Umbaubericht einer Tamiya F4E Phantom in eine F4-F

Diskutiere Umbaubericht einer Tamiya F4E Phantom in eine F4-F im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo zusammen, ich habe vor Jahren mal einen Baubericht einer F4-F der Luftwaffe auf Basis des Revellbausatzes und der F4-E von Tamiya in 1:32...

Moderatoren: AE
  1. #1 Heli-Fan, 21.10.2014
    Heli-Fan

    Heli-Fan Sportflieger

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Was mit Wasser
    Ort:
    Essen/Hamburg
    Hallo zusammen,

    ich habe vor Jahren mal einen Baubericht einer F4-F der Luftwaffe auf Basis des Revellbausatzes und der F4-E von Tamiya in 1:32 verfolgt.
    Leider finde ich diesen nun nicht mehr.

    Wer kann mir dabei helfen, ihn zu finden?

    Gruß Andtreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    6.047
    Zustimmungen:
    3.521
    Ort:
    Bayern
    Willst du Revell und Tamiya mixen, oder ausschließlich aus der Tamiya E eine F machen?
     
  4. #3 Heli-Fan, 21.10.2014
    Heli-Fan

    Heli-Fan Sportflieger

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Was mit Wasser
    Ort:
    Essen/Hamburg
    Hallo,

    möchte das bestmögliche Modell bauen. so wie ich das bis jetzt gelesen habe, auch hier im Forum, ist ein "Mix" aus Beiden wohl das Vielversprechendste...

    Gruß Andreas
     
  5. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    6.047
    Zustimmungen:
    3.521
    Ort:
    Bayern
    Also ich persönlich würde komplett bei Tamiya bleiben. Preislich nicht ganz ohne, aber woher willst du die Tamiya Intakes für die Revellkiste nehmen?

    Kannst ja mal hier nen Blick rein werfen.
     
  6. #5 Heli-Fan, 21.10.2014
    Heli-Fan

    Heli-Fan Sportflieger

    Dabei seit:
    01.09.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Was mit Wasser
    Ort:
    Essen/Hamburg
    Hi,

    nun, wie der Zufall es will, habe ich sowohl die E von Tamiya als auch 2 F von Revell hier liegen, auch einiges an Zubehör.
    Bin froh, dass ich das nicht alles verkauft habe, als es mir mal nicht so dolle ging.

    Mal schauen, wann ich dazu komme...

    Gruß Andreas
     
Moderatoren: AE
Thema: Umbaubericht einer Tamiya F4E Phantom in eine F4-F
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umbau f-4f in f-4e

    ,
  2. http:www.flugzeugforum.dethreads79185-Umbaubericht-einer-Tamiya-F4E-Phantom-in-eine-F4-F

    ,
  3. F-4F Phantom II in 1:32 Umbau Tamiya

Die Seite wird geladen...

Umbaubericht einer Tamiya F4E Phantom in eine F4-F - Ähnliche Themen

  1. Eine Hummel gegen das Sommerloch oder wie ärger ich mich mit einer Z 37 von KP herum

    Eine Hummel gegen das Sommerloch oder wie ärger ich mich mit einer Z 37 von KP herum: nachdem hier im Neuheiten Thread die Z37 mit ihren guten und schlechten Seiten und unbedingte Veränderungen vorgestellt wurde und ich Tips von...
  2. Air China Co-Pilot löst Notsinkflug aus - mit seiner E-Zigarette

    Air China Co-Pilot löst Notsinkflug aus - mit seiner E-Zigarette: Air China Co-Pilot löst Notsinkflug aus - mit seiner E-Zigarette Sauerstoffmasken fielen herab, ein Notsinkflug begann: An Bord einer Maschine...
  3. Identifikation einer Felge

    Identifikation einer Felge: Hallo, beim aufräumen einer Gammelecke ist diese Felge zum Vorschein gekommen: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Sieht nach einem Hauptfahrwerksrad...
  4. COFFIN CORNER BOYS - der letzte Überlebende einer B-17 Crew erzählt

    COFFIN CORNER BOYS - der letzte Überlebende einer B-17 Crew erzählt: "Meine B-17 Crew überlebte das von den Nazis besetzte Frankreich im Zweiten Weltkrieg. Jetzt bin ich der letzte Überlebende." Erinnerungen eines...
  5. Harte Landung einer Tripleseven in Tokio

    Harte Landung einer Tripleseven in Tokio: Eine B777 der Korean Air hat in Tokio bei einer etwas zu harten Landung einen Fahrwerkschaden davongetragen. Harte Landung: Boeing 777 erleidet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden