Ukraine

Diskutiere Ukraine im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Tut mir leid, aber die alten MiG-29 und Su-27 nähern sich dem Ende ihrer Einsatzzeit, denn sie sind noch aus den Zeiten der Sowjetunion! An vers...
Peter Wimpsey

Peter Wimpsey

Space Cadet
Dabei seit
01.09.2012
Beiträge
1.326
Zustimmungen
391
Der in der Ukraine eingesetzte fliegende Untersatz (MiG-29 bzw. Su-27) alleine hat auch heute noch bestes Leistungsvermögen. Die Elektronik - salopp gesagt - (z.B. Radar) müsste modernisiert werden, möglicherweise auch mit westlicher Avionik, dann hat die Ukraine wieder einsatzfähige TOP-Jets.
Und daran arbeitet die Ukraine selbst
wenn auch in sehr geringen Stückzahlen (Quelle)
Mit der (beschleunigten und vergünstigten) Lieferung entsprechender "Ersatzteile" zum Austausch kann das Modernisierungstempo in der Ukraine sicher auch erhöht werden.

Das ist für den Staat auch leichter finanzierbar und wirkt schneller als die Einführung völlig neuer Flugzeugmuster - und stärkt zudem die eigene Industrie, die damit Referenzen für Drittländer erhält.
Tut mir leid, aber die alten MiG-29 und Su-27 nähern sich dem Ende ihrer Einsatzzeit, denn sie sind noch aus den Zeiten der Sowjetunion!
An vers. "Updates" und Upgrades" hat man ohnehin genung rumgewerkelt.
Bei den ukrain. Streitkräften gibt es seit 2014/15 einen offensichtlichen Pradigmenwechsel. Dies inkludiert auch die Hinwendung zu westl. Systemen. Es wird ein (sehr) langer, teurer und sicher auch schmerzhafter Weg werden, aber wohl mit wenig Alternativen!
 
#
Schau mal hier: Ukraine. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

rufumbula

Kunstflieger
Dabei seit
21.04.2018
Beiträge
35
Zustimmungen
41
Ort
Riga

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.383
Zustimmungen
1.699
Ort
Penzberg
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
6.143
Zustimmungen
861
Ort
Nordschwarzwald

rufumbula

Kunstflieger
Dabei seit
21.04.2018
Beiträge
35
Zustimmungen
41
Ort
Riga

Am Himmel über Frankiwsk bemerkte ein unbekanntes Flugzeug: die Streitkräfte hoben daraufhin mit MiG-29 ab.

Am Samstagmorgen, dem 7. August, wurden im Luftraum in der Region Iwano-Frankiwsk nicht identifizierte Flugzeuge registriert. Er wurde von einem MiG-29 in der Stadt Kosiv abgefangen.
Danach landete das Flugzeug auf dem nach I. Tabanyuka benannten Flughafen in Kolomyia. Die Überprüfung läuft derzeit, teilte eine informierte Quelle OBOZREVATEL mit.

Das Flugzeug wurde um 06:50 Uhr von Streitkräften der Ukraine (Streitkräfte) bemerkt. Es ist bekannt, dass die MiG das Аn-2 Flugzeug abgefangen hat.
Es ist wahrscheinlich, dass Schmuggler an Bord gewesen sein könnten, die nach Rumänien geflogen sind und zurückgekehrt sind. Vorläufigen Angaben zufolge war das Flugzeug leer.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.469
Zustimmungen
45.687
Ort
Niederlande
Solche (Nacht)schmuggel-fluge hatte es in den wilden Jahren (90-iger) auch gegeben uber Litauen.
Auch mit An-2. Sogar Absturzen gab es damit.
Man erinnert sich an die illegale "Ka-26" Nachbau-produktion in eine Halle in Moldawien, die war ja auch fur Schmuggel gedacht.
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.383
Zustimmungen
1.699
Ort
Penzberg
Nachdem die Türkei mit ihren Drohnen im Kaukasus-Konflikt wohl kriegsentscheidend war, mehren sich die Meldungen, dass die Ukraine eine engere Kooperation mit der Türkei anstrebt.
und inzwischen sind die Dinger auch im Einsatz, wie der SPIEGEL meldet: Ostukraine: Armee setzt Kampfdrohne ein - DER SPIEGEL
Die Ukraine hat trotz eines Verbots im umkämpften Osten des Landes erstmals offiziell eine Kampfdrohne eingesetzt. »Mit dem Ziel, den Feind zur Feuereinstellung zu zwingen, wurde auf Befehl des Oberkommandierenden eine Bayraktar-Drohne eingesetzt«, teilten die Streitkräfte in Kiew am späten Dienstabend mit. Sie teilten ein Video des Einsatzes in den sozialen Medien.
...
Kiew will mit Ankara zudem eine eigene Drohnenproduktion aufbauen.
 
Klaus04

Klaus04

Flieger-Ass
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
261
Zustimmungen
421
Ort
Basdorf
Die Ukraine hat trotz eines Verbots im umkämpften Osten des Landes erstmals offiziell eine Kampfdrohne eingesetzt.

Wo bleibt der Aufschrei des Westens???
Na egal, so lange es gegen Russland geht, ist auch verbotenes erlaubt.
 

BiBaBlu

Flieger-Ass
Dabei seit
03.04.2016
Beiträge
261
Zustimmungen
212
das ist aber ziemlich trauriges Mimimi.
1. bleibt die Tatsache, dass in der Ostukraine russische Invasoren sitzen und das kein legitimer, friedlicher oder gar demokratrischer Staat ist, sondern brutale autokratische Warlords
2. auch nicht jeder Quark den Russland macht, wird laut verurteilt
3. nur weil nicht sofort jeder rumrennt "aber das ist mal böse ukraine!!11einself" heisst es nicht, dass alles befürwortet wird.

Fazit: plumpes protegieren der russischen Propaganda geht auch besser.

P.S. das "Minsk Abkommen" kann man sich als Argument gleich sparen...
 
Klaus04

Klaus04

Flieger-Ass
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
261
Zustimmungen
421
Ort
Basdorf
Sorry, Du hast natürlich recht. Die achso demokratische, friedliebende Ukraine ist mit nichts mit diesem russischem Regime zu vergleichen.
 

speciman

Fluglehrer
Dabei seit
10.09.2010
Beiträge
120
Zustimmungen
43
Ort
HH
Grundsätzlich sollte es der Ukraine freistehen, auf ihrem Territorium Streitkräfte gegen eine Besatzungsmacht einzusetzen. Da sie in diesem Fall aber je einem ausgehandelten Abkommen zuwiderhandelt, ist das selbstverständlich zu verurteilen.
 

D-HUBI

Testpilot
Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
950
Zustimmungen
633
Grundsätzlich sollte es der Ukraine freistehen, auf ihrem Territorium Streitkräfte gegen eine Besatzungsmacht einzusetzen. Da sie in diesem Fall aber je einem ausgehandelten Abkommen zuwiderhandelt, ist das selbstverständlich zu verurteilen.
Das Gerede von einer "Besatzungsmacht" in der Ostukraine hat sich doch längst als BS erwiesen ... in der Ostukraine kämpfen separatistische Ukrainer, die von Russland unterstützt werden, gegen eine pro-westliche Zentralregierung, die vom Westen unterstützt wird.
Der zweite Teil der Aussage ist natürlich vollkommen richtig und widerspricht eigentlich auch dem ersten Teil, da auch das ausgehandelte Abkommen eindeutig von ukrainischen Separatisten spricht und den Konflikt damit als Bürgerkrieg definiert.

Außerdem ist das hier in diesem Thread eindeutig OT, da es hier nur um Fluggeräte der ukrainischen Luftwaffe gegen sollte!
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
11.469
Zustimmungen
45.687
Ort
Niederlande
Außerdem ist das hier in diesem Thread eindeutig OT, da es hier nur um Fluggeräte der ukrainischen Luftwaffe gegen sollte!
Das ist auch genau was @Sczepanski meldete!

Ergänzend die TB2 feuerte eine Rakete auf eine D-30 122mm Artilleriestuck. Im Video stehen dort moglich 3 insgesamt. Es wurden zuvor 2 Ukrainische Soldaten durch feindliches Artilleriebeschuss verwundet.
Vor der Rakete trifft seht man zwei Mann/Frau neben der D-30 122mm Kanone sich vermutlich hinlegen, kurz darauf laufen zwei davon.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Ukraine

Ukraine - Ähnliche Themen

  • Ukraine: Sondengehen zu ner Fw190 als Touristikangebot

    Ukraine: Sondengehen zu ner Fw190 als Touristikangebot: Interessantes Konzept in Sachen Reiseanbieter - und innert kurzer Zeit ist dann auch das Altmetall aus der Natur 👍 Ein Reiseanbieter bewirbt...
  • Russland VS Ukraine

    Russland VS Ukraine: Bei Bedarf Meldungen uber Flugzeugen, Drohnen, Schiffe hier melden, genau wie es auch in/uber der Strasse von Hormus oder SCS Inselthreads...
  • AN 26 in der Ukraine abgestürzt

    AN 26 in der Ukraine abgestürzt: https://www.nzz.ch/international/bei-dem-absturz-eines-ukrainischen-militaerflugzeuges-sterben-mindestens-22-menschen-ld.1578630 ...über 20 Tote...
  • Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute

    Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute: Bezüglich eines Besuchs mit dem Kollegen S. Büttner in Cherliany (auch Cherlyany, oder Horodok/Gorodok) bei Lviv in 10/2019 mache ich mal diese...
  • Ukraine - Russland

    Ukraine - Russland: Nach dem Gefangenenaustausch sieht es weiter nach einem Einfrieren aus - Entspannung kann man wohl noch nicht sagen...
  • Ähnliche Themen

    • Ukraine: Sondengehen zu ner Fw190 als Touristikangebot

      Ukraine: Sondengehen zu ner Fw190 als Touristikangebot: Interessantes Konzept in Sachen Reiseanbieter - und innert kurzer Zeit ist dann auch das Altmetall aus der Natur 👍 Ein Reiseanbieter bewirbt...
    • Russland VS Ukraine

      Russland VS Ukraine: Bei Bedarf Meldungen uber Flugzeugen, Drohnen, Schiffe hier melden, genau wie es auch in/uber der Strasse von Hormus oder SCS Inselthreads...
    • AN 26 in der Ukraine abgestürzt

      AN 26 in der Ukraine abgestürzt: https://www.nzz.ch/international/bei-dem-absturz-eines-ukrainischen-militaerflugzeuges-sterben-mindestens-22-menschen-ld.1578630 ...über 20 Tote...
    • Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute

      Sowjetische Flugplätze in der Ukraine gestern und heute: Bezüglich eines Besuchs mit dem Kollegen S. Büttner in Cherliany (auch Cherlyany, oder Horodok/Gorodok) bei Lviv in 10/2019 mache ich mal diese...
    • Ukraine - Russland

      Ukraine - Russland: Nach dem Gefangenenaustausch sieht es weiter nach einem Einfrieren aus - Entspannung kann man wohl noch nicht sagen...

    Sucheingaben

    ukraine

    Oben