Travelpods an deutschen Phantoms

Diskutiere Travelpods an deutschen Phantoms im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Bei der Recherche für mein Phantomprojekt bin ich mittlerweile auf drei verschiedene Travelpod-Varianten gestoßen. Leider sind die Bildvorlagen...
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.550
Zustimmungen
4.943
Ort
Bayern
Bei der Recherche für mein Phantomprojekt bin ich mittlerweile auf drei verschiedene Travelpod-Varianten gestoßen. Leider sind die Bildvorlagen für einen Nachbau unbrauchbar, weil zu klein, verzerrt und Maße finde ich auch nicht. Hat jemand von euch Detailbilder und Maße von der verschiedenen Travelpods?

Gruß
Tracer
 
Blueangel

Blueangel

Space Cadet
Dabei seit
18.07.2004
Beiträge
1.314
Zustimmungen
1.991
Ort
Langen
Also ich habe hier eine Foto von einem Ring oder King Travel Pod. Das Foto ist vom 26.08 des letzten Jahres und in Nordholz aufgnommen(38+16 JG-74).
 
Anhang anzeigen
Viking

Viking

Astronaut
Dabei seit
21.04.2001
Beiträge
3.366
Zustimmungen
1.237
Ort
Im Norden
Ist halt die übliche Stencilschrift. Wird aus Pappe ausgestanzt und dann aufgemalt. Durch die Durchbrüche sieht das manchmal etwas komisch aus.
 
Anhang anzeigen
Jeti-Lars

Jeti-Lars

Fluglehrer
Dabei seit
13.09.2006
Beiträge
246
Zustimmungen
15
Ort
Haus
und das ohne Lupe :FFTeufel: :TD:
 
Kehlschinzki

Kehlschinzki

Testpilot
Dabei seit
02.02.2006
Beiträge
984
Zustimmungen
2.407
Ort
ETSP
Und die 38+54 trägt hier einen "Riesentravelpod" in Form eines umgebauten Royal Jet Unterrumpftanks. Dieser wurde dazu genutzt, z.B. Ersatzteile für liegen gebliebene F-4F zu transportieren.

Wäre sicher interessant, das umzusetzten. Habe ich noch an keinem Modell gesehen!

Du findest das Bild etwas größer auf unserer Seite!

Grüße
Kehlschinzki
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.550
Zustimmungen
4.943
Ort
Bayern
Der Abgerundete ist der, den ich gerne nachbauen würde. Ist das ne alte Napalmbombe? Wenn ja, dann müsste es doch einige Daten wie Länge, Durchmesser usw. geben, oder? Wurden die Klappen "frei Schnauze" rein gesägt oder gibts dafür nen Standard?
 
Thema:

Travelpods an deutschen Phantoms

Travelpods an deutschen Phantoms - Ähnliche Themen

  • Point Blank Band 2 : Februar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luf

    Point Blank Band 2 : Februar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luf: 268 Seiten,durchgehend Bebildert
  • Point Blank Band 1 : Januar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luft

    Point Blank Band 1 : Januar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luft: 249 Seiten,durchgehend Bebildert
  • Point Blank Band 2 : Februar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luf

    Point Blank Band 2 : Februar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luf: 268 Seiten,durchgehend Bebildert
  • Point Blank Band 1 : Januar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luft

    Point Blank Band 1 : Januar 1944 - Operationen und Einsatzverluste der deutschen und alliierten Luft: 249 Seiten,durchgehend Bebildert
  • Travelpods F-104G, F-4F & MiG-29G

    Travelpods F-104G, F-4F & MiG-29G: Hallo liebe FF´ler! Kann mir jemand Helfen? Ich suche Infos (Bilder & Maße) der an den deutschen F-104, (R)F-4 & MiG-29 verwendeten Travelpods...
  • Ähnliche Themen

    Oben