USA beenden noch 2006 ihre 65 Jahre Militärpräsenz in Island

Diskutiere USA beenden noch 2006 ihre 65 Jahre Militärpräsenz in Island im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Die Vereinigten Staaten beenden noch dieses Jahr ihre seit 65 Jahren aufrecht erhaltene Militärpräsenz in dem Nordatlantik-Staat Island....

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Bleiente, 17.03.2006
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Die Vereinigten Staaten beenden noch dieses Jahr ihre seit 65 Jahren aufrecht erhaltene Militärpräsenz in dem Nordatlantik-Staat Island. Außenminister Geir Haarde räumte in einer Aussendung ein, vom bevorstehenden Abzug der derzeit auf der US-Basis Keflavik stationierten Kampfflugzeuge und Helikopter unterrichtet worden zu sein und bedauerte die Entscheidung. Der Rückzug soll laut isländischen Medienberichten bereits im September abgeschlossen sein.
    Der Rückzug des amerikanischen Militärs aus Keflavik hatte sich gegen den Widerstand Islands in den vergangenen Jahren bereits abgezeichnet. Die Präsenz der rund 1.200 Armee- und Luftwaffen-Angehörigen samt Flugzeugen und Hubschraubern kam das Pentagon vermutlich zu teuer. Gleichzeitig war die strategische Bedeutung Islands nach Ende des Kalten Krieges stark zurückgegangen.

    Island verfügt über keine eigenen Streitkräfte
    Unklar ist derzeit, wie die Verteidigungsbereitschaft der Insel künftig aufrecht erhalten werden soll. Island verfügt trotz NATO-Mitgliedschaft über keine eigenen Streitkräfte. Der US-Botschafter in Reykjavik sagte die prinzipielle Hilfsbereitschaft der USA beim Finden einer Lösung zu.
    Die USA lösten im Jahr 1941 britische Streitkräfte als militärischer Schutz der damals noch zum von Nazideutschland besetzten Dänemark gehörenden Insel ab. 1951 schlossen die USA mit dem unabhängigen Island ein Verteidigungsabkommen, das seither mehrmals erneuert wurde.
    17. März 2006
    http://derstandard.at/?url=/?id=2381405
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bleiente, 24.04.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Norweger und Dänen bewachen jetzt die Insel

    http://www.mz-web.de/servlet/Conten...calledPageId=987490165154&listid=994342720546

    Egal wie die USA es machen, irgendjemand hat immer etwas dagegen.

    Aber in diesem Fall finde, ausser der unglücklichen Terminsituation damals eigentlich nichts schlimmes daran. Und es zeigt das wir in Europa auch mal ohne den großen Beistand auskommen können, ähnliches Beispiel ist ja die Luftraumüberwachung im Baltikum.
     
  4. beat

    beat Space Cadet

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Schweiz

    In der aktuell tiefen Bedrohungslage sicher. Das Island nicht glücklich damit ist, liegt vermutlich primär an den wirtschaftlichen Folgen, wirklich bedroht sind sie im Moment ja nicht. Aber ohne eigene Armee und Luftraumüberwachung besteht halt eine Abhängigkeit, welche nicht immer ideal verläuft.

    Ich gehe aber davon aus, dass Norwegen kaum permanent Flugzeuge in Island stationieren wird, Keflavik dürfte auch geschlossen bzw. als Sleeping Base "eingemottet" werden. Weiss hier jemand etwas genaueres?
     
  5. #4 Bleiente, 25.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    178
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://www.fr-online.de/in_und_ausl...7c576d8356bddd51b07b2fbac5a813&em_cnt=1122036

    ich denke es werden wohl eher See-Überwachungsflugzeuge sein und wahrscheinlich Hubschrauber für einen SAR-Dienst.

    http://www.wiesbadener-kurier.de/politik/objekt.php3?artikel_id=2801096



    Sollten dieses Thema jetzt nicht besser in das Forum "Sonstige Streitkräfte" verschieben ?
     
  6. #5 beistrich, 25.04.2007
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Island hat 300.000 Einwohner und ein Budget von 6-7 Millarden. Da geht sich eine eigene Luftwaffe und Marine schlicht nicht aus.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 muermel, 26.04.2007
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    ***
    Die Isländische Küstenwache hat (oder wird) noch 2 neue Hubschrauber für die Küstenwache in Dienst nehmen. Welche Typen genau und wann das passieren wird steht in der letzten oder vorletzten Rotorblatt, habe die Zeitungen jetzt gerade nicht zur Hand. Also den SAR-Dienst werden die wohl in Eigenregie machen.

    lg
     
  9. #7 ST-Micro, 29.04.2007
    ST-Micro

    ST-Micro Berufspilot

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Allgäu
    Ha, eine neue "GIUK gap". Erst U-Boote, jetzt Tanker! :FFTeufel:

    Mit SAR wird die Landhelgisgæslan wohl selber klarkommen, und der Rest hat sich wohl für die nächsten Jahrzehnte erledigt... :)
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

USA beenden noch 2006 ihre 65 Jahre Militärpräsenz in Island

Die Seite wird geladen...

USA beenden noch 2006 ihre 65 Jahre Militärpräsenz in Island - Ähnliche Themen

  1. FMC page "RTE X LEGS": Wie map center step auf ND-Display beenden?

    FMC page "RTE X LEGS": Wie map center step auf ND-Display beenden?: Hallo, ich weiß nicht, ob dieses Forum das richtige für meine Frage ist. Im YT-Video eines Flugsimulators auf...
  2. Atlantis-Astronauten beenden ersten Weltraumeinsatz

    Atlantis-Astronauten beenden ersten Weltraumeinsatz: Freitag 11. Oktober 2002, 09:04 Uhr Atlantis-Astronauten beenden ersten Weltraumeinsatz Cape Canaveral (dpa) - Die Astronauten der Raumfähre...
  3. F-14A VF-1 "First Cruise"... noch nicht ganz!

    F-14A VF-1 "First Cruise"... noch nicht ganz!: Hallo zusammen Es bahnt sich ein mittelfristiges Projekt an...;-) Was noch fehlt ist der Grundbausatz...es sein denn ich nehme Monogram oder...
  4. Und nun noch ein Drachen-Problem

    Und nun noch ein Drachen-Problem: Mit Helikopter: Polizei holt Drachen vom Himmel | Geretsried
  5. JSI F-14 in 1/18... noch eine...

    JSI F-14 in 1/18... noch eine...: So, ich habe gestern mal angefangen, eine meiner beiden JSI F-14 zu ent-spotten... Hier das Ergebnis nach rd. 2 1/2 Stunden mit der...