ungewöhnliches Flugmanöver Zeppelin ?

Diskutiere ungewöhnliches Flugmanöver Zeppelin ? im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich weiß nicht ob es zum Thema Zeppelin einen eigenen thread gibt .... deswegen versuche ich es hier. Anbei ein Foto aus meiner Sammlung : Ich...

Moderatoren: Skysurfer
  1. BeHell

    BeHell Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Neuwied
    Ich weiß nicht ob es zum Thema Zeppelin einen eigenen thread gibt .... deswegen versuche ich es hier.

    Anbei ein Foto aus meiner Sammlung : Ich finde das Flugmanöver ziemlich spektakulär/gefährlich ... Steckt da vielleicht eine Absicht dahinter ? Wer weiß mehr ?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.132
    Zustimmungen:
    8.752
    Ort:
    Berlin
    Die Frage ist allerdings, ob dies wirklich ein Manöver mit in Längsrichtung gerichteter Geschwindigkeitskomponente ist oder ob es "nur" ein stationärer Schwebezustand mit etwas vorlastiger Trimmung ist. Letzteres wäre nicht so wahnsinnig gefährlich, solange sich das Luftschiff in einer Art Gleichgewichtszustand befindet.

    Axel
     
  4. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    589
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
    Ich denke auch, der Zeppelin ist am Mast und wird vom Wind angehoben. Es gibt ein Bild ( ich glaube von einem in Deutschland gebautem US Zeppelin ), auf dem dieser eine 90 Grad Schraeglage annimmt. Damals gab es m.W. Beschaedigungen an der Mastaufnahme und im Schiff, wegen durchschlagender Ausruestung. Muss wenn ich wieder Zuhause bin mal mein Archiv durchschauen nach dem Bild.
     
  5. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
  6. #5 Acanthurus, 04.11.2010
    Acanthurus

    Acanthurus Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    241
    Beruf:
    Arbeit
    Ort:
    Fest
    Das scheint aber nicht der gleiche Vorfall gewesen zu sein?
    Der Lakehurst-Kopfstand ist in Navy-Lackierung, während das hier gepostete Bild noch "deutsche Züge" trägt. Ich sehe da auch keinen Mast.
     
  7. Ta152

    Ta152 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    OWL
    Die beiden Bilder können schon deshalb nichts miteinander zu tun haben da das Luftschiff auf dem Bild (müste die Lz 127 sein) nicht an einem Mast angedockt hat. Eine solche Fahrlage(?) ist auf jeden fall für ein Luftschiff technisch kein Problem, maximal für die Passagiere. Es würde mich noch nicht mal wundern wenn man diese Schwebelage extra eingenommen hat um das Heck sicher vor Hindernissen zu haben (die Halle ist scheint nah drann zu sein). Die Fahrgeschwindigkeit wird aber auf jeden fall 0 oder annähernd 0 sein.
     
  8. Manuc

    Manuc Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    Da aus Richtung des Hecks zum Bug hin fotografiert wurde, kommt auch durch die Perspektive der Eindruck des starken Neigungswinkels zustande.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. sabi

    sabi Guest

    Hallo Manuc,

    so sehe ich das auch.
    Vom Bug aus fotografiert, würde das völlig harmlos aussehen.

    Grüz
    Sabi
     
  11. #9 Intrepid, 22.11.2010
    Intrepid

    Intrepid Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    2.157
    Ähnliche Flugmanöver sieht/sah man hier in Essen/Mülheim immer mal. Gingen auch nicht immer gut, manchmal musste anschließend repariert werden. Das Luftschiff ist halt nicht immer schwerelos sondern muss auch mal mit Schwung lateral irgendwohin geflogen werden. Schon allein die Tatsache, dass es mal im Wolkenschatten und mal im Sonnenschein fährt, sorgt für Gewichtsunterschiede, die schnell ausgeglichen werden müssen.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

ungewöhnliches Flugmanöver Zeppelin ?

Die Seite wird geladen...

ungewöhnliches Flugmanöver Zeppelin ? - Ähnliche Themen

  1. Ungewöhnliches am Rand einer Airshow

    Ungewöhnliches am Rand einer Airshow: Wie ja im Leeuwardenthread auch schon gepostet wurde, passieren auf Airshows auch einige ungeplante Dinge. Wie z.B. der Reifenplatzer des BA 5...
  2. Flugmanöver gesucht

    Flugmanöver gesucht: Hallo, hoffe das meine Frage hier richtig ist. Ich suche die Bezeichnung für folgendes Manöver: Zwei Flugzeuge nach einem Luftkampf. Eine...
  3. RC-Heli mit unglaublichsten Flugmanövern?Vermute Fake!

    RC-Heli mit unglaublichsten Flugmanövern?Vermute Fake!: Kann mir jemand erklären,wie dieser RC-Heli es fertigbringt, wirklich senkrecht in der Luft zu stehen,obwohl er sicher über KEINE Turbinen...
  4. Militärische Flugmanöver und -taktiken

    Militärische Flugmanöver und -taktiken: Hallo Fachleute, ich habe mich bei Euch im Forum umgesehen und bin angenehm überrascht vom hier angesammelten Fachwissen. Gratuliere! Warum...
  5. Frage zu Flugmanövern über Lippstadt NRW

    Frage zu Flugmanövern über Lippstadt NRW: Hallo Flugzeugforum, habe da gestern am Dienstag dem 21.08.2007 im Zeitraum vom 9:00 bis ca 10:30 folgende Beoabachtung gemacht. 2 Flugzeuge,...