Unfall in Tannheim - Tannkosh 2013

Diskutiere Unfall in Tannheim - Tannkosh 2013 im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Unfall mit Doppeldecker bei Flugshow: Mann wird schwer verletzt

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 one-o-nine, 24.08.2013
    one-o-nine

    one-o-nine Testpilot

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    922
    Zustimmungen:
    527
    Beruf:
    alte und neue Flugzeuge
    Ort:
    Bayern
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lutti

    Lutti Sportflieger

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    FN Bodensee
    Sah wirklich sehr unschön aus. Hoffe allen Beteiligten geht es halbwegs gut!
     
  4. #3 MartinK, 24.08.2013
    MartinK

    MartinK Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Büdingen
    D-EOSM, der Flamingo Nachbau aus Schleißheim mit Siemens-Halske SH 14. Hoffentlich erholen sich alle Beteiligten schnell.
     
  5. #4 krohmie, 24.08.2013
    krohmie

    krohmie Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    267
    Beruf:
    Kaufmann im Fotofachhandel und EDVler
    Ort:
    Kirchheim/Teck
    Hier ist etwas mehr vom Hergang zu erkennen:

    Tannkosh 2013 Unfall - YouTube

    Team Tannkosh auf der Facebook Seite:

    "Liebe Tannkosh-Crews und Besucher,

    leider hat sich heute gegen Mittag ein Zwischenfall ereignet, in den eine abfliegende Maschine involviert war. Dabei gab es leicht Verletzte und einen schwerer Verletzten. Allen Beteiligten geht es inzwischen den Umständen entsprechend gut. In der Zwischenzeit konnten wir mit dem schwerer Verletzten persönlich sprechen und sind froh, dass auch er auf dem Wege der Besserung ist.

    Das gesamte Team Tannkosh wünscht Euch gute Besserung!

    Wir bedanken uns bei den Ersthelfern und den Sicherheitskräften am Platz für die schnelle Hilfe sowie bei den Piloten und Besuchern für ihr Verständnis.

    Team Tannkosh

    1 Like = gute Besserung"
     
    Aderlass gefällt das.
  6. #6 Flusirainer, 25.08.2013
    Flusirainer

    Flusirainer Space Cadet

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Wenn man nur die Zwischenüberschriften liest,könnte man meinen,da sei ein Flieger nach dem anderen verunfallt.
     
  7. #7 LFeldTom, 28.08.2013
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.769
    Zustimmungen:
    450
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Bei all dem Schrecken ist das doch mal eine unglaublich artistische Leistung vom Zeltwächter :FFEEK:
     
  8. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    351
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Vor allem so im Stück und nicht als Hackepeter... erstaunlich... wirklich... was Zeitungen zu alles schreiben... :FFTeufel:
     
  9. Wumpe

    Wumpe inaktiv

    Dabei seit:
    05.02.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Finkenwerder
    Naja, der hat eben auf die Schnelle noch einen WingWalk gemacht... :FFTeufel:
    Echt schade um die schöne Flamingo... hoffentlich wird sie wieder aufgebaut...
    Und natürlich alles gute für den schwer Verletzten...
     
  10. #10 Fw 200 Condor, 31.08.2013
    Fw 200 Condor

    Fw 200 Condor Testpilot

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    642
    Beruf:
    EASA Part 66 CAT B1 / C, B737-300 bis 900, A319-3
    Ort:
    bei EDDH
    AW: Unfall in Tannheim - Tannkosh 2013

    Moin moin,

    Ich hoffe, es kommt bei keinem der Beteiligten zu bleibenden Schäden...

    Hier ein Foto, das ich 2007 in Schleißheim aufgenommen hatte. Ich hoffe sehr, die Udet U-12 >>Flamingo<< (Nachbau) bald wieder so schön zu sehen...
     

    Anhänge:

  11. #11 klaus06, 05.08.2015
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    361
    Katertoni und flightfrog gefällt das.
  12. #12 flightfrog, 05.08.2015
    flightfrog

    flightfrog Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Erding
    Nun ja, das gibt ja nicht viel her, ist ja eigentlich nur eine Beschreibung des Unfalls, bezüglich Ursache lässt sich da nix draus lernen. Bei der Bodentemperatur ist ein Fehler. Es waren keine 2Grad sondern ordentliche Sommerhitze vor einem Gewitter.
    Ich will eh mal wieder in die Restauration an der Flugwerft schauen und werde mal nach dem weiteren Verbleib der Maschine fragen.

    Andreas
     
    mig-jet gefällt das.
  13. #13 mig-jet, 06.08.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    1.174
    Ort:
    Luxembourg
    Sowie beim Absturz des Segelflieger in Oschartz, ist auch dieser BFU Bericht nur eine Bestandsaufnahme des Unfallherganges.
    Die Unfallursache wird nicht geklärt, und somit bleibt auch die Frage offen wie man in Zukunft solche Unfälle vermeiden könnte.
    Ist eigentlich nicht das was man sich von einem Unfallbericht erwartet.
    Gruß, Marc
     
  14. #14 jackrabbit, 06.08.2015
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    nur mal so als "Laie" gefragt:
    wie lassen sich denn Unfälle durch Pilotenfehler vermeiden und
    was sollen die Unfallberichte der BFU dazu schreiben?

    (wenn es denn Pilotenfehler waren. Die Berichte machen folgende Aussagen:
    Zitat aus Bericht Oschartz: Es ergaben sich bei der Untersuchung keine Hinweise auf technische Mängel am Luftfahrzeug.
    und
    Zitat aus Bericht Tannheim: Die Verbindungen der Steuereinrichtungen am Luftfahrzeug wurden überprüft. Diese Überprüfung war ohne Befund. Die Untersuchung des Motors und der Kraftstoffversorgung ergab ebenfalls keine Anzeichen für eine Störung.)

    Grüsse
     
  15. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.939
    Zustimmungen:
    18.680
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... das ist doch sauber formuliert, da kann man nicht meckern. Aber eines kann man schon, herauslesen wo der Fehler gesessen hat. :wink:
     
    Schramm und mig-jet gefällt das.
  16. #16 mig-jet, 06.08.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    1.174
    Ort:
    Luxembourg
    Ja, das ist teilweise richtig, aber z.B. beim Unfall in Oschartz muss es nicht unbedingt ein Pilotenfehler gewesen sein. Es war ein Start mit der Seilwinde und in dem Fall können auch andere Fakten eine Rolle gespielt haben. Da ist Deine Aussage schon richtig, da es sich auch in dem Fall um menschliches Versagen handelt.
    Bei der BFU arbeiten nur hochqualifizierte Spezialisten und hier ist wirklich keine Kritik angebracht.
    Beim Unfall in Tannheim liegt es nahe dass es ein Pilotenfehler war. Aber warum? War der Pilot unter Zeitdruck? war ein anderes Flugzeug im Anflug?
    Das sind vielleicht so kleine Details wo man daraus lernen kann.
    Gruß, Marc
     
  17. #17 mig-jet, 06.08.2015
    mig-jet

    mig-jet Testpilot

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    1.174
    Ort:
    Luxembourg
    Das ist wirklich sauber formuliert, was vielleicht im BFU Bericht fehlt, ist die Rubrik "Empfehlungen".
     
  18. #18 jackrabbit, 06.08.2015
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Hannover
    @mig-jet

    Hallo,

    Empfehlungen oder Hinweise gibt es manchmal recht deutlich, wenn sie ursächlich zum Unfall sind,
    z.B. kürzlich zum Thema Wirbelschleppen (wenn ich mich recht erinnere :blush2: ).

    Ansonsten muss man bei Unfallberichten neutral sein und nur Fakten/ gesicherte Erkenntnisse präsentieren,
    damit es nicht als "Vorverurteilung" ausgelegt wird - zumal oft noch ein Gerichtsverfahren anhängig ist.

    Grüsse
     
    mig-jet gefällt das.
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #19 flightfrog, 06.08.2015
    flightfrog

    flightfrog Testpilot

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Erding
    Ich habe vollstes Verständnis, wenn man sich im Unfallbericht nicht zu weit aus dem Fenster lehnt. Die Leute da sind ja nicht doof, die werden sich schon ein Bild gemacht haben.
    Ich habe den kompletten Startlauf (und auch viele von anderen Flugzeugen davor) gesehen, und mir meine eigenen Gedanken gemacht. Die Flamingo ist nach meinen Augen nicht einfach so nach links ausgebrochen, sondern nach dem ersten Hüpfer leicht nach rechts gedriftet, wo das ganze Publikum stand. Es war sehr heiss, eine Graspiste, der Motor schon lange im Stand gelaufen (es gab eine lange Warteschlange von Flugzeugen), weder links noch rechts der Piste Auslaufzonen, rechts aber viele Menschen. Da wollte der Pilot keinesfalls hin, hat gegengesteuert, nochmal leicht auf der Bahn aufgetitscht, schmales Fahrwerk... Irgendwie eine Kombi aus mehreren Faktoren. Das wäre jetzt mal meine VERMUTUNG aus dem, was ich gesehen habe. Aus Pilotensicht mag das aber wieder ganz anders aussehen. Ich will da wirklich niemanden verurteilen. Unfälle passieren halt auch mal, weil ein paar Faktoren zusammenkommen, die man nicht auf der Rechnung hat.
    Jedenfalls war es sehr schmerzhaft, diesen Unfall mit anzusehen, ich hatte erst noch schlimmeres befürchtet. Und ausserdem war mir irgendwie sofort klar, daß das wohl Konsequenzen für Tannkosh haben wird. Daß es dann gleich so bitter zum Ende geführt hat, ist natürlich extrem schade.Die Stimmung war das Wochenende so genial positiv, der Einsatz aller Helfer dermassen gross, die Bemühungen ein schönes Fliegerfest hinzukriegen enorm, einfach schade und niemand der Beteiligten hat das verdient.

    Andreas
     
    Schramm, Flugi, Katertoni und 6 anderen gefällt das.
  21. #20 alphamike, 07.08.2015
    alphamike

    alphamike Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Landau
    Die Unfallursache ist völlig klar: Der Pilot hat die Fläche abgelegt und nicht ausgeklinkt.

    Wie man in Zukunft solche Unfälle vermeidet:
    Das tun, was man in der Ausbildung eingebleut bekommt und zu den absoluten Grundlagen des Segelflugs gehört:
    Fläche im Windenstart nicht ablegen und jederzeit ausklinkbereit bleiben.

    Warum er die Fläche abgelegt hat: Er hat halt zu langsam reagiert.
    Ich kann mir keine weiteren Informationen vorstellen, die hilfreich wären - was würde Dich noch interessieren?

    Viele Grüße
    Andreas
     
    krohmie und mig-jet gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: Unfall in Tannheim - Tannkosh 2013
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unfall

    ,
  2. Unfall in Tannheim

    ,
  3. Tannkosh

    ,
  4. tannheim
Die Seite wird geladen...

Unfall in Tannheim - Tannkosh 2013 - Ähnliche Themen

  1. A 380 / Moskau / Beinahe Unfall / go around from about 400 feet AGL 8nm

    A 380 / Moskau / Beinahe Unfall / go around from about 400 feet AGL 8nm: Das war knapp. Warum der Airbus A380 12 Km vor der Landebahn auf nur 130 Meter gesunken war , wird derzeit untersucht. Grüße Frank Incident:...
  2. Schmalkalden Meiningen Unfall mit Trike

    Schmalkalden Meiningen Unfall mit Trike: Heute im MDR berichtet: Schmalkalden-Meiningen: Pilot bei Absturz von Ultraleichtflieger getötet | MDR.DE Gruß Capo
  3. Unfall mit Focke Wulff 44 "Stieglitz" in Jahndorf

    Unfall mit Focke Wulff 44 "Stieglitz" in Jahndorf: Heute Mittag in Jahnsdorf bei Stollberg: Doppeldecker mit Bruchlandung | MDR.DE Es ist die D-EELK.
  4. Bell Uh 1 B in Östereich verunfallt

    Bell Uh 1 B in Östereich verunfallt: Auf dem Weg zur Tankstelle verunfallt: Unsanfte Landung im Alpbachtal: Hubschrauber krachte auf Forstweg | Tiroler Tageszeitung Online -...
  5. Thunderbird während Dayton Airshow nach der Landung verunfallt.

    Thunderbird während Dayton Airshow nach der Landung verunfallt.: Eine F-16 der Thunderbirds ist wohl vor wenigen Minuten auf der Dayton Airshow nach der Landung verunfallt. Man spricht von einem Flip-over, sie...