Transall mit pods und antennen?

Diskutiere Transall mit pods und antennen? im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; habe gerade eine Transall mit jeweils einem pod unter jeder tragfläche, und einer gewölbten antennenabdeckung (?) auf der rumpfoberseite, kurz...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 langnase73, 29.06.2005
    langnase73

    langnase73 Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    3.164
    Ort:
    Berlin
    habe gerade eine Transall mit jeweils einem pod unter jeder tragfläche, und einer gewölbten antennenabdeckung (?) auf der rumpfoberseite, kurz hinter dem cockpit gesehen. was ist das für eine version? (sigint?)
    gesehen bei wunstorf.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Soaring1972, 29.06.2005
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    9.643
    Ort:
    Cuxhaven
    Vielleicht ist das die vom WTD. Die war die ganze Zeit in Nordholz unterwegs. Schau mal unter "Regulärer Flugbetrieb in Nordholz" nach. Dort mittendrin müßte sie von Flieger28 abgelichtet worden sein.
     
  4. #3 langnase73, 29.06.2005
    langnase73

    langnase73 Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    3.164
    Ort:
    Berlin
    soweit ich erkennen konnte waren die pods zum einen schmaler - zum anderen nicht orange sondern in "wagenfarbe" lackiert.. ;) auch fehlt die gewölbte haube kurz hinter dem cockpit auf der rumpfoberseite..... könnte täuschen, aber die maschine war nicht sehr hoch und ich nicht sehr weit weg. :?!
     
  5. #4 wollcke, 29.06.2005
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2005
    wollcke

    wollcke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    ... wo die Sonne verstaubt
    Also wenn ich dich nicht falsch verstehe, dann meinst Du die Tralls mit den neuen Einrichtungen für elektronische Gegenmaßnahmen und den Selbstschutz - in Wunstorf standen ja zwei die damit schon ausgerüstet waren.

    Die Antenne am Rumpf fungiert dabei, soweit ich weiß, als Anlage für elektronische Gegenmaßnahmen (ECM) und die beiden Pods an den Flächen dienen als Chaff/Flare Dispenser.

    Momentan bekommen aber nur die Tralls die neue Ausrüstung, die bei Einsatzflügen verwendet werden. Alle anderen gehen auf Grund leerer Kassen weiterhin ohne EloKa-Pod in die Luft

    MfG Wollcke

    P.S.: Bis vor kurzem waren die noch in der Erprobung bei der WTD 61. Mittlerweile werden sie - wie oben gesagt - in die Truppe eingeführt.
    Wobei die Erprobung weiterläuft.
     
  6. #5 Flashbird, 29.06.2005
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.640
    Zustimmungen:
    3.983
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    Laut Scramble sollen auch drei französische Transalls wegen CH 05 in Wunstorf sein.Fliegen die nicht auch als Tanker? Das würde die Pods erklären.
     
  7. #6 wollcke, 29.06.2005
    wollcke

    wollcke Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    ... wo die Sonne verstaubt
    Also die Tralls die ich meine, sind definitiv deutsch!

    MfG Wollcke
     
  8. #7 SlowMover, 29.06.2005
    SlowMover

    SlowMover Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Erste-Reihe-Sitzer
    Ort:
    Die weite Welt
    Denen befindet sich der Schlauch im der Fahrwerksgondel und nicht unter den Flächen.

    Es ist richtig das das die Maschinen mit der neuen EloKa Anlage sind, ein paar fliegen schon in der Truppe, werden aber wohl bald nach Termez gehen.
     
  9. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Wo kann ich denn mal ein Foto von der Trall mit der "gewölbten haube kurz
    hinter dem cockpit auf der rumpfoberseite" finden ? :confused:
     
  10. #9 LoadiB707C, 30.06.2005
    LoadiB707C

    LoadiB707C Testpilot

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    Niedersachsen
    Transall mit Pods

    Die Tralls mit den Pods unter den Tragflaechen und den Behaeltern auf der Rumpfoberseite sind definitiv die mit der neuen Chaff/Flare Ausruestung!

    Es gab ja bisher 25 deutsche Tralls mit Chaff/Flare Ausstattung, diese sind in den Fahrwerksgondeln eingeruestet, am Boden zu erkennen durch extra Sicherungsfahnen/stifte die am hinteren Teil der Fahrwerksgondeln unten angebracht sind. Ebenfalls haben diese zwei kleine "Beulen" vorne am Rumpf kurz hinter der Nase und auch am Hoehenleitwerk die als Sensor dienen.

    Diese neuen Pods sollen besseren Schutz bieten und effektiver sein, die Kaesten oben auf dem Rumpf sind, soweit ich weiss, ebenfalls Chaff and Flare Kanister.

    Die 50+53 und die 51+14 sind damit ausgeruestet, weiter Tail No weiss ich leider nicht. Bilder von diesen beiden gibt es bei airliners.net und jetphotos.net.
     
  11. #10 langnase73, 30.06.2005
    langnase73

    langnase73 Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2004
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    3.164
    Ort:
    Berlin
    @all

    das hört sich alles schlüssig an - danke für die raschen infos!

    gruß
     
  12. tommyw

    tommyw Guest

    Special Operations Transall?

    Hallo zusammen,

    ich habe in der letzten Woche mehrmals eine Transall im Tiefflug über der Pfalz gesehen, die mir unbekannte Anbauten aufwies:
    Zwei längliche Verkleidungen auf dem Bug rechts und links über dem Cockpit
    Je ein Underwing-Pylon unter dem äußeren Drittel der Tragflächen mit einem dünnen Pod dran, ähnlich den ACMI-Pods für Luftkampfübungen.
    Am Leitwerk konnte ich noch das Wappen des Luftwaffentransportkommandos erkennen, sonst nichts.
    Weiß jemand Näheres dazu?
    Gruß Tommy
     
  13. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    .. und vielleicht kann inzwischen irgend jemand ein Foto beisteuern,
    auf dem diese Details erkennbar sind ? :cool:
     
  14. keksi

    keksi Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Oberschleißheim
  15. Bo

    Bo Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Mama von zwei süßen Mädels
    Ort:
    DK, Billund
    Also,ich kann nur von hier und jetzt sprechen und zwar aus Hohn vom LTG63!!
    Draußen auf dem Platz steht die 50-59 als EloKa-Maschine mit Pöt und Pann,sprich,sie hat sowohl am Runpf,als auch an den Tragflächen die diversen Behälter und die roten Bänder an den Stellen,wo die Senoren oder ähnliches sitzen.Die 50-59 hat das Wappen vom LTG63.Außerdem gehört die 50-76 auch zu uns und ist ebenso eine EloKa-Maschine.Zusätzlich steht die 50-49 noch draußen und die hat das Wappen vom LTG61 drauf,also aus Landsberg,aber sie hat keine Behälter drauf und dran,nur die roten Bänder.
    Wer mehr Infos und Bilder haben möchte,der sollte sich doch mal an die Leute halten,die letztes Jahr in Wunstorf zum Tag der offenen Tür da waren und reichlich Detailfotos gemacht haben (von den EloKa Maschinen).

    LG
    Bo
     
    Toxic91 gefällt das.
  16. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Ah, herzlichen Dank, das ist doch schon mal etwas ! :TOP:
     
  17. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.774
    Zustimmungen:
    5.511
    Ort:
    Ostküste
    Ein Foto könnte ich auch noch beisteuern: 5053 des LTG 61 in Hohn.

    Es wurden übrigens 12 Maschinen mit dem neuen System ausgerüstet sowie 12 weitere für den "verzugslosen Einbau" vorbereitet. (Quelle: SuT)
     

    Anhänge:

  18. #17 Flying_Wings, 12.07.2006
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    9.690
    Ort:
    BY
    Hier noch 3 Fotos der Transall mit "Flare-Dispensern" in Action während ELITE:
     

    Anhänge:

  19. #18 Flying_Wings, 12.07.2006
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    9.690
    Ort:
    BY
    Nahaufnahme beim Ausstoß:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Flying_Wings, 12.07.2006
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    9.690
    Ort:
    BY
    Und der Blick von hinten.
    Ich hoffe, die Fotos haben etwas geholfen!

    F_W
     

    Anhänge:

  22. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Ganz große Klasse, danke ! :TOP:

    Nur noch eine dumme Frage: Auf welchen Namen hören diese Maschinen jetzt ?
    Immer noch auf C 160D ? Oder C 160D Eloka ?
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Transall mit pods und antennen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wlok pod transall -revell

Die Seite wird geladen...

Transall mit pods und antennen? - Ähnliche Themen

  1. Stadtmuseum Landsberg - Temporäre Ausstellung "Servus, Transall"

    Stadtmuseum Landsberg - Temporäre Ausstellung "Servus, Transall": Hallo zusammen, ich wollte euch mit beigefügten Link zu einem Artikel in SZ-online auf die Ausstellung in Neuem Stadtmuseum in Landsberg am Lech...
  2. Flugzeug Profile 60 -Transall

    Flugzeug Profile 60 -Transall: Hallo, neu erschienen das Typenheft: Die C-160D Transall im Dienste der Luftwaffe - Flugzeug Profile 60 Zitat: Die Reihe Flugzeug Profile...
  3. Transall C-160D

    Transall C-160D: Hallo, ich habe mich nun auch dazu entschlossen mich zu registrieren. Bisher war ich nur der stille Leser, hätte nun allerdings eine oder mehr...
  4. C-160 Transall 51+09 Revell 1/72

    C-160 Transall 51+09 Revell 1/72: [ATTACH] Meine zweite Transall von Revell möchte ich Euch hier zeigen. Den Bausatz habe ich auf einer Ausstellung als Schrott gekauft. Er war...
  5. Stuttgart: Außerplanmäßige Landung einer Transall mit stillgelegtem Triebwerk

    Stuttgart: Außerplanmäßige Landung einer Transall mit stillgelegtem Triebwerk: ---------- Eine Transportmaschine der Bundeswehr vom Typ Transall ist aus Sicherheitsgründen auf dem Flughafen Stuttgart gelandet [...] Die...