Tornado ohne Tankstutzen?

Diskutiere Tornado ohne Tankstutzen? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hab grad mal ein paar Bilder durchgesehen, weil ich nicht Schlafen kann und folgendes Bild hat mich im wahrsten Sinne des Wortes "stutzig"...

Moderatoren: gothic75
  1. keksi

    keksi Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Oberschleißheim
    Hab grad mal ein paar Bilder durchgesehen, weil ich nicht Schlafen kann und folgendes Bild hat mich im wahrsten Sinne des Wortes "stutzig" gemacht.

    Auf dem Bild zu sehen: Tornado 44+02 während SNAP in Lechfeld vorletzte Woche.
    Offensichtlich hat er keinen Tankstutzen. Mir ist sowas noch nie aufgefallen.
    Gibts das öfter?


    Gruß
    Keksi
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tornado ohne Tankstutzen?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 keksi, 02.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2007
    keksi

    keksi Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Oberschleißheim
    Ok hab grad bei Airliners gesucht. Gibts anscheinend schon öfter mal. Das bringt mich gleich zur nächsten Frage. Haben die dann den Tankstutzen dauerhaft demoniert? Wenn ja, warum?
    Hat das vielleicht mit Abrüstungsverträgen zu tun? Deshalb ist ja auch bei manchen Tonis die Bordkanone undbrauchbar gemacht.
     
  4. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    733
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    So weit ich weiß, nutzt Deutschland seine Obergrenzen des KSE nicht aus, Deutschland dürfte seine Alfis wieder in Betrieb nehmen und würde trotzdem drunter bleiben.
    Außerdem hat der Herr Putin den Vertrag doch sowieso gekündigt oder sehe ich das falsch?
     
  5. #4 Schweinchen, 02.05.2007
    Schweinchen

    Schweinchen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    8
    Die Bordkanone wegen Verträgen unbrauchbar machen?? Lol wer kommt denn auf so einen Schwachsinn?
     
  6. keksi

    keksi Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Oberschleißheim
    Wurde mir bzw uns letztes Jahr in Lechfeld so erzählt, als das FF dort war.
     
  7. #6 Grobbuster, 02.05.2007
    Grobbuster

    Grobbuster Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen EDDK und ETSB
    Moin,
    es ist normal, dass man auch ohne Ausleger fliegt. Genauso wie man ab und an auch ohne 2 Tanks fliegt. Die Geschwader haben auch nicht für jede Madchine einen Ausleger.

    Die Lechfeldermaschinen haben gar keine Bordkanone. Vielleicht nehmen sie die Abrüstung als Ausrede. lol
     
  8. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.093
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Mönchengladbach
    Tornado ECR : keine Bordkanone
    Tornado IDS : mit Bordkanone
    der Tankstutzen ist ein "Anbauteil" das eigentlich nur bei Bedarf montiert wird.
     
  9. #8 TF-104G, 02.05.2007
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    14.227
    Zustimmungen:
    25.934
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln

    und die Tornado IDS-T , mit oder ohne BK??
     
  10. #9 highphlyer, 02.05.2007
    highphlyer

    highphlyer Space Cadet

    Dabei seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    491
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Sinsheim
    Meine Vermutung:
    Bevor die Maschinen in die große Inspektion gehen werden u.a. der Tankausleger und die Pylone abgebaut, hab das damals beim 2001/02er Tiger selber mitbekommen.
    Die Maschine sieht von der Lackierung her auch noch relativ frisch aus (die Rußspuren hat man ja schnell wieder hingeblasen:FFTeufel: ).
    Da es ein recht früher IDS ist und man ihn evtl. eh hauptsächlich als Tanker (wie auch auf deiner Aufnahme) benutzt könnte es sein dass diese Maschine einfach in der Wertigkeit hinter den ECR und den "neueren" IDS steht.
    Bei momentan um die 50 Maschinen am Platz (Aussage aus Lechfeld) ist die Instandsetzung sicher gut ausgelastet die "höherwertigen" Maschinen in Schuss zu halten und man hat die Re-Installation des Tankauslegers einfach nach hinten geschoben bis Kapazitäten frei werden.
     
  11. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.516
    Zustimmungen:
    183
    Ort:
    Memmingen
    Soweit mir bekannt ist, werden die Tankausleger montiert, wenn man sie für die Missionen braucht. Und wenn es schon Maschinen mit montierten Ausleger gibt, dann wird halt diese gleich hergenommen, wenn sie denn flugtauglich ist ;) Ebenso kann es natürlich vorkommen, dass eine Maschine den Ausleger montiert hat aber den im Flug nicht braucht aber deswegen Abschrauben wäre natürlich auch "doof" ;)

    Und wegen den BKs in Lechfelder IDS: Laut Aussage des Tornado Prüfers in Lechfeld sind alle BKs in Lechfeld versiegelt und somit nicht mehr zu gebrauchen. Liegt wohl daran, dass Lechfeld diesen Auftrag nicht hat und somit 'dürfen' sie wohl auch keine 'scharfen' BKs haben. Allerdings sind sie noch eingebaut wegen Gewichtsgründen.
     
  12. #11 TF-104G, 02.05.2007
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    14.227
    Zustimmungen:
    25.934
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Ist schon eine tolle Sache wenn man "Kampfflugzeuge" hat und deren BK versiegelt sind.:rolleyes: Und die Bomben sind dann wohl Ziegelsteine und als Raketenersatz bekommen die Piloten ein Blasrohr.:D
     
    Schweinchen gefällt das.
  13. n/a

    n/a Guest

    Liegt daran das es in einem auf ECR ausgelegten Geschwader keine eigene BK Fachgruppe mehr gibt!das hat nichts mit Abrüsten etc zu tun:TD:
    Und es ist auch nicht normal das Tonis ohne Betankungsausleger unterwegs sind,in ETSL haben wohl von 50 Maschinen bestimmt 46-47 nen Ausleger und beim Rest liegt es halt daran das man nach ner Störgehebung an nem Ausleger die Maschine wieder kompensieren muss und das halt bei nem Tanker wie auf dem Bild nicht so dringend ist!!
     
  14. #13 Schweinchen, 02.05.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.05.2007
    Schweinchen

    Schweinchen Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    8
    Sehr schön ausgedrückt!:TOP:

    Dann muss halt die Arbeit outgesourct werden, das ist doch auch beim Bund im Moment "in". Hätte auch ne Idee, der ortsansässige Schützenverein, die freuen sich auf dicke Kaliber:FFTeufel:
     
  15. #14 BadCompany, 02.05.2007
    BadCompany

    BadCompany Testpilot

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Dipl. Geologe
    Ist ja interessant. Ich dachte immer bei den ECR wurden statt den Kanonen zusätzliche Elektronikschächte eingebaut. :confused:
     
  16. Eagle2

    Eagle2 Kunstflieger

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Karlsruhe
    So habe ich es auch verstanden.
    An der Stelle, an der beim IDS die Kanone ist, hat der ECR Avionik die es ihm erlaubt Radarstrahlen zu erkennen und den Sender zu finden und zu indentifizieren.

    Die Tankstutzen gehören nicht zur "Grundauststattung" des Tornardos, können aber in recht kurzer Zeit montiert werden.
    Dies hat den Vorteil, dass man im Flugzeug Platz und Entwicklungskosten spart, ein fester Stutzen muss ja irgendwohin eingefahren werden. Außerdem werden ja wohl kaum alle Tornados eines Geschwader gleichzeitig im Einsatz sein und die Betankungsstutzen brauchen.
    Ähnliches Prinzip gab es ja auch bei der F-16. Eigentlich ist eine nackte F-16 relativ "unbrauchbar (ich übertreibe absichtlich ;) ). Dafür hat man einige Geräte, Pods die man schnell "anstecken" kann und schon hat man einen Jäger, Bomber (mit Litening II), oder Aufklärer.
    Was natürlich billiger ist, als von vorneherein alles in ein Flugzeug zu packen.
     
  17. n/a

    n/a Guest

    Der ECR hat keine Bordkanonen, aber in Lechfeld fliegen auch viel IDS rum, die haben sie zwar eingebaut, aber benutzen sie nicht.
     
  18. #17 phantomas2f4, 02.05.2007
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.937
    Zustimmungen:
    480
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
     
  19. #18 Ginajockey, 02.05.2007
    Ginajockey

    Ginajockey Space Cadet

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    2.887
    Beruf:
    Aircraft Rebuilder
    Ort:
    Vereinigte Staten of America und NRW
    Schwachsinnige, sprich Politiker!:eek:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Was die Verträge angeht: Ich glaube nicht, dass die hier einen großen Einfluß haben.

    Was ich dagegen schonmal erlebt habe: in der Speyer/Sinsheimer Panzersammlung habe ich mitangesehen, wie an allen (!) Panzern große Löcher in die Wanne gebrannt wurden. Wohlgemerkt, das modernste Stück war ein Leo 1. Auf meine Frage hin sagte man mir, dass das zu den Vertragsbedingungen zur Entmilitarisierung musealer Ausstellungsstücke eines Abrüstungsvertrages gehört:eek: :rolleyes:
     
  22. keksi

    keksi Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Oberschleißheim
    Danke für die Antworten. Wieder was gelernt. :TD:

    Das mit der BK, dass die aufgrund von Abrüstungsverträgen versiegelt würde, erzählte mir, wie gesagt, letztes Jahr ein Wart in Lechfeld. Aber ich denke mal wir können Tornado-ECR trauen.

    Gruß
    Keksi
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Tornado ohne Tankstutzen?

Die Seite wird geladen...

Tornado ohne Tankstutzen? - Ähnliche Themen

  1. 32iger Tiger-Tornado - der Erste ohne Decals...

    32iger Tiger-Tornado - der Erste ohne Decals...: aus http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=30847 herausgelöst ---------- Danke für die konstruktive Kritik :TOP: Jeder, der solche...
  2. WW2018 RO Tornado GR.4 617SQN "Dambusters"

    WW2018 RO Tornado GR.4 617SQN "Dambusters": Mein RAF GR.4 Tornado hat heute seinen Rollout. [ATTACH]
  3. Instrumentierung der Panavia PA200 Tornado

    Instrumentierung der Panavia PA200 Tornado: Für alle Interessierten am Thema Instrumentierung der verschiedenen Tornado-Varianten! Hoffe auf rege und konstruktive Teilnahme:thumbup:
  4. W 2018 RO Tornado Gr.1 Italeri/Revell

    W 2018 RO Tornado Gr.1 Italeri/Revell: Nach Norberts konstruktiver Hilfe :thumbsup: habe ich heute bei Sonnenschein den Rollout des Tornado Gr.1 der RAF No. 9 Sqn aus Brüggen gemacht....
  5. W2018BB Tornado GR.4 Dambusters / GR.1 No.9 SQN 1/72

    W2018BB Tornado GR.4 Dambusters / GR.1 No.9 SQN 1/72: Zum Wettbewerb und zum 100 jährigen Jubiläum der RAF möchte ich einen Tornado GR.4 von Revell in 1/72 bauen. Zurüstteile sind das Cockpit von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden