Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden

Diskutiere Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; da handelt es sich entweder um zivile Passagiermaschinen oder (IAF EP-SHB/S-8113) um eine reguläre Militärmaschine. Israel hat bisher (soweit ich...

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg
da handelt es sich entweder um zivile Passagiermaschinen oder (IAF EP-SHB/S-8113) um eine reguläre Militärmaschine. Israel hat bisher (soweit ich sehe nur) die iranischen Milizen und Waffentransporte am Boden angegriffen, nicht aber reguläre Einheiten.

edit:
türkische Drohnen operieren östlich von Erbil tief im irakischen Luftraum


Türk Silahlı Kuvvetleri’ne ait bir İHA [TCT034] Erbil’in doğusunda faaliyet gösteriyor.

Original (Türkisch) übersetzt von Google

Ein UAV der türkischen Streitkräfte [TCT034] operiert im Osten von Erbil.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg
Anhang anzeigen

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg
Es gibt immer wieder Berichte, dass türkische Truppen das Getreide aus der kurdischen Selbstverwaltungszone abtransportieren


zuletzt hier am 26. Juni (vor drei Tagen)

Girêsipî / Tal Abyad where local people protest trucks’ transporting wheats stolen from the silo of the city into Turkey
Dazu dann ergänzend:
 

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg
Die Türkei bombardiert weiterhin Bodenziele im kurdischen Nordirak


und bringt in Nordsyrien weitere Orte unter türkische Kontrolle

wobei die Präsenz des türkischen Militärs auch in der Provinz Idlib laufend verstärkt wird

#إدلب: دخول رتل عسكري تركي من معبر كفرلوسين الحدودي مع تركيا باتجاه الداخل السوري يضم نحو 10 آليات مدرعة
Original (Arabisch) übersetzt von Google
#مسار_برس #إدلب : Ein türkischer Militärkonvoi fuhr vom Grenzübergang Kafrlossen mit der Türkei in Richtung des syrischen Landesinneren ein, zu dem etwa 10 gepanzerte Fahrzeuge gehören
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg
Es gibt immer wieder Berichte, dass türkische Truppen das Getreide aus der kurdischen Selbstverwaltungszone abtransportieren
….
Syrien-Geberkonferenz: Deutschland sagt 1,6 Milliarden Euro zu

… Nach Angaben der EU waren zuletzt 11,7 Millionen Menschen in Syrien auf humanitäre Hilfe angewiesen. Hilfsorganisationen warnen, dass sich eine Hungerkrise ausbreite.
Wie ist eigentlich sicher gestellt, dass das Geld auch bei der Bevölkerung ankommt - und nicht von Kriegsparteien zur Finanzierung der Militärkosten verwendet wird?
 

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg
Das türkisch-russische Abkommen über die Provinz Idlib, speziell gemeinsame Kontrollfahrten auf der M 4 zur Küste, wird sukzessive immer weiter umgesetzt


und der russische Kontrollposten im kurdischen Selbstverwaltungsgebiet in Nordostsyrien (siehe #711) ist wohl weiterhin besetzt (ich schreibe "wohl", weil mir die Bilder sehr bekannt vorkommen - als ob die schon bei #711 gepostet worden wären

(die Karten dienen nur der Orientierung)
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg
Vor zwei Tagen wurden in Nordsyrien mehrere türkische Soldaten im Einsatz südlich der Grenze getötet

Syrische Einheiten verweigern einer US-Patr. die Weiterfahrt im Bereich SO des türkisch besetzten Grenzstreifens

Die Türkei hat inzwischen tausende von Militärfahrzeugen in die Region Idlib entsandt

Explosion auf der M 4 nahe einer türkisch-russischen Kontrollfahrt
 
Zuletzt bearbeitet:

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg
Die Russen fliegen inzwischen nahe ihrer Basis in NO Syrien mit Kampfhubschraubern herum


Während die USA in der Region weiterhin versuchen, russische Kontrollfahrten abzufangen

Dass im Bereich von Idlib türkische Streitkräfte die Kurden und Regierungs(nahe) Einheiten bombardieren, und die Pro-Assad-Kräfte ihrerseits die Stellungen von Isalmischen Milizionären unter Feuer nehmen, ist ja normal - aber:

… es gab Luftangriffe auf die Stadt Al-Bab im türkisch kontrollierten Nordsyrien nordöstlich von Aleppo ...


und da ich nicht annehme, dass sich die Türken selbst bombardieren, können nur russische oder syrische Luftwaffe aktiv geworden sein.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg

Während die türkische Armee weiter Nachschub einschließlich Panzerfahrzeugen über die Grenze in die Provinz Idlib schickt und die kurdische Exklave wieder einmal unter Beschuss nimmt, zeigen sich russische Flugzeuge über dem türkisch besetzten Gebiet im Norden von Alleppo
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.061
Zustimmungen
1.528
Ort
bei Köln
Syrien-Geberkonferenz: Deutschland sagt 1,6 Milliarden Euro zu


Wie ist eigentlich sicher gestellt, dass das Geld auch bei der Bevölkerung ankommt - und nicht von Kriegsparteien zur Finanzierung der Militärkosten verwendet wird?
Eine ziemlich naive Frage. Jeder Hilfe, an wen auch immer, ist eine Entlastung für die Verantwortlichen vor Ort und bietet immer auch die Option, die sonst dafür notwendigen Gelder für andere Zwecke zu nutzen. Der "Kuchen" wird nur größer, so dass die Wahrscheinlichkeit steigt, das wenigstens ein Teil des Zuwachses auch bei den betroffenen Menschen ankommt. Direkte Hilfslieferungen können das noch am ehesten Leisten, wenn es noch die Zugänge gibt.
 

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg
Direkte Hilfe über die UNO ist ja in Ordnung. Aber ansonsten ist zu befürchten, dass die Mittel für die verantwortlichen Schmiergeldempfänger und die Kriegskosten der jeweiligen Seite verwendet werden - und zwar vollständig.
Wir haben doch jetzt schon die Befürchtung, dass die Türkei die Mittel aus Europa, die zur Flüchtlingsversorgung im Lande gedacht sind, für die Finanzierung der türkischen Kriegskosten verwendet. Und das ist in einem Staat, der vielfach von Milizionären kontrolliert wird, noch mehr zu befürchten.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.061
Zustimmungen
1.528
Ort
bei Köln
In der Region gibt es kein einziges Land, dass die Hilfsgelder für die Flüchtlinge nur im Sinne der Geber verwendet, seien es die Türkei oder Syrien. Ansonsten müssten die Geber selbst vor Ort sein.
 

701

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
1.755
Zustimmungen
256
Ort
NVP
Syrien selbst wird keine Gelder oder Material bekommen. Zumindest nicht von der UN oder "westlichen" Ländern.
 

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
3.815
Zustimmungen
1.150
Ort
Penzberg
Ich weiß nicht, wie repräsentativ Wahlen in einem Bürgerkrieg sein können, in dem ein Teil des Landes von fremden Truppen beherrscht wird
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.061
Zustimmungen
1.528
Ort
bei Köln
Wenn sich nur 1/3 der möglichen Wähler im eigenen Herrschaftsgebiet an einer Wahl beteiligen, dann ist das auch eine Art Votum und kein Vertrauensbeweis.
2016 waren es immerhin noch knapp 58%. Den Herrschenden ist es egal, solange die 250 Sitze von ihren Leuten eingenommen werden.
 
Thema:

Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden

Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden - Ähnliche Themen

  • Ägypten vrs. Türkei

    Ägypten vrs. Türkei: Im Libyen-Thread wird es offenkundig: die Türkei versucht (wie in Syrien) im ehemals osmanischen Herrschaftsgebiet unter aktiver Beiziehung von...
  • EU - Türkei 2020

    EU - Türkei 2020: 2019 ist jetzt wirklich vorbei: Wie der Weltspiegel gerade berichtet liegt der französische Flugzeugträger Charles de Gaulle vor Limassol...
  • EU - Türkei 2019

    EU - Türkei 2019: Achill hat schon vor Jahren darauf hingewiesen = siehe hier Griechenland - Türkei 2011 - inzwischen wird das Thema wieder virulent: Streitigkeiten...
  • Türkei: Erstflug T625 Helikopter

    Türkei: Erstflug T625 Helikopter: Das türkische Hubschrauberprogramm T625 feiert den Erstflug C80
  • Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?: Diese Meldung ist nur ein Beispiel für auch in anderen Medien veröffentlichte: MI-17-Helikopter: Türkei schießt syrischen Hubschrauber ab -...
  • Ähnliche Themen

    • Ägypten vrs. Türkei

      Ägypten vrs. Türkei: Im Libyen-Thread wird es offenkundig: die Türkei versucht (wie in Syrien) im ehemals osmanischen Herrschaftsgebiet unter aktiver Beiziehung von...
    • EU - Türkei 2020

      EU - Türkei 2020: 2019 ist jetzt wirklich vorbei: Wie der Weltspiegel gerade berichtet liegt der französische Flugzeugträger Charles de Gaulle vor Limassol...
    • EU - Türkei 2019

      EU - Türkei 2019: Achill hat schon vor Jahren darauf hingewiesen = siehe hier Griechenland - Türkei 2011 - inzwischen wird das Thema wieder virulent: Streitigkeiten...
    • Türkei: Erstflug T625 Helikopter

      Türkei: Erstflug T625 Helikopter: Das türkische Hubschrauberprogramm T625 feiert den Erstflug C80
    • Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

      Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?: Diese Meldung ist nur ein Beispiel für auch in anderen Medien veröffentlichte: MI-17-Helikopter: Türkei schießt syrischen Hubschrauber ab -...
    Oben