Ungewöhnliche F-104G-Konfiguration

Diskutiere Ungewöhnliche F-104G-Konfiguration im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Habe hier das Buch "Lockheed F-104 Starfighter" von Bowman/ Vogelsang vor mir liegen und mir sind zwei interessante Konfigurationen der 104G (?)...

Moderatoren: gothic75
  1. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    Habe hier das Buch "Lockheed F-104 Starfighter" von Bowman/ Vogelsang vor mir liegen und mir sind zwei interessante Konfigurationen der 104G (?) aufgefallen:

    Zum einen ist eine 104G (Eis. Kreuz auf dem Rumpf; Kennzeichen KG+330) zu sehen, welche vier Unterflügelpylone, sowie je einen Pylon unter dem Lufteinlauf angehängt hat - mitsamt Mk117 Bombenattappe und Centerline-Tank. (S. 60)

    Aus dem Winkel lässt sich nicht erkennen, ob das Flugzeug S-typische Leitbleche am Heck hat. Aber soweit ich weiß hatte die Lw eh nie Interesse an der S, daher wäre ein entsprechender Anstrich auch unwahrscheinlich.


    Weiter hintenm Buch (S. 83) ist nochmal eine ähnliche Konfigration zu sehen - allerdings ohne die Pylone unter den Einläufen und ohne Kennzeichen - Strakes unter dem Heck sind ebenfalls nicht zu erkennen.


    Hat jemand mehr Informationen zu diesen Konfigurationen, bzw. dem zweiten Pylon unter der Fläche und warum er nicht bei der LW/ Marine statt des Doppelträgers geflogen wurde.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.579
    Zustimmungen:
    568
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Passt auch Zeitlich nicht, KG+ muss vor 1969 gewesen sein, die S wurde in den 80er jahren entwickelt so weit ich weiss.
     
  4. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Im Norden
    Ein Foto davon gibt es auf 916 Starfighter. Falls jemand das oben genannte Buch nicht besitzt.
     
  5. #4 EDCG, 23.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2010
    EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    2.566
    Ort:
    im Norden
  6. #5 Zippermech, 23.04.2010
    Zippermech

    Zippermech Space Cadet

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    5.881
    Ort:
    Bavaria
    F-104 S

    Hallo,
    die F-104 S wurde ab 1969 bei der AMI (ital. Luftwaffe) eingeführt. Die Modifikation zur F-104S-ASA begann 1981.
    Gruss,
    Kai
     
  7. CD5E

    CD5E Testpilot

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    297
    Ort:
    Wittmund
    Traurig was die mit der 104 gemacht haben. So konnte sie ja nur vom Himmel fallen.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    2.566
    Ort:
    im Norden
    Wer sagt denn, dass die so jemals geflogen ist?
     
  10. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    Weiß jemand, warum anstatt der Dopperträger am Innenpylon nicht lieber beide Pylone mit je einer Bombe verwendet wurden?
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Ungewöhnliche F-104G-Konfiguration

Die Seite wird geladen...

Ungewöhnliche F-104G-Konfiguration - Ähnliche Themen

  1. Ungewöhnliche Ju 52

    Ungewöhnliche Ju 52: Da inzwischen hier doch einige Herren versammelt sind, die sich ein wenig für die Ju 52 interessieren, anbei ein Foto einer außergewöhnlichen Ju...
  2. Ungewöhnlicher Zwischenfall im US-amerikanischen Luftraum

    Ungewöhnlicher Zwischenfall im US-amerikanischen Luftraum: Mehr als zwei Stunden lang ist ein Militär-Zeppelin unkontrolliert über die US-Bundesstaaten Maryland und Pennsylvania geflogen. Ein...
  3. Me410 mit ungewöhnlichem Gestell

    Me410 mit ungewöhnlichem Gestell: Weiß jemand etwas über das "Gestell" am Bug dieser Me410? Wie Antennen sieht es nicht gerade aus, aber ich finde sonst keine Angaben darüber....
  4. Ungewöhnliche Autorotationen

    Ungewöhnliche Autorotationen: Russische AR-Technik ( die 2. und die 5. im Video ) : :headscratch: http://www.youtube.com/watch?v=-gYqYPV3pyw#t=44 c80
  5. Rückflug von Kanaren auf ungewöhnlicher Flugstrecke

    Rückflug von Kanaren auf ungewöhnlicher Flugstrecke: Hallo in die Runde, ich war jetzt schon ca. zehnmal auf den Kanaren und die Flugstrecke ab/nach Stuttgart war immer die gleiche. Es ging über...