Tour Juni 2010

Diskutiere Tour Juni 2010 im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo zusammen, ich habe im Juni zusammen mit zwei Freunden eine Tour nach Slowenien, Bosnien-Herzegovina, Ungarn, Slowakei und Polen geflogen,...

Moderatoren: Skysurfer
  1. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Hallo zusammen,

    ich habe im Juni zusammen mit zwei Freunden eine Tour nach Slowenien, Bosnien-Herzegovina, Ungarn, Slowakei und Polen geflogen, bevor wir uns auf die Insel Sylt verirrt haben.

    Ich werde einige Bilder anhängen, möchte aber jetzt schon mal die z.T. schlechte Qualität entschuldigen.
    Die Bilder wurden mit einer sehr kleinen Digicam gemacht und stammen von keinem passionierten Photoraphen.

    Bei Rückfragen, wie einzelne Teile der Tour organisiert wurden, gebe ich gerne Auskunft.

    Ich hoffe, es ist interessant.

    Gruß
    3.5DME:engel:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 1 EDFM - LJMB

    Flug Mannheim - Maribor (Slowenien)

    So sah der Flugplan aus:

    (FPL-GCRLA-IG
    -SR20/L-SR/S
    EDFM0500
    N0130F090 RINEX1W RINEX W718 DKB G5 AKANU L603 BESNI L605 ALMER/N0130A110 L604
    GOLVA GOLVA2C
    -LJMB0255 LOWG
    DOF/100617 EET/LOVV 0140 LJLA 0245 RMK/IFPS REROUTE ACCEPTED)
     
  4. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 1 EDFM - LJMB

    Preflighting in der Halle, da es draußen in Strömen regnete.
    Wetter in Mannheim:
    32004kt 9000 RA FEW020 BKN035 14/11 Q1015
     

    Anhänge:

  5. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 1 EDFM - LJMB

    Start im Mannheim auf der 09.
    zum Glück war die 0-Gradgrenze bei etwa FL110, sodass wir kein Problem mit Eis hatten. Aufgrund des Wetters sind wir auch IFR geflogen (wie man aus dem Flugplan entnehmen kann)
     

    Anhänge:

  6. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 1 EDFM - LJMB

    Glascockpit. Sehr edel.
     
  7. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 1 EDFM - LJMB

    hier das Bild dazu::red:
     

    Anhänge:

  8. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 1 EDFM - LJMB

    Leider hat so eine Cirrus SR20 nicht die so die Power. Der Steigflug nach FL090 zog sich etwas in die Länge.
     

    Anhänge:

  9. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 1 EDFM - LJMB

    Aber irgendwann hatten wir es dann geschafft. Zeit für ein Gruppenbild mit Dame.
     

    Anhänge:

  10. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    5 Bilder Regel. Bis demnächst.

    Gruß
    3.5DME:engel:
     
  11. #10 Phantom, 10.07.2010
    Phantom

    Phantom Space Cadet

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    1.934
    Ort:
    Großefehn
    Gilt hier nicht, ist ja keine Airshow. ;)

    Bitte weiter machen:TOP:
     
  12. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 1 EDFM LJMB

    So! Endlich habe ich mal wieder Zeit.

    Auf der Höhe von Linz mussten wir uns dann nochmal 2.000FT höher kämpfen, um über die Alpen zu kommen. Der Ausblick hat aber entschädigt.
     

    Anhänge:

  13. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 1 EDFM LJMB

    Südlich der Alpen war das Wetter noch schlechter als in Mannheim.
    Wetter in Maribor:
    11003KT 3000 -DZBR SCT003 OVC007 17/17 Q1015

    Also bereiteten wir uns auf einen ILS-Approach vor.
     

    Anhänge:

  14. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    LJMB

    Maribor ist ein hervorragender Platz für einen kurzen Zwischenstop. Der Tanker war sofort da, alle konnten Englisch und waren sehr freundlich. Hat uns fast leid getan, dass wir so schnell wieder los mussten.

    Einige Daten:
    Flugzeit Mannheim - Maribor 3:12
    Landung und Handling: 29,80€
    Fuel: 290,-€ für ca. 130l
     

    Anhänge:

  15. #14 3.5DME, 15.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2010
    3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 2 LJMB - LQTZ

    Hier der Flugplan für den Flug von Maribor nach Tuzla:
    (FPL-GCRLA-IG
    -SR20/l-SR/S
    -LJMB0930
    -N0130F080 PETOV2D PETOV L604 ZAG N131 GUBOK/N0130F100 DER
    -LQTZ0120 LDOS
    -DOF/100617 EET/LDZO 0015 LQSB 0100 RMK/IFPS REROUTE ACCEPTED):)

    Dazu kam dann noch völlig überraschend diese Meldung:
    SAM:mad:
    ARCID GCRLA
    ADEP LJMB
    ADES LQTZ
    CTOZ 0945:rolleyes:

    Naja. Uns hat es nichts ausgemacht, da wir beim Abflug aus Mannheim sowieso etwas getrödelt hatten.

    Warum man für einen solchen Flug in dieser Region Europas einen Slot bekommt, hat uns zunächst ein Kopfkratzen verursacht.:?! Als wir dann unterwegs waren, haben wir festgestellt, dass bei der Anflugkontrolle Zagreb, deren Zuständigkeit wir durchflogen, einiges los war. Vielleicht lag es daran.
     
  16. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 2 LJMB - LQTZ

    Hier ein Bild, als wir bereits im Anflug auf Tuzla sind. Wie man an der Dunstigkeit sieht, war viel Feuchtigkeit in der Luft. Für Tuzla waren im späteren Tagesverlauf Gewitter vorhergesagt und es quoll auf dem Weg dorthin schon gewaltig. Wir mussten den einen oder anderen Build-Up umfliegen, was uns allerdings auch einen schönen Direct einbrachte.
    Was ich nicht verstanden habe war, dass uns die Kroaten unbedingt in FL100 haben wollten. Also mussten wir unsere arme Cirrus wieder so hoch prügeln.
     

    Anhänge:

  17. #16 3.5DME, 15.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2010
    3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Leg 2 LJMB - LQTZ

    Final Approach von Tuzla.
    Zunächst bei einer Anflugkontrolle ohne Radar und später zum Tower. Landefreigabe bei ca. 6NM. Landung auf der 09. Wir wollten möglichst kurz landen, da außer dem Taxiway an der Schwelle 09 alle anderen geschlossen waren (daher auch die drei roten Lichter:red:).
    Wetter in Tuzla:
    VRB01KT 7000 FEW015 BKN035 23/// Q1016
    Naja, aber wenn die schon mal ein ILS haben...
     

    Anhänge:

  18. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    LQTZ

    Fuel gib es nur JET-A1. Für die Cirrus leider nicht zu verwenden. War aber auch nicht so schlimm, da wir ja nur eine knappe eineinhalb Stunden rausgeflogen hatten.

    Flugzeit Maribor - Tuzla: 1:23h
    Landegebühr und Handling in Tuzla: 65,-€

    Zu Essen gibt es auch nichts. Man hatte uns angeboten, uns in einen benachbarten Ort in ein Restaurant zu fahren, was wir jedoch wegen der vorhergesagten Gewitter dankend ablehnten.

    Als wir die Tour ursprünglich geplant hatten, wollten wir eigentlich in Tuzla übernachten. Dann hat es sich allerdings mal wieder anders entwickelt, sodas wir nur einen Land and Go gemacht haben.
    Als uns die Handlingagentin begrüßt hatte, fragte sie uns: "What do you want here? Why are you flying to Tuzla?"
    Gute Frage. Inspiriert wurden mein Mitflieger und ich durch das Buch "Secret Sanctions" von Brian Haig welches zu großen Teilen auf der ehemaligen Tuzla Air Base der USAF spielt. Da haben wir uns gedacht, dass wir auch einmal Tuzla im Flugbuch stehen haben wollen.

    Auf die Frage, ob sie den viel Flugverkehr abfertigen würden bekam ich die Auskunft (an einem Donnerstag): "Today you are the only ones. The next one is scheduled for Sunday." Das war dann immerhin ein Urlaubsflieger nach Antalya.
     

    Anhänge:

  19. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    LEG 3 LQTZ - LHPP

    Weiter ging es nach Pecs/Poga`Nyi in Ungarn, primär um zu tanken.
    Hier der Flugplan:
    (FPL-GCRLA-IG
    SR20/L-SR/S
    -LQTZ1200
    N0130F080 VIBOP1A P10 CE Q570 BAREB DCT
    -LHPP0120 LHSM
    -DOF/100617 EET/LDZO 0035 LHCC 0055 RMK/IFPS REROUTE ACCEPTED)

    Die Kroaten nötigten uns wieder nach FL100 (warum?:?!). Also mussten wir unsere arme Cirrus wieder innerhalb von 40 NM hoch bekommen. Die Auflage lautete "Cross VIBOP at FL100". Tuzla Approach bot uns an, dass wir Vollkreise fleigen könnten, falls das nötig sei. Wer schon einmal Non-Radar Approach gearbeitet hat, kann ermessen was für ein großzügiges Angebot das war:TOP:. Bei der Verkehrsdichte allerdings...:D
    Bei VIBOP dann die Übergabe an Osijek Approach. Die haben auch kein Radar. Wenn wir das vorher gewusst hätten...:FFTeufel:
    Dann wurde es komisch. Wir wurden plötzich für Streckenpunkte für das nächste Leg freigegeben. Als wir Verwirrung kundtun, schicken uns die Osijeker einfach zu Budapest Information. Die wollen uns auch von Pecs wegdrehen, da sie der Meinung sind, wir wollten woanders hin.
    Als wir auf unserem Zielort bestehen, werden wir direkt dorthin geschickt.
    Bilder gibt es von dem Flug leider keine, da wir am Anfang nur über oder durch Wolken flogen und es zum Schluss sehr hektisch wurde.
    Wetter in LHPP:
    VRB02KT CAVOK 31/24 Q1015
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    LHPP

    Pe´Cs-Poga`Nyi (LHPP)
    Freundliches Handling, gemütlicher Platz.
    Flugzeit Tuzla- Pe´Cs 0:58h

    Landegebühren entfallen, da wir mehr als 50l AVGAS kaufen, nämlich ca. 90. Die kosten uns 51.305 Ungarische Forint, was 185,-€ entspricht.
    Dafür müssen wir für das Antreten von Polizei, Grenzkontrolle und Zoll (reisen schließlich wieder in die EU und den Schengenraum ein; wobei, was will eigentlich die Polizei bei einer Einreise:confused:) 26.041,- Forint zahlen, was ca. 94,-€ entspricht.
    Naja, dafür war das Mädel vom Zoll recht hübsch...:cool:
     

    Anhänge:

  22. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    LHPP

    Unsere Cirrus durfte sich zusammen mit uns etwas ausruhen...
     

    Anhänge:

Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Tour Juni 2010

Die Seite wird geladen...

Tour Juni 2010 - Ähnliche Themen

  1. Die Reise nach Frankfurt - oder auch die "Once in the Lifetime-Tour"

    Die Reise nach Frankfurt - oder auch die "Once in the Lifetime-Tour": Auf zu den Tagen der Luftfahrt 2017 in Frankfurt! Wie kam es dazu? Irgendwann vor mehr als einem halben Jahr kam ein Anruf von Kubi: "Ey da gibt...
  2. Spottertour Myanmar

    Spottertour Myanmar: Chengdu F-7M Airguard 1662 Yangon 14.2.17
  3. Verhalten bei Hurrikanen und Tournados

    Verhalten bei Hurrikanen und Tournados: Hallo, eine Frage in die Runde. Bitte nicht lachen. Ich bin Romanautorin und versuche meine Protagonisten gerade in einer Cessna abstürzen zu...
  4. Polen-Tour

    Polen-Tour: Hallo zusammen, ich bin im August das erste Mal an der poln.Ostseeküste, Nähe Kolberg. Gibt es dort im Umfeld milit.Flugbetrieb? Und wenn ja...
  5. Kuopio - Rissala Tour de Sky 18 - 19 June

    Kuopio - Rissala Tour de Sky 18 - 19 June: Hello, Most of the spotters went to Meiringen, Skrydstrup or Avord but we decided to take a risk by going for a small trip to Finland and visit...