Triebwerkwechselfoto im Felde bei BO-105 gesucht

Diskutiere Triebwerkwechselfoto im Felde bei BO-105 gesucht im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Guten Tag allezusammen, ich hatte mich vor einiger Zeit mit ehemaligen BO Mechaniker unterhalten der mir erzählte das man in den 80ern den...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Helicopterfan222, 06.09.2015
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.610
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Guten Tag allezusammen,
    ich hatte mich vor einiger Zeit mit ehemaligen BO Mechaniker unterhalten der mir erzählte das man in den 80ern den Triebwerkswechsel im Feld über das eigne Rotorblatt durchgeführt mittels Flaschenzug:FFEEK:. Auf meine Frage, ob das bei den dünnen Rotorblättern gehalten hat, meinte er nur ja klar. Nun wollte ich euch fragen,ob einer von euch vielleicht so ein Foto oder zwei davon hat?:confused::rolleyes:

    Vielen Dank an alle
    Mit freundlichen Grüßen
    Helicopterfan222
     
    MiGhty29 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mario-11, 06.09.2015
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Buxtehude
    Triebwerkwechsefoto im Felde bei BO-105 gesucht

    Ich war ja ein paar Jahre in Fritzlar, die Geschichte haben wir aber immer nur von den alten Hasen gehört. Ich werde mal nachfragen.
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  4. Lämmi

    Lämmi Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Köln
    Triebwerkwechsefoto im Felde bei BO-105 gesucht

    Das Bild davon habe ich in irgendeinem Buch meiner einschlägigen Literatursammlung. Wenn ich es finde, versuche ich es hier einzustellen. Nur mal so: Der Rotor hält ein "Lastvielfaches" der MTOM einer BO 105, da sollten die 60 -70 kg eines 250er ein Rotorblatt eher nicht an die Belastungsgrenze bringen.

    Uwe
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  5. #4 troschi, 07.09.2015
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.851
    Zustimmungen:
    315
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    Triebwerkwechsefoto im Felde bei BO-105 gesucht

    War das eine orange Werks-Bo?
    Das Foto kann ich dir scannen.
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  6. Falco

    Falco Testpilot

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    2.951
    Ort:
    München
    Triebwerkwechsefoto im Felde bei BO-105 gesucht

    Sofern ich mich an das damalige Maintenance Manual der BO-105 erinnern kann, hat es eine Linmit gegeben, wieweit das "Hoist-Geschirr" gemessen von der Blattwurzel am Rotorkopf zurm Triebwerkswechsel am Rotorblatt angebracht werden durfte. Ich glaube es war ca. 1 Meter, bin mich da aber nicht sicher. Leider habe ich darüber keine Unterlagen mehr.
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  7. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
    Augsburg Eagle und Helicopterfan222 gefällt das.
  8. #7 xklausrichter1, 07.09.2015
    xklausrichter1

    xklausrichter1 Berufspilot

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Brandenburg
    Triebwerkwechsefoto im Felde bei BO-105 gesucht

    Für mein laienhaftes Wissen erschließt sich die Frage nicht so recht.

    Im normalen Flugbetrieb "hängt" doch der gesamte Hubschraube am Rotor, warum soll das dann nicht das Triebwerk allein halten? Ich gehe mal davon aus, dass es am Rotorkopf geeignete Aufhängungspunkte gibt (ob konstruktiv so vorgesehen oder im Wartungsbetrieb von den Technikern als geeignet empfunden).

    Viele Grüße
    Micha
     
  9. #8 Cappuccino, 07.09.2015
    Cappuccino

    Cappuccino inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    221
    Weil im „normalen Flugbetrieb“ der Hubschrauber an der Achse in der Mitte an allen vier Rotorblättern hängt und nicht außen an einem der Blätter. Aber dass das trotzdem kein Problem zu sein scheint, ist ja bereits bestätigt worden.
     
  10. #9 xklausrichter1, 07.09.2015
    xklausrichter1

    xklausrichter1 Berufspilot

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Brandenburg
    Wie schon geschrieben bin ich nur interessierter Laie.

    Ich war der Meinung, dass bei einem TW-Wechsel die komplette Antriebseinheit am Rotorkopf rausgehoben wird. Ich habe mir jetzt mal das Bild im Link von #6 so weit es geht vergrößert und jetzt wird der Hintergrund Frage klar. Offensichtlich bleibt ja das Getriebe mit Rotor im Rumpf.

    Da kann ich nur staunen und habe wieder was gelernt.

    Viele Grüße
     
  11. Falco

    Falco Testpilot

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    2.951
    Ort:
    München
    Hier noch zur Ergänzung einige Ansichten der BO 105 Triebwerksinstallation als Auszug vom damaligen BO 105 Trainings-Manual.
    Die Triebwerke waren nur an 3 Punkten befestigt.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    Grimmi, Helicopterfan222 und Cappuccino gefällt das.
  12. #11 Helicopterfan222, 09.09.2015
    Helicopterfan222

    Helicopterfan222 Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2002
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.610
    Beruf:
    Facharbeiter
    Ort:
    Erfurt
    Hallo alle mit einander ich möchte mich ganz recht herzlich bei euch für eure vielen informativen Beiträge bedanken!!!!!:HOT::TOP:

    Ich hatte bisher nur von der Bundeswehr gehört das die so die Trw gewechselt haben sollen. Wenn der Bundesgrenzschutz/BMI das auch gemacht hat, war mir das nicht bekannt!

    Vielen vielen Dank genau sowas habe ich gesucht!!!! Ein Bild wo man den tatsächlichen Ablauf und sogar noch technische Details sehen kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    Helicopterfan222
     
    AT-6 gefällt das.
  13. Falco

    Falco Testpilot

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    2.951
    Ort:
    München
    Immer wieder gerne, wenn ich helfen kann.
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  14. #13 Chopper80, 10.09.2015
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    1.278
    Ort:
    Germany
    Von BGS/BMI hat Troschi nichts erzählt, er hat ein Foto einer orangenen MBB-Werksmaschine...
    Ich meine das Foto auch im Hubschraubermuseum Bückeburg gesehen zu haben, bin mir aber nicht sicher.

    C80
     
    Helicopterfan222 gefällt das.
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Mario-11, 11.09.2015
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Buxtehude
    Ich habe leider nur die Aussage aus Fritzlar, das es wohl gemacht wurde, aber in der damaligen zeit war das mit Bildern halt nicht so einfach. Wenn ich diesen Gurt da so sehe, glaube ich das der im LKW in einem Fach ganz hinten lag.

    Sollte das nicht in der GAFTO dargestellt sein ?
     
  17. Falco

    Falco Testpilot

    Dabei seit:
    18.08.2010
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    2.951
    Ort:
    München
    Üblicherweise gibt es vom Luftfahrzeug-Hersteller eine (bebilderte) Liste über das geeignete, freigegebene "Ground-Support-Equipment".
    Diese Info, wenn vorhanden, müßte dann, wie schon richtig bemerkt in die GAFTO entsprechend eingeflossen sein, wenn die Verwendung vom Kunden auch vorgesehen wurde.
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Triebwerkwechselfoto im Felde bei BO-105 gesucht

Die Seite wird geladen...

Triebwerkwechselfoto im Felde bei BO-105 gesucht - Ähnliche Themen

  1. 3. Fürstenfelder Modellbautage 2017 - Die Bilder

    3. Fürstenfelder Modellbautage 2017 - Die Bilder: [Bilderthread] Modellbautage Fürstenfeld 2017 War eine schöne Ausstellung. Ein bisschen wenig Händler, und ich hatte den Eindruck, dass auch...
  2. 3. Fürstenfelder Modellbautage 2017

    3. Fürstenfelder Modellbautage 2017: Schon mal vormerken :wink: 3. Fürstenfelder Modellbautage 2017 8. und 9. April von 9 - 17 Uhr http://www.fuerstenfelder-modellbautage.de/
  3. Ultraleichtflugzeug bei Hasselfelde abgestürzt

    Ultraleichtflugzeug bei Hasselfelde abgestürzt: Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs am Samstagnachmittag bei Hasselfelde in der Nähe der Westernstadt Pullman City ist der Pilot ums Leben...
  4. Fürstenfelder Modellbautage 2016 - die Bilder

    Fürstenfelder Modellbautage 2016 - die Bilder: Es hat kostenloses WLan am Veranstaltungsort, können wir also beginnen :). Ich fange einmal mit Stimmungsbildern aus den Räumlichkeiten an. Denn...
  5. [Bilder] Fürstenfelder Modellbautage

    [Bilder] Fürstenfelder Modellbautage: Eine interessante Location, die Herrmann Unverdorben da gefunden hat. Soweit ich für mich sprechen kann, war es durchaus gelungen. Auch wenn die...