Unbekannter Motor

Diskutiere Unbekannter Motor im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Kann mir jemand sagen von welchem Motorentyp dieses Teil stammt?

Moderatoren: Skysurfer
  1. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Kann mir jemand sagen von welchem Motorentyp dieses Teil stammt?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    ...
     

    Anhänge:

  4. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Nr. 3
     

    Anhänge:

  5. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Und das letzte Bild.
     

    Anhänge:

  6. #5 Del Sönkos, 11.04.2013
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    349
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Ich nehme an, dass es keine Geschichte und auch keine P/N oder sonstiges auf dem Zylinder gibt?
    Sieht sternmotorig aus :)

    Wenn du uns sagen könntest, was für ein Landsmann der Motor ist, wäre eine Eingrenzung ggf. möglich.
    Viel Erfolg bei der Suche.

    Gruß
     
  7. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    :FFTeufel: ja, das ist schon mal eindeutig anhand der Stellung der Stösselhüllrohre ...... :)
    Rolf
     
  8. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Auf dem Stück sind laut Aussage des Besitzers weder Nummern noch sonstige Plaketten. Ja ein Sternmotor wird´s schon sein. :TD:
    Nur welcher?
     
  9. Howy-1

    Howy-1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    205
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Pößneck/ Thüringen
    Einen Anhaltspunkt für das Herstellerland oder zumindest -kontinent könnten vielleicht die Gewinde geben. Einfach mal mit Meßschieber und Gewindelehre nachschauen, ob zöllig oder metrisch.
    Oder die Zündkerze rausschrauben. Da steht doch auch meistens was drauf eingeprägt.
     
  10. #9 Del Sönkos, 12.04.2013
    Del Sönkos

    Del Sönkos Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    349
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hamburg
    Oder Hubraum messen
     
  11. #10 Kenneth, 12.04.2013
    Kenneth

    Kenneth Space Cadet

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (Maschinenbau)
    Ort:
    Süddeutschland
    Alvis Leonides Major, hintere Zylinderreihe?
     
  12. #11 Dream Flight, 12.04.2013
    Dream Flight

    Dream Flight Space Cadet

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    EDFG Gelnhausen
    Was eben so ungewöhnlich ist, ist die sonderbare asymetrische Formgebung. Habe noch nie so eine Diagonale Oberkante eines Zylinders gesehen?! Sind die meisten doch oben immer U-förmig...
    Groß und 'kräftig' scheint er ja zu sein.
    Amerik. Fabrikat schließe ich persönlich aus. Tippe auf ein ostländisches Fabrikat - evtl. russisch?... Wer weiß mehr???
     
  13. #12 Dream Flight, 12.04.2013
    Dream Flight

    Dream Flight Space Cadet

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    EDFG Gelnhausen
    Ist der Zylinder in Museums- oder wohl eher in Privatbesitz???
    Gibt es noch mehr Komponenten, die Aufschluss über die Herkunft geben könnten?
     
  14. #13 Art of H, 12.04.2013
    Art of H

    Art of H Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Künstlerin, gelernte Feinmechanikerin
    Ort:
    Planet Erde
    Bin da genau umgedrehter Meinung. Oberhalb des rechten Stößelrohrs :headscratch: ist bei genauer Betrachtung eine Markierung zu sehen. Diese besteht aus einer römischen 2 (II). Wurden römische Ziffern im Osten überhaupt verwendet?

    Gruß Nicole
     
  15. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Habe nochmals nachgefragt. Ist ein Erbstück, Herkunft völlig unbekannt. Ich persönlich hatte ja anfangs auf einen ASh-62 getippt, aber liege da wohl nicht ganz richtig.
     
  16. #15 Dream Flight, 12.04.2013
    Dream Flight

    Dream Flight Space Cadet

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    EDFG Gelnhausen
    Ohh das habe ich ja glatt übersehen mit der röm. II !!! gut, dass es immer mehrere Augen:FFEEK: in einem Forum gibt!
     
  17. #16 Dream Flight, 12.04.2013
    Dream Flight

    Dream Flight Space Cadet

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    EDFG Gelnhausen
    Nein ein Shvetsov Ah-62 kann es, wie Du schon sagst, nicht sein. Mhh...
     
  18. 78587?

    78587? Space Cadet

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    BRDeutschland
    Wright R-3350
     
  19. #18 Dream Flight, 12.04.2013
    Dream Flight

    Dream Flight Space Cadet

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    EDFG Gelnhausen
    Aha ja das dürfte stimmen! Von der Form her passt's:TD:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dream Flight, 12.04.2013
    Dream Flight

    Dream Flight Space Cadet

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    EDFG Gelnhausen
  22. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.807
    Zustimmungen:
    2.748
    Ort:
    Bayern
    Hmm könnte stimmen. Die Anschlüsse passen zwar von der Form nicht zu 100%, aber vielleicht lag es ja an einem Subunternehmer? :headscratch:
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Unbekannter Motor

Die Seite wird geladen...

Unbekannter Motor - Ähnliche Themen

  1. Unbekannter Jagdflieger

    Unbekannter Jagdflieger: Im Internet fand ich vor längerer Zeit die Kopie einer Tagebuchaufzeichnung eines Jagdfliegers der Luftwaffe. Ich habe sie abgeschrieben und...
  2. unbekannter Pilotensitz.....

    unbekannter Pilotensitz.....: Hallo zusammen, den Sitz habe ich vor ja. 10 Jahren mal recht günstig erstanden, seitdem steht er im "Fliegerzimmer ". Bisher konnte mir noch...
  3. Unbekannter Tragflächenrest. WKII ?

    Unbekannter Tragflächenrest. WKII ?: Mal ne Frage an die Experten. Habe am Wochenende in Brandenburg an der Havel diesen Rest einer Tragfläche fotografiert. Könnte es sich um die...
  4. (Mir unbekannter) "Tornado" Horizont

    (Mir unbekannter) "Tornado" Horizont: Für die Restaurierung zweier Tornado-Cockpits habe ich ein paar Teile aus England erhalten, darunter diesen Horizont. Er wurde mir als...
  5. unbekannter Hubschrauber

    unbekannter Hubschrauber: Hallo zusammen, dieser Bell 206 (?) flog gestern über Köln-Sülz. Im Heck ist eine dt. Fahne und eine D-Kennung ist auch angebracht, die...