Umfrage 5. Wettbewerb 2014

Diskutiere Umfrage 5. Wettbewerb 2014 im Umfrage und Abstimmung Forum im Bereich Wettbewerb 2014 "Flugzeuge 1914 - 1918"; Das Flugzeugforum lädt alle interessierten Modellbauer zum Modellbauwettbewerb 2014 ein. Er steht unter folgendem Thema: Flugzeuge 1914 - 1918...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Das Flugzeugforum lädt alle interessierten Modellbauer zum Modellbauwettbewerb 2014 ein.

    Er steht unter folgendem Thema:

    Flugzeuge 1914 - 1918

    alles was in dieser Zeit flog. Anlass ist die Erinnerung an den I. großen Krieg der weißen Männer.
    Wir erweitern auch auf Zivil. Eine Weltkriegsteilnahme der Vorbilder ist nicht Bedingung, eine spätere Bemalung auch ok. "What if" und Jet nehmen nicht teil.
    Es gibt auch Flugzeuge ohne Verspannung :) oder Luftschiffe.

    Das sind die Regeln:

    Kategorien
    Der Wettbewerb wird in folgenden Kategorien durchgeführt:
    - Maßstab 1:72 oder kleiner
    - Maßstab 1:48 oder größer

    - Jeder teilnehmende User darf in zwei Kategorien teilnehmen und nur das bestplazierte wird ausgezeichnet

    Bauphase
    - Die Bauphase beginnt sofort. Ein Baubericht ist obligatorisch. Die Bauphase/Roll out endet am 30.06.2014.
    - Die Verwendung von Zurüstteilen oder Umbausets sowie anderem Zubehör oder selbsterstellten Teilen ist ohne Einschränkungen erlaubt.
    - Ein Rollout ist obligatorisch und muss bis zum 30.06.2014 vorliegen.

    Abstimmungsphase
    - 1.7. - 31.7.2014 findet die Abstimmung zur Ermittlung der Gewinner statt. Jeder Teilnehmer der Abstimmung darf in jeder Kategorie abstimmen. Die Anzahl der Stimmen pro Abstimmender entspricht der Anzahl der Modelle einer Kategorie, wobei pro Modell nur eine Stimme vergeben werden kann. Es müssen nicht alle Stimmen vergeben werden. Es können alle User an der Abstimmung teilnehmen, unabhängig davon, ob sie am Wettbewerb teilnehmen oder nicht. Die Nutzung von Mehrfachaccounts verbietet sich von selbst. Man darf sein Modell auch selbst bewerten. Die Bewertung erfolgt anonym und wird nach dem Wettbewerb veröffentlicht!
    - Die Abstimmung findet in Form einer öffentlichen Umfrage statt.
    - Jede Stimme hat den gleichen Wert (1).
    - Im August 2014 wird die Wertung veröffentlicht.
    - Der Teilnehmer mit den meisten Stimmen erhält einen goldenen Pokal.
    - Der Teilnehmer mit den zweitmeisten Stimmen erhält einen silbernen Pokal.
    - Der Teilnehmer mit den drittmeisten Stimmen erhält einen bronzenen Pokal.
    - Pro Kategorie werden 3 Pokale vergeben. Das führt dazu, dass punktgleiche Gewinner den gleichen Pokal erhalten, z.B. ein mal Gold, zwei mal Silber und ein mal Bronze. Der virtuelle Pokal wird für ein Jahr behalten.

    Voraussetzungen für die Teilnahme
    - Am Wettbewerb können FF-User teilnehmen, die sich spätestens am 01.01.2014 im Flugzeugforum angemeldet haben.
    - Zum Wettbewerb zugelassen werden nur Modelle, die im Rahmen dieses Wettbewerbs entstehen und vor dem Roll out im Forum nirgendwo anders gezeigt werden.
    - Das Vorbild des Modells muss fliegen können, eine von Menschenhand geschaffene technische Maschine darstellen und es muss sich im Medium Luft oder im Vakuum fortbewegen können.
    - Ein Baubericht ist Pflicht. Er erleichtert den bewertenden Usern die Einschätzung des Bauaufwandes und der Sorgfalt des Baus.
    - Ein Rollout ist Pflicht. Der Rollout dient der Bewertung des Modells und sollte deshalb ebenso sorgfältig erstellt werden wie das Modell selbst. Der Rollout muss bis zum 30.06.2014 abgeschlossen sein.

    Die Mitarbeiter des FF wünschen allen Teilnehmern einen erfolgreichen Bau.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiG-Admirer, 30.06.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Das muß aber dann genau definiert werden.
    Entweder Flugzeuge 1914 bis 1918 weltweit
    oder
    Flugzeuge im Ersten Weltkrieg 1914 bis 1918
     
  4. #3 odlanair, 30.06.2013
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    D
    Ah, Spezialistenwettbewerb ist gefragt!

    Wie wäre es mit:

    Bemannte Flugzeuge und Fluggeräte aus Holz von 1800 bis jetzt?
    (Holz als konstruktiver Hauptbaustoff für tragende Bauteile an Rumpf und Tragwerk,
    Metall nur für Antrieb und Beschlagteile etc.)
     
  5. #4 Han Solo, 30.06.2013
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Alles was zwischen 1914 und 1918 flog fände ich sehr interessant und spannend.
    Hätte auch ein paar Kandidaten, die schon länger auf ihre "Bearbeitung" warten :).

    :lemo:
     
  6. #5 HenningOL, 30.06.2013
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Erster Weltkrieg ist ja bei dem Jubileum ein muss. Ich frag mich ob man es nicht soweit öffnet das man auch Lackierungen von moderneren Flugzeugen zuläßt wenn sie einen Bezug zum WWI haben. Nur so als Idee...
     
  7. #6 Taylor Durbon, 30.06.2013
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Keine schlechte Idee. Ich hör die Me-109, MiG, F-16-Fraktion schon schreien.....:congratulatory:
     
  8. #7 Han Solo, 30.06.2013
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    Gibt's denn da welche?
    Hätte ich auch nichts dagegen, schon um die Teilnehmerzahl nicht zu sehr zu beschränken.
    Schließlich, je mehr mitmachen, um so besser.

    :lemo:
     
  9. #8 mosquito, 30.06.2013
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    14 bis 18 klingt grundsätzlich gut.
    Währe aber noch zu diskutieren ob nur Flieger der Kriegführenden Länder, oder aller Nationen in der Zeit.
    Oder gar WW I Flieger (Erstflug zwischen 14 und 18) auch nach dem Krieg....
     
  10. #9 HenningOL, 30.06.2013
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
  11. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Da es ein sehr spezielles Thema ist, würde ich es gern sehr weit halten. Bezug zum WK I und der Zeit von 1914-18 wäre für mich i.O.
    ob man nur eine oder mehrere Kategorien macht darf auch debattiert werden :)
     
  12. #11 JohnSilver, 30.06.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Mein Vorschlag:

    Eine Kategorie für Flugzeuge, die im 1. Weltkrieg flogen, bzw. danach, aber zwischen 1914 und 1918 ihren Erstflug hatten, unabhängig ob kriegführende Nation oder nicht. So viele Flugzeuge aus Nicht-Teilnehmer-Ländern dürfte es auch nicht geben.

    Und eine zweite Kategorie, für die, die sich keinen Drahtverhau antun wollen: Flugzeuge mit Bezug zum 1. Weltkrieg, dieser Bezug sollte aber offensichtlich sein, z.B. so wie in dem Link von HenningOl.

    Beide Kategorien in die jeweiligen Maßstäbe aufgeteilt.
     
  13. #12 Han Solo, 30.06.2013
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.142
    Ort:
    SMÜ
    @Henning
    Schick :TOP:.
    Gegen sowas hät ich sicher nichts.

    @all
    ich währe, wie schon geschrieben, für möglichst weit, gerne von 1914 - heute, aber mit Kategorien in Maßstäben.
    Es währe Blödsinn, wenn 144er gegen 32er antreten müssten.
    Man kann drüber reden, die 144er und 72er zusammen zu legen, ebenso die 48er und 32er. Denke, dass das ginge.
    Je weniger Kategorien um so besser. Die Erfahrung der letzten Wettbewerbe zeigt, dass sonst einfach zu wenige Modelle je Kategorie zusammenkommen. In dem Zusammenhang währe zu überlegen, nur noch den Ersten je Bereich auszuzeichnen.....
    Auch sollte man über die Darstellung im Rollout nachdenken. Wenn es um Bewerten der Flugzeuge geht sollten keine Dioramen präsentiert werden.
    Ebenso ist es nicht zielführend, die Bilder seines Modells zu verfremden. Das erschwert nur die objektive Bewertung.

    :lemo:
     
  14. #13 HenningOL, 30.06.2013
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
  15. #14 RindVieh, 03.07.2013
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.591
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ideen meinerseits:

    - Protoypen allgemein
    - Sonderlackierungen allgemein
    - "2. Weltkrieg"

    Wobei bei so großen Themen mehr Teilnehmer angesprochen werden. 1. Weltkrieg ist überhaupt nicht meine Zeit, ich würde jedoch mitmachen... man muss den Horizont ja auch mal erweitern. Aber ich halte es für ein relativ schwieriges Thema.
     
  16. #15 RindVieh, 03.07.2013
    RindVieh

    RindVieh Space Cadet

    Dabei seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.591
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Frankfurt am Main
    F-4F JG 71 :wink:

    Prinzipiell wären aber auch alle anderen Sonderlackierungen von Einheiten mit 1.WK-Traditionsnamen möglich, denke ich: Immelmann, Boelcke, etc.
     
  17. #16 MiG-Admirer, 03.07.2013
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Also, ich denke mal den 100. Jahrestag des Beginns des 1. Weltkrieges als Wettbewerbsthema zu machen, ist angemessen.
    Modellmäßig gibt es in allen Maßstäbe Modelle, die man bauen kann.
    Da sollte es nur die Frage geben, ob es Leute gibt, die mitmachen wollen.
    Hier im FF gibt es ja einige, die das Thema modellbauerisch bedienen.

    Moderne Jets mit WK-I-Aufkleber ............ nur weil man keine Props aus jener Zeit bauen will :headscratch::confused:

    Ich jedenfalls würde mitmachen, obwohl das auch eigentlich nicht mein Thema ist. Schon um der Sache willen.

    Und.......... man kann das ja in zwei Hauptthemen aufteilen, wie hier geschrieben.
    http://www.flugzeugforum.de/umfrage-5-wettbewerb-2014-a-74477-2.html#post1893851
     
  18. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    8.747
    Ort:
    Berlin
    Dieser Frage über dem Kopf muß ich zustimmen. Öffnen wir da nicht eine "Hintertür" um doch mehr Jets als hundert Jahre alte Flieger im Wettbewerb zu haben? Selbst bei zwei getrennten Kategorien sehe ich dann für die "Drahtkommoden-Fraktion" schwarz....

    Aber, da ich mangels passender motorischer und künstlerischer Fähigkeiten stets nur Zuschauer bleiben werde, kann ich ja nur verhalten Wünsche äußern..

    Axel
     
  19. #18 JohnSilver, 03.07.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Nun, für die Modellbauer, die sich möglichst keine Fitzelarbeit antun wollen, gäbe es ja auch ein paar Flugzeuge mit nur ganz wenig bis gar keiner Verspannung. Die Kandidaten wären da z.B.

    Hansa Brandenburg W.29

    Junkers D.I

    Junkers J.I

    Fokker D.VII

    Fokker D.VIII

    Fokker Dr.I

    und mit ein "paar" Drähten die Sopwith Triplane.

    Die gibt es meines Wissens auch alle als Modell.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    2.340
    Eindecker haben auch wenig Verspannungen und kleine Steuerseile kann man bei kleinen Maßstäben auch weglassen.
     
  22. #20 HenningOL, 03.07.2013
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Sicher sollte man abstimmen ob mit oder ohne Hintertür. Wenn ich mitmachen sollte dann eher mit einem echten WWIer.
    Es wäre auch klug nur noch zwei Größen Kategorien anzubieten, finde ich.
     
Thema:

Umfrage 5. Wettbewerb 2014

Die Seite wird geladen...

Umfrage 5. Wettbewerb 2014 - Ähnliche Themen

  1. Online Umfrage Luftfahrtpersonal

    Online Umfrage Luftfahrtpersonal: Hallo! Ich schreibe derzeit meine Masterarbeit bei einem Ultraleichthersteller und würde gerne wissen wie Flugzeughersteller Online-Kanäle dazu...
  2. Umfrage

    Umfrage: Wir sind Studenten Luftfahrzeugbau und wollen im Rahmen unseres Studiums ein Leichtflugzeug entwickeln und wäre Euch dankbar, wenn Ihr uns mit...
  3. Rettungsinsel/Rettungsboot - Umfrage

    Rettungsinsel/Rettungsboot - Umfrage: Hallo alle zusammen, gerade schreibe ich an meiner Bachelorarbeit und brauche hier ein bisschen Unterstützung und Insiderwissen. Es geht um...
  4. Umfrage: Welche Maschine fliegt zu erst 787 oder Sukhoi 100

    Umfrage: Welche Maschine fliegt zu erst 787 oder Sukhoi 100: In Anlehung an diese Umfrage:http://www.flightglobal.com/polls/list.aspx Welche Maschine startet eher zum Jungfernflug Boeing 787 oder Sukhoi...
  5. [Umfrage] Flugplatzberichterstattung 2007

    [Umfrage] Flugplatzberichterstattung 2007: Ist natürlich nicht unbedingt nur für die Schweizer Flugplätze brauchbar, aber ich würde von Euch doch ganz gerne wissen, wie wir die aktuelle...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.