True Type Font für Warnhinweise

Diskutiere True Type Font für Warnhinweise im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo zusammen, ich suche TTF Dateien für die Darstellung von Warnhinweisen - ihr wisst schon, diese unterbrochenen und manchmal nur ducrh...

Moderatoren: AE
  1. #1 Andi Wuestner, 31.07.2003
    Andi Wuestner

    Andi Wuestner Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Aachen
    Hallo zusammen,

    ich suche TTF Dateien für die Darstellung von Warnhinweisen - ihr wisst schon, diese unterbrochenen und manchmal nur ducrh Raten zu erkennenden Buchstaben. Am besten in kyrillisch und lateinisch. Weiß jemand, woher ich sowas bekomme bzw. wie diese Art von Buchstaben heißt, damit ich danach googeln kann? Notfalls würde mir auch ein Programm zum Erstellen von TTFs helfen - was nimmt man am besten?

    Gruß und Dank
    Andi
     

    Anhänge:

    • font.jpg
      Dateigröße:
      12,3 KB
      Aufrufe:
      261
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ufisch

    ufisch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Hier TTF russisch gab es das Thema schon mal. :TD:

    Aber die Vorlagen für die Spritzschablonen suche ich immer noch
     
  4. #3 Andi Wuestner, 03.08.2003
    Andi Wuestner

    Andi Wuestner Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Aachen
    Danke für den Hinweis. Mir ging es nicht darum, wie ich Windows Russich beibringe - das klappt ganz gut. Ich suche wirklich die oben sichtbare Art von Zeichen (vom Maskieren unterbrochen). Mit Times & Co kommt man da nicht weit ...
    Naja, ich habe schon mal angefangen zu zeichnen. Corel kann ja zum Glück TTF exportieren.

    Andi
     
  5. ufisch

    ufisch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Na ja, ein Russisch - Schreibkurs sollte das auch nicht werden. ;) Ziel war es, Decals für eine Su-22M4 drucken zu können, aber leider ist das Thema dann eingeschlafen. :FFCry:
     
  6. #5 Andi Wuestner, 03.08.2003
    Andi Wuestner

    Andi Wuestner Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Aachen
    So ich die TTF Datei jemals fertig bekomme - kann ich die dann hier irgendwo posten?

    Andi
     
  7. ufisch

    ufisch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    :TD: Mir soll das nur recht sein :TD:
    Aber da haben die Moderatoren wohl die fachkundigere Antwort drauf ;)
     
  8. Danix

    Danix Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Neftenbach
    Wenn man wüsste, wie man diese Art von Schrift nennt, könnte man einfacher im Web danach suchen. Wie nennt man das? Spray font? Masked font? Industry font? Wer kann helfen?
     
  9. Danix

    Danix Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Neftenbach
    OK, nach ein wenig suchen habe ich folgendes gefunden:

    Agfa verkauft den Font FF Container:
    http://www.fonts.com/findfonts/identifontframe.asp?nCo=AFMT&con=identifont

    Der ist aber in Lateinischen Zeichen, also nur für Englisch, aber immerhin, schon mal was...

    Ebenfalls ähnlich, diesmal freeware die TTF "Crass" bei:

    http://www.highfonts.com/

    Aber kyrillisch habe ich nichts gefunden. Wieso machst du nicht einfach eine normale kyrillische Sans-Serifen Schrift und "radierst" dann die unterbrochenen Stellen mit einem Grafikprogramm weg. Ich nehme doch an, du willst Decals herstellen, und sooo viele Buchstaben sind's ja dann nicht.

    Dani
     
  10. #9 Andi Wuestner, 05.08.2003
    Andi Wuestner

    Andi Wuestner Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Aachen
    Hi Danix,

    danke für den Tipp. Das mit dem "Radieren" hatte ich mir auch schon überlegt. Das Problem ist nur, dass kein Font so richtig passt und man letztlich doch versucht, die Buchstaben hinzubiegen. Das ist dann mehr Arbeit, als neu zu zeichnen - wie ich inzwischen festgestellt habe :)

    Andi
     
  11. ufisch

    ufisch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    wie wäre es mit "stencil cyrillic"
     

    Anhänge:

  12. #11 Andi Wuestner, 06.08.2003
    Andi Wuestner

    Andi Wuestner Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Aachen
    Danke, auch nett - trifft es aber nicht ganz. Und mich hat der Ehrgeiz gepackt :D

    Was mir noch fehlt, sind folgende Buchstaben:

    Ф Х Э

    (F, CH, Ä)

    Hat von euch zufällig jemand einen Warnhinweis, wo diese Buchstaben vorkommen?

    Schwierig wird auch die Anpassung auf das Russische Tastaturlayout, weil Corel im Dialog für die Tastenzuordnung nur die Deutsche Sprache kennt :(

    Gruß
    Andi
     
  13. ufisch

    ufisch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Diese hier?

    (Su-22M4 "613" LWM Berlin-Gatow)
     

    Anhänge:

  14. #13 Andi Wuestner, 10.08.2003
    Andi Wuestner

    Andi Wuestner Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Aachen
    Danke, das hilft schon mal fürs Ф (F).
    Wovon ich nach wie vor keinen Plan habe, ist das Э (Ä). Irgendeine Idee?

    Andi
     
  15. ufisch

    ufisch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Habe leider nichts dabei :FFCry:
     
  16. Danix

    Danix Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Neftenbach
    Aber schau doch, das "Ä" ist auch da, ist ein gleichmässiges 3 ohne Durchbruch, zweitunterste Zeile, die obere der beiden Zahlenreihen: "T.S° IAR: Voäduch" (soweit mein holpriges Russisch:HOT ).
    Ist auch logisch, wenn die 3 nicht unterbrochen ist, ist das Ä auch nicht, oder? Soweit, alles in Butter:TD:
    Dani
     
  17. ufisch

    ufisch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Das in der zweiten Reihe ist aber ein "s" :?!

    Aber das Zahlen und Buchstaben ohne "Loch" in der Mitte, wie z.B. die 1 nicht unterbrochen sind, macht schon Sinn. Wobei ich schon 2en gesehen habe, die Oben im Bogen und Unten im Querstrich unterbrochen waren, aber nicht im schrägen Strich. :eek:
     
  18. Danix

    Danix Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Neftenbach
    Also, ich gebe zu, mein Russisch ist nicht fliessend:D - ich habe nur ein wenig Altgriechisch und eine Milizkarriere als Nachrichtenoffizier hinter mir. Ich glaube zu wissen, dass die Russen auch von links nach rechts und von oben nach unten lesen und schreiben. Deshalb schau bitte die zweitunterste Zeile an, das zweite Wort von links. Dort hat es einwandfrei ein Wort mit dem Buchstaben, der aussieht wie eine 3, und dieser Buchstabe ist keine 3, weil die 3, die später rechts auf dergleichen Zeile kommt, einen eckigen "Kopf" hat. Noch Fragen? Keine Fragen! Weitermachen! :TOP:
     
  19. ufisch

    ufisch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Jawohlja, weitermachen!

    Es gibt schon feine Unterschiede zwischen "s" und "ä" und die spiegelbildliche 3 ist nun mal ein "s". Aber frag mich, noch bin ich da :FFTeufel:
     

    Anhänge:

    • alfa.jpg
      Dateigröße:
      71,2 KB
      Aufrufe:
      51
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Danix

    Danix Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pilot
    Ort:
    Neftenbach
    Danke, Ufisch, für die Lektion Russisch:red:
    Ich dachte, weil du zweite Reihe gesagt hast, anstatt zweitunterste.
    Tja, dann geb' ich's auf. Wenn es praktisch dasselbe Zeichen für zwei völlig verschiedene Laute gibt, dazu noch Vokal und Konsonant...! Komische Sprache.
    Mein nächster Rateversuch: Wenn die beiden Zeichen so ähnlich sind, dann müssen sie definitiv völlig unterschiedlich gezeichnet werden. Ich empfehle den Durchbruch horizontal, also parallel zum Mittelstrich. Etwa so:

    oooo..............
    .......ooo.........
    ............ooo....
    ................ooo
    ......................
    ......................
    ........ooooooo
    ........ooooooo
    ......................
    ......................
    ................ooo
    ............ooo....
    .......ooo.........
    oooo..............
     
  22. ufisch

    ufisch Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Berlin
    Ja, in Russisch war ich schon Klasse (wenn ich mit dem Wörterbuch arbeiten konnte). Wenn ich aber in der Schule Russisch sprechen mußte, lag der Rest der Klasse sich vor Lachkrämpfen krümmend unter den Tischen. :TD:

    Ich würde auf den Durchbruch verzichten und den Buchstaben wie ein seitenverkehrtes "C" schreiben. So wie in Aeroflot.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

True Type Font für Warnhinweise

Die Seite wird geladen...

True Type Font für Warnhinweise - Ähnliche Themen

  1. True Details Raeder gesucht...

    True Details Raeder gesucht...: Hallo zusammen Weiss zufaellig jemand ob es hier zu Lande einen Haendler gibt der gut sortiert ist mit Raedern von True Details? Ich suche die...
  2. 1/48 Bf 109 E Resin Cockpit – True Details

    1/48 Bf 109 E Resin Cockpit – True Details: Aus Amiland frisch auf den Tisch, das brandneue Resin Cockpit für Hasegawas Messerschmidt Bf 109 E. Da sich die Großmaßstäbe zur Zeit ja einer...
  3. SCHRIFT-TYPEN

    SCHRIFT-TYPEN: Hallo Kollegen, eine Frage an die Modellbau-Fachmänner hier: Die Kennung der deutschen Flugzeuge bestand aus Typen wie beim Beispiel der...
  4. Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor

    Typenbezeichnung Curtiss Wright Sternmotor: Hallo ich besitze seit Jahren einen alten Curtiss Wright 9 Zylinder Sternmotor und möchte nun wissen wo der Motor verbaut war bzw. die PS Anzahl...
  5. Typenatlas - Flugzeuge und Hubschrauber der NVA

    Typenatlas - Flugzeuge und Hubschrauber der NVA: Nun hat auch der Verlag Geramond "sein" Buch zum Thema Flugzeuge und Hubschrauber der NVA veröffentlicht. Autor ist Dieter Flohr (laut Klappentext...