Transportflugzeuge fur Schweizer Luftwaffe?

Diskutiere Transportflugzeuge fur Schweizer Luftwaffe? im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Dear people, Sorry for my writting in english, but my German writting is very bad :( I would like to know if the Schweizer Luftwaffe still has...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 TigerII, 25.10.2009
    TigerII

    TigerII Flugschüler

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande
    Dear people,

    Sorry for my writting in english, but my German writting is very bad :(
    I would like to know if the Schweizer Luftwaffe still has a requirement for medium transport aircraft like ALENIA C-27J or EADS C.295? I remember that back in 2002 the Swiss ordered two EADS/CASA C.295 transports from Spain... what happened?

    Viele dank,

    TigerII
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.815
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Hi there,

    unfortunally some politicians here don't see the worth of such machines. One Casa was wetleased some years ago for the mission in Ex-Jugoslawia, but the last couple of years there where only civil aircrafts chartered for the exchange of the personell.
    The order was cancelled by politics.

    Greetz, Grimmi
     
  4. #3 TigerII, 25.10.2009
    TigerII

    TigerII Flugschüler

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande
    Viele dank Grimmi, so the Swiss Air Force dropped the plans, or is there still a requirement in near future? I spoke with some PC-6 pilots a year ago who told that "there is still a requirement for a transport aircraft like the C-27, and it's only a matter of time"?

    Time will tell what will come... thanks.

    Cheers.

    TigerII
     
  5. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.815
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Officially, they dropped the plans. But everybody who's involved (and everybody who's think about a bit more than just overnight) knows, that there is still a requirement for a transport aircraft.

    I had preferred to buy an used Hercules and use it together with the Austrians: Austria make all the support/maintenance but the Swiss Air Force can use one of them Herc's at anytime.

    But the opposition in Switzerland comes not from the 'left-wing', it's the 'right' (faulth :D ) wing who's against such usefull aircrafts (they are paranoid that we will make much more trainings abroad in the evil european union/NATO .... ) :rolleyes:
     
  6. #5 Tigerfan, 26.10.2009
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    @Grimmi
    Du hast aber mitbekommen, dass der politische Vorstoss von Didier Burkhalter zur Schaffung eines Luftranspools vom National- und Ständerat angenommen wurde? Der Bundesrat wird nun beauftragt, die Transportflugzeuge in die Rüstungsplanung aufzunehmen.
    Link

    Meine Meinung: Aufgrund der finanziellen Lage und weil die Luftwaffe selber die Transportflugzeuge nicht unbedingt benötigt, wird das Projekt auf die lange Bank geschoben.:rolleyes:

    @TigerII
    The swiss parliament approved a proposal from Didier Burkhalter to join an "air transport pool". The plans should be come back in a future armament program.
     
  7. #6 Tigerfan, 13.05.2011
    Tigerfan

    Tigerfan inaktiv

    Dabei seit:
    22.09.2001
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    233
    Beruf:
    Sachbearbeiter
    Ort:
    CH, nähe LSME Emmen
    Mittlerweile ist Didier Burkhalter Bundesrat und die Motion ist schon 2 Jahre alt, doch bisher ist noch nichts passiert. Nun ja die politischen Mühlen in Bern mahlen langsam.:TD:
    Im Zusatzbericht zum Armeebericht (S. 11) wird das Thema jedoch wieder erwähnt. Sobald der Armeebericht genehmigt ist (2012?), werden wahrscheinlich auch die Transportflugzeuge in ein Rüstungsprogramm aufgenommen. Und die neue politische Lage (Unruhen Naher Osten, Lybienkrise, viele mehr Naturkatastrophen) kommt dem Vorhaben auch entgegen.
     
  8. #7 Grimmi, 22.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2015
    Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.815
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Und wieder ist ein Anlauf zu neuen Transportflugzeugen gescheitert. U.a. die Armeeführung hat sich dagegen gewehrt mit der Argumentation, dass das zur Zeit eh geprüft würde. Nicht viel gelernt aus dem Gripen-Debakel.
    Sorgen macht mir vor allem diese seit Jahren gleiche Argumentation der Gegner, dass damit Auslandeinsätze (die Partei SVP nennt die allgemein 'Friedenseinsätze) ermöglicht würden.

    Quelle

    Presseberichte:
    Berner Zeitung
    Aargauer Zeitung
    Blick
     
    Lubeo gefällt das.
  9. ray.ch

    ray.ch Fluglehrer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    zwischen LSPN und LSZO
    Ist doch alles palletti?
    Ueli chartert für seine Friedenseinsätze einfach einen Mallorca-Bomber und gut ist... :blush2: :headscratch:
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Beast

    Beast Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Bad Ramstein
    Wenn die LW intern sich für Hercs entschieden hat/hätte oder hat, dann wird es aber langsam eng für den nächsten politischen Anlauf. (ich glaub, bis heute waren es 4 Versuche via Parlament 2-3 Kisten zu kaufen...)
    Die Produktion der Hercs läuft aktuell noch bis Ende 2019 in den Staaten.
     
  12. Lubeo

    Lubeo Testpilot

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Mittelebene
    Man informiere ich sich was alles in den nächsten 20 Jahren ersetzt/beschafft werden sollte (Artillerie, Fliegerabwehr, Flugzeuge ...) und wie teuer all die Systeme heute sind. Und auf der anderen Seite gibt es jährlich nur ein Rüstungsbudget von max. 1 Mia, die bei weitem nicht reichen. Und dann will man noch ein Transportflugzeug? :headscratch:

    Transportflugzeuge haben m.E. nur Sinn und sind finanzierbar, wenn man sie zusammen mit anderen neutralen Staaten wie Österreich, Schweden und Finnland beschaft und betreibt.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Transportflugzeuge fur Schweizer Luftwaffe?

Die Seite wird geladen...

Transportflugzeuge fur Schweizer Luftwaffe? - Ähnliche Themen

  1. Transall C-160 - Nachteile gegenüber moderen Transportflugzeugen

    Transall C-160 - Nachteile gegenüber moderen Transportflugzeugen: Hallo, ich beschäftige mich innerhalb meiner Oberstufenzeit auf dem Gymnasium mit dem Thema Transall C-160. Ich muss im folgenden Semester eine...
  2. Transportflugzeuge NATO - Suche Daten

    Transportflugzeuge NATO - Suche Daten: Hallo, ich bin auf der Suche nach Datenblättern, welche mir relativ genau die Transportkapazitäten aller aktuellen Transportflugzeuge und...
  3. Transportflugzeuge der Royal Air Force

    Transportflugzeuge der Royal Air Force: Die Avro (später Hawker Siddeley, BAC, BAe und BAE) 'Andover' war der militärische Abkömmling der zivilen Avro 748 und ein Klassiker im Inventar...
  4. Transportflugzeuge der frz. Luftwaffe

    Transportflugzeuge der frz. Luftwaffe: Über welche Transportfluzeuge, neben der C-160 Gabriel verfügt die frz. Luftwaffe?
  5. Sicher unterwegs im Schweizer Luftraum

    Sicher unterwegs im Schweizer Luftraum: Manchmal greife ich mir an den Kopf, wenn ich wieder einmal einen jener Unfallberichte lese, die Crashs in den Alpen beschreiben. Da wird die...