US-Abgeordnete wollen Mindestsitzabstand bei Flugzeugsitzen

Diskutiere US-Abgeordnete wollen Mindestsitzabstand bei Flugzeugsitzen im News aus der Luftfahrt Forum im Bereich Aktuell; Heute in der Flugrevue gefunden. http://www.flugrevue.de/zivilluftfahrt/flugzeuge/us-abgeordnete-wollen-mehr-sitzabstand-vorschreiben/716324...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 doerrminator, 14.03.2017
    doerrminator

    doerrminator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    69
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Völklingen
    Heute in der Flugrevue gefunden.

    http://www.flugrevue.de/zivilluftfa...e-wollen-mehr-sitzabstand-vorschreiben/716324

    Ich hoffe, dass das hier reinpasst.

    Ich persönlich halte das durchaus für angebracht, auch wenn es eigentlich jedem freisteht, sich die Airline und daher auch den Sitzabstand selbst auszuwählen. Der Sicherheitsaspekt ist hier nicht von der Hand zu weisen und wer weiß welche Exzesse es zukünftig ohne solche Einschränkungen noch bei den Airlines gibt.
     
    A-7H gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tom83md, 14.03.2017
    tom83md

    tom83md Space Cadet

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    3.330
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Magdeburg / Wolfsburg
    Was so ja auch nicht immer zutrifft: letztes Jahr bei TUI-Ausfall selbst erfahren -> TUI 737 mit extra Beinfreiheit gebucht und Olympus Airways A320 mit "blauer Knie-Scheiben-Garantie" bekommen. Und das haben wir leider erst beim Boarding festgestellt.

    Außerdem gibt es leider nicht auf allen Strecken ein Alternativangebot, da muss man dann nehmen was man kriegt.

    VG
     
  4. stb155

    stb155 Sportflieger

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Automatisierungstechnik
    Ort:
    Österreich
    Falsch.

    Bin sicher nicht der Einzige dem die Firma die Flüge bucht.
    E-mail mit Buchungsdaten stellt einen vor unveränderliche Tatsache.
    11h in T7 mit 10er Bestuhlung :-55:
    (Privat bleibe ich zu Hause bevor ich mir das antue)

    Durchschnittsgrösse und Gewicht gehen hoch, Sitzabstand und Breite runter :thumbdown:
     
  5. #4 lutz_manne, 15.03.2017
    lutz_manne

    lutz_manne Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2016
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    371
    Sicherlich nicht die schlechteste die Idee, das einzuführen. Erstaunlich das die EU das noch nicht genormt hat. (Oder hat sie?)
    Aus Sicherheitsgründen und Gesundheitsgründen wäre es zweckmäßig dem Kommerzwahn der Airlines hier mal eine Grenze aufzuziehen. Das *Maß* ist schon lange voll (oder unterschritten). Man kann sich nicht immer nach den geizigen Kunden richten. Nur weil die Mehrheit dazu bereit ist, sich für günstige Flüge ein Bein amputieren zu lassen, müssen nicht alle darunter leiden müssen. Es gibt auf dem Markt schon genügend Negativbeispiele, wo der Geiz die "Produkt-Mittelschicht" zerstört hat.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema:

US-Abgeordnete wollen Mindestsitzabstand bei Flugzeugsitzen

Die Seite wird geladen...

US-Abgeordnete wollen Mindestsitzabstand bei Flugzeugsitzen - Ähnliche Themen

  1. Briten wollen neue Spitfire-Staffel aufstellen

    Briten wollen neue Spitfire-Staffel aufstellen: Luftfahrtfans aus Oxford wollen zwölf neue Spitfire-Nachbauten in die Luft bringen, um damit auf Airshows aufzutreten. Es sind aber "nur"...
  2. Boeing und Lockheed wollen neuen Bomber bauen

    Boeing und Lockheed wollen neuen Bomber bauen: ---------- Die beiden größten US-Rüstungslieferanten Boeing und Lockheed Martin wollen gemeinsam den nächsten Langstreckenbomber für die...
  3. Liebhaber wollen Concorde zur Olympiade 2012 wieder fliegen lassen

    Liebhaber wollen Concorde zur Olympiade 2012 wieder fliegen lassen: Das legendäre Überschall-Passagierflugzeug Concorde soll nach dem Willen einer Gruppe von Liebhabern zu den Olympischen Spielen 2012 noch einmal...
  4. Platter und Scheibner wollen drei zusätzliche Black Hawk

    Platter und Scheibner wollen drei zusätzliche Black Hawk: Verteidigungsminister Günther Platter (V) und der freiheitliche Klubobmann Herbert Scheibner wollen drei zusätzliche Black Hawk für das...
  5. Die Russen wollen wieder mitreden

    Die Russen wollen wieder mitreden: FLUGZEUGBAU Die Russen wollen wieder mitreden Die russische Flugzeugindustrie genoss einst weltweit großes Ansehen. Das Marktpotenzial...