Umbau A-3D-2 zur B-66?

Diskutiere Umbau A-3D-2 zur B-66? im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Beim Betrachten von Bastelalxe’s Beiträge von der „Ikarus Modellbauausstellung am 13. März 2016 in 52568 Gangelt“, Beiträge #33 und #34 habe ich...

Moderatoren: AE
  1. bladov

    bladov Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Essen
    Beim Betrachten von Bastelalxe’s Beiträge von der „Ikarus Modellbauausstellung am 13. März 2016 in 52568 Gangelt“, Beiträge #33 und #34 habe ich Appetit auf die A-3 Skywarrior bekommen.
    http://www.flugzeugforum.de/threads...llung-am-13-Maerz-2016-in-52568-Gangelt/page4
    Leider will ich immer das Bauen was gerade nicht angeboten wird. So schwebt mir eine B-66 in einer Silberbemalung vor.
    Meine Frage als: kann ich aus dem Trumpeter Bausatz: „Trumpeter: A-3D-2 Skywarrior Strategic Bomber in 1:48 [9362868]“ ein B-66 bauen? Da gibt es ja schon einige offensichtliche Unterschiede: Cockpit, Heckstand usw. Die üblichen Verdächtigen im Net haben mir bis jetzt nicht weitergeholfen. Vielleicht habe ich nur an der falschen Stelle gesucht. Aber vielleicht kann mir ein FF’ler weiterhelfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wild Weasel78, 17.03.2016
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.329
    Zustimmungen:
    3.576
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Hallo,

    als Grundsätzlich kann man fast alles umbauen :) aber um aus einer A-3 eine B-66 zu zaubern braucht es schon verdammt viel. Beide Flugzeuge sehen sich zwar ähnlich sind aber eigenständige Konstruktionen. Der gesamte Bugbereich müßte verändert werden, auch der Flügel mit samt Triebwerken sind vollkommen verschieden. Am Fahrwerk besteht ebenfalls Handlungsbedarf wobei das Heck halbwegs gehen könnte, auch müssen viele Gravuren verschlossen und neu gesetzt werden für die B-66.
    Das hier wäre der leichtere Weg : https://www.google.de/url?sa=t&rct=....shtml&usg=AFQjCNGrarb5zLx3v0gRhfv6ga_Dn3PvDA

    Allerdings ist das auch nicht ohne und ob man ihn aktuell bekommt müßtest du anfragen bzw. über ebay.com mal schauen.

    Mfg Michael
     
  4. bladov

    bladov Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Essen
    Danke erst einmal.
    So was habe ich mir schon gedacht (befürchtet). Da CollectAire bereits schon ein paar Jahre Geschichte ist, werden die Modelle spärlich, zu erhöhten Preisen, angeboten(wenn überhaupt). Dazu kommt das mir zur Zeit nicht der Sinn nach Resin steht. Nach einem 1:87 Tornado in Resin brauche ich erst einmal ein wenig Abstand.
    Naja vielleicht gibt es ja noch eine ansprechende Bemalung für eine A-3D-2 Skywarrior.
     
  5. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    663
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Nun ja, ein paar nette gibts schon. Dunkelblaue, schwarze, grau-weiße und sogar mit Tarnmuster (letztere als RA-3)
     

    Anhänge:

  6. bladov

    bladov Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Essen
    Ja, der Bogen von Caracal ist bekannt. Dann käme wohl die A-3D2 mit Heckstand in Frage. Wobei eine Checker auch gut aussieht. Schade das die Navy keine silberne hatte, muss unbedingt wieder Alu kleben.
     
  7. #6 Prowler, 17.03.2016
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    175
    Ort:
    Sauerland
    Dieses Jahr gibt es eine Wiederauflage der B-66 von Italeri in 1:72.Auch als silberne Variante baubar.Und das Modell macht wahrlich keinen schlechten Eindruck.
    Harald,bist Du durch die aktuelle "Jet+Prop" auf die B-66 aufmerksam geworden?

    Gruß

    Peter
     
  8. bladov

    bladov Testpilot

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    1.080
    Ort:
    Essen
    Nee Peter, die neue Jet und Prop hatte ich noch nicht in den Händen.
    Wie ich schon oben beschrieben hatte war es der Bericht hier im FF:
    http://www.flugzeugforum.de/threads/...-Gangelt/page4.
    Den Bausatz von Italerie habe ich noch. Ich wollte mal eine ganze Bomberflotte in 1:72 bauen B-47, B-52, B-58 und die B-66 und und und, bin nie dazu gekommen.
    Aber jetzt steht mir der Sinn mehr nach einer B-66 - A-3 in 1:48.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Prowler, 17.03.2016
    Prowler

    Prowler Testpilot

    Dabei seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    175
    Ort:
    Sauerland
    Ach,wird schon als Modell kommen,in 1:48.Da bin ich mir sicher.In dem Maßstab ein wahrlicher Trümmer.
    In dem J+P Heft ist ein Bericht über EB-66 in Spangdalem,sehr interessant!
     
  11. #9 WaS, 17.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2016
    WaS

    WaS Testpilot

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Erlangen
    Jetzt erst gelesen.

    Dem Urteil schließe ich mich an. Um nicht zu sagen: aussichtslos, angesichts der vielen und substanziellen Unterschiede beim Vorbild.

    Und danke@ Prowler für den Hinweis auf J+P!
     
Moderatoren: AE
Thema:

Umbau A-3D-2 zur B-66?

Die Seite wird geladen...

Umbau A-3D-2 zur B-66? - Ähnliche Themen

  1. Mig-27+Umbau = Mig-27D

    Mig-27+Umbau = Mig-27D: MOIN ! Eine Frage an die Kenner: Sind alle Mig-27D, wie in Wikipedia behauptet, Umbauten aus Mig-27 (Mig-23BM) ? Hätte so eine Umrüstung auch in...
  2. Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya, Umbau)

    Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya, Umbau): Es ist geschafft, mein Modell ist tatsächlich fertig geworden. Der Untergrund muss zwas noch weitergemacht werden, aber mein Ziel habe ich...
  3. NA FJ-2 Fury Umbau aus ESCI Fury 1:48

    NA FJ-2 Fury Umbau aus ESCI Fury 1:48: Nun geht es der der alten Esci-Fury an den Kragen. [IMG] Eine veröffentlichte Zeichnung der FJ-2 von NA: [IMG] Der Inhalt des Kartons hält...
  4. Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya einf. Umbau)

    Nakajima J1N1-S Irving/ Gekko early Version mit FD-1/ H6 Radar (Tamiya einf. Umbau): Es wird wieder einmal spannend. Obwohl meine letzten Projekte Ki-84 und Jak-3 nur wenige steps vorangekommen sind, habe ich bereits das nächste in...
  5. A6M5 Typ52 der 302.NAG ∃D-129 (Nachtjäger-Umbau)

    A6M5 Typ52 der 302.NAG ∃D-129 (Nachtjäger-Umbau): Wer sich schon mal mit den Hasegawa-Bausätzen befasst hat, wird mir bestimmt zustimmen: Bausatz aufreißen, Farbe rein, Kleber rein, schütteln -...