Um welche Flugzeugtype handelt es sich hier?

Diskutiere Um welche Flugzeugtype handelt es sich hier? im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Um welchen Flugzeugtyp handelt es sich hier? Hallo, hat vielleicht einer von Euch einen Tipp, um welchen Flugzeugtyp es sich bei diesem Modell...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Mo231, 26.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2014
    Mo231

    Mo231 Sportflieger

    Dabei seit:
    24.09.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Um welchen Flugzeugtyp handelt es sich hier?

    Hallo,

    hat vielleicht einer von Euch einen Tipp, um welchen Flugzeugtyp es sich bei diesem Modell handeln könnte? Ich hatte zuerst die Erla 5 DKW oder die Supermarine Type 224 unter Verdacht, aber die Flächen passen nicht ganz.


    Viele Grüße.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susie-Q, 26.11.2014
    Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    Um welchen Flugzeugtyp handelt es sich hier?

    Das scheint ein Alu-Guß-Modell massiv zu sein...
    die waren meistens mit einer sehr großen Portion künstlerischer Freiheit gestaltet worden :)
    Da wirst Du kaum Ähnlichkeit zu einem fliegenden Vorbild finden können :wink:
    Schon garnicht mit einem WK I oder WK II Typ.
     
  4. Mo231

    Mo231 Sportflieger

    Dabei seit:
    24.09.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Ja, Susie-Q, kann sein, aber es gibt ein vergleichbares Modell und dieser Künstler müsste dann die selbe Eingebung gehabt haben, wäre aber ein großer Zufall :) oder es wurden beide Modelle doch nach einem realen Vorbild angefertigt.

    Eine identische Gussform würde ich ausschließen weil es Unterschiede gibt.

    Was nun?



    Viele Grüße

    Mo


    Anhänge:

    Anhänge:

     
  5. #4 Standalone, 27.11.2014
    Standalone

    Standalone Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.08.2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Ulm
    Ich dachte zuerst an eine Blohm & Voss Ha137 aber da sieht das Leitwerk etwas anders aus :headscratch:
     
  6. #5 Susie-Q, 28.11.2014
    Susie-Q

    Susie-Q Testpilot

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    116
    Beruf:
    historiador de la aviación
    Ort:
    en casa
    weitersuchen :wink:
     
  7. #6 AGO Scheer, 28.11.2014
    AGO Scheer

    AGO Scheer Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    1.471
  8. Mo231

    Mo231 Sportflieger

    Dabei seit:
    24.09.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Freunde,
    die Suche im Netz hat mich zwar noch nicht viel weitergebracht, doch konnte ich zwei weitere Modelle finden, die ähnlich zu den ersten beiden sind.

    Habt Ihr vielleicht ein paar Tipps, mit dem man auf Grund der Merkmale wie Flächenform, Fahrwerk oder Motor auf die Zeit bzw. auf den Hersteller schließen kann?

    Oder sind das doch nur Fantasievorstellungen eines nicht realen Flugzeuges?


    Viele Grüße

    Mo
     

    Anhänge:

  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Diabolo, 11.12.2014
    Diabolo

    Diabolo Sportflieger

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heubach
    Hi, nach meiner Ansicht ist es ein britisches Modell: Dem Leitwerk und der Flügelform, als auch der Fahrwerksverkleidung könnte es sich bei diesem Metallmodell um eine Version der Hawk Speed Six aus den frühen 30er Jahren handeln.... Es gab ein sehr schönes Modell von Dujin im Masstab 1/72 davon, Grüße, Jörg
     
  11. Mo231

    Mo231 Sportflieger

    Dabei seit:
    24.09.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Diabolo,

    ja, wegen Leitwerk und Fahrwerkverkleidung tendiere ich auch zu einer Miles, aber die nach hinten genickten Flächen stimmen nicht überein. Auch diese schmalen Flügel sind ziemlich ungewöhnlich, eher wie bei einem Segelflugzeug.
    Charakteristisch ist der Motor, dieser erinnert an den DKW-Flugmotor.

    Viele Grüße

    Mo

    Anhänge:

     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Um welche Flugzeugtype handelt es sich hier?

Die Seite wird geladen...

Um welche Flugzeugtype handelt es sich hier? - Ähnliche Themen

  1. welche zwei flugzeugtypen sind das?

    welche zwei flugzeugtypen sind das?: hallo, bräuchte mal hilfe in sachen welche flugzeuge sind das: http://foto.arcor-online.net/palb/alben/42/54642/1024_3131363830363833.jpg...
  2. Welches Mützen-Abzeichen Luftfahrt?

    Welches Mützen-Abzeichen Luftfahrt?: Hallo, dieser Mann wurde im Jahre 1917 in Amberg, Dachau oder Ingolstadt aufgenommen. Er steht als ziviler Mitarbeiter in Verbindung mit einem der...
  3. Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?

    Eduard 1/48 Brassin Cockpit für NVA-LSK MiG-21MF: Welches?: Hallo zusammen, welches der beiden angebotenen Cockpits ist das richtige für die MiG-21MF der NVA-LSK? Früh:...
  4. Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?

    Welcher deutsche Nachtjägerpilot schoss die Lancaster JB129/G ab?: Liebe Nachtjagdexperten, am 24. März 1944 um 18.49 Uhr startete der neuseeländische Pilot Grant Cox mit der Lancaster III JB129/G (61. Sqdn.,...
  5. "Oben geblieben ist noch keiner" (DEFA 1980) - Welcher Flugplatz?

    "Oben geblieben ist noch keiner" (DEFA 1980) - Welcher Flugplatz?: Hallo Freunde der Luftfahrt, kennt jemand zufällig den DEFA-Film "Oben geblieben ist noch keiner" mit Heinz Rennhack von 1980? Ich würde gern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden