Triebwerksfrage zur europäischen Boeing 707-E-3A AWACS

Diskutiere Triebwerksfrage zur europäischen Boeing 707-E-3A AWACS im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Bekanntlich fliegen die Sentry`s der NATO mit dem Triebwerk TF-33, welches die militärische Ausführung oder die militärische Bezeichnung des...
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.414
Zustimmungen
137
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Bekanntlich fliegen die Sentry`s der NATO mit dem Triebwerk TF-33, welches die militärische Ausführung oder die militärische Bezeichnung des zivilen Triebwerks P&W JT3D darstellt. Widersprüchlich sind die Angaben zur Schubumkehrvorrichtung ("Reverser"). Manchmal wird berichtet, alle E-3A besäßen grundsätzlich keine Schubumkehr. Manchmal wird aber auch berichtet, die E-3A hat eine Schubumkehr. Ich denke, beim Vorgänger, dem Triebwerk P&W J57 alias JT3C dürfte es keine Schubumkehr gegeben haben, allerdings war dieses Triebwerk an der Boeing 707-E3A nicht verbaut.

Wer weiss mehr?
 

Esso75

Testpilot
Dabei seit
24.09.2006
Beiträge
662
Zustimmungen
332
Ort
nähe ETNG
Um dir da schnell raus zu helfen.

E-3A: TF33 Pratt & Whitney 100A Turbofan - Keine Schubumkehr!

TCA: JT-3D-7 Pratt & Whitney Turbofan - Mit Schubumkehr

Gruß Esso75
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.414
Zustimmungen
137
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Zu welchem zivilen JT3D wäre das -100A äquivalent?

In einem mir vorliegendem Buch befindet sich eine Rißzeichnung der E-3A. Hier sind ein Triebwerk TF33-200A aufgeführt und dieses hat laut Zeichnung eine Schubumkehrvorrichtung - offenbar war das mal angedacht.
 
bordfunk

bordfunk

Sportflieger
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
10
Zustimmungen
9
Ort
52525 Heinsberg
Zu welchem zivilen JT3D wäre das -100A äquivalent?

In einem mir vorliegendem Buch befindet sich eine Rißzeichnung der E-3A. Hier sind ein Triebwerk TF33-200A aufgeführt und dieses hat laut Zeichnung eine Schubumkehrvorrichtung - offenbar war das mal angedacht.
Möglicherweise war da mal was im Gespräch. Es war ja eigentlich immer was im Gespräch um die Öffentlichkeit zu besänftigen. Das Triebwerk der E-3A ist ja immer noch eine Dreckschleuder und ein Ärgerniss. Aber glaub mir, nach über 700 Landungen mit dem Dampfer - von Schubumkehr kann keine Rede sein, gibt es nicht. Es ist aber immer eine Erfahrung das Anti-Skid System bei nasser Rollbahn zu erleben. Da hat schon einigen "First Time Flyers" die Panik in den Augen gestanden.

"Bordfunk"
 
EDGE-Henning

EDGE-Henning

Space Cadet
Dabei seit
02.09.2001
Beiträge
2.414
Zustimmungen
137
Ort
Eisenach, Thüringen, BRD
Also, bei Nasser Bahn etwa 6000 Meter erforderlich :-)
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.284
Zustimmungen
510
Ort
Berlin
Gibt es denn mal was neues bzgl. der Ausstattung mit neuen Triebwerken, die immer mal wieder im Gespräch war ?
 
stevoe

stevoe

Astronaut
Dabei seit
03.07.2001
Beiträge
2.581
Zustimmungen
417
Ort
Aachen
Gibt es denn mal was neues bzgl. der Ausstattung mit neuen Triebwerken, die immer mal wieder im Gespräch war ?
Irgendwo habe ich gelesen, das dieses Thema endgültig vom Tisch ist. Lohnt sich wahrscheinlich nicht mehr...

Hat aber auch einen Vorteil: Wenn man sie hört, kann man immer noch losflitzen und die Knipse holen... :FFTeufel:
 
ramier

ramier

Astronaut
Dabei seit
29.08.2002
Beiträge
3.284
Zustimmungen
510
Ort
Berlin
Irgendwo habe ich gelesen, das dieses Thema endgültig vom Tisch ist. Lohnt sich wahrscheinlich nicht mehr...

Hat aber auch einen Vorteil: Wenn man sie hört, kann man immer noch losflitzen und die Knipse holen... :FFTeufel:
Ich bin skeptisch, dass in den nächsten 15 Jahren ein Nachfolger kommt ;)
Was auch gut ist, wir wollen ja nicht nur langweilige zwei Strahler am Himmel haben, oder :FFTeufel:

Long Live the 707 !!!
 
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
2.906
Zustimmungen
1.199
Ort
Bayern Nähe ETSI
Da erst mal angestrebt wird, die E-3A bis ca. 2025 im Einsatz zu halten, wird auch immer noch über den Anbau von neuen Triebwerken gesprochen.

Aber so lange es immer noch ein paar Flugplätze in Europa gibt, wo das lärmende Ungeheuer landen darf, macht man sich wohl noch nicht zu viel ´n Kopf über die Finanzierung der Triebwerksumbauten.
 
4F721210

4F721210

Space Cadet
Dabei seit
07.10.2005
Beiträge
1.902
Zustimmungen
3.796
Ort
HIP
Long Live the 707 !!!
:TD: :TD: :TD: :TD:

Scheiterte die geplante Umstellung auf das CFM56 nicht schon mal an der Finanzierung? Wäre bei einem multi-naionalen "Projekt" wie der European E-3A Comp. nicht verwunderlich. Jeder will's, aber keiner will den Geldbeutel aufmachen. Nicht das ich das in dem Fall nicht gut finde:D

Es gibt doch nix schöneres als den Sound eines TF33.

Doch, den eines JT3D ohne Hushkits. Lang leben die TCAs!:)
 
Thema:

Triebwerksfrage zur europäischen Boeing 707-E-3A AWACS

Triebwerksfrage zur europäischen Boeing 707-E-3A AWACS - Ähnliche Themen

  • Frage zur unterschiedlichen Kanzelform bei der He 219

    Frage zur unterschiedlichen Kanzelform bei der He 219: Moin, ich plane die He-219 V6. Diese hatte noch die frühe Kanzelform. Ich habe schon Einges gelesen. Kann mir bitte jemand erklären wie sich das...
  • Fragen zur Luftwaffe und Lufthansa in Kopenhagen/Kastrup in 1943

    Fragen zur Luftwaffe und Lufthansa in Kopenhagen/Kastrup in 1943: Ein dänischer Autor sucht folgende Informationen: Welche Luftwaffe-Einheiten mit welchen Flugzeugtypen waren in Kastrup in 1943 stationiert? Gab...
  • Zurück zu den Wurzeln 2020

    Zurück zu den Wurzeln 2020: Ich wünsche allen FFlern ein frohes, neues Jahr, viel Glück, Gesundheit und Erfolg!!!! Leider hatte ich bei dieser Begegnung mit einer...
  • Flugbetrieb in ZÜRICH-KLOTEN (LSZH/ZRH) 2020

    Flugbetrieb in ZÜRICH-KLOTEN (LSZH/ZRH) 2020: Auch heuer werden wieder Ramptouren während dem WEF angeboten - via buchairshop:
  • Hinterm Mond gleich rechts: auf zur Venus

    Hinterm Mond gleich rechts: auf zur Venus: meint jedenfalls der deutsche Raumfahrtkonzern OHB als anregendes Ziel für die Europäer Suche nach möglichem Leben: "Wir Europäer sollten zur...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    boeing 707 sentry schubumkehr?

    ,

    tf33 umkehrschub

    Oben