Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot tot

Diskutiere Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot tot im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Die Zahl der traurigen Meldungen reißt nicht ab. Aus der Maschine wurden vorher Süßigkeiten abgeworfen. Sie flog neben der eigentlichen Landebahn...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 klaus06, 03.09.2016
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    378
    Die Zahl der traurigen Meldungen reißt nicht ab. Aus der Maschine wurden vorher Süßigkeiten abgeworfen. Sie flog neben der eigentlichen Landebahn in ca. 40 Meter Höhe, kippte nach vorne und stürzte ab. Flugzeug fing Feuer. Pilot konnte noch lebend aus der Maschine gezogen werden. Notärztin vor Ort. Er verstarb aber während der Behandlung.

    http://www.ww-kurier.de/artikel/50844-toedliches-ende-eines-flugtages
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 klaus06, 04.09.2016
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    378
  4. macfly

    macfly Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    605
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    Bei dem Cockpit-Foto irritiert mich, dass der Fahrtmesser keine farblichen Markierungen hat (normaler Betriebsbereich, Vorsichtsbereich, ...). Dachte bisher, bei neuzugelassenen Kleinflugzeugen wäre das vorgeschrieben. Fahrtmesser ohne Markierungen hatte ich bisher nur in Oldtimern gesehen.
     
    krohmie gefällt das.
  5. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.171
    Zustimmungen:
    19.802
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    Völlig richtig erkannt. Bei uns wäre das eine Beanstandung bei der Jahreskontrolle. :wink:
    Und noch etwas. Darf man Gegenstände ohne Genehmigung aus einem Luftfahrzeug werfen? Das muss aber alles nicht die Ursache gewesen sein.
     
  6. wilco

    wilco Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Region Hannover
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    Och, bitte...

    Ein Pilot ist gestorben, während er sich in seinem Verein engagiert hat. Da kann man ruhig mal darauf verzichten, ein Haar nach dem anderen in der Suppe zu suchen, oder? Oder gar noch welche hineinzuspekulieren.
     
    Huey69 gefällt das.
  7. #6 krohmie, 04.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2016
    krohmie

    krohmie Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    270
    Beruf:
    Kaufmann im Fotofachhandel und EDVler
    Ort:
    Kirchheim/Teck
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    Sorry,

    Jemand ist gestorben, evtl unter anderem auch deshalb weil er vielleicht nicht direkt gesehen hat, das die Geschwindigkeit in einem kritischem Bereich lag!

    Beschrieben wurde ein plötzliches Abkippen nach vorne aus dem Langsamflug.

    Von daher finde ich es vollkommen legitim hier auf diese Kleinigkeiten zu achten, denn sie können schnell zu einem Unfall beitragen.

    Auch das Abwerfen von Gegenständen aus beim einsitzigem Flug lenkt zumindestens vom Fliegen ab.

    Das könnten also alles beitragende Faktoren sein.


    Gruss
    Thomas

    PS: Ich habe leider zu viele Unfälle gesehen und den Umgang damit erlebt um nicht auf Kleinigkeiten zu achten.
     
    Schramm, Pirol, Zuschauer und 2 anderen gefällt das.
  8. #7 Zuschauer, 04.09.2016
    Zuschauer

    Zuschauer Fluglehrer

    Dabei seit:
    30.05.2011
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Berlin
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    SpiegelOnline hat auch einen Artikel, basierend auf den Infos vom "Neuwied-Rhein Kurier". Artikel dort, mit einigen Fotos.

    @wilco: :headscratch:

    mfg
     
  9. #8 klaus06, 04.09.2016
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    378
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    Wenn man die Artikel zu dem Unfall liest, war die Abwurfaktion bereits beendet und die Landebahn für das Aufsammeln freigegeben. Die Maschine flog während der Zeit parallel zur Landebahn.
     
  10. #9 Winni Krause, 04.09.2016
    Winni Krause

    Winni Krause Flugschüler

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    23
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen - den Helfern an der Unfallstelle, die Alles versucht haben den Piloten zu retten und dabei selbst verletzt wurden und natürlich Allen, die diesen Unfall mitansehen mussten.

    Wir haben einen sehr erfahrenen Piloten, einen großen Menschen- und Kinderfreund verloren, der aus eigener Tasche vielen Menschen und Kindern mit dieser Nummer schon oft und viele Male Freunde bereitet hat.

    Diese Qualitäten gehen einigen Forumsteilnehmern offensichtlich ab.
    Es ist traurig zu lesen, wie diese, ohne Detailwissen hier Ihre "Kompetenz" öffentlich darzustellen versuchen.

    1. Ich war da.
    2. Zeugen, selber Piloten, sprachen von bis zu 8 Trudelumdrehungen - aus 40 Metern?
    3. Fahrtmessermarkierungen waren vorhanden, jedenfalls vor dem Brand. Ich habe das Flugzeug selbst schon geflogen und
    ergötze mich nicht besserwisserisch an Unfallaufnahmen. Es war kürzlich von einem sorgfältigen Prüfer nachgeprüft worden.
    4. Der Abwurf von Gegenständen war, wie seit vielen Jahren, von der zuständigen Luftfahrtbehörde genehmigt.
    5. Der Unfall hat sich erst Minuten nach dem Abwurf ereignet, das Flugzeug war ausserhalb der Sicherheitszone der Zuschauer.

    Wir sollten der BFU die Zeit für eine sorgfältige Analyse geben und Spekulationen nicht zulassen.

    Mit Fliegergruss an Menschen und Flieger
    Winfried Krause
     
    Heavy, mig-jet, Fliegerszene und 20 anderen gefällt das.
  11. #10 Winni Krause, 04.09.2016
    Winni Krause

    Winni Krause Flugschüler

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    23
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    PS: Ich bin ja kein Fliegerass, aber das ist mir nach mehr als 24000 Flugstunden und Ausbilder für fast Alles gerade egal
     
  12. #11 guzzi-hagi, 04.09.2016
    guzzi-hagi

    guzzi-hagi Sportflieger

    Dabei seit:
    02.09.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Remchingen
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    Danke Winni Krause...!

    auch mein Beileid an die Angehörigen.

    Wir haben wieder einen Kameraden verloren.
    Das macht traurig und mir auch etwas Angst vor dem nächsten eigenen Flug.
     
  13. #12 klaus06, 05.09.2016
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2016
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    378
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t


    Sehr geehrter Herr Krause,

    mein Mitgefühl gehört auch den Angehörigen, den Helfern und denen, die den Unfall gesehen haben.

    Ich war nicht vor Ort. Ich habe nur die Zeitung zitiert. Ich habe nicht geschrieben, dass der Abwurf rechtlich unzulässig und möglicherweise unfallursächlich war.

    Der Hinweis eines anderen Formsteilnehmer, der die Fahrtmessermarkierungen thematisierte, hat vermutlich nichts mit Unfallaufnahmen zu tun. Auf der Webseite http://www.fliegerszene.de/renegade.htm waren bis gestern Bilder des Cockpits zu sehen. Dort hat er anscheinend erkannte, dass diese Markierungen, zum Zeitpunkt als das Foto entstand, nicht vorhanden waren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus
     
  14. #13 Fliegerszene, 08.09.2016
    Fliegerszene

    Fliegerszene Flugschüler

    Dabei seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    Auf meiner privaten Seite www.fliegerszene.de/renegade.htm war u.a. ein Bild vom Panel aus einer frühen Bauphase. - Unmittelbar vor dem tragischem Unfall, dessen Ursache immer noch ungekärt ist und vom BFU amtlicherseits mit Fachkenntnis & Sorgfalt untersucht wird, haben Freunde mehrere Bilder gemacht. Diese zeigen eindeutig eine einwandfreie Instrumentierung. - RIP, mein guter Fliegerkamerad !
     
    krohmie gefällt das.
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 klaus06, 06.04.2017
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    904
    Zustimmungen:
    378
    BerndDo27 gefällt das.
  17. #15 innwolf, 07.04.2017
    innwolf

    innwolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    97
    Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot t

    Hallo,
    eine ganz allgemeine banale Aussage, leider stimmend.

    Im horizontalen konstanten Flug bei maximaler Motordrehzahl sind durch Flattern oder Strukturüberforderung weniger Flugzeuge und Piloten zu Schaden gekommen als bei Unterschreiten der Mindestfahrt. Es gibt kaum Flugzeuge die dabei Vne erreichen.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot tot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugzeugabsturz dierdorf

    ,
  2. flugzeugabsturz wienau

    ,
  3. flugunfall dierdorf

    ,
  4. dierdorf flugzeugabsturz,
  5. absturz dierdorf,
  6. winau flugzeugabsturz,
  7. D-MWRG,
  8. dierdorf wienau flugplatzfest,
  9. flugschau dierdorf,
  10. flugshow dierdorf,
  11. flugunfall wienau,
  12. flugtag wienau,
  13. unfall dierdorf heute,
  14. absturz manfred matthies,
  15. manfred matthieß,
  16. manfred matthiess dierdorf,
  17. Absturz flugtag wienau,
  18. absturz in winau,
  19. flugschau dierdorf unfall,
  20. flugzeigabsturz am 3.9 ,
  21. flugfest dierdorf,
  22. Wienau flugunglück,
  23. wienau flugunfall,
  24. heute flugzeugabsturz dierdorf winau,
  25. Dierdorf Flugunfall
Die Seite wird geladen...

Ultraleichtflugzeug beim Flugtag Dierdorf-Wienau am 03.09.2016 abgestürzt - Pilot tot - Ähnliche Themen

  1. Absturz eines Ultraleichtflugzeug im niedersächsischen Wedemark bei Hannover

    Absturz eines Ultraleichtflugzeug im niedersächsischen Wedemark bei Hannover: Quelle NTV Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeug im niedersächsischen Wedemark bei Hannover sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Das...
  2. Ultraleichtflugzeug mit Notfallschirm in Grefrath verunglückt

    Ultraleichtflugzeug mit Notfallschirm in Grefrath verunglückt: Bei der Notlandung eines Ultraleichtfliegers sind am Freitag (26.08.2016) in Grefrath zwei Menschen verletzt worden. Der niederländische Pilot...
  3. Ultraleichtflugzeug bei Hasselfelde abgestürzt

    Ultraleichtflugzeug bei Hasselfelde abgestürzt: Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs am Samstagnachmittag bei Hasselfelde in der Nähe der Westernstadt Pullman City ist der Pilot ums Leben...
  4. Ultraleichtflugzeug abgestürzt

    Ultraleichtflugzeug abgestürzt: Velburg. Ein Ultraleichtflugzeug ist am Sonntagnachmittag abgestürzt, dabei hat sich der Pilot schwer verletzt. Der Zwischenfall ereignete sich am...
  5. Notlandung eines Ultraleichtflugzeuges

    Notlandung eines Ultraleichtflugzeuges: Ahlen (NRW) – Das ging gerade nochmal gut! Ein Ultraleichtflieger (Typ: CTSW) musste wegen Motorschadens auf einem Feld bei Ahlen notlanden....