Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden

Diskutiere Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; wieder mal: Türkei fliegt Luftangriffe gegen Kurdenmilizen in Syrien und Irak | GMX

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.350
Zustimmungen
2.440
Ort
Penzberg
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
6.401
Zustimmungen
1.426
Ort
Nordschwarzwald
"... Türkei hat eine neue Offensive gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK im Nordirak gestartet. Die Luftwaffe habe unter anderem Verstecke, Tunnel und Munitionsdepots bombardiert, teilte das Verteidigungsministerium mit. Dabei seien Kampfjets, Hubschrauber und bewaffnete Drohnen eingesetzt worden. Die Türkei begründete den Einsatz mit dem Schutz vor Terrorangriffen und dem Recht auf Selbstverteidigung. Über Opfer war zunächst nichts bekannt. ..."
Türkei beginnt neuen Militäreinsatz gegen PKK im Nordirak (msn.com)
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.350
Zustimmungen
2.440
Ort
Penzberg
Türkei sperrt Luftraum für alle russischen Flugzeuge auf dem Weg nach Syrien (msn.com) - Für die Russen ist das weniger ein Problem - die fliegen dann halt wie bisher auch über den Iran und Irak. D.h. aber auch, dass sich nun die Gegnerschaft zwischen der Türkei und Russland im Bereich von Syrien intensiviert. Die Türkei hat ja bisher schon die Rebellen in NW-Syrien gegen die Einheiten von Assad, Russen und iranischen Hilfstruppen unterstützt. Damit wird dann wohl auch die russische Unterstützung für die Kurden um die PKK erleichtert.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
10.289
Zustimmungen
9.063
... Die Türkei hat ja bisher schon die Rebellen in NW-Syrien gegen die Einheiten von Assad, Russen und iranischen Hilfstruppen unterstützt ...
Behalten denn die russischen Truppen in Syrien ihre Stärke bei?
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.350
Zustimmungen
2.440
Ort
Penzberg
Behalten denn die russischen Truppen in Syrien ihre Stärke bei?
wenn Putin seine weltpolitischen Großmachtinteressen erhalten will (und die ganzen letzten Jahre zielten auf die Wiederherstellung des ehemals sowjetischen Einflussbereiches bis nach Afrika), dann müssen die russischen Truppen in Syrien bleiben - bzw. das wären die letzten Einheiten, deren Stärke reduziert werden würde. Denn in Syrien hat sich Russland mit eigenen Truppen und einem festen Stützpunkt schon weiter als etwa in Libyen oder anderen Staaten "aus dem Fenster gehängt". Wenn man eine "Wagner-Miliz" ohne Gesichtsverlust abziehen kann, dann geht das bei regulären Interventionstruppen nicht mehr.
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.350
Zustimmungen
2.440
Ort
Penzberg
das ist schon eine Dauerschleife:
Nach Anschlag in Instanbul: Türkei fliegt Luftangriffe in Nordsyrien und Nordirak gegen kurdische Stellungen - DER SPIEGEL
Eine Woche nach dem tödlichen Bombenanschlag in Istanbul hat die Türkei eine Militäroffensive gegen kurdische Stellungen im Nordirak und in Nordsyrien verkündet. Es sei »Abrechnungszeit«, verkündete das türkische Verteidigungsministerium in der Nacht zum Sonntag über Twitter. »Terroristische Elemente« sollten neutralisiert und Angriffe auf die Türkei vermieden werden, hieß es weiter. Im Fokus der Attacken: die Kurdenmilizen YPG und die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK.
Laut der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte griff die türkische Luftwaffe in der Nacht zum Sonntag kurdische Stellungen in Nordsyrien an. Dabei seien mindestens zwölf Menschen getötet und weitere verletzt worden, teilte ein Sprecher der Organisation mit. Angaben der YPG zufolge wurden auch Posten der syrischen Regierung angegriffen. Betroffen seien die Regionen Kobane und Aleppo.
...
siehe u.a. auch
Syrien: Die neusten Entwicklungen im Bürgerkrieg (nzz.ch) (Bezahlschranke)
Kobane: Türkei attackiert kurdische Stellungen in Nordsyrien und im Irak | ZEIT ONLINE
 
Zuletzt bearbeitet:

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
6.350
Zustimmungen
2.440
Ort
Penzberg
Die Luftangriffe auf kurdische Gebiete werden heftiger:
Türkei tötete 184 "Terroristen" - US-Basis getroffen (msn.com)
...Das türkische Verteidigungsministerium sprach in der Nacht auf Dienstag von Angriffen aus der Luft und mit landgestützten Geschützen. Aktivisten zufolge wurde auch eine von den USA mitgenutzte Basis bombardiert. ...
und Türkei soll von USA mitgenutzte Basis in Syrien angegriffen haben (msn.com)

Weitere Quellen:
(20) Wladimir auf Twitter: „#BREAKING: ANHA reports joint coalition-Anti-Terrorism Units (YAT) base north of the city of Hasaka was bombed by Turkish jets, two YAT fighters killed https://t.co/NvOPuWkG83“ / Twitter
(20) Step News Agency - وكالة ستيب الإخبارية auf Twitter: „#عاجل || مقاتلات حربية تركية تقصف بعدة غارات جوية مواقع عسكرية لقوات قسد في مدينة عين العرب شرق حلب .“ / Twitter
(20) Step News Agency - وكالة ستيب الإخبارية auf Twitter: „#عاجل || طائرة مسيرة تركية تقصف بغارات جوية موقعاً عسكرياً لقوات قسد في محيط بلدة القحطانية شمال شرق الحسكة https://t.co/shcdgdMqPA“ / Twitter
(Übersetzung wird bei Twitter angeboten)

So wie das ausschaut, könnte man fast an eine abgestimmte Eskalation denken (beide Quellen von der ZEIT)
Türkei: Erdoğan kündigt Bodenoffensive gegen kurdische Milizen an | ZEIT ONLINE
(da werden dann sicher auch Drohnen und Kampfhubschrauber zur Luftunterstützung eingesetzt)
Iran: "Sie wenden militärische Gewalt an" | ZEIT ONLINE
Seit Tagen gehen iranische Einsatzkräfte brutal in den kurdischen Gebieten vor. ...
den Meldungen nach auch im Irak:
(20) Barzan Sadiq auf Twitter: „#KDPI bases bombarded by #Iran in #Jazhnikan village, just 15 kilometers in northern #Erbil.“ / Twitter
(20) Iran International English auf Twitter: „The IRGC has attacked the headquarters of Kurdistan Freedom Party (PAK), an Iranian Kurdish dissident group, in Pirde, south of Erbil province, Iraqi Kurdistan. Video via @K24English https://t.co/HSi5ijTETa“ / Twitter
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden

Türkei - Syrien - Irak: Kampf gegen Kurden - Ähnliche Themen

  • Das Rohrbacharchiv Nr. 2 / Peter Kühne / Metallflugzeuge für Japan und die Türkei Rohrbach Ro II, Ro III und Rodra

    Das Rohrbacharchiv Nr. 2 / Peter Kühne / Metallflugzeuge für Japan und die Türkei Rohrbach Ro II, Ro III und Rodra: Die Nummer 2 des Rohrbacharchives befasst sich mit der Flugbootreihe Ro II bis Rodra. Mit diesen Flugzeugen begann die Konstruktion und der Bau...
  • 14.08.21 - Türkei Be-200 abgestürzt

    14.08.21 - Türkei Be-200 abgestürzt: "... Ein Brandbekämpfungsflugzeug ist einem Medienbericht zufolge im Süden der Türkei abgestürzt. An Bord der Be-200 hätten sich fünf russische...
  • Ägypten vrs. Türkei

    Ägypten vrs. Türkei: Im Libyen-Thread wird es offenkundig: die Türkei versucht (wie in Syrien) im ehemals osmanischen Herrschaftsgebiet unter aktiver Beiziehung von...
  • EU - Türkei 2020

    EU - Türkei 2020: 2019 ist jetzt wirklich vorbei: Wie der Weltspiegel gerade berichtet liegt der französische Flugzeugträger Charles de Gaulle vor Limassol...
  • Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?

    Türkei/Syrien: Hubschrauberabschuß - Fallschirmrettung aus Hubschrauber möglich?: Diese Meldung ist nur ein Beispiel für auch in anderen Medien veröffentlichte: MI-17-Helikopter: Türkei schießt syrischen Hubschrauber ab -...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Achill msn.com loc:DE

    ,

    Roderich msn.com loc:DE

    ,

    Anka msn.com loc:DE

    Oben