Trall - Versionen

Diskutiere Trall - Versionen im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, mal eine Frage an die Transall-Fans und -Experten : Gibt es zwischen den Versionen C 160 (Prototyp), C 160A, D, F, Z,NG und R...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Hallo,
    mal eine Frage an die Transall-Fans und -Experten :
    Gibt es zwischen den Versionen C 160 (Prototyp), C 160A, D, F,
    Z,NG und R Unterschiede in der Bugform ? Ich habe hier einige Nasen
    zur Auswahl und beim Vergleich mit Fotos kommt mir höchstens B
    einigermaßen realistisch vor, aber eigentlich immer noch zu "rundlich".
    Läßt sich die eine oder andere vielleicht einer anderen Versionen als der D/F/NG zuordnen oder ist das alles nur künstlerische Freiheit ?
    Und eventuell hat ja inzwischen doch noch jemand von der (in der
    September FlugRevue erwähnten) C 160S (Seeüberwachung) oder
    C 160 AAA (AEW) gehört ? :confused:

    Schon mal danke und ein frohes Fest !

    Jens
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus_P, 22.12.2004
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Es gibt meines Wissens nur 2 Nasenformen, die kurze, runde und die etwas längere, etwas spitzer zulaufende.

    die kurze Variante fand man nur bei den Prototypen-und Voserienmaschienen. Auch die ersten Serienmaschinen liefen noch so vom Band, erhielten aber bald das längere Radom, mit dem m.W. alle heute fliegenden Tralls ausgestattet sind...
    A - Vorserienflugzeuge
    D - Deutschland
    F - Frankreich
    T - Türkei
    Z - Südafrika

    NG - Nouvelle Génération (Frankreich)
    R - gibt es meines Wissens nicht

    EDIT: P gab es noch: Nachtpostmaschinen der Air France
     
  4. #3 Markus_P, 22.12.2004
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Achja, die S und die AAA-Varianten wurden nie gebaut, ebenso die Varianten J,ASF,SE,SM

    Aber es gibt noch die französischen Spezialversionen ASTARTE (Funkrelais für franz. Atom-Uboote) und GABRIEL (ECM-Training)
     
  5. #4 TF-104G, 22.12.2004
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    meines Wissens heissen die Türkischen Tralls ebenfalls C-160D und wurden nie in C-160T umbenannt.Die C-160R sind die,die heute bei der French AF rumfliegen,ehemalige C-160F bzw NG.
     
  6. #5 EDGE-Henning, 22.12.2004
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.498
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Zumal die Türkischen Flugzeuge ja ehemalige Deutsche sind.
     
  7. #6 Lothringer, 22.12.2004
  8. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Erst mal danke an alle, die Typenbezeichnungen hatte ich auf die
    Schnelle aus besagtem FlugRevue Artikel entnommen.
    Die S und die AAA waren nur Projekte, na klar, aber trotzdem für
    mich interessant,die C 161 hat's ja auch nicht zur Startbahn geschafft.
    @ Markus : Kannst Du mir noch etwas zu den von Dir genannten J,ASF,
    SE,SM zukommen lassen ?
    Der Link ist gut, war mir bisher entgangen, bei dem 3-Seiten Riß habe
    ich aber wieder das Gefühl, das die Kontur auf Fotos anders aussieht.
    Aber da gibt's ja noch genügend Fotos zum Vergleich.

    Also, nochmal danke und feiert schön ,
     

    Anhänge:

    • C-161.JPG
      Dateigröße:
      23,6 KB
      Aufrufe:
      124
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Markus_P, 22.12.2004
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    genauer, zunächst von Deutschland bestellt, aber direkt an die Türkei geliefert, wenn ich nicht irre, nachdem Deutschland seine Abnahmezahlen drastisch reduziert hat

    Also C-160T habe ich recht häufig gelesen, kann mich aber auch irren
     
  11. #9 harzbanscher, 06.01.2005
    harzbanscher

    harzbanscher Flugschüler

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenstadt/Ofr.
    ich denke das C das realistische Bild sein müsste!!
    Bei Y-Reisen durfte ich mal in einer rein gehen.
    Y-Reisen,
    wir buchen, sie fluchen!!!
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Trall - Versionen

Die Seite wird geladen...

Trall - Versionen - Ähnliche Themen

  1. Aktive Tralls

    Aktive Tralls: Moin Moin , welche Tralls (Nr.)sind momentan noch am fliegen? Weiß jemand mehr?
  2. Russische Mistrallieferung wird rückabgewickelt !

    Russische Mistrallieferung wird rückabgewickelt !: Scheinbar ist der Vertragsstreit zwischen Frankreich und Russland zu einem einvernehmlichen Ende gekommen und das Geschäft wird rückabgewickelt:...
  3. Transall C-160, Revell, 1/72 - Bo´s Trall

    Transall C-160, Revell, 1/72 - Bo´s Trall: [ATTACH] Nach fast einem Jahr Bauzeit ist sie endlich fertig :red: - Bo´s Trall ;)
  4. TRALL ANFLÜGE ???

    TRALL ANFLÜGE ???: hallo, war heute in Wilhelmshaven und da flog eine Trall sehr tief man konnte sie fast anfassen.Machen die dort Anflüge auf den Flugplatz...
  5. France Tralli in Wüstenlackierung!

    France Tralli in Wüstenlackierung!: Moin moin FFler! Ich habe heute im Netz ein Bild einer France Tralli vom TG 61 mit der Kennung 61-MK gefunden. Nun mal meine frage an euch :...