Unterschied zwischen Albatros D.V und D.Va

Diskutiere Unterschied zwischen Albatros D.V und D.Va im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Welcher Unterschied besteht eigentlich zwischen den beiden Baureihen der Albatros D.V und der D.Va?:confused: Ich möchte beide aus den Bausätzen...

Moderatoren: mcnoch
  1. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Welcher Unterschied besteht eigentlich zwischen den beiden Baureihen der Albatros D.V und der D.Va?:confused:
    Ich möchte beide aus den Bausätzen von Eduard bauen, jedoch bei den beiden Kits ist kein Unterschied zu erkennen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hans Trauner, 21.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2006
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Der einzige äusserliche Unterschied sind die Betätigungsseile für die Queruder. Beim D.V verliefen sie komplett im Oberflügel, sie gingen vom Rumpf nach oben in den Oberflügel. Beim D.Va wurden sie wieder wie beim D.III in den Unterflügel verlegt und gingen dann ungefähr in Höhe der V-Strebe hoch zum Querruder.

    Frühe D.V wurden zudem mit einer Kopfstütze ausgeliefert, die aber schnell entfernt wurde, da der Blick nach hinten behindert wurde. Bei den D.Va verzichtete man grundsätzlich auf die Kopfstütze.

    Die weiteren Unterschiede betrafen kleinere Verstärkungen der Flügelkonstruktion, die Albatros hatten während ihrer ganzen Karriere Probleme mit Flügelflattern des Unterflügels und Brüchen, die aufgrund der einholmigen Konstruktion schlecht in den Griff zu bekommen waren. Letztlich schafften dies nur die Österreicher mit ihrer D.III-Variante, die einen komplett neu konstruierten zweiholmigen Unterflügel hatten.

    Grüße
    Hans

    http://www.cbrnp.com/profiles/quarter1/albatros/albd5_baumer.jpg
    = D.V

    http://www.cbrnp.com/profiles/quarter1/albatros/albd5_bohning.jpg

    = D.Va Man beachte die beiden Kabel, V-förmig, die vom Unterflügel nach oben gehen.
     
  4. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Vielen Dank, Hans! :) Wieder was gelernt.:!:
     
  5. #4 DennisK, 22.02.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2006
    DennisK

    DennisK Sportflieger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Die D.V hatten bei der Auslieferung die kleine Hilfstrebe noch nicht,sie wurden vielfach im Felde modifziert.
    Hier zum Vergleich ein Replika (von Koloman Wallisch) der österreichischen (Oeffag)Albatros D.III:
     
  6. #5 DennisK, 22.02.2006
    DennisK

    DennisK Sportflieger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    noch ein Versuch:
     

    Anhänge:

  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hans Trauner, 22.02.2006
    Hans Trauner

    Hans Trauner Space Cadet

    Dabei seit:
    25.12.2001
    Beiträge:
    1.932
    Zustimmungen:
    378
    Ort:
    Nuernberg
    Dennis, die Hilfsstrebe von der V-Strebe zur Flügelvorderkante ist kein eindeutiges Erkennungsmerkmal zur Unterscheidung der D.V und D.Va.

    Die Oeffag-Variante wiederum hat mit einer D.V praktisch nichts gemein, es ist eindeutig ein weiterentwickelter D.III: Flache Rumpfseite, gerade Hinterkante des Seitenruders etc etc. Was man bei Kolomans Rekonstruktion aber recht gut sieht, ist der zweiholmige Aufbau des Unterflügels, den aber nur die Oeffag-Varianten hatten. Die deutschen Albatros blieben bei der einholmigen Konstruktion.

    H.
     
  9. #7 DennisK, 22.02.2006
    DennisK

    DennisK Sportflieger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hans,
    Das mit der Strebe ist mir bewusst,hab versucht es auch so auszudrücken.
    Das Foto der (Oef)D.III hab ich nur gepostet,weil Du sie vorher wegen dem 2 holmigen Flügel erwähnt hast.
    schöne Grüße,
    Dennis
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Unterschied zwischen Albatros D.V und D.Va
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. albatros dva forum

Die Seite wird geladen...

Unterschied zwischen Albatros D.V und D.Va - Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen Bf-109 G14 und G14 AS...

    Unterschied zwischen Bf-109 G14 und G14 AS...: Hallo Kollegen, gibt es einen äußeren Unterschied (sichtbar) zwischen der Bf-109 G14 und G14 AS? Und wofür steht das "AS"? Ich habe...
  2. Unterschied zwischen F-4B und F-4C

    Unterschied zwischen F-4B und F-4C: Ich möchte gerne die Academy F-4B in eine F-4C erstellen. Welche unterschiede bestehen zwischen den B und C:headscratch: Versionen.
  3. Unterschiede zwischen der europäischen und der USA Modelmaster Farbpalette?

    Unterschiede zwischen der europäischen und der USA Modelmaster Farbpalette?: Hallo, mich würde interessieren wieso sich die USA Modelmaster Farbpalette von der europäischen unterscheidet. Komischerweise behaupten hier...
  4. Unterschied zwischen C-17 und CC-177

    Unterschied zwischen C-17 und CC-177: Hallo zusammen, kann mir einer von euch sagen wo die Unterschiede zwischen einer C-17 und einer CC-177 liegen? Ich habe eben erst gesehen das...
  5. Äußerliche Unterschiede zwischen C-5A und B

    Äußerliche Unterschiede zwischen C-5A und B: Hallo Leute, gibt es zwischen den Versionen A und B der C-5 Galaxy äußerliche Unterschiede? Wie kann man sie Unterscheiden? Die M Version hat...