Tornado Schubumkehranlage und Bremsklappen

Diskutiere Tornado Schubumkehranlage und Bremsklappen im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, bevor es heißt, sowas haben wir hier schon durchgekaut... ich hab dies Suchfunktion genutzt, bin auch auf den einen oder anderen Beitrag...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Marder-Mann, 03.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
    Marder-Mann

    Marder-Mann Berufspilot

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Faßberg
    Hallo,

    bevor es heißt, sowas haben wir hier schon durchgekaut... ich hab dies Suchfunktion genutzt, bin auch auf den einen oder anderen Beitrag gestossen, aber meine Frage ist nicht beantwortet worden.

    Es geht um folgendes:

    Ist eine Situation/Szenario am Boden irgendwie denkbar, bei dem sowohl die Schubumkehranlage, als auch die Bremsklappen geschlossen sind?

    Hintergrund ist natürlich, wie solls auch anders sein, dass ich bei meinem Hobby Boss ECR Tornado gern beides aktiviert darstellen möchte. Kann man die eventuell manuell auslösen für nen check/Wartung/Vor- oder Nachflugkontrolle/aufm Display z.B. ILA? Bin mir sicher das ich die Schubumkehr schon mal geschlossen bei der ILA gesehen hab. Da mir der Funktionsablauf der Schubumkehr bekannt ist, die Leistungshebel nach außen drücken und Schubumkehr für den Landeanflug aktivieren und bei der Landung per Druckschalter automatisch geschaltet, erschließt sich mir kein Szenario außer der manuellen Auslösung bei der Wartung.

    Ich hoffe auf Hinweise von den Tornado-Spezis hier, Danke!

    Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HaveGunWillTravel, 03.01.2012
    HaveGunWillTravel

    HaveGunWillTravel Berufspilot

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    .
    Ort:
    .
    Hoffentlich verstehe ich Dich richtig. Luftbremsen ausgefahren (neben dem Seitenleitwerk, die Störklappen auf den Flächen sind eh draußen), Schubumkehr angewählt (in den Abgasstrahl gefahren) - meinst Du das? Ja, das geht, ist aber grundsätzlich nicht zulässig.
    Und ich glaube, das Bedienschema hast Du nicht ganz richtig verstanden.
     
  4. #3 Marder-Mann, 03.01.2012
    Marder-Mann

    Marder-Mann Berufspilot

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Faßberg
    Hallo Lukas-R,

    hast Du richtig verstanden. Erklär doch mal bitte, was ich beim Bedienschema nicht richtig verstanden hab. Mein Wissensstand bezieht sich auf die technische Erläuterung im Tornadobuch von Francis Mason und war mir doch recht schlüssig... Aber hey, bin kein Fachmann und daher für jede Verbesserung dankbar.

    Die Luftbremsen werden "nur" in der Luft betätigt oder auch beim landen? Du schreibst, dass es möglich aber eben nicht zulässig ist. In welchem Zusammenspiel bzw. in welchen Situationen ist es möglich? Bezog sich das nur auf eine manuelle Ausösung am Boden?
     
  5. #4 milhouse-bart, 03.01.2012
    milhouse-bart

    milhouse-bart Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.04.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Südwesten
    @Lukas: Ich glaube er meint mit abgestellten Triebwerken.

    Also bei der Landung werden keine Bremsklappen verwendet, da diese die Wirksamkeit des Seitenruders einschränken würden.
    Bei laufendem Triebwerk kann man Schubumkehr und Landeklappen gleichzeitig anwählen, sollte es aber nicht tun, es sei denn, man will sehen wie die Klappen am Canopy vorbeifliegen :witless:

    Ich vermute einfach mal, dass die Technik am Boden beides glichzeitig fahren kann. Sofern sie extern Hydraulikdruck auf die Maschine gibt.
     
  6. #5 Onkel-TOM, 03.01.2012
    Onkel-TOM

    Onkel-TOM Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    2.834
    Zustimmungen:
    2.741
    Ort:
    Auenland
    Man kann die SUK-Klappen am Boden zum Zweck einer Inspektion oder bei einem Wechsel nur mechanisch auf-und zukurbeln und die Airbrakes kann mit laufender APU und dem daraus resultierenden Hyd-Druck auf-und zufahren oder halt mit einem externen Hydraulikteststand :)
    ansonsten fahren die SUK-Klappen nur mit laufenden Triebwerken...mit Hydraulik geht da gar nix nachdem das ganze über die Abzapfluft der Triebwerke funktioniert :wink:
     
  7. #6 milhouse-bart, 03.01.2012
    milhouse-bart

    milhouse-bart Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.04.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Südwesten
    Ups...
    Ach Mensch, woher soll ich das wissen... :witless:
     
  8. #7 Onkel-TOM, 03.01.2012
    Onkel-TOM

    Onkel-TOM Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    2.834
    Zustimmungen:
    2.741
    Ort:
    Auenland
    du sitzt ja auch nur drinne :witless: :wink:
     
  9. #8 Kalle-007, 03.01.2012
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Irre ich mich oder sind hier die Landeklappen ausgefahren - und die Schubumkehr aktiv??:headscratch:

    Anhänge:

     
  10. #9 BadCompany, 03.01.2012
    BadCompany

    BadCompany Testpilot

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Dipl. Geologe
    Du irrst dich nicht, aber es geht hier um die Bremsklappen, und zwar die auf dem Rumpfrücken auf Höhe des SLW.
     
  11. #10 Onkel-TOM, 03.01.2012
    Onkel-TOM

    Onkel-TOM Astronaut

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    2.834
    Zustimmungen:
    2.741
    Ort:
    Auenland
    die Spoiler/Störklappen sind immer bei der Landung ausgefahren...du verwechselst das mit den Airbrakes :wink:
     
  12. #11 Marder-Mann, 03.01.2012
    Marder-Mann

    Marder-Mann Berufspilot

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Faßberg
    Okay, zwischendurch erstmal danke an alle, die hier schon geschrieben haben. Wird ja ein nettes kleines Brainstorming für mein Modell. Wie ich das sehe, muss ich mich für eine der beiden Sachen entscheiden... Schade, aber habe mir schon fast gedacht. Danke auch für das Bild. Gerne mehr davon!!! Sieht sportlich aus.
     
  13. #12 HaveGunWillTravel, 04.01.2012
    HaveGunWillTravel

    HaveGunWillTravel Berufspilot

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    .
    Ort:
    .
    Nein, nein, Du könntest das schon so bauen. Hier müssen wir uns nur der von Dir gewünschten Situation und insbesondere der präzisen Begriffe sicher sein.
    1. laufen die Triebwerke oder nicht?
    2. Luftbremsen/Bremsklappen/Airbrakes sind die auf dem Rumpfrücken neben dem Leitwerk - und ob die APU allein das schafft?
    3. Störklappen/Spoiler sind die auf den Flächen (und die sollten ausgefahren sein (...) )
    4. Landeklappen sind in erster Linie die Hinterkantenklappen an den Flächen
     
  14. #13 Marder-Mann, 04.01.2012
    Marder-Mann

    Marder-Mann Berufspilot

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Faßberg
    So, ich hab dann mal den Bauplan etwas bearbeitet, damit ihr seht, was ich möchte...

    - Luftbetankungssonde ausgefahren
    - Luftbremsen ausgefahren
    - Störklappen können aber müssen nicht ausgefahren sein
    - Schubumkehr geschlossen ----> ist es überhaupt möglich, die in diesen halbgeschlossenen Zustand wie der Bauplan das vorgibt zu fahren? Ich denk da wahrscheinlich zu digital mit 1 und 0, also ganz auf oder ganz zu und nix dazwischen...

    Welche Stellungen sind eigentlich für die Hilfseinlauftüren (zwei Klappen seitlich je Lufteinlauf) am Boden abgestellt/vor dem Start und nach dem Start üblich???? Hab da bis jetzt alles auf den Bildern gesehen und naja, kann mir keinen Reim drauf machen...

    Ich denk mal es läuft auf die Idee eines static Display oder ne Wartungsszene hinaus. Denn es gibt wohl keine Landung mit Tankrüssel draußen?! Luftbremsen mit geschlossener Schubumkehr bei laufendem Triebwerk schliessen sich ja auch aus. Zur Not bleiben die Luftbremsen eben geschlossen und wenn alle Stricke reissen, dann auch die Tanksonde und es wird ne Landung...
     

    Anhänge:

  15. #14 milhouse-bart, 04.01.2012
    milhouse-bart

    milhouse-bart Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.04.2001
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Südwesten
    Eigentlich nicht.
    Es gäbe höchstens ein paar Luftnotlagen, die evtl dazu führen könnten, dass man mit ausgefahrenem Luftbetankungsausleger landet, aber sehr unwahrscheinlich.
     
  16. #15 Marder-Mann, 04.01.2012
    Marder-Mann

    Marder-Mann Berufspilot

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Faßberg
  17. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Im Norden
  18. #17 Friedarrr, 04.01.2012
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.685
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Weshalb machst du nicht einfach eine Szene z.B. für einen T.d.o.T bei dem der Flieger den Gästen vorgeführt und gezeigt wird, was er alles hat? Da wäre dann auch eine halb gefahren SuK möglich!
    Aber auch in der Störbehebung /Inst. ist das so schon möglich, wenn auch weit hergeholt. Das natürlich alles mit Bodengeräte.....um es schlüssiger zu machen....

    Zu den Zusatzluftklappen, die sind nicht extra angesteuert, sondern Federbelastet und öffnen je nach Ansaugleistung des TWK.
    Als ohne entsprechend laufendes TWK geschlossen.

    Du fragst jetzt nach Einzelheiten, die mich fragen lassen, wie genau möchtest du denn das Ganze betreiben?

    Wenn du eine wirklichkeits- bezogne Szene machen möchtest, wirst du um Fotos nicht herumkommen und dich an Diese anlehnen müssen! Bilder zu diesen Flugzeug zu finden wird die leichteste Übung sein! Es ist alles dokumentiert, festgehalten und beschrieben....
    Wenn es aber nur um viel Bastelspaß geht, oder einen interessanten Eindruck….dann bleibt dir alles offen und du musst dir nicht den Kopf zerbrechen.
     
  19. #18 Talon4Henk, 04.01.2012
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.829
    Ort:
    Europa/Amerika
    Die SUK gibt es nur digital, da gibt es außer bei der Störbehebung, wenn sie per Hand über Zahnräder gefahren wird, keine Zwischenstellungen.

    Was meinst Du bei der SUK mit geschlossen? Wenn Du ausgefahren meinst dann müssen die Störklappen (Spoiler) ausgefahen sein. Ausnahme siehe oberer Satz.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mdoktor, 04.01.2012
    mdoktor

    mdoktor Flugschüler

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also was ich noch weiß, bekommen die Airbrakes beim Anwählen der SUK (im Flugbetrieb) automatisch ein Signal zum ZU-Fahren.
    (egal ob sie offen oder zu sind )
    Also normalerweise!!! wird es den Zustand: offene Airbrakes und geschlossene SUK nicht geben!
    (bei Utility II müssten sie natürlich not-eingefahren werden)
    Am Boden (Wartung), wie oben schon gesagt wurde, lässt sich der Zustand natürlich herstellen!

    Gruß
     
  22. #20 Talon4Henk, 04.01.2012
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    1.829
    Ort:
    Europa/Amerika
    Du erinnerst richtig.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Tornado Schubumkehranlage und Bremsklappen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsklappe hinter cockpit mig landung

Die Seite wird geladen...

Tornado Schubumkehranlage und Bremsklappen - Ähnliche Themen

  1. Bildmaterial bestimmter TORNADOS (JBG34)

    Bildmaterial bestimmter TORNADOS (JBG34): Seit einigen Jahren versuche ich Bildmaterial aller jemals beim JaboG34 "A" eingesetzten TORNADOS aufzutreiben. Die Idee ist es, bei Gelingen...
  2. Tornado: suche Foto

    Tornado: suche Foto: Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem bestimmten Foto. Das war stets mein Desktop-Hintergrund. Und ich kann ihn jetzt nicht mehr finden....
  3. Aktive Tornados

    Aktive Tornados: Aktive Tornados der Luftwaffe
  4. Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt

    Boeing E-4B NIGHTWATCH bei Tornado beschädigt: Zwei der vier ==> Boeing E-4B NIGHTWACTH sind am 16. Juni 2017 bei einem Tornado, der über die Offut AFB in Nebrask/USA hinwegzog, beschädigt...
  5. Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72

    Tornado 44+28 Jabo G 31 "Boelcke" Revell 1/72: Nun habe ich endlich mal einen normalen "Boelcke" Einsatz-Tornado gebaut. Diesmal in FS 35237 Originallack mit Bausatzdecals und welche aus der...