Unfall mit Heissluftballon in Brandenburg, ein toter Fahrgast

Diskutiere Unfall mit Heissluftballon in Brandenburg, ein toter Fahrgast im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Die Masse eines Gegenstandes ist auf der Erdoberfläche ja wohl gleich des Gewichtes.

Adjuster

Fluglehrer
Dabei seit
08.01.2022
Beiträge
181
Zustimmungen
153
Erster Wert ist die Dichte, und die wird wohl im vorliegenden Fall wesentlich geringer sein (heisser Luft), weil die Hülle nicht aufgehen würde und der Ballon nicht fliegen könnte.
Die Masse eines Gegenstandes ist auf der Erdoberfläche ja wohl gleich des Gewichtes.
 
pok

pok

Astronaut
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
3.602
Zustimmungen
4.223
Ort
Near PTK
Luft hat ein Gewicht von 1,225 kg pro Kubikmeter.
Bei einem kleinen 3000 m3 Ballon haben wir ein Gewicht von 3,6 Tonnen. Wenn die erst mal in Bewegung sind entstehen da schon große Kräfte. (Massenträgheit)
Adjuster spricht richtigerweise die Massenträgheit an. Zwar ist Auftrieb und Gewicht in diesem Zustand fast gleich, aber wenn die 3+ Tonnen erst einmal in Bewegung sind, dann kann man sie genauso wenig aufhalten, wie ein Schnelltransporter der rollt. Das ist nicht jedem klar, aber auch die heiße Luft wiegt etwas und physikalisch ist es egal, ob sich 3000 kg Luft oder 3000 kg Stahl und Kunststoff mit 5 km/h bewegen.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
10.204
Zustimmungen
8.940
"Es ist immer wieder verblüffend, welche Kräfte frei werden, wenn gar nicht mal so starker Wind eine entsprechende Angriffsfläche findet... In der Tat wurden Auto und Anhänger mitgerissen und sogar vom Boden abgehoben, ganz offenbar sogar mehrfach."
Hätte ich nicht gedacht, dass ein Ballon so ein Auto bewegt.

Im Artikel steht auch, die wartenden Passagiere und deren Anhang sollten sich nicht so nah am Ballon aufhalten. Ich bin 1996 Ballon gefahren, und der heutzutage übliche Trick mit dem Seil und dem Auto wurde damals nicht angewendet. Sondern alle Herumstehenden wurden gebeten, sozusagen als Ankermasse den Korb festzuhalten bis die Hülle fertig zur Fahrt aufgeheizt war.
 
Block 5OM

Block 5OM

Testpilot
Dabei seit
01.05.2006
Beiträge
866
Zustimmungen
1.067
Ort
im Osten Brandenburgs
Hätte ich nicht gedacht, dass ein Ballon so ein Auto bewegt.

mit dem Seil und dem Auto wurde damals nicht angewendet. Sondern alle Herumstehenden wurden gebeten, sozusagen als Ankermasse den Korb festzuhalten bis die Hülle fertig zur Fahrt aufgeheizt war.
So habe ich das ebenfalls in dieser Zeit mehrfach erlebt. Auch noch bei meiner eigenen Fahrt 2012.
 

flightpics

Flieger-Ass
Dabei seit
20.08.2008
Beiträge
474
Zustimmungen
2.113
Ort
Im Pott.
Bitte bedenkt das ist eine Hülle mit einem 16 Mann Korb dran. Da hältst du nix mehr von Hand.
 
HoHun

HoHun

Space Cadet
Dabei seit
10.10.2014
Beiträge
1.151
Zustimmungen
1.749
Moin!

Die Masse eines Gegenstandes ist auf der Erdoberfläche ja wohl gleich des Gewichtes.
Das ist beim Heißluftballon ein bißchen trügerisch, weil das Gewicht des Ballons ja durch seinen statischen Auftrieb ausgeglichen wird. Im Gleichgewichtszustand "wiegt" der mit Luft gefüllte Ballon durchaus 3 Tonnen (Hausnummer, ich weiß es nicht wirklich), aber er hat auch "3 Tonnen" Auftrieb, so dass es aussieht, als hätte er das Gewicht Null.

Die Masseträgheit wird durch den Auftrieb aber eben nicht ausgeglichen, und sie ist hier eben die erhebliche Massenträgheit von einem 3-Tonnen-Objekt.

Bei einem Öltanker ist das vielleicht einfacher zu sehen ... sein Gewicht wird ja auch vom Auftrieb kompensiert, nur wird dieser Auftrieb eben vom gut sichtbaren Wasser geliefert. Daß ein Öltanker trotzdem sein Gewicht behält und auch eine erhebliche Massenträgheit hat, ist intuitiv leicht verständlich ... im Prinzip ist es aber beim Ballon genauso, nur daß der Auftrieb von einem unsichtbaren Medium geliefert wird.

(Die Anführungszeichen im ersten Satz habe ich gesetzt, weil physikalisch eine Masseneinheit nicht zur Angabe einer Kraft verwendet werden kann. Ein Objekt mit 3000 kg Masse erfährt an der Erdoberfläche unter Voraussetzung des Standardwertes der Erdbeschleunigung eine Gewichtskraft von ca. 29,42 kN ... Kilo-Newton ..., aber wer verwendet im Alltag schon Kilo-Newton? :-)

Tschüs!

Henning (HoHun)
 
segelflieger84

segelflieger84

Berufspilot
Dabei seit
20.07.2007
Beiträge
78
Zustimmungen
45
Ort
Daheim
Da der Unfall wohl beim Aufrüsten passiert ist, war der Ballon noch gar nicht in der Luft. Die Hülle hat eine sehr große Angriffsfläche auch bei wenig Wind, wenn da eine Windböe kommt, wirkt diese wie ein rießengroßes Segel. Da kann es sehr schnell gehen, dass auch große Massen (Auto) bewegt werden. Ich habe es selbst mal bei einer Veranstaltung erlebt, wo beim Ballonglühen plötzlich Wind aufkam. Es haben ca 30 Mann an der Topleine gehangen und haben versucht, den Ballon zu halten. Hier mal ein Bild, relativ am Anfang aufgenommen, da sieht man schon, wie die Hülle flach gedrückt wird, rechts im Bild ca. die Hälfte der Leute, die da mit gehalten haben. Am Ende ist diese Topleine dann gerissen (ca. 2-3 cm dicke Leine) und hat einen von den Helfern im Gesicht erwischt, zum Glück nichts schlimmeres passiert.

Und auch auf diesem Bild sieht man, wie die Hülle zu einem Segel wird, auch hier war es nicht sehr windig.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Unfall mit Heissluftballon in Brandenburg, ein toter Fahrgast

Unfall mit Heissluftballon in Brandenburg, ein toter Fahrgast - Ähnliche Themen

  • Zwei Unfälle mit Gyrocopter in Excalibur City (Hatě, Tschechien)

    Zwei Unfälle mit Gyrocopter in Excalibur City (Hatě, Tschechien): Innerhalb weniger Stunden ist eine Besatzung mit zwei verschiedenen Gyrocoptern abgestürzt. Zwei Maschinen "beschädigt". Beide Unfälle überlebt...
  • Tödlicher Unfall in Athen mit Bell 407

    Tödlicher Unfall in Athen mit Bell 407: https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/helikopter-unglueck-in-griechenland-brite-von-rotorblaettern-in-stuecke-gerissen-80816658.bild.html?d...
  • noch zu Flugunfälle: 17. Juni 2022 ITA-A330 kollidiert mit 777 - und darf trotzdem starten

    noch zu Flugunfälle: 17. Juni 2022 ITA-A330 kollidiert mit 777 - und darf trotzdem starten: 17. Juni 2022 ITA-A330 kollidiert mit 777 - und darf trotzdem starten - Vorfall in New York (msn.com)
  • 29.01.2022 Unfall mit einem MiG-31 in der Nähe von Novgorod (RUS)

    29.01.2022 Unfall mit einem MiG-31 in der Nähe von Novgorod (RUS): Nach Angaben des Verteidigungsministeriums rollte das Flugzeug während des Starts zu einem Routineflug von der Landebahn ab. Nach Angaben des...
  • 24.07.2021 Dan Gryder verunfallt mit Cessna 150F in Illinois

    24.07.2021 Dan Gryder verunfallt mit Cessna 150F in Illinois: In den USA ist eine Cessna 150F bei einem Low Approach verunfallt. Auslöser soll gewesen sein, dass sich die voll ausgefahrenen Klappen nicht mehr...
  • Ähnliche Themen

    Oben