Unfall eines MV-22 Osprey auf Hawai

Diskutiere Unfall eines MV-22 Osprey auf Hawai im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Der Unfall des Hubschraubers vom Typ MV-22 Osprey ereignete sich bei einer «harten Landung». Ein Soldat starb, die 21 weiteren Insassen wurden zu...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 klaus06, 18.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2015
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    384
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bayern
  4. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Es scheint sich beim MV 22 nicht um das sicherste Flugmittel zu handeln.
     
  5. Flint

    Flint Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Bayern
    Ja, es gab in der Anfangszeit viele Vorfälle/Unfälle bis man glaube, die Technik im Griff zu haben.
    Doch dann kam auch noch der Faktor Mensch dazu...

    Mittlerweile war es eigentlich relativ ruhig geworden um den MV-22.
    Evtl. gab es einen Generationswechsel in den Crews und die Lernkurve muß wieder von vorne durchschritten werden...?
     
  6. #5 _Michael, 18.05.2015
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    572
    Beruf:
    Ingenieur
    Können wir die völlig unbegründeten Spekulationen nicht einfach mal sein lassen? Es nervt wirklich, dass man sich in jedem Unfallthread durch oft dutzende, völlig ins blaue geratene Beiträge durchwühlen muss.
     
    Del Sönkos, herbie, jockey und 5 anderen gefällt das.
  7. #6 Learjet, 18.05.2015
    Learjet

    Learjet Astronaut
    Moderator

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    1.510
    Beruf:
    Flugschüler ATPL(A)
    Ort:
    NRW
    Wir sind immer noch ein Diskussionsforum. Da darf jeder das schreiben was er meint. Sonst wären wir ja auch keine richtige Community.
     
    Adraf, RomanW. und Mirka73 gefällt das.
  8. #7 Chopper80, 18.05.2015
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    1.279
    Ort:
    Germany
  9. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    679
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    .. ich hatte mal gelesen , daß dieses Problem bei der Osprey nur bei Landungen aus zu hoher Vorwärtsgeschwindigkeit besteht - oder tritt bei diesem Muster das Problem auch auf , wenn sie längere Zeit in der Luft steht - ungünstige Windverhältnisse vorausgesetzt ,und sie war ja grad im Schwebezustand ?
     
  10. arneh

    arneh Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    763
    Ort:
    Siegen
    Nein, das Problem VRS besteht bei zu großer vertikaler Sinkrate bei geringer bis gar keiner Vorwärtsgeschwindigkeit. Vorwärtsgeschwindigkeit ist der Ausweg bei VRS. Trotzdem ist nicht sicher, das es VRS war. Es könnte auch ein Brown-Out gewesen sein oder ein kompletter Antriebsverlust, o.ä. Das Video lässt da keinen wirklichen Rückschluss zu, da man den Anfang des Manövers nicht sieht. VRS ist bei der Osprey sehr gefürchtet, von daher würde ich davon ausgehen, dass die Piloten insbesondere bei nicht Kampfzonen Einsätzen da eher vorsichtig sind. Außerdem besteht bei VRS bei der Osprey ein recht großes Risiko des asymmetrischen Eintretens, was hier nicht der Fall war, deswegen wäre ich hier mit Mutmaßungen in diese Richtung eher zurückhaltend, auch wenn es eine durchaus mögliche und zum im Video Gesehenen nicht im Widerspruch stehende Erklärung wäre.
     
    krohmie, Nomex, koehlerbv und 3 anderen gefällt das.
  11. Jety

    Jety Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Testpilot
    Ort:
    Köln

    Eher wahrscheinliche scheint mir hier ein Triebwerksproblem/ Leistungsverlust.


    Ich denke daß unter anderen, eines der Probleme der Osprey, bei Landungen aus zu hoher Sinkgeschwindigkeit besteht.

    Gruß
     
    Ralph gefällt das.
  12. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    bei Köln
  13. #12 Chopper80, 19.05.2015
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    1.279
    Ort:
    Germany
    Ersteres eher unwahrscheinlich, da die Maschine auf dem Video doch recht gut zu sehen ist, d. h. auch aus dem Cockpit dürfte die Sicht recht gut gewesen sein. Leistungsabfall in irgendeiner Form ist dagegen nicht auszuschliessen.

    C80
     
  14. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
  15. #14 Flusirainer, 19.05.2015
    Flusirainer

    Flusirainer Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Also Dokus auf N24, insbesondere über militärische Dinge, sollte man schon mit etwas Abstand betrachten und den größten Teil davon als demonstratives Gehabe bewerten.

    Alles super, hyper, gigantisch und sonstderwas für Sup(pentell)erlative. Da werden enfachste, täglich zigfach durchgeführte Handlungen auf ein Niveau hochstilisiert, das sie nur von langjährigen, hochqualifizierten Fachexperten ausgeführt werden können.
     
    Adraf, Learjet, GorBO und einer weiteren Person gefällt das.
  16. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    bei Köln
  17. #16 Chopper80, 21.05.2015
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    1.279
    Ort:
    Germany
    "Harte Landung" als zusätzliches Training? :FFTeufel::FFTeufel::FFTeufel:

    In Nepal dürfen die MV-22 übrigens keine direkten Rettungsflüge mehr fliegen. Ihr enormer Downwash ( wesentlich stärker wie bei einer Chinook ) hat bei den ersten Flügen für enorme Sachschäden bei den teilw. ohnehin schon beschädigten Behausungen gesorgt.

    C80
     
  18. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    600
    Ort:
    bei Köln
    Die MV-22 erfordert eine aufmerksamen Piloten. FBW ist einerseits ein Segen und andererseits ein Fluch, da der Pilot oft nicht mehr erkennt, ob er noch selber fliegt oder "geflogen wird". Das einst direkte Feed-Back durch die Steuerelemente gibt es kaum noch.
    Viele Autofahrer wissen bei der Autobahnausfahrt gar nicht, das ihr ASR sie vor dem "Abflug" gerettet hat und nicht ihr fahrerisches "Können" sie in der Kurve gehalten hat.

    https://www.dvidshub.net/news/164020/jtf-505-mv-22b-ospreys-depart-nepal
    Da findet sich nichts zu Deiner Behauptung. Ich hoffe Du hast das gelesen und kannst dazu einen Quellenangabe machen?
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Chopper80, 22.05.2015
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    1.279
    Ort:
    Germany
    Bericht eines vor Ort tätigen Hubschrauberpiloten:

    http://www.pprune.org/rotorheads/561111-nepal-earthquake-disaster-2.html#post8981651

    C80
     
  21. #19 Fletcher1, 21.05.2017
    Fletcher1

    Fletcher1 Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.09.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    16
    Hallo zusammen,
    wo sitzt bei der Osprey eigentlich der Pilot(Kapitän) rechts oder links?
    Beim Flugzeug sitzt er ja links, und beim Hubschrauber rechts.
    Und bei dieser Mischform?

    Grüße
    Uwe
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Unfall eines MV-22 Osprey auf Hawai
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unfall

    ,
  2. ungl

    ,
  3. MV-22

Die Seite wird geladen...

Unfall eines MV-22 Osprey auf Hawai - Ähnliche Themen

  1. Air Canada verklagt Airbus wegen eines Unfalls aus März 2015 in Halifax

    Air Canada verklagt Airbus wegen eines Unfalls aus März 2015 in Halifax: Air Canada hat vor dem zuständigen Gericht Klage gegen Airbus erhoben. Grundlage ist ein Flugunfall/Zwischenfall mit einem Airbus A320 am 29.März...
  2. Unfall eines Segelflugzeugs in Großrückerswalde am 09.08.2015

    Unfall eines Segelflugzeugs in Großrückerswalde am 09.08.2015: Am 09.08.2015 ist in Großrückerswalde ein Bocian beim Landeanflug verunglückt. Artikel und Bilder hier......
  3. AW101 SAR der 330 Squadron beim Bodentestlauf verunfallt

    AW101 SAR der 330 Squadron beim Bodentestlauf verunfallt: Gerade erst ausgeliefert und vor etwa 4 Stunden dann verunfallt. Bei einem Bodenlauf gab es einen "Roll over". Das ganze geschah auf dem Sola...
  4. A 380 / Moskau / Beinahe Unfall / go around from about 400 feet AGL 8nm

    A 380 / Moskau / Beinahe Unfall / go around from about 400 feet AGL 8nm: Das war knapp. Warum der Airbus A380 12 Km vor der Landebahn auf nur 130 Meter gesunken war , wird derzeit untersucht. Grüße Frank Incident:...
  5. Schmalkalden Meiningen Unfall mit Trike

    Schmalkalden Meiningen Unfall mit Trike: Heute im MDR berichtet: Schmalkalden-Meiningen: Pilot bei Absturz von Ultraleichtflieger getötet | MDR.DE Gruß Capo