Unbekannte Waffen(?) an der F-14 Tomcat

Diskutiere Unbekannte Waffen(?) an der F-14 Tomcat im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo! Ich habe beim Stöbern im Net dieses Photo gefunden. Hat jemand 'ne Ahnung, was man da für 'Dinger' untergehängt hat? :?! Gruß André

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Diamond Cutter, 09.06.2007
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    1.413
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Hallo!
    Ich habe beim Stöbern im Net dieses Photo gefunden.
    Hat jemand 'ne Ahnung, was man da für 'Dinger' untergehängt hat? :?!

    Gruß
    André
     
  2. Anzeige

  3. #2 Viva Zapata, 09.06.2007
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    bei Stuttgart
    Diese F-14 habe ich auch im March AFB-Museum fotografiert.
    Keiner der Museums-Angestellten konnte eine Aussage zu den Außenlasten machen.
    Meine Vermutung ist, daß es sich um den Anfang der 90er eingestellten AIM-54 Nachfolger handelt. (Zumindest eine Atrappe davon) So viel ich gelesen habe, sollte der Phoenix-Nachfolger flügellos sein. Die Größe würde auch ungefähr passen....
     
  4. #3 backberti79, 09.06.2007
    backberti79

    backberti79 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Echelpöten
    Also der Phoenix Nachfolger AIM-155 Advanced Air-to-Air Missile (AAAM) sah im Querschnitt ähnlich aus, wie das oben verlinkte Bild, hatte jedoch durchaus Steuerflächen. Durch den Einlauf des Ramjet-Antriebes weitete der hintere Teil des Rumpfes deutlich stärker als auf dem obigen Bild.

    Vielleicht ein sehr früher Prototyp? Aber wo ist dann der Einlauf vom Ramjet?? Passt irgendwie alles nicht. Hier ein Bild vom AIM-155:
     

    Anhänge:

  5. #4 Praetorian, 09.06.2007
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.927
    Zustimmungen:
    413
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    AIM-152 AAAM sahen aber anders aus, sowohl die Variante vom Team GD/Westinghouse als auch jene von Hughes/Raytheon. Deren Technologiedemonstrator/-vorläufer ACIMD ist es auch nicht.

    http://www.aerospaceweb.org/question/weapons/q0124.shtml
     
  6. #5 Viva Zapata, 10.06.2007
    Viva Zapata

    Viva Zapata Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    653
    Ort:
    bei Stuttgart
    Vielen Dank für die Infos. Wieder was gelernt!
     
  7. #6 backberti79, 10.06.2007
    backberti79

    backberti79 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Echelpöten
    Mal noch nen paar Gedanken:

    An diesen Tripple Ejector Racks (TER) werden soviel ich weiß nur Luft-Boden getragen, so dass diese Konstellation vielleicht aus dem BombCat Programm stammen könnte. Letztendlich konnte die Tomcat aber nur 4 Bomben an den Phoenix Launch Rails tragen.

    Habe mich auch gefragt, ob das vielleicht Köderdrohnen sind? Die Perspektive des Bildes ist etwas verzerrt, so dass die Dinger vielleicht doch etwas kleiner sind. Für Decoys sind sie eigentlich zu groß ...
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Diamond Cutter, 10.06.2007
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    1.413
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Unter dem Rumpf hängt übrigens auch noch so ein Ding! :?!

    Gruß
    André
     
  10. #8 tomcatter, 10.06.2007
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Ungewöhnlich ist auch, dass der TER an dieser Station ist, da die normalerweise an den Unterrumpfpylonen fest gemacht sind.
    Drohnen sind es auch nicht, da die Tomcat die TALD's benutzt hat.
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

Unbekannte Waffen(?) an der F-14 Tomcat

Die Seite wird geladen...

Unbekannte Waffen(?) an der F-14 Tomcat - Ähnliche Themen

  1. Algerien .. neuer unbekannter Flugplatz?

    Algerien .. neuer unbekannter Flugplatz?: Ich bin bei Google auf einen scheinbar neu angelegten Flugplatz in Algerien gestoßen. Weiß da jemand mehr darüber? Koordinaten: N 26° 2'56.94"...
  2. UL unbekannter Typ

    UL unbekannter Typ: Kann irgendwer dieser UL zuordnen und kennt die Typenbezeichnung. Eine CGS Pulls oder Challenger oder Easy Sky Drifter ist es nicht, geht zwar...
  3. Unbekanntes Testgerät

    Unbekanntes Testgerät: Habe seit Jahren dieses Testgerät. Kann mir jemand aus dem FF sagen um was für ein Gerät es sich handelt und wofür es benutzt wurde. Als ich es...
  4. Bekanntes Flugzeug - in unbekannter Mission

    Bekanntes Flugzeug - in unbekannter Mission: Mitten in der Nacht vom 25. auf den 26. März 2018 spielte sich südlich des Flughafens Zürich Merkwürdiges ab: Eine zweimotorige deutsche Piper...
  5. Unbekannter Helikopter

    Unbekannter Helikopter: Servus. Ich habe gerade einen Helikopter fotografiert und habe keine Ahnung, welcher Typ es ist bzw. welche Registrierung dieser Heli hat....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden