Ungarn

Diskutiere Ungarn im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Ungarn macht nun einen großen Schritt nach vorn. Sie wollen konkret 14 F-16 von den Amerikanern leasen, als Ersatz für die im letzten Jahr...

Jahnke

Fluglehrer
Dabei seit
14.03.2001
Beiträge
141
Zustimmungen
15
Ort
25917 Leck
Ungarn macht nun einen großen Schritt nach vorn. Sie wollen konkret 14 F-16 von den Amerikanern leasen, als Ersatz für die im letzten Jahr ausgemusterten MiG-21. Daraufhin haben die Schweden nun ebenfalls ein Leasingangebot für ihre Grippen unterbreitet.
Wer macht das Rennen? Ich denke die F-16 und damit die Verbundenheit zu den Amerikanern wird sich durchsetzen.
Nach der Wiedervereinigung hatten die USA alles übrige NVA Gerät bei uns "für ein Apel und ein Ei" aufgekauft und die Wagons gleich in Richtung Ungarn geschickt! Diese Militärhilfe scheint sich nun auszuzahlen.
 
#
Schau mal hier: Ungarn. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.188
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
Eine Frage, die deine Frage eigentlich nicht benatwortet:

Was isn mit den MiG-21 geworden? SS (ääh Schurkenstaaten natürlich! *grins*)???

Oder ham die Amis sich die wieder gerafft?

Gruß

Christoph

PS: Ich denke, die F-16 macht das Rennen, das is für Ungarn auch ein Prestigeobjekt!
 

Jahnke

Fluglehrer
Dabei seit
14.03.2001
Beiträge
141
Zustimmungen
15
Ort
25917 Leck
So viel ich weiß, stehen die inzwischen außer Dienst gestellten Typen MiG-21, MiG-23 und Su-22 auf den Flugplätzen herum.
 

Guest

Guest
Ungarn least 14 Gripen für 12 Jahre!

BUDAPEST, 10.September (Reuters / AD). Ungarn bestätigt das für die nächsten 12 Jahre insgesamt 14 Saab Gripen geleast werden.
NATO-Mitglied Ungarn hat sich damit gegen die amerikanische F-16 entschlossen.
 
suchoi.net

suchoi.net

Testpilot
Dabei seit
18.06.2001
Beiträge
825
Zustimmungen
5
Ort
Berlin
Gibt es eigentlich noch mehr Staaten die sich für die GRIPEN interessieren??
 

Guest

Guest
Tschechei ist wohl ein Sonderfall, wenn man die Liste durchliest was die Tschechei alles für Voraussetzungen dem Hersteller abverlangt, da ist es kein Wunder wenn die meisten Hersteller freiwillig den Schwanz einziehen :D

Polen USA-Freundlich? Aber bewusst gegen die Spartan und für was Europäisches entschieden. Leos sind gebraucht aus Deutschland, also wahrscheinlich auch nicht so teuer.
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.886
Zustimmungen
13.138
Ort
Anflug Payerne
Gripen

Wau, das finde ich mal eine intelligente Entscheidung ! Da werden sich ja an den nächsten grossen Übungen in Europa ein paar Länder mit dem zweiten und dritten Platz zufrieden geben müssen..... (in Sachen bestes Flugzeug, meine ich. Ach ja, die Schweiz mit eingeschlossen - ja, ich bin kein Hornet-Fan. Sorry !)
Die Gripen wird hoffentlich auch in Österreich und hoffentlich auch in der Schweiz siegen (die Mirage muss ja leider auch mal ersetzt werden, Snifff). Aber die Schweizer Politiker und Wirtschaftsführer wollen ja leider nur Ami-Sachen. Naja, hoffen wir das Beste....

Grüsse aus der Innerschweiz (Rütli und so...)
 

Guest

Guest
naja freut euch nicht zu sehr!
Die Gripen stammen meiner Meinung nach immer noch aus der ersten Bauserie welche die schwedische LW loswerden wollte! Und die werden schon wissen WARUM sie den "Wundervogel" ausmustern!
Wie es da mit NATO-Kompatibilität ausschaut ist auch eine interessante Frage....

Mirage: In der Swiss gehts erstmal um die F-5...
 
CHRIS

CHRIS

Berufspilot
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
88
Zustimmungen
0
Ort
Österreich, Wien
so wie es aussieht wird die Gripen doch noch zu einem gefählicheren konkurent als einige dachten zumiendest in den kleineren ländern!!!!!

VIVA LA SCHWEDEN!!
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.501
Zustimmungen
382
Ort
BaWü
Die Gripen scheint schon länger ein heißes Eisen für die Ungarn gewesen zu sein.
Links zum Thema:
http://www.gripen.saab.se/news/press-releases.asp#
http://groups.yahoo.com/group/armstrade/message/3139
http://www.aerotechnews.com/starc/2001/021201/Gripen_Hungary.html
http://www.amcham.hu/BusinessHungary/15-04/articles/15-04_20.asp
http://www.budapestsun.com/investm_scan.asp?Article=14
http://www.saab.se/SelectedPress.asp?intContentID=528

@Suchoi: Für die Gripen interessieren sich im Moment folgende Staaten bzw. SAAB hat sich an Ausschreibungen für die Länder beteiligt: Chile, Philippinen, Tschechei, Österreich und Brasilien.
http://home.iae.nl/users/wbergmns/info/jas39.htm
 

UeDA

Testpilot
Dabei seit
30.05.2001
Beiträge
579
Zustimmungen
9
Ort
S-H
Es ist für mich aber auch immer wieder erstaunlich wie die Schweden es schaffen eine eigene, unabhängige Wehrindustrie zu unterhalten, die zudem nach eine der innovativsten der Welt ist. Wir kommen eigentlich nur im Bereich der Heeresrüstung und in Teilen der Marinerüstung an diese Leistungsfähigkeit ran. Alles andere bei uns ist schon international gesteuert. Von den Schweden könnten wir eine Menge lernen, wenn die Politiker auch mal zuhören würden.

Man beachte was die Schweden alles als erste eingeführt haben:

HUD-System: in der Saab Viggen
die Delta-Carnard Konfiguration, die nun alle anderen kopieren (obwohl die Franzosen dies bestreiten und behaupten sie hätten die Auslegung der Rafale selbst entwickelt:rolleyes:: zuerst in der Saab Viggen
Schubumkehr im militärischen Bereich: Saab Viggen
erster 4. generation fighter: Saab Gripen
erste stealth-Korvetten: Visby-Klasse

wenn ich irgendwas vergessen oder falsch dargestllt habe: shoot!
 

Guest

Guest
Also ich finde das unüberdacht von Ungarn die 14 Flugzeue die sich sich jetzt geholt haben stammen aus der ersten baureie, die nicht den NATO standart erfüllt, die Schweden haben einfach jemanden gesucht den sie diese Maschinen andrehen können.
 
René

René

Astronaut
Dabei seit
20.07.2001
Beiträge
3.501
Zustimmungen
382
Ort
BaWü
Machen die Amis doch genauso. Verscherbeln/Verleasen billig gebrauchte F-16 mit der Chance das die jeweiligen Länder früher oder später neue Maschinen des Typs kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.886
Zustimmungen
13.138
Ort
Anflug Payerne
Die Schweden haben nochwas eingeführt, was ihre Flugies allen anderen überlegen machte:

Mit dem sogenannten Fighter-Link waren die Draken seit etwa 1963 in der Test-/Einsatzphase. Damit konnten Radardaten von Bodenstationen ohne Sprachverkehr den Piloten mitgeteilt werden.
Damit sind die Österreichischen Draken auch heute noch gewissen Mustern in Europa theoretisch überlegen.

http://www.airpower.at/news01/nfg0416_fighterlink/nfg0416.htm]Text über den Fighterlink[/URL]

Noch zu den Tigern der Schweiz. Ja, die werden wohl zuerst ausgemustert. Aber den Mirages trauere ich persöhnlich mehr nach...

Bye Grimmi
 

Jahnke

Fluglehrer
Dabei seit
14.03.2001
Beiträge
141
Zustimmungen
15
Ort
25917 Leck
Ungarn will die Grippen

Aus einer ungarischen Zeitung:

Hungary chooses Gripen!,

Not 24 F-16's but 14 Saab Gripens will replace the old MiGs in the Hungarian air force. A very unexpected decision. Sweden promised Hungary major industrial investments in exchange. The Gripens are 4 years old, the F-16's would be 20 - 30 years old.
The Gripen if fully NATO compatible, but hasn't life combat experience yet.
The Gripen will carry American Weaponsystems.


Werden die es wirklich wahr machen?
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
312
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Ist ja echt toll! Dann gibts endlich wieder mal was anderes an Airshows zu sehen! Hoffentlich versehen sie die Gripen mit nem heissen Tarnschema ....! :)
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.886
Zustimmungen
13.138
Ort
Anflug Payerne
Gibts irgendwo mehr Info's darüber ?
Meine Mutter war letzte Woche in Ungarn. Hatte sie drauf aufmerksam gemacht. Aber dort soll noch nix definitiv sein wegen Gripen oder so ???
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
312
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Sag bloss, Deine Mutter versteht was von Jets???


Wär ja echt der Hammer .....:)
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.886
Zustimmungen
13.138
Ort
Anflug Payerne
Natürlich versteht meine Mutter was von Jets. Schliesslich hat sie mich grossgezogen. Und das färbt ab - sie kann sogar Mirages von dem anderen Schrott unterscheiden - sie gefallen ihr eben auch besonders !!!! :)

Ausserdem ist damals Payerne mein nächster Flugplatz gewesen, hatte knapp ne Stunde per Bike dorthin. Und zu der Zeit flog noch alles interessante in der CH. Ne Mirage 2000 war sogar mal im Tiefflug über unserem Haus am kreisen für ne Flugshow im Nachbardorf (Ecuvillens). Die hatten dort die Mirage plus die Patrouille de France eingeladen !!!! Wenn ich schon damals ne Kamera gehabt hätte - 300mm hätten gereicht (Sonne im Rücken, stahlblauer Himmel) !!!! Hach - das waren noch Zeiten.
Oder als die Hunter-Doppelpatrouille ein Nachbargebäude angriff... (so ein grosser Block, gehörte zur Schweinemästerei und war das einzige Hochhaus im weiteren Umkreis....).
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
312
Ort
CH-8200 Schaffhausen
jaja, das waren noch Zeiten ..... ich erinnere mich noch, wie man damals im Rheintal die Uhr nach den Mirages stellen konnte! Wenn sie kamen, dann immer um 14.00 und um 16.15 meist nochmals in die andere Richtung! Am morgen kamen sie in der Regel nur selten ......

Zuweilen flogen sie sogar exakt in Diepoldsau dem alten Rhein entlang, in einer schönen Messerkurve ... und die war laaaang!! :)

Unsere beiden Rheinbrücken dienten auch des öfteren als Ziel für die Hunterpatrouillen ...... da war noch was los!! :(

Und dann war da noch die Brückeneinweihungszeremonie, während der zwei Mirages um exakt 15.00 im Tiefstflug über die Brücke donnerten, kurz vor der Grenze senkrecht hochzogen, mitten im blauen Himmel eine Rolle drehten und dann in mittlerer Höhe wieder nach Dübi flogen! Tja, und zwei Stunden später kam ein Porter und brachte einen ganzen Sack Fotos fürs Fest, die gratis abgegeben wurden!! Ich erinnere mich noch gut an das Foto, weil man darauf deutlich auf einer Zufahrtsstrasse meine Mutter beim spazieren mit meinen kleinen Schwestern sieht!!! Kein Witz !!!

Aber eben .... leider alles Geschichte .... :( ... bis auf die Axalp ....

Aber nun genug abgeschweift!!!! :rolleyes:
 
Thema:

Ungarn

Ungarn - Ähnliche Themen

  • Lager Pápa/ Ungarn

    Lager Pápa/ Ungarn: Letzten Dienstag hab ich hier mal vorbei geschaut, wer weiß wie lang die Flieger noch hier stehen....
  • Lager/Sammlung Kövesgyűrpusztán Ungarn

    Lager/Sammlung Kövesgyűrpusztán Ungarn: In der Nähe von Veszprem befindet sich eine Sammlung von 4 Mi-24 der NVA, 2 MiG 21 F13 und eine PF, eine Mi-2 und 2 Mi-8. Leider war gestern...
  • Military Park Zánka Ungarn

    Military Park Zánka Ungarn: An der Nordseite des Balaton befindet sich ein kleiner Park in dem eine Mi 8, 1 Mi 24 und eine MiG 21 stehen. Alle anderen Exponate sind...
  • Reptár - Szolnoki repülőmúzeum, Szolnok (Ungarn)

    Reptár - Szolnoki repülőmúzeum, Szolnok (Ungarn): Das neue Museum Szolnok befindet sich jetzt in der Innenstadt und man kann es als wunderschön bezeichnen. Eins der besten Museen die ich bisher...
  • Museum Komo-sky KFT Ungarn

    Museum Komo-sky KFT Ungarn: Heute 3 Museen und 2 Flugplätze angefahren, beginnen möchte ich mit diesem im Süden von Budapest. Neben einer MiG 15UTI, 3 MiG 21UM, MiG 21MF...
  • Ähnliche Themen

    • Lager Pápa/ Ungarn

      Lager Pápa/ Ungarn: Letzten Dienstag hab ich hier mal vorbei geschaut, wer weiß wie lang die Flieger noch hier stehen....
    • Lager/Sammlung Kövesgyűrpusztán Ungarn

      Lager/Sammlung Kövesgyűrpusztán Ungarn: In der Nähe von Veszprem befindet sich eine Sammlung von 4 Mi-24 der NVA, 2 MiG 21 F13 und eine PF, eine Mi-2 und 2 Mi-8. Leider war gestern...
    • Military Park Zánka Ungarn

      Military Park Zánka Ungarn: An der Nordseite des Balaton befindet sich ein kleiner Park in dem eine Mi 8, 1 Mi 24 und eine MiG 21 stehen. Alle anderen Exponate sind...
    • Reptár - Szolnoki repülőmúzeum, Szolnok (Ungarn)

      Reptár - Szolnoki repülőmúzeum, Szolnok (Ungarn): Das neue Museum Szolnok befindet sich jetzt in der Innenstadt und man kann es als wunderschön bezeichnen. Eins der besten Museen die ich bisher...
    • Museum Komo-sky KFT Ungarn

      Museum Komo-sky KFT Ungarn: Heute 3 Museen und 2 Flugplätze angefahren, beginnen möchte ich mit diesem im Süden von Budapest. Neben einer MiG 15UTI, 3 MiG 21UM, MiG 21MF...

    Sucheingaben

    An-26

    Oben