Übung der Luftlandebrigade 26 auf der Dahlemer Binz/Eifel

Diskutiere Übung der Luftlandebrigade 26 auf der Dahlemer Binz/Eifel im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; In der 19.KW übte die Luftlandebrigade 26 aus dem Saarland auf dem zivilen Verkehrslandeplatz Dahlemer Binz in der Eifel bei schönstem Wetter....

Moderatoren: TF-104G
  1. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    In der 19.KW übte die Luftlandebrigade 26 aus dem Saarland auf dem zivilen Verkehrslandeplatz Dahlemer Binz in der Eifel bei schönstem Wetter.

    Untenstehnend ein Zeitungsartikel aus der Kölnischen Rundschau, außerdem einige Fotos von der Übung von mir mit einer Canon 40D und einem Objektiv Canon 100-400mm aufgenommen:

    Fallschirmjäger üben auf der Binz
    VON MANFRED HILGERS, 07.05.08, 07:06h
    Wer in dieser Woche einen Ausflug zur Dahlemer Binz macht, dem bietet sich ein besonderes Schauspiel. Den Eifelflugplatz haben noch bis Freitag 70 Fallschirmjäger der Luftlandebrigade 26 in Beschlag genommen, um das Fallschirmspringen zu trainieren.
    DAHLEMER BINZ. Etwas ganz Besonderes wird der heutige Abend den Soldaten und den Beobachtern am Boden bieten. Denn dann sollen die Fallschirmjäger nach Einbruch der Dunkelheit abspringen und auf einem ausgeleuchteten Feld des Flugplatzes landen. Damit dies gelingt, wird die Flugplatzbeleuchtung eingeschaltet.

    Vom Boden aus werden die Soldaten durch kleine Blinklichter zu erkennen sein. „Diese Lichter tragen die Soldaten zum eigenen Schutz, damit sie von ihren Mitspringern rechtzeitig erkannt werden“, erklärte Hauptmann Heiko Klees. Der Hauptmann wird von den Soldaten allgemein als „Leiter“ bezeichnet. Auch wenn ranghöhere Offiziere am Springen teilnehmen - der Hauptmann hat das Sagen.

    Seit Montag sind die rund 70 Fallschirmjäger für eine so genannte „Freifallblockwoche“ zu Gast auf dem Eifelflugplatz. Die Binz ist zwar während der Übung als Flugplatz weiter offen, aber das Gelände ist vollständig in saarländischer Hand. Bevor die Soldaten der Luftlandebrigade 26 aus dem saarländischen Saarlouis in der Eifel ihre ersten Sprünge absolvierten, wurden erst einmal die Bundesfahne und die Fahne des Saarlandes vor dem Tower der Dahlemer Binz feierlich gehisst. Am Springen nehmen außerdem italienische Soldaten teil.

    Der Geschäftsführer der Flugplatz GmbH, Helmut Etten, freut sich über die Gäste aus dem Saarland. Bereits im vergangenen Jahr beteiligte sich die Brigade an einer Luftlandeübung auf der Dahlemer Binz. Leider war damals das Wetter sehr schlecht. Aus großer Höhe sollten die Soldaten damals über der Binz abspringen, was sich wegen einer geschlossenen Wolkendecke aber als sehr schwierig erwies. Erst nach mehrmaligem Anflug entdeckte der Pilot eine Wolkenlücke, durch die er die Fallschirmjäger absetzen konnte. „Aber diesmal gibt es nur gutes Wetter“, versprach Etten den Soldaten.

    Mit einem CH 53-Hubschrauber der Hubschrauberstaffel aus Laubheim bei München lassen sich die Soldaten auf 3500 Meter Höhe bringen. Dort erwartet sie eine Lufttemperatur von rund zehn Grad Minus. Im freien Fall stürzen sich die Männer aus der Maschine, dabei erreichen sie je nach Körperhaltung und Eigengewicht eine Geschwindigkeit zwischen 200 und 300 Stundenkilometern. In etwa 700 Metern über der Erde wird die Reißleine gezogen. Geübt wird in der „Freifallblockwoche“ mit Gleitschirmen.

    Unter den Springern, von denen einige auch schon in Auslandseinsätzen waren, sind auch einige, die Tandemsprünge üben. Den Tandemsprung trainieren die Männer, um Spezialisten - beispielsweise Ärzte - per Fallschirm in unwegsamem Gelände absetzen zu können.

    Neben dem Hubschrauber ist auch ein Flugzeug DO 28 im Einsatz, um die Soldaten abzusetzen. Wie Sardinen in der Dose liegen zwölf Springer in der Maschine, die sie in gut fünf Minuten auf 3500 Meter bringt. Aus dieser Höhe können die Männer übrigens dank der guten Sichtverhältnisse vor ihrem Sprung ohne Probleme einen Blick übe die Eifel und auf Köln werfen.

    Untergebracht sind die 45 Springer nebst Begleitpersonal in der Mechernicher Bleibergkaserne. Von dort aus werden sie während der Übung auch beköstigt. Jeder Soldat muss pro Tag etwa sechs Sprünge absolvieren. Insgesamt kommt die Einheit in der Woche so auf rund 1500 Sprünge.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    Do 28
     

    Anhänge:

  4. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ..
     

    Anhänge:

  5. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    Vorbereitungen
     

    Anhänge:

  6. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    Einstieg in die Do28
     

    Anhänge:

  7. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    Fertig zum Abflug ...!
     

    Anhänge:

  8. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ... auf zur Startposition ...
     

    Anhänge:

  9. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ... Abflug ...
     

    Anhänge:

  10. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ... raus, raus, raus ... in gut 3000m Höhe
     

    Anhänge:

  11. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ... Stern bilden ...
     

    Anhänge:

  12. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    Einer schöner als der Andere ...
     

    Anhänge:

  13. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ...
     

    Anhänge:

  14. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ....
     

    Anhänge:

  15. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ..
     

    Anhänge:

  16. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ,,
     

    Anhänge:

  17. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ++
     

    Anhänge:

  18. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    interessant ist der Fallschirmhalter auf dem Rücken, der wie eine offene Tasche wirkt !
     

    Anhänge:

  19. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ... und langsam aufsetzen ...
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ... Rückmarsch ...
     

    Anhänge:

  22. HS 123

    HS 123 Kunstflieger

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahlem Eifel, NRW
    ... zurück an der Basis ...
     

    Anhänge:

Moderatoren: TF-104G
Thema: Übung der Luftlandebrigade 26 auf der Dahlemer Binz/Eifel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dahlemer Binz

Die Seite wird geladen...

Übung der Luftlandebrigade 26 auf der Dahlemer Binz/Eifel - Ähnliche Themen

  1. Flugbetrieb für Grafenwöhr Übung

    Flugbetrieb für Grafenwöhr Übung: Hallo, werden für die kommende Fallschirmjägerübung in Grafenwöhr nächste Woche Militärtransporter - Herkies, C 17 usw. in Nürnberg zu sehen sein...
  2. Wichtige Informationen für die Besuchern an die Ubung Frisian Flag 2017!

    Wichtige Informationen für die Besuchern an die Ubung Frisian Flag 2017!: Hallo Besuchern, Ich habe eine Karte beigelegt und erkläre einiges hierunter Ich hoffe dass alles ein bisschen deutlich ist. Wenn Sie Fragen...
  3. Fingerübung - Polikarpow IL-400

    Fingerübung - Polikarpow IL-400: Wie im Bericht http://www.flugzeugforum.de/threads/85159-Endlich/page3 beschrieben, hat das Basteln an einem Modell eine ganz bestimmte Aufgabe....
  4. Pfäffikersee wird wieder zum Schiessübungsplatz

    Pfäffikersee wird wieder zum Schiessübungsplatz: Nach über 40 Jahren wird der Pfäffikersee wieder zum Schiessübungsplatz...
  5. Flugbetrieb JMTC Übungsplätze Grafenwöhr / Hohenfels 2016

    Flugbetrieb JMTC Übungsplätze Grafenwöhr / Hohenfels 2016: Nachdem es 2015 schon so war das im Thread Grafenwöhr alles einbezogen wurde was irgendwo in der Oberpfalz im Raum...