US AF bestätigt Nutzung von sowj. Maschinen

Diskutiere US AF bestätigt Nutzung von sowj. Maschinen im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; MIG´s bei der USAF Bei www.fabulousfulcrums.de/Flotten.htm steht, dass die USAF 21 Mig-29´s aus Moldawien besitzt. Hat jemand Infos oder Bilder...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Phantom, 18.05.2002
    Phantom

    Phantom Space Cadet

    Dabei seit:
    11.06.2001
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    1.925
    Ort:
    Großefehn
    MIG´s bei der USAF

    Bei www.fabulousfulcrums.de/Flotten.htm steht, dass die USAF 21 Mig-29´s aus Moldawien besitzt. Hat jemand Infos oder Bilder über diese Flugzeuge?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Starfighter, 18.05.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    es gab mal -ich glaub ende letztes jahr- einen bericht über die ex-moldawischen USAF-migs in der fliegerrevue.
     
  4. Vitez

    Vitez Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.12.2001
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    NV
    Ort:
    NV
    Im Oktober 1997 wurden 21 MiG-29 aus Moldavien mit einer C-17 in die USA geflogen. Es waren 6 MiG-29A, 14 MiG-29C und 1 MiG-29UB.
     
  5. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Die USA begründeten damals den Kauf mit der Sorge, die, z.T. nuklearwaffentauglichen, MiG-29 könnten an den Iran verkauft werden.
     
  6. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Das wäre interessant zu wissen. In der Fliegerrevue 08/2001 war mal ein Artikel zum Thema. Hintergrund war eine MiG-29, die bei einem Tag der offenen Tür in Tyndall AFB in Florida ausgestellt war, zusammen mit einer MiG-23. Es soll sich um eine der moldawischen MiG-29 gehandelt haben.
    Der ausgestellten Maschinen fehlten einige Teile, wie z.B. die Triebwerke. Gründlich untersucht wurden die Maschinen mit Sicherheit und da die USA-Streitkräfte auch schon früher Flugzeuge aus sowjetischer/russischer Produktion geflogen ist, warum sollte das nicht auch diesmal der Fall gewesen sein. Vielleicht tun sie das ja noch immer?!

    Siehe auch:
    Fliegerrevue 08/2001
    AFM 06/2001
    MiG-29 Moldawien:
    http://www.wpafb.af.mil/naic/histor...ovia/mig29.html
    http://www.wpafb.af.mil/naic/history/moldovia/fc.jpg
    http://www.wpafb.af.mil/naic/history/moldovia/m29a.jpg
    http://www.wpafb.af.mil/naic/history/moldovia/mhang.jpg
    http://www.wpafb.af.mil/naic/history/mig29/mig-29.html
    http://www.wpafb.af.mil/naic/history/mig29/mig-29a.jpg
    http://www.wpafb.af.mil/naic/history/mig29/mig-29b.jpg
    http://www.af.mil/news/airman/0598/mig.htm


    Es gibt auch privat registrierte MiG-29 in den USA.
    http://162.58.35.241/acdatabase/acf...xt=&modeltxt=MiG-29&cmndfind.x=0&cmndfind.y=0
    ;)
     
  7. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    sind die noch flugfähig

    Also ich denke mal wenn die von den Amis geflogen würden dann wäre doch sicher das USAF-Hoheitszeichen drauf, oder?
    Aber wahrscheinlich werden die Maschienen nach einer gründlichen Untersuchung in ein Museum verfrachtet (könnte ich mir zumindest denken)
     
  8. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Re: sind die noch flugfähig

    Jein. Die Flugzeuge die die Navy als Agressor eingesetzt hat, trugen auch nicht unbedingt ein Hoheitsabzeichen.
    http://www.airliners.net/open.file/219864/L/
     
  9. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Das das US-Militär auch andere Flugzeuge (MiG-15, 17, 21, 23) sowjetischer Herkunft geflogen ist, daran besteht kein Zweifel. Davon gibt es mittlerweile Fotos und Berichte. Nur das mit den Aggressorstaffeln läßt sich nicht so ohne weiteres belegen.
    Siehe auch AFM 06/2001.
     
  10. #9 Rhönlerche, 05.06.2002
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    1.102
    Ort:
    Deutschland
    Die Luftwaffe hat nach der Wende doch auch ein paar MiGs und Mis an die Amis gegeben.
    Im Luftwaffenmuseum Gatow steht eine Su mit Wüstenanstrich, die glaube ich, mal für die WTD in Ägypten geshoppt wurde.

    Das Haupttrainingsaufkommen der Agressors machen die Amis m.W. mit westlichen Flugzeugen, oft trotzdem Exoten. Zum Beispiel F-16 bei der Navy, Kfirs bei den Marines (?) und so weiter. Im kalten Krieg haben die sich aus Sikorskys auch mal "Hinds" nachgebaut.
     
  11. #10 Starfighter, 05.06.2002
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    die kfirs (F-21 lion) flogen meines wissens bei der navy.
     
  12. Cirrus

    Cirrus Astronaut

    Dabei seit:
    14.04.2002
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    5.571
    Ort:
    Im Norden
    Hier eine der moldawischen 9.13 in Nellis:
     

    Anhänge:

  13. Cirrus

    Cirrus Astronaut

    Dabei seit:
    14.04.2002
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    5.571
    Ort:
    Im Norden
    Hier eine von zwei privaten MiG-29A in den USA:
     

    Anhänge:

  14. Cirrus

    Cirrus Astronaut

    Dabei seit:
    14.04.2002
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    5.571
    Ort:
    Im Norden
    Hier eine von zwei privaten MiG-29A in den USA:
     

    Anhänge:

  15. Cirrus

    Cirrus Astronaut

    Dabei seit:
    14.04.2002
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    5.571
    Ort:
    Im Norden
    Die 32 gehört zu einer der ersten Serien
     

    Anhänge:

  16. Cirrus

    Cirrus Astronaut

    Dabei seit:
    14.04.2002
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    5.571
    Ort:
    Im Norden
    Die 09 gehört zu einer späteren Serie
     

    Anhänge:

  17. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Die US AF hat nun erstmals bestätigt, dass man auf der Tonopah Test Range eine spezielle "Aggressor"-Staffel mit sowjetischen Maschinen (MiG-17, MiG-21und MiG-23) unterhalten hat. Dieses Programm wurde von 1977 bis 1988 unter dem Namen Constant Peg geführt und diente dazu die Piloten der US AF, aber auch der USN und des USMC mit der Ansicht und Kampfweise der sowjetischen Muster vertraut zu machen und ihnen so eine bessere Ausbildung zu geben.

    http://www.spacewar.com/reports/Air_Force_Declassifies_Elite_Aggressor_Program_999.html
     
  18. #17 Red Rippers, 14.11.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.714
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    Grüss dich,

    die Reste dieser Flugzeuge sind ja auch noch in den USA verteilt, also in Museen oder im AMARC. Auch die 24 moldavischen MIG 29 sollten einer Aggressor-Staffel zugewiesen werden. Aber dieses Programm wurde dann vor einigen Jahren verworfen. Oder vielleicht kommen sie ja doch noch nach Nellis!

    Gruss Red Rippers
     
  19. CUJO

    CUJO Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.508
    Ort:
    häufig Berlin
    Hallo,
    und da frag' ich mich doch, wo denn die ex-NVA Maschinen geblieben sind, die zur Erprobung in die USA gebracht wurden ?

    Grüße Cujo
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Red Rippers, 14.11.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.714
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    das sind die, die getestet wurden!!!
     
  22. #20 MiG-Mech, 14.11.2006
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Na, aber bekannt war das ja nun doch schon länger oder nicht.
    Die Maschinen bekamen die Scheinbezeichnungen F-112 bis F-116 (deshalb wählte man die 117 für den Stealth, damit man denken konnte es handelt sich wieder um ein russisches Flugzeug).

    So hab ich's nämlich schon mal vor ca. 10 Jahren in irgendeinem Buch gelesen.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: US AF bestätigt Nutzung von sowj. Maschinen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zivile mig 23 in usa

    ,
  2. gonzoaviation

Die Seite wird geladen...

US AF bestätigt Nutzung von sowj. Maschinen - Ähnliche Themen

  1. Pentagon bestätigt Einsatz von Uran-Munition in Syrien

    Pentagon bestätigt Einsatz von Uran-Munition in Syrien: Pentagon bestätigt Einsatz von Uran-Munition in Syrien ---------- Das Pentagon hat Vermutungen bestätigt, dass auch im Anti-IS-Krieg bei...
  2. ESA Sentinel Satelliten bestätigt Pfusch am Bau

    ESA Sentinel Satelliten bestätigt Pfusch am Bau: Anhand von Messdaten der zum Copernicus-Programms der ESA gehörenden Sentinel-1 Satelliten wurde nun die Geschwindikeit gemessen, mit der ein 58...
  3. USAF bestätigt Existenz von RQ-170 Sentinel

    USAF bestätigt Existenz von RQ-170 Sentinel: Die Aviation Week berichtet, dass die USAF nun endlich die Existenz einer neuen Aufklärungsdrohne mit Stealth-Eigenschaften bestätigt hat. Diese...
  4. Nutzung des Flugplatzes Peenemünde und Verlegung des JG-9

    Nutzung des Flugplatzes Peenemünde und Verlegung des JG-9: Liebe LSK-Forumtaeilnehmer, Das JG-9 wurde im Dezember 1953 als 3. Abteilung am Standort Drewitz aufgestellt. Die Einheit wurde im August 1954...
  5. Vietnam : Nutzung vom Kampfflugzeugen als Krankentransporter

    Vietnam : Nutzung vom Kampfflugzeugen als Krankentransporter: Ich lese gerade ein Buch eines USAF Piloten während des Vietnamkrieges über die Einsätze der A-1 Skyraider im Vietnamkrieg. Dort erwähnt er, dass...