Tupolev TB-1(ANT-4) & G-1, Mikro Mir

Diskutiere Tupolev TB-1(ANT-4) & G-1, Mikro Mir im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Bauberichte von mir im FF, das ist so einen Sache. Ich bin mir nicht sicher, ob jemals schon einer abgeschlossen wurde. Aber man soll ja die...

Moderatoren: AE
  1. #1 flogger, 13.11.2017
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    1.007
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Bauberichte von mir im FF, das ist so einen Sache. Ich bin mir nicht sicher, ob jemals schon einer abgeschlossen wurde. Aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben.:biggrin:
    Dieses Mal soll es also eine Tupolev TB-1 von Micro Mir werden.
    Einen schönen Überblick über das Modell hat Flugi schon im Modellversium veröffentlicht.
    Eigentlich wollte ich nur die Transportversion G-1 bauen, aber bei den letzten Projekten hat sich gezeigt, kannst du eins, dann gehen auch zwei Modelle gleichzeitig. Also kommt zur G-1 noch einen normale ANT-4 hinzu.

    Anhänge:

     
    MiGhty29, Naphets und Monitor gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 flogger, 13.11.2017
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    1.007
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Bei der Durchsicht meiner Unterlagen habe ich festgestellt, das man aus dem Bausatz der G-1 nicht ohne weiteres die bekannte H-120 bauen kann.
    Darum soll es die H-292 mit Schwimmern werden.
    Die ersten Teile aus dem Short Run Bausatz passen erstaunlich gut zusammen. Das liegt wahrscheinlich daran, das das Urmodell im 3D entworfen wurde.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    Augsburg Eagle, JohnSilver, Friedarrr und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 flogger, 13.11.2017
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    1.007
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Den Hauptholm (den es im Original nicht gibt, geschweißter Rohrrahmen) habe ich soweit wie möglich ausgesägt. Ganz weglassen kann man ihn nicht, sonst verliert das Modell seinen Stabilität.

    Anhänge:


    Für das "schöner Wohnen" im Innenraum habe ich Wellblech "hergestellt" und schon mal test weise an das Dach gepappt.

    Anhänge:

     
    Augsburg Eagle, JohnSilver, Naphets und 2 anderen gefällt das.
  5. #4 flogger, 20.11.2017
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    1.007
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Der Spritzrahmen mit den Kleinteilen für die Kabinenteile hat einen aberteuerlichen Formversatz. Darum habe ich einige Kleinteile teilweise bzw. komplett neu hergestellt. Auch das Verputzen der 8 Abgassammler hat Stunden gedauert. Des Weiteren habe ich die Scheiben eingeklebt und die Motoren vorbereitet.

    Anhänge:

     
    Augsburg Eagle, JohnSilver, Friedarrr und 3 anderen gefällt das.
  6. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    20.888
    Zustimmungen:
    29.334
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
    Was sind das für kleine Aktentaschen? :S_gruebel:
     
  7. #6 flogger, 20.11.2017
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    1.007
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Guckst du in die Bauanleitung, die kommen innen an die Rumpfseiten.
    Übrigens, die Bauanleitung ist ein ziemlicher Murks.
     
  8. #7 Friedarrr, 20.11.2017
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.876
    Zustimmungen:
    2.553
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wer braucht schon ene Bauanleitung? Es wird eh immer ein Flieger!

    Da hauts du wieder Einen raus! Interessantes Modell und das Innere ist schon wieder Sahne!!
     
    Flugi gefällt das.
  9. #8 airforce_michi, 20.11.2017
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    5.254
    Ort:
    Private Idaho
    ...also, die Bauanleitung ist in den kleinen Aktentaschen?! :25:
     
  10. #9 flogger, 20.11.2017
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    1.007
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    :thumbsup:
    Sie ist leicht unübersichtlich und hält sich oft mit Informationen zur Farbgebung zurück. Aber keinen Angst, ich bin schon groß und Konstrukteur, ich bekomme das schon hin.
     
  11. #10 flogger, 22.11.2017
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    1.007
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Damit ich irgend wann einmal den Rumpf zusammenbauen kann, habe ich heute ein paar neue Einrichtungsgegenstände aufgemalt.

    Die runden Türme sollen später die Magazinregale der Schützen werden Teil 140 im Bausatz). In die Schlitze werde ich noch dünne Bleche (D= 3mm) einsetzen- so der Plan. Die Sitze muss ich von Hand mit einer Lehne aus Wellblech aufarbeiten. Sie auch zu drucken macht wegen der nötigen Wandstärke wenig Sinn.

    Anhänge:

     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 flogger, 29.11.2017
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    1.007
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Gestern sind die ersten Teile vom Drucken eingetroffen.

    Anhänge:



    Hier mal der Vergleich zu den Bausatzteilen:

    Anhänge:

     
    Friedarrr, Fitter, Augsburg Eagle und 2 anderen gefällt das.
  14. #12 flogger, 29.11.2017
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.869
    Zustimmungen:
    1.007
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Ich habe auch gleich noch etwas für Außen vorbereitet. Alles was man so brauch.:wink2:

    Anhänge:

     
Moderatoren: AE
Thema:

Tupolev TB-1(ANT-4) & G-1, Mikro Mir

Die Seite wird geladen...

Tupolev TB-1(ANT-4) & G-1, Mikro Mir - Ähnliche Themen

  1. Tupolev Tu-134AK - Zvezda 1/144

    Tupolev Tu-134AK - Zvezda 1/144: [ATTACH] Diese Crusty stellt eine Regierungsmaschine des Transportfliegergeschwader 44 in Marxwalde mit der Bordnummer 184 dar. Sie wurde am...
  2. Tupolev Tu-204-100, Red Wings, Zvezda 1:144

    Tupolev Tu-204-100, Red Wings, Zvezda 1:144: Vor ein paar Tagen machte so eine Maschine in 1:1 Schlagzeilen, als die RA-64050 mit brennendem Triebwerk sicher landen konnte, und der Flug ohne...
  3. Abgestellte Tupolev im Westerwald?

    Abgestellte Tupolev im Westerwald?: Ich bin am Freitag durch den Westerwald gefahren und konnte von der Straße aus in einem Industriegebiet (?) einen abgestellten alten Passagierjet...
  4. W2017 Tupolev Tu-2S ICM 1:72

    W2017 Tupolev Tu-2S ICM 1:72: [ATTACH] [ATTACH] Spontan entschied ich mich, am Wettbewerb teilzunehmen. Unter anderem deshalb, weil im Korea Krieg auch noch Flugzeuge mit...
  5. W2017BB Tupolev Tu-2S ICM 1:72

    W2017BB Tupolev Tu-2S ICM 1:72: So, nun will ich es doch angehen und am Wettbewerb teilnehmen. Mein Bausatz ist die Tu-2 von ICM, von dem man doch einiges unschönes im Netz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden