unbekanntes Bodenzeichen

Diskutiere unbekanntes Bodenzeichen im Navigation, Flugfunk u. Verfahren Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo zusammen, angeregt durch einen Beitrag in einem anderen Forum, stellt sich mir die Frage, um was für eine Kennzeichnung der SLB handelt...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Funkfeuer02, 22.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2006
    Funkfeuer02

    Funkfeuer02 Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lausitz
    Hallo zusammen,

    angeregt durch einen Beitrag in einem anderen Forum, stellt sich mir die Frage, um was für eine Kennzeichnung der SLB handelt es sich hier?
    In der Liste der "offiziellen Bodensignale" habe ich sie jedenfalls nicht finden können.

    Hat jemand dieses Zeichen schon einmal gesehen? Was bedeutet es?
    Ist es wirklich fliegerisch relevant, oder hat sich jemand einen Spass erlaubt, immerhin war der bis 1994 von der GSSD benutzte Flugplatz, ca. acht Jahre ungenutzt und wird erst seit 2002 wieder zivil bewirtschaftet.

    Danke für Eure Antworten!

    Gruß Funkfeuer02

    PS: habe ich vergessen zu erwähnen - die Grafik stammt von Google Earth, ist also nicht unbedingt aktuell!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 3.5DME, 22.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2006
    3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Es handelt sich um kein gültiges Bodenzeichen.

    Der Flugplatz sieht aus, als würde es sich dabei um Templin/Groß-Dölln handeln.
    In diesem Fall ist mir bekannt, dass Teile des Flugplatzgeländes als Fahrsicherheitstrainingsgelände genutzt werden. Dieses "Zeichen" sieht aus wie eine Fläche, die man durch anfeuchten rutschig machen kann und dann die entsprechenden Manöver mit einem Auto trainieren kann.

    Gruß

    3.5DME
     
  4. #3 Funkfeuer02, 22.06.2006
    Funkfeuer02

    Funkfeuer02 Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lausitz
    Hallo 3.5DME,

    Danke für die schnelle Antwort. :TOP:

    Was den Flugplatz angeht, so ist es in der Tat Templin/Gross Dölln (EDUT).
    Von der, zu GSSD-Zeiten mal 3500 m langen Betonbahn, nutzt der heutige zivile Nutzer nur 1000 m - bliebe also genug Platz für andere Betreiber - und warum nicht ein Fahrsicherheitstraining?
    Ist eben nur verwunderlich, warum das hier gerade auf der SLB gemacht werden sollte, wo es doch genügend andere Freiflächen/Rollbahnen gibt...:?!

    Wie auch immer - danke für die Info!

    Gruß Funkfeuer02
     
  5. #4 EDGE-Henning, 22.06.2006
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Das ist in EDGE ebenso, da ist ja ein Fahrsicherheitscenter im Ostteil.
    Allerdings ist das Zeichen auch vor dem aktuellen Tower....:?!
     
  6. #5 gschimmy, 26.06.2006
    gschimmy

    gschimmy Testpilot

    Dabei seit:
    10.01.2005
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    CE, Germany;
  7. #6 Mr.Rossi, 26.06.2006
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Schwaben (BY)
    Wo wir beim Thema sind. Kennt jamand eine Internetseite wo die Bodenzeichen aufgelistet sind und erklärt wird, was sie bedeutend?

    Gruß an alle Piloten
    Mr.Rossi
     
  8. #7 Wolfman, 26.06.2006
    Wolfman

    Wolfman Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Dipl. Ing. Kommunikationstechnik
    Ort:
    Westfalen
    AE gefällt das.
  9. #8 Mr.Rossi, 26.06.2006
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Schwaben (BY)
    :TD: DANKE für die schnelle Antwort.:TOP:

    Gruß
    Mr.Rossi
     
  10. #9 Peter_S, 27.06.2006
    Peter_S

    Peter_S Flugschüler

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Groß-Gerau
    Scheint so, als wäre ich als Laie mit meiner Frage hier richtig.
    Gehören die beiden Kreuze (sehen aus wie das "eiserne") auf dem Platz Mainz-Finthen auch zu den Bodensignalen?

    Gruß
    Peter
     
  11. 3.5DME

    3.5DME Testpilot

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Fluglotse / Berufspilot / Fluglehrer
    Ort:
    Dreieich
    Die Militärs habe das "eiserne Kreuz" manachmal genau in die Mitte der Piste gemalt. Was die da sollen, ist nmir unbekannt, vielleicht aber zum Kompass-kompensieren.

    Gruß

    3.5DME
     
  12. #11 Peter_S, 28.06.2006
    Peter_S

    Peter_S Flugschüler

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das eine Kreuz befindet sich auf dem viereckigen "Abstellplatz" und das zweite, kleinere Kreuz in Höhe der Verbindung der beiden Bahnen.

    Irgendwie schaffe ich es nicht, das Bild reinzustellen. Darum hier mal die Koordinaten in GoogleEarth:
    49° 58' 11.04 N
    8° 08' 49.20 E

    Gruß
    Peter
     
  13. #12 Mr.Rossi, 28.06.2006
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Schwaben (BY)
    Hier das größere Kreuz!
     

    Anhänge:

  14. #13 Mr.Rossi, 28.06.2006
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Schwaben (BY)
    So schaut das kleinere Kreuz aus!
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      107,4 KB
      Aufrufe:
      124
  15. Bert

    Bert Kunstflieger

    Dabei seit:
    17.04.2002
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Diese Kreuze sind auf fast jedem Flugplatz der US Army zu finden. Nach meiner Einschätzung kennzeichnen sie die Landeplätze für Hubschrauber (anstelle des sonst üblichen "H")

    Grüße
    Bert
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Funkfeuer02, 30.06.2006
    Funkfeuer02

    Funkfeuer02 Fluglehrer

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Lausitz
    Hallo zusammen,
    das Thema ist ja noch richtig interessant geworden.

    Also ich möchte mein Interesse, trotz der 12 MB anmelden!
    Die e-Mail-ADR lautet: Wolf.DE2WHG@t-online.de

    Vielen Dank im Voraus!

    Funkfeuer02
     
  18. #16 WittmundSpotter, 01.07.2006
    WittmundSpotter

    WittmundSpotter Testpilot

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schulbankdrücker
    Ort:
    Oldenburg, NI
    Hallo DFSler!!

    Ich hätte auch wohl interesse an der großen Datenmenge!
    Wenn du also Lust und Ziet hast wär es nett wenn du mir die mal schicken könntest!

    Danke!:) lars.pinkenburg@ewetel.net
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

unbekanntes Bodenzeichen

Die Seite wird geladen...

unbekanntes Bodenzeichen - Ähnliche Themen

  1. Unbekanntes Flugzeug

    Unbekanntes Flugzeug: Servus. Ich habe letztens ein Flugzeug fotografiert und habe keine Ahnung, was für ein Flugzeugtyp es ist. Hat jemand eine Idee? [IMG]
  2. Unbekanntes Flugzeug

    Unbekanntes Flugzeug: Hallo eventuell kann mir hier jemand weiterhelfen. Habe soeben von einem Freund das angehängte Bild erhalten mit der Frage, um welchen Flugzeugtyp...
  3. HE 111 unbekanntes Teil

    HE 111 unbekanntes Teil: Hallo. Im Zuge meiner Forschungen habe ich dieses Teil gefunden,das mit hoher Wahrscheinlichkeit zu der abgestürzten HE 111 gehört.Ich denke es...
  4. Wer kann Helfen? / Unbekanntes Flugzeug

    Wer kann Helfen? / Unbekanntes Flugzeug: Hallo zusammen, Ich bin neu bei euch, da ich eine Frage habe die mir sonst keiner beantworten kann, hoffe ich darauf das Ihr Fachmänner hier...
  5. Unbekanntes Hauptfahrwerksrad

    Unbekanntes Hauptfahrwerksrad: Hallo Experten, ich habe hier ein unbekanntes Hauptfahrwerksrad - kann das jemand mit diesen Angaben identifizieren: [ATTACH][ATTACH]...