unbekannte Flugzeugteile - brauche wieder Eure Hilfe

Diskutiere unbekannte Flugzeugteile - brauche wieder Eure Hilfe im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo, unser Museum wurde um einige Teile erweitert, allerdings kann ich und auch der Leihgeber nix genaueres dazu sagen, aber ich denke, dieses...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Construction, 16.04.2007
    Construction

    Construction Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Online-Händler f. hist. Ansichtskarten
    Ort:
    Nobitz / Altenburg / Thür
    Hallo, unser Museum wurde um einige Teile erweitert, allerdings kann ich und auch der Leihgeber nix genaueres dazu sagen, aber ich denke, dieses Forum kann mir wieder weiterhelfen:
    Blechteil:

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Construction, 16.04.2007
    Construction

    Construction Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Online-Händler f. hist. Ansichtskarten
    Ort:
    Nobitz / Altenburg / Thür
    hier noch ein Detail, diese Art Belüftung ist 3x im Blech:

    Anhänge:

     
  4. #3 Construction, 16.04.2007
    Construction

    Construction Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Online-Händler f. hist. Ansichtskarten
    Ort:
    Nobitz / Altenburg / Thür
    Rückseite:

    Anhänge:

     
  5. #4 Construction, 16.04.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.08.2009
    Construction

    Construction Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Online-Händler f. hist. Ansichtskarten
    Ort:
    Nobitz / Altenburg / Thür
    vermutlich stammt das Blechteil von einer Ju-88.
    Und hier ist noch ein Teil von Rad, es soll eine Bremstrommel einer Ju-52 sein, aber genaueres weiß man nicht..

    Anhänge:



    Habe noch einige Zusatzinfos...
    Die Teile stammen vom Fliegerhorst Oschatz. Es heißt, daß dort folgende Maschinen stationiert waren: Bücker 181 Bestmann, Bü 131 Jungmann, Heinkel He 72 Kadett, Focke Wulf FW 44 Stieglitz, Arado 66, Go 145, Junkers W 34, Focke Wulf Weihe, Siebel Si 204?. Vielleicht hilft das ja weiter..

    Andy
     
  6. #5 Construction, 04.05.2007
    Construction

    Construction Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    Online-Händler f. hist. Ansichtskarten
    Ort:
    Nobitz / Altenburg / Thür
    Hi,
    es gibt wieder einen Anhaltspunkt für das Blechteil ion Foto 1. Es könnte möglicherweise von einer Ju 88 stammen, siehe Foto rot eingekringelt:

    Anhänge:


    doch wofür sind die 3 Öffnungen? An dieser Stelle ist bei der Ju 88 der Tank!

    Andy
     
  7. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
  8. #7 Eugenia, 04.05.2007
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Es ist eindeutig von einer JU88!
    Schau mal hier, sehr schön zu sehen:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      74,5 KB
      Aufrufe:
      227
  9. #8 Eugenia, 04.05.2007
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Um zu verstehen wie die Tanks eingebaut waren, schieb ich das Bild noch ein:
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      98,1 KB
      Aufrufe:
      223
  10. #9 Eugenia, 04.05.2007
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Hier die Rumpfunterseite im Detail, schön zu sehen die 4 Löcher in den 3 Kreisen. Was es damit allerdings auf sich hat, kann ich nicht sagen. Die Bücher schweigen sich aus.
    Treibstoffnotauslassventile vielleicht?
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      115,7 KB
      Aufrufe:
      269
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Eugenia, 04.05.2007
    Eugenia

    Eugenia Testpilot

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Thermographer
    Ort:
    Athen
    Hier nochmal eine Seitenansicht. Entlüftungslöcher können es nicht sein, die liegen oben.
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      61,3 KB
      Aufrufe:
      264
  13. #11 tigerstift, 07.05.2007
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    ZRH
    Ich würde einfach mal auf Drainage Ventile tippen.
    Eher zur "Rumpfentwässerung
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: unbekannte Flugzeugteile - brauche wieder Eure Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Siebel Flugzeugteile

Die Seite wird geladen...

unbekannte Flugzeugteile - brauche wieder Eure Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Identifikation von unbekannten Flugzeugteilen

    Hilfe bei Identifikation von unbekannten Flugzeugteilen: Hallo, Ich versuche für einen Freund herauszufinden ob es sich bei den folgenden Streben (höchstwahrscheinlich französischen Ursprungs) um...
  2. unbekannte Flugzeugteile - brauche Eure Hilfe

    unbekannte Flugzeugteile - brauche Eure Hilfe: Hallo, am 31.3. macht unser Museum wieder auf (Flugwelt Altenburg-Nobitz). Einige Exponate sind nur teilweise bzw. noch gar nicht beschriftet,...
  3. Unbekanntes Testgerät

    Unbekanntes Testgerät: Habe seit Jahren dieses Testgerät. Kann mir jemand aus dem FF sagen um was für ein Gerät es sich handelt und wofür es benutzt wurde. Als ich es...
  4. Bekanntes Flugzeug - in unbekannter Mission

    Bekanntes Flugzeug - in unbekannter Mission: Mitten in der Nacht vom 25. auf den 26. März 2018 spielte sich südlich des Flughafens Zürich Merkwürdiges ab: Eine zweimotorige deutsche Piper...
  5. Unbekannter Helikopter

    Unbekannter Helikopter: Servus. Ich habe gerade einen Helikopter fotografiert und habe keine Ahnung, welcher Typ es ist bzw. welche Registrierung dieser Heli hat....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden