Unterschied MiG 21 SM, SMT mit großen und kleinem Behälter 7

Diskutiere Unterschied MiG 21 SM, SMT mit großen und kleinem Behälter 7 im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Die A 101/1/115 Flugzeug MiG-21bis macht dazu folgende interessante, weil ggf. leicht widersprüchliche Aussagen. Ja, die...
HorizontalRain

HorizontalRain

Astronaut
Dabei seit
09.03.2003
Beiträge
3.165
Zustimmungen
2.279
Ort
nördlich des Küstenkanals
Die A 101/1/115 Flugzeug MiG-21bis macht dazu folgende interessante, weil ggf. leicht widersprüchliche Aussagen.
Ja, die Bewaffnungs-/Beladungsvariante 490 l ZB - 800 l ZB - 490 l ZB ist im Anhang 1 aufgeführt. Masse des Flgz. dabei 10190kg!
Ganz vorn in der Vorschrift im Teil Betriebsbegrenzungen ist allerdings die max. Startmasse auf Beton-SLB mit 9800kg angegeben, für Metall-/Rasen- und schneebedeckte Bahnen nur 8000kg. Da wird wohl das Fahrwerk (die Reifen) der limitierende Faktor sein. Btw selbst 3 x 490 l ZB stehen mit 9910kg in der Vorschrift. Da ich selbst nur MF fliegen durfte, bleibt die Frage also leider noch offen "was ging".

Uwe
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.794
Zustimmungen
14.078
Ort
Berlin
Laut

A 101/1/111
Flugzeug MiG-2iBIS
Nutzung
Betrieb und Steuertechnik​

von 1976 ist eine Beladung mit 2 x 490l und einmal 800l ZB zulässig, siehe folgenden Abschnitt



Ergänzung:
Der Widerspruch, den Uwe anführt, ist sogar mehrfach vorhanden. Bereits in ein und demselben Abschnitt "Betriebsregime" widersprechen sich die Aussagen zwischen Punkt 4 und Punkt 6. Siehe folgenden Abschnitt:

Die Tabelle oben entstammt der Anlage 1...

Gesehen hab ich diese Variante allerdings nicht, aerodynamisch dürfte sie ohne Abwurf der leeren Fässer sofort nach ihrer Leerung auch wenig Sinn machen. Der zusätzliche Luftwiderstand der drei Fässer frißt den zusätzlichen Kraftstoff wahrscheinlich mühelos auf...


Axel

PS: War Uwe ein wenig schneller, ich hab zu lange am Bild "gefeilt"
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
MiG-21.de

MiG-21.de

Testpilot
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
649
Zustimmungen
296
Ort
Thüringen
Die SMT hat das Triebwerk R13F2-300, die 21bis das R-25. Aber dazu muß man hinten reinschauen können....
Kann man ein R13F von hinten vom R25 unterscheiden? Ich habe selbst noch keines gesehen, aber im MiG-21-Buch von Trendafilovski gibt es ein Bild mit einem kreisförmigen Flammstabilisator und der Aussage, daß dieser bei R13F und R25 identisch sei ...
 
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
618
Zustimmungen
1.385
Ort
Greifenhain
Kann man ein R13F von hinten vom R25 unterscheiden? Ich habe selbst noch keines gesehen, aber im MiG-21-Buch von Trendafilovski gibt es ein Bild mit einem kreisförmigen Flammstabilisator und der Aussage, daß dieser bei R13F und R25 identisch sei ...
Schau mal hier, da hat Axel schon mal was dazu geschrieben.
 
HorizontalRain

HorizontalRain

Astronaut
Dabei seit
09.03.2003
Beiträge
3.165
Zustimmungen
2.279
Ort
nördlich des Küstenkanals
In Rothenburg stehen ja bekanntlich die "784" (MF75) und die "838" (bis SAU) nebeneinander, Ein Blick von hinten sollte die Unterschiede zeigen:

784:


838:


Oder ist das R-13F überhaupt nicht mit der dem R-13 der MF identisch??
Uwe
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
radist

radist

переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.779
Zustimmungen
4.412
Ort
Plau am See
Da können wir uns ja heute alle belobigt fühlen :thumbsup::applause1::19:
Danke!
 
MiG-21.de

MiG-21.de

Testpilot
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
649
Zustimmungen
296
Ort
Thüringen
Schau mal hier, da hat Axel schon mal was dazu geschrieben.
Ja, und behauptet, daß das Triebwerk in der SMT ein R25 wäre. Um aber sicher zu sein, müßte man auf Flammstabi und Typenschild schauen.
 
MiG-21.de

MiG-21.de

Testpilot
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
649
Zustimmungen
296
Ort
Thüringen
Oder ist das R-13F überhaupt nicht mit der dem R-13 der MF identisch??
Ich zitiere mich wieder einmal selbst (wird langsam zur Gewohnheit :rolleyes1:):

"Das R13F-300 (Erzeugnis 95F) ist eine Weiterentwicklung
des R13-300 und verfügt als erstes MiG-21-Triebwerk
über ein sogenanntes Sonderregime zur massiven,
kurzzeitigen Schubsteigerung in Bodennähe. Das Triebwerk
ist mit einer Kraftstoffhauptpumpe NR-54F2, einer
Kraftstoffnachbrennerpumpe NR-22F2M2 sowie mit einer
zusätzlichen Nachbrennerpumpe NR-44 ausgestattet, deren
Funktion nachfolgend [in meinem Buch] für das R25 beschrieben wird."
 
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
618
Zustimmungen
1.385
Ort
Greifenhain
Ich zitiere mich wieder einmal selbst (wird langsam zur Gewohnheit :rolleyes1:):

"Das R13F-300 (Erzeugnis 95F) ist eine Weiterentwicklung
des R13-300 und verfügt als erstes MiG-21-Triebwerk
über ein sogenanntes Sonderregime zur massiven,
kurzzeitigen Schubsteigerung in Bodennähe. Das Triebwerk
ist mit einer Kraftstoffhauptpumpe NR-54F2, einer
Kraftstoffnachbrennerpumpe NR-22F2M2 sowie mit einer
zusätzlichen Nachbrennerpumpe NR-44 ausgestattet, deren
Funktion nachfolgend [in meinem Buch] für das R25 beschrieben wird."
Frage: sollte man das im Kabinenschema linke Seite sehen, sprich ist am Drosselhebel dieses Sonderregime erkennbar?
 
DM-ZYC

DM-ZYC

Alien
Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
5.664
Zustimmungen
21.738
Ort
Dresden
Für das "Sonderregime" gab es einen Kippschalter, an der linken Kabinenseite im Bereich des Drosselhebels, aber nicht direkt am Hebel.
(soweit ich mich noch erinnere!:confused1:)
 
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
618
Zustimmungen
1.385
Ort
Greifenhain
Hab's gefunden...
 
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
618
Zustimmungen
1.385
Ort
Greifenhain
Ich habe mal in meinem SMT Handbuch nachgeschaut, dort liegen die Seiten der Kabine als Zeichnung bei. Bin mir aber nicht sicher dass das wirklich SMT ist. Zumindest ist der Schalter des Sonderregimes vorhanden.
 
Anhang anzeigen
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.794
Zustimmungen
14.078
Ort
Berlin
Meines Wissens nach gibt es noch einmal einen Unterschied zwischen R13-F300 und R13-F2-300. Letzteres hat bereits den ringförmigen Flammstabilisator, wie man ihn auch vom R-25 her kennt. Bei meinen Ausführungen zur SMT beim Vadim war mir dies noch nicht bekannt und im Nachhinein hab ich da nicht mehr geändert...

Der folgende Abschnitt ist der "Vorläufigen Arbeitsanweisung zur Nutzung des TW25" von 1979 entnommen.



Hieraus ist erkennbar, daß Drosselhebel und der entsprechende Schalter beim Einschalten des Sonderregimes beteiligt sind. Der Drosselhebel (RUD) muß auf "NB max" stehen und der Schalter Sonderregime eingeschaltet sein. Wenn dann der entsprechende Druck hinter dem Verdichter erreicht wird, schaltet sich das Sonderregime ein.

Leider hab ich keine entsprechenden Unterlagen für das R13-F2-300, um dort nachschauen zu können.

Axel
 
Anhang anzeigen
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.794
Zustimmungen
14.078
Ort
Berlin
So wirklich viel Neues zu Triebwerken hab ich beim Überfliegen der ersten Seiten dort aber auch nicht gefunden.
Dafür entdeckte ich aber auf meinen eigenen Bildern ein interessantes Detail. Die MiG-21SMT, die ehemals auf dem Chodynka-Feld stand und heute im Technikmuseum Vadim Sadoroschnyj ausgestellt wird, hat am oberen Ende des Seitenruders unter der SOD-57M-Antenne Bereich II (die Keule) eine weitere Antennenverkleidung, die mir
a) noch nie aufgefallen und
b) deren Funktion mir unbekannt ist.
Auf dem Bild zeigt der Pfeil auf die Antenne:


An der SMT in Altenburg ist diese mir bisher noch nicht aufgefallen. Leider habe ich zur Zeit auch keinen Zugriff auf den "großen Jefim" um dort mal näher nachschauen zu können, ob diese Antenne nur bei der SMT (oder vielleicht auch bei der SM oder MT) existiert.

Axel
 
Anhang anzeigen
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
618
Zustimmungen
1.385
Ort
Greifenhain
Ich würde sagen die hatten grüne Farbe übrig und haben das Heckposi gleich mit gestrichen. Oder die hatten das selbe Problem wie ich und mussten was basteln da das Posiglas fehlt und der Bajonetring der Fahrwerkslampen nicht passt ( nur das Glas ist Baugleich).
 
DDA

DDA

Alien
Dabei seit
07.04.2003
Beiträge
5.794
Zustimmungen
14.078
Ort
Berlin
Das kann durchaus sein, denn im Seitenruder haben sie auch die Schlitzantenne des SOD-57M Bereich III ist auch mit dem Braun der Tarnfarbe überlackiert...
 
Thema:

Unterschied MiG 21 SM, SMT mit großen und kleinem Behälter 7

Unterschied MiG 21 SM, SMT mit großen und kleinem Behälter 7 - Ähnliche Themen

  • Unterschied zwischen MiG-17F und Lim-5

    Unterschied zwischen MiG-17F und Lim-5: Ich hab´ da mal ´ne Frage an die Fachwelt: Worin besteht eigentlich der signifikant sichtbare Unterschied zwischen einer MiG-17F und einer Lim-5...
  • Unterschiede MiG-31BM/BSM und B/BS

    Unterschiede MiG-31BM/BSM und B/BS: Hallo Leute, ich bräuchte mal eure fachliche Hilfe. Unzwar geht es um die äußerlichen Unterschiede zwischen den oben genannten MiG-31 Versionen...
  • MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede

    MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede: Guten Morgen zusammen! Gesucht sind Leute die sich mit der MiG-25 auskennen. Der neue ICM Kit in 48 mit der Aufklärerversion RBT schlägt in...
  • MiG-21MF Unterschied zu MiG-21bis?

    MiG-21MF Unterschied zu MiG-21bis?: Hallo, liebe MiG-21 Spezialisten! Ich habe Abziehbilder für eine tschechische MiG-21MF erstanden, die ich unbedingt bauen möchte. Ich besitze...
  • LK Unterschied bei MiG-21U

    LK Unterschied bei MiG-21U: Folgende Frage steht: Die MiG-21U wird ja unterteilt in Erzeugnis 66-400 (Bremsschirm im li. unteren Heckbereich) und MiG-21U Erzeugnis 66-600...
  • Ähnliche Themen

    • Unterschied zwischen MiG-17F und Lim-5

      Unterschied zwischen MiG-17F und Lim-5: Ich hab´ da mal ´ne Frage an die Fachwelt: Worin besteht eigentlich der signifikant sichtbare Unterschied zwischen einer MiG-17F und einer Lim-5...
    • Unterschiede MiG-31BM/BSM und B/BS

      Unterschiede MiG-31BM/BSM und B/BS: Hallo Leute, ich bräuchte mal eure fachliche Hilfe. Unzwar geht es um die äußerlichen Unterschiede zwischen den oben genannten MiG-31 Versionen...
    • MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede

      MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede: Guten Morgen zusammen! Gesucht sind Leute die sich mit der MiG-25 auskennen. Der neue ICM Kit in 48 mit der Aufklärerversion RBT schlägt in...
    • MiG-21MF Unterschied zu MiG-21bis?

      MiG-21MF Unterschied zu MiG-21bis?: Hallo, liebe MiG-21 Spezialisten! Ich habe Abziehbilder für eine tschechische MiG-21MF erstanden, die ich unbedingt bauen möchte. Ich besitze...
    • LK Unterschied bei MiG-21U

      LK Unterschied bei MiG-21U: Folgende Frage steht: Die MiG-21U wird ja unterteilt in Erzeugnis 66-400 (Bremsschirm im li. unteren Heckbereich) und MiG-21U Erzeugnis 66-600...
    Oben