Tornado, Tornado, Tornado!!!

Diskutiere Tornado, Tornado, Tornado!!! im Militärische Fliegerei Forum im Bereich Bilderforum; Danke für den Eindruck aus aktuellem Anlass Immer wieder witzig zu sehen, wie beim Toni das Canopy mit Panzertape zur Abdichtung abgeklebt wird...
bastelalex

bastelalex

Astronaut
Dabei seit
09.12.2005
Beiträge
4.139
Zustimmungen
11.687
Ort
bei Köln
Danke für den Eindruck aus aktuellem Anlass
45+66 auf der ILA 2022 (Copyright für alle Bilder bei mir)
Immer wieder witzig zu sehen, wie beim Toni das Canopy mit Panzertape zur Abdichtung abgeklebt wird, wenn die Maschine draußen steht...
 
Zuletzt bearbeitet:
CR-Scramble78

CR-Scramble78

Berufspilot
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
86
Zustimmungen
1.915
Ort
near EDMO/OBF
Immer wieder witzig zu sehen, wie beim Toni das Canopy mit Panzertape zur Abdichtung abgeklebt wir, wenn die Maschine draußen steht...
Das ist beim Eurofighter genauso. Duct tape gehört in jede gute Pilotentasche ;-)
 
T6G

T6G

Testpilot
Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
887
Zustimmungen
856
Ort
Wuppertal
Heißt das im Umkehrschluss, dass der Pilot bei dem durchfliegen eines Regengebietes auch im Cockpit wassertreten kann ?
 
Last Starfighter

Last Starfighter

Flieger-Ass
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
337
Zustimmungen
229
Ort
Erkner
Nein, natürlich nicht.
Die Canopy Dichtung wird mit Abzapfluft aufgeblasen, soweit ich mich erinnere.
Ja, richtig. Und nach Abschalten der Systeme dauert es nur ein paar Minuten, bis die Anlage drucklos und damit undicht geworden ist. Habe mich zu meinen aktiven Zeiten schon immer gefragt, warum man sich nicht anderswo eine bessere Lösung abgeschaut hat. Selbst die F-104 hatte da ein dichteres System, weil es einfacher und anders konstruiert wurde.
 

Flint

Testpilot
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
824
Zustimmungen
642
Ort
Bayern
Und übrigens nicht zu verwechseln mit dem Hydraulik-Druckspeicher zum Öffnen des Canopy.
Jeder „Eingeweihte“ kennt die kleine Hand-Pumpe LH achtern, wenn das Dach nicht auffährt nach längeren Standzeiten….🤣
 
TRIGS

TRIGS

Space Cadet
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
2.060
Zustimmungen
6.748
Ort
zwischen Hunsrück und Mosel
Ja, richtig. Und nach Abschalten der Systeme dauert es nur ein paar Minuten, bis die Anlage drucklos und damit undicht geworden ist. Habe mich zu meinen aktiven Zeiten schon immer gefragt, warum man sich nicht anderswo eine bessere Lösung abgeschaut hat. Selbst die F-104 hatte da ein dichteres System, weil es einfacher und anders konstruiert wurde.
Weil ein Tornado in der Regel in einem Shelter steht.
 
Last Starfighter

Last Starfighter

Flieger-Ass
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
337
Zustimmungen
229
Ort
Erkner
Weil ein Tornado in der Regel in einem Shelter steht.
Stimmt! Ich kenne aber auch unzählige Beispiele, wo er halt nicht im Shelter steht/stand. Aber das ist dann auch weniger die Regel.
Ist jetzt alles off topic hier im Bilderthread.
 
TRIGS

TRIGS

Space Cadet
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
2.060
Zustimmungen
6.748
Ort
zwischen Hunsrück und Mosel
Stimmt! Ich kenne aber auch unzählige Beispiele, wo er halt nicht im Shelter steht/stand. Aber das ist dann auch weniger die Regel.
Dafür gibt es spezielle 'Seal Cover' (sofern Cross die eingepackt hat :wink2: )
 
Anhang anzeigen
CD5E

CD5E

Testpilot
Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
921
Zustimmungen
361
Ort
Wittmund
Hallo,mal eine Frage,waren die Türken mal im Tornado-Programm? Oder zu welchem Anlass kann es den Aufkleber gegeben haben?
 
Anhang anzeigen
Theo

Theo

Astronaut
Dabei seit
01.03.2003
Beiträge
3.521
Zustimmungen
11.723
Ort
Ostküste
Sehr schön! Habe die Ankunft in Jagel ärgerlicherweise verpasst...
 

fant66

Space Cadet
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
1.382
Zustimmungen
970
Ort
Buxheim
Hallo,mal eine Frage,waren die Türken mal im Tornado-Programm? Oder zu welchem Anlass kann es den Aufkleber gegeben haben?
Wahrscheinlich gab es mal ein Gerücht oder Ähnliches dass die Türkei Interesse am Tornado haben.
 
Thema:

Tornado, Tornado, Tornado!!!

Tornado, Tornado, Tornado!!! - Ähnliche Themen

  • ROLLOUT: Tornado 45+47 "90 Jahre MFG" von Revell in 1:72

    ROLLOUT: Tornado 45+47 "90 Jahre MFG" von Revell in 1:72: Das Original war in der Konfiguration in den letzten Tagen des MFG 2 sowohl in auf dem Flugtag in Eggebek als auch in Zeltweg zu sehen. Die späte...
  • Erneut Tornadopiloten des TaktLwG 51 während Flug geblendet

    Erneut Tornadopiloten des TaktLwG 51 während Flug geblendet: Erneut Tornadopiloten während Flug geblendet Die Tornadopiloten des Taktischen Luftwaffengeschwaders 51 "Immelmann“ sind bei ihren...
  • Tornado IDS im ISAF-Einsatz, Revell 1:144

    Tornado IDS im ISAF-Einsatz, Revell 1:144: Hallo zusammen, ich möchte euch nicht das Ergebnis meines Spaß- und Herausforderungs-Projektes vorenthalten. Meine Augen werden einfach...
  • Decals Tornado aus Revell 50 Jahre Luftwaffe Set 1:72

    Decals Tornado aus Revell 50 Jahre Luftwaffe Set 1:72: Hallo, ich suche die Decals vom Tornado aus dem Revell 50 Jahre Luftwaffe Set in 1:72. Der Bogen muss nicht vollständig sein, sofern die von mir...
  • Tornado AG51 in 1:72 von Revell

    Tornado AG51 in 1:72 von Revell: Ich bastel mir mal wieder nen Tornado. Ausnahmsweise nicht vom MFG sondern vom Aufklärungsgeschwader 51. In Grau; dann kommen die ganzen Klappen...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Tornado

    ,

    Tornado Tornado

    ,

    Tornado GR4

    ,
    tornado farbe
    , JaboG 33 Bildstelle, tornado flaps, tornado tornadfo, za560, tornado verschrottung, luftwaffe yreisen, Tornado norm83 luftwaffe, testfuchs 44 66, überschallfähiger tank, guthersloh, tornado tarnung, fuchs, einsatz counter daesh
    Oben