Unbekannter Träger

Diskutiere Unbekannter Träger im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo alle F-16 Fans ! Anbei ist ein mir unbekannter Tragflächenträger , aufgenommen an einer Dänischen F-16 zum CIAF 2010 . Wer kann mal genau...

Moderatoren: Learjet
  1. Egbert

    Egbert Testpilot

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Chemnitz
    Hallo alle F-16 Fans !

    Anbei ist ein mir unbekannter Tragflächenträger , aufgenommen an einer Dänischen F-16 zum CIAF 2010 . Wer kann mal genau erklären was das ist und wofür ? Ich meine den leeren Träger .

    Dank im Vorraus -der Holger- :?!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lancer512, 07.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2010
    Lancer512

    Lancer512 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1.008
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Den hab ich so auch noch nicht gesehen, aber der hintere Teil sieht aus wie ein PIDS-Pylon (Pylon Integrated Dispenser System). Da sind zusätzliche Düppel- oder Fackelwerfer drin.
    Die Sachen vorne dran sehe wie irgendwelche Sensoren für den Selbstschutz aus, was mit den Täuschkörpern hinten ja Sinn machen würde.

    Aber wie gesagt: Habe ich in dieser Konfiguration noch nie gesehen.

    EDIT: Laut Jane's ist das auf dem oberen Foto ein PIDS+ Pylon. Genaueres steht hier: http://www.janes.com/articles/Janes-Radar-and-Electronic-Warfare-Systems/Pylon-Integrated-Dispenser-Station-PIDS-Denmark.html

    Hier noch ein Foto von einem "normalen" PIDS Pylon:
     

    Anhänge:

    • PIDS.jpg
      Dateigröße:
      54 KB
      Aufrufe:
      413
  4. #3 Praetorian, 07.10.2010
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.912
    Zustimmungen:
    399
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    Falls Interesse besteht (und Englischkenntnisse vorhanden sind), gibt es bei Terma zusätzliche Informationen und eine Broschüre.
     
  5. Egbert

    Egbert Testpilot

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    372
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Chemnitz
    Danke an alle die so schnell geantwortet haben . Das engl. konnte ich lesen und damit ist ja alles zum Träger gesagt .

    DANKE AUS DEM Erzgebirge -der Holger-
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Learjet
Thema:

Unbekannter Träger

Die Seite wird geladen...

Unbekannter Träger - Ähnliche Themen

  1. Unbekannter Jagdflieger

    Unbekannter Jagdflieger: Im Internet fand ich vor längerer Zeit die Kopie einer Tagebuchaufzeichnung eines Jagdfliegers der Luftwaffe. Ich habe sie abgeschrieben und...
  2. unbekannter Pilotensitz.....

    unbekannter Pilotensitz.....: Hallo zusammen, den Sitz habe ich vor ja. 10 Jahren mal recht günstig erstanden, seitdem steht er im "Fliegerzimmer ". Bisher konnte mir noch...
  3. Unbekannter Tragflächenrest. WKII ?

    Unbekannter Tragflächenrest. WKII ?: Mal ne Frage an die Experten. Habe am Wochenende in Brandenburg an der Havel diesen Rest einer Tragfläche fotografiert. Könnte es sich um die...
  4. (Mir unbekannter) "Tornado" Horizont

    (Mir unbekannter) "Tornado" Horizont: Für die Restaurierung zweier Tornado-Cockpits habe ich ein paar Teile aus England erhalten, darunter diesen Horizont. Er wurde mir als...
  5. unbekannter Hubschrauber

    unbekannter Hubschrauber: Hallo zusammen, dieser Bell 206 (?) flog gestern über Köln-Sülz. Im Heck ist eine dt. Fahne und eine D-Kennung ist auch angebracht, die...