Unter fremden Flaggen

Diskutiere Unter fremden Flaggen im ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger ! Forum im Bereich Modellbau; Für alle, die diesen Thread später entdecken: Ursprünglich entstanden aus ein paar Darstellungen von Schweizer Mustangs und dann weiteren...

Moderatoren: AE
  1. #1 juergen.klueser, 20.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Für alle, die diesen Thread später entdecken:
    Ursprünglich entstanden aus ein paar Darstellungen von Schweizer Mustangs und dann weiteren Maschinen entstand die Idee, einen seperaten maßstabsübergreifenden Thread zu schaffen, der Flugzeuge unter fremden Flaggen darstellt.
    Gemeint sind damit vor allem Beuteflugzeuge, aber auch andere interessante Fälle in diesem Bereich, wie zum Beispiel Schweizer Bf109 oder finnische Buffalos.
    Viel Spaß dabei
    Jürgen





    Nachdem hier ein wahrer Mustang-Regen eingesetzt hat und neben den letzten Threads auch schon eine japanische Mustang gezeigt wurde, sollte die Schweiz nicht zu kurz kommen.

    Anhänge:

     
    AG52-P gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergen.klueser, 20.05.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Das Modell wurde vor circa 10/12 Jahren erstellt. Kit ist der sehr einfache Kit von Mastercraft. Cockpit scratch erstellt, sonst würde ich heute einiges anders machen.

    Anhänge:

     
    AG52-P gefällt das.
  4. #3 juergen.klueser, 20.05.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Die Bemalung ist frei Hand gemacht, von Abkleben hatte ich da noch nichts gehört :rolleyes:

    Anhänge:

     
    AG52-P gefällt das.
  5. #4 juergen.klueser, 20.05.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Das war's schon, mehr Bilder lohnen sich bei diesem Modell wirklich nicht.
    Fand aber die Schweizer Bemalung attraktiv genug, das zu zeigen.

    Anhänge:

     
  6. #5 A6Intruder, 21.05.2011
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    1.134
    Ort:
    Hannover
    Dann erfolgt hier der "Gegenschlag":)

    Anhänge:



    Gibt es eigentlich irgendwo einen "Beute-Threat" Ist ein spezielles Interesse von mir. Würde mich sehr über weitere Beute-Bilder, evtl. in einem eigenen Threat freuen.:TOP:
    Beste Grüße
     
  7. #6 A6Intruder, 21.05.2011
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    1.134
    Ort:
    Hannover
    Schweiz ist auch cool (wenn auch als 109):
    Beste Grüße
     

    Anhänge:

    pog68 gefällt das.
  8. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    598
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Wobei bei den Schweizer Emil`s oft nicht die andere Bewaffnung berücksichtigt wird.
    Die wurden glaub ich ohne Waffen ausgeliefert und die Schweizer bauten da was eigenes ein. Aber genaues hab ich da jetzt auch net im Kopf. Der Unterschied soll aber deutlich sichtbar gewesen sein. Ähnlich verhält es sich ja auch bei den rumänischen Nachkriegsbauten bei IAR.

    Hotte
     
  9. #8 peter2907, 21.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Sollte das jetzt die Chance sein meine Jugendsünden zu zeigen:rolleyes:
    Zwar nicht schweizerisch, aber Mustang:red:;)
    Heute kann ich das besser:red:

    Modell: Hasegawa P-51D (alt), Pilot: John C. Meyer, Maschine: Petie 2nd
     

    Anhänge:

  10. Egbert

    Egbert Testpilot

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    371
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Chemnitz
    Mustangmania ...

    Ich hoffe ich hau hier nicht ganz daneben ,aber wie wäre es mit zwei Britischen Mustangs.
    Auch schon in die Jahre gekommen und "Jugendsünden"

    Anhänge:

     
  11. Egbert

    Egbert Testpilot

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    371
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Chemnitz
    Mustangmania ...

    Noch die zweite und gut ist ,na Mustang ist nun mal ein Dauerbrenner .
    der Holger

    Anhänge:

     
  12. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Diese Jugendsünden haben wir doch alle, oder?
    Nach dem erfolgreichen Umgestalten von Hauswirtschaftsraum, Gästezimmer und dem malen des gesamten Hauses wird dann auch noch der Boden fertig gestellt und meine Sammlung (derzeit in Kisten eingelagert) dort ihren Platz finden, werde ich auch mal einige Jugendsünden (manch über 25 Jahre alt) zeigen.
    Gruss Mike
     
  13. #12 juergen.klueser, 21.05.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Wirklich cool, Leute - alle :TOP: Die Matchbox-Mustang erkennen auch die meisten von uns wieder :)
    Mike, dann nur mal zu, sobald Du soweit bist :)
    Gruß Jürgen
     
  14. #13 popeye, 21.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2011
    popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    Auch nicht schlecht, so ein Themenpost :)

    Meiner internierten Mustang in CH-Farben fehlt leider ein Propellerblatt, und die zweite US P-51B ist auch noch nicht abgelichtet (gehören beide auch in die Kategorie über 30).

    Aber wenn das Thema Schweizer Luftwaffe interessiert, dann empfehle ich mal einen Besuch auf der überarbeiteten www.ipms.ch im "Schweizer Forum".

    popeye

    Nachtrag: hier noch etwas mehr zur internierten Mustang und den CH-Mustangs generell:
    http://www.eusebio.ch/P-51_t.htm
     
  15. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Schöne (alte) Modelle!:TOP:

    Holger, der "Dooleybird" ist das Matchbox-Modell, richtig? Hatte ich auch mal gebaut, als ich von Lackierung und so noch keine (richtige) Ahnung hatte.:red:
     
  16. #15 airforce_michi, 22.05.2011
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.420
    Zustimmungen:
    3.110
    Ort:
    Private Idaho
    Da kann ich noch eine kleinere Variante anbieten... :cool:

    P-51D, Platz 1:144:
     

    Anhänge:

  17. Egbert

    Egbert Testpilot

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    371
    Beruf:
    Werkzeugmacher
    Ort:
    Chemnitz
    Mustangmania ...

    Hab ich vergessen was -was ist .
    Die silberne Mustang ist von Matchbox und die getarnte ist ein alter Bausatz von Monogram .

    der Holger :TOP:
     
  18. #17 juergen.klueser, 22.05.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Ach, schon wieder diese Leute mit den 1 Liter-Farbkübeln :FFTeufel:
    Nee, wirklich klasse
    Gruß Jürgen
     
  19. #18 juergen.klueser, 22.05.2011
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    936
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Kenne ich leider keinen. Wäre tatsächlich einen eigenen Thread wert. Vielleicht könnte man das Thema etwas erweitern zu "Unter fremden Flaggen". Da würde man jede menge Material zusammen bringen. Was meinst Du/Ihr?
    Gruß Jürgen
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 A6Intruder, 22.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2011
    A6Intruder

    A6Intruder Space Cadet

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    1.134
    Ort:
    Hannover
    Wäre ganz in meinem Sinne!
    "Beute" bedeutet für mich: Flog unter Fahnen an die dieses Muster nicht offiziell geliefert wurde, inkl. Schweiz.:)
    Beste Grüße

    EDIT: Man sollte das Thema aber maßstabübergreifend platzieren!
     
  22. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    In Modell Fan gab es mal eine Serie namens "Sie flogen mit dem Balkenkreuz". Die behandelte zwar "nur" Maschinen, die von den Deutschen erbeutet, getestet und eingesetzt wurden, war aber sehr informativ.

    Wenn ich irgendwann mal wieder einen funktionierenden Scanner habe, kann ich das alles auf CD brennen und bei Bedarf weitergeben.
     
Moderatoren: AE
Thema: Unter fremden Flaggen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hd.1

    ,
  2. Bordflugzeug Thor

    ,
  3. marokko

    ,
  4. fremden Flaggen
Die Seite wird geladen...

Unter fremden Flaggen - Ähnliche Themen

  1. Junkers Ju88 unter fremden Flaggen - Teil 3

    Junkers Ju88 unter fremden Flaggen - Teil 3: Nach den zwei US-amerikanischen Junkers Ju88 soll heute nun eine spanische Junkers folgen: Junkers Ju88 A-4 / Trop 29-12 des 13. Regimento 1944...
  2. Junkers Ju88 unter fremden Flaggen - Teil 2

    Junkers Ju88 unter fremden Flaggen - Teil 2: Die Junkers Ju88 A-4 wurde vom 86th Fighter Squadron 1943 in Foggia, Italien erbeutet. Sie erhielt den Spitznamen Comanche. Im Oktober 1943 wurde...
  3. Junkers Ju88 unter fremden Flaggen - Teil 1

    Junkers Ju88 unter fremden Flaggen - Teil 1: Im Teil 1 stelle ich Euch meine Junkers Ju88 D-1Trop (Werk-Nr. 430650) vor, die letztendlich bei der USAF landete. [ATTACH] Etwas zum...
  4. Fate is the Hunter

    Fate is the Hunter: Fate is the Hunter von Ernest Kellogg Gann, geboren am 13 Oktober 1910 in Lincoln, Nebraska. Gestorben mit 81 Jahren am 19. Dezember 1991. Sein...
  5. NTSB untersucht Kollision zwischen UH-60 und Drohne

    NTSB untersucht Kollision zwischen UH-60 und Drohne: Am 21.09.2017 ist im Bereich von Staten Island, NY ein UH-60 Black Hawk der Us Army in 500 ft GND mit einer Drohne DJI Phantom 4 kollidiert und...