Totsparen: Jetzt erst recht

Diskutiere Totsparen: Jetzt erst recht im Bundesheer Forum im Bereich Einsatz bei; Ach, ihr seid uns einfach nur 10-15 Jahre voraus. Wenn bei uns die letzten Reserven des einstigen militärischen Speckgürtels weg sind, schauts bei...

Moderatoren: TF-104G
  1. #21 Maschin, 25.03.2018
    Maschin

    Maschin Space Cadet

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.934
    Zustimmungen:
    9.084
    Ort:
    Österreich
    Ja schon aber bei euch besteht die Chance das die BW mehr Geld und Ausrüstung bekommt. Das ist bei uns nicht der Fall weil der Schaden schon so groß ist das es keine Möglichkeit bzw man will/kann den Schaden nicht mehr reparieren. Euer Budget wird in den kommenden Jahren auf 2% steigen, unseres fällt auf 0,4% zurück. 2022 wird das ÖBH nur noch aus Personal ohne Ausrüstung bestehen. Welche Armee hat 80-90% Personalkosten? Ich kenne keine. Deswegen kann man heute schon sagen in 10 Jahren wird es wieder eine stärkere BW geben aber es ÖBH wird Geschichte sein.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Totsparen: Jetzt erst recht. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max76

    Max76 Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.09.2016
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    44
    so schlimm wird auch nicht werden. Alles, was irgendwie für Katastropheneinsätze brauchbar ist, von Lawine bis Hochwasser, wird erhalten bleiben bzw. erneuert. Also Hubschrauber und entsprechende Fahrzeuge wirds immer geben.
    Mit anderen Worten: eine olivgrüne Feuerwehr.
    In der Luft werden nach dem endgültigen Ende der 105 eben die EF eine Pseudo-LRÜ aufziehen. Viel mehr ist es ja jetzt auch nicht mit der Bürozeiten-LRÜ.
     
  4. #23 klaus06, 06.12.2018
    klaus06

    klaus06 Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    562
  5. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.172
    Zustimmungen:
    840
    Ort:
    bei Köln
    Die Österreicher im Jahr 2018 haben keine feindlichen Nachbarn und sind von NATO-Staaten und der Schweiz, Lichtenstein eingerahmt. Beharrt man auf seine absolute Neutralität, dann muss sich Österreich die 24/7 Überwachung des eigenen Luftraums leisten. Passiv geschieht das immer durch die Radarüberwachung. Nur wenn man gewaltsamen Zwang ausüben will, dann braucht man bewaffnete Abfangjäger. Solange es keine verbindliche Entscheidung darüber gibt, gibt es auch keine Lösung. Die Sicherheit Österreichs ist ja nicht wirklich gefährdet und die bisherigen Anstrengungen scheinen der Politik zu genügen, um die Chimäre der Neutralität zu wahren.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: TF-104G
Thema: Totsparen: Jetzt erst recht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bundesheer budget 2018

Die Seite wird geladen...

Totsparen: Jetzt erst recht - Ähnliche Themen

  1. Flugunfalluntersuchung macht jetzt die Flugsicherung :-)

    Flugunfalluntersuchung macht jetzt die Flugsicherung :-): "Aufgrund der sehr unebenen Beschaffenheit des Feldes hat sich das Kleinflugzeug überschlagen. Die beiden Insassen wurden dabei aus dem Flugzeug...
  2. 1946 auf dem Gauligletscher abgestürzte DC-3 wird jetzt geborgen

    1946 auf dem Gauligletscher abgestürzte DC-3 wird jetzt geborgen: Eine DC-3 (C-53 Skytrooper), die 1946 auf dem Gauligletscher abgestürzt ist (siehe auch diesen Thread) und erst vor wenigen Jahren wieder entdeckt...
  3. Schon jetzt mehr gefährliche Begegnungen über Flughäfen als 2017

    Schon jetzt mehr gefährliche Begegnungen über Flughäfen als 2017: Die neuen Regeln haben "eindeutig mehr Sicherheit" für startende und landende Flugzeuge an deutschen Flughäfen gebracht! Drohnen über Flughäfen...
  4. Die ehemalige "Konrad Adenauer" der Flugbereitschaft macht jetzt Parabelflüge

    Die ehemalige "Konrad Adenauer" der Flugbereitschaft macht jetzt Parabelflüge: Seit Dienstag ist die A310, ehemals 10+21 "Konrad Adenauer" für Parabelflüge im Einsatz. Betrieben wird sie von der Firma Novespace ab Bordeaux....
  5. Die F-22 gibt es jetzt auch als UL

    Die F-22 gibt es jetzt auch als UL: Mit Propeller und voll flugfähig. http://www.liveleak.com/view?i=54c_1422631490:TOP:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden