USAFE Crashes

Diskutiere USAFE Crashes im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Zusammen! Hat irgendjemand vielleicht eine Übersicht und Infos über die Verluste von Maschinen aus Bitburg (besonders über den Eagle...

Moderatoren: TF-104G
  1. Hunty

    Hunty Berufspilot

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Zusammen!

    Hat irgendjemand vielleicht eine Übersicht und Infos über die Verluste von Maschinen aus Bitburg (besonders über den Eagle crash in Soesterberg), Hahn, Ramstein, Sembach, Spangdahlem und Zweibrücken?

    Ich habe hier im FF nur etwas zu dem F-16 Verlust (3 Maschinen an einem Tag) gefunden.

    Google ist auch nicht sehr hilfreich!:rolleyes:

    Hier sind soviele USAFE Spezies aktiv.... wäre nett,wenn jemand Infos posten würde....

    Gruß
    Hunty
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mradu

    mradu Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1.109
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    hier eine Übersicht über die USAFE-Verluste, die ich zusammentragen konnte:

    Anhänge:



    Grüße

    Matthias
     
  4. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
  5. #4 HunsrückHRFalcon, 13.08.2011
    HunsrückHRFalcon

    HunsrückHRFalcon Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Büchenbeuren
    Der Absturz der Bitburger F-15 in Soesterberg - ich glaube im Jahr 1981 - ist auch auf Youtube dokumentiert. Das gibt es meines Wissens Videos.

    Es war eine Flugshow-Einlage eines Piloten der 22nd Tactical Fighter Squadron anlässlich einen Open Days in Soesterberg. Etwas ist wohl nicht gut gegangen und dabei ist der Pilot mit der Maschine auf dem Boden aufgeschlagen, hat aber ohne weiteres den Unfall überstanden. Allerdings ist er einige Jahre bei einem anderen F-15-Crash ums Leben gekommen.

    Gruß
    Martin
     
  6. Hunty

    Hunty Berufspilot

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!:)

    Die XLS Liste ist auch top!:TOP:

    @mradu Hast Du noch mehr Infos zu einzelnen Fällen?

    Sonst noch jemand was zu Zweibrücken oder Hahn ? (Martin?:rolleyes:)

    liebe Grüße
    Hunty
     
  7. #6 JohnClark, 14.08.2011
    JohnClark

    JohnClark Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Energieelektroniker
    Ort:
    Hamm/ NRW
  8. #7 Tornado2000, 15.08.2011
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Südwestpfalz
  9. Hunty

    Hunty Berufspilot

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Was ist am 17.8.1979 in Gonnesweiler passiert?
    Die Phantom scheint aus Hahn gewesen zu sein...
     
  10. #9 HunsrückHRFalcon, 15.08.2011
    HunsrückHRFalcon

    HunsrückHRFalcon Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Büchenbeuren
    Wow, diese Bilder von dem Zusammenstoß der beiden Bitburger F-15 über Zweibrücken habe ich noch nie gesehen. Da war jemand direkt mit der Kamera vor Ort....

    Grüße
    Maritn
     
  11. #10 phantomderpfalz, 15.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
    phantomderpfalz

    phantomderpfalz Space Cadet

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Mont Royal
    http://www.saarbruecker-zeitung.de/...ung-Fotos-Bilder;art2799,3010990#.TkldO2MWm-M

    69-0268 F-4E crashed Aug 17, 1979, 313th TFS, 50th TFW, Hahn AB,
    die 69-0268 wurde sehr oft mit der 69-7268, F-4G, 81st TFS, 23th TFS, 52nd TFW aus Spangdahlem verwechselt.

    eine Woche vorher hatten die Spanger einen Absturz
    09.08.1979
    66-7665 (c/n 2254) 52nd TFW crashed Aug 9, 1979 Thalexweiler, near Saarbrucken, West Germany.

    @ Martin
    gute Bilder in der Zweibrücker Gruppe ;) gibt auch eine Hahn Gruppe :)
     
    Jeroen gefällt das.
  12. mradu

    mradu Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1.109
    Ort:
    Hessen
  13. #12 HunsrückHRFalcon, 15.08.2011
    HunsrückHRFalcon

    HunsrückHRFalcon Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Büchenbeuren
    Zweibrücken crash

    Ich glaube, auf einem der Bilder ist sogar der Pilot in seinem Schleudersitz zu erkennen....

    M
     
  14. mradu

    mradu Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1.109
    Ort:
    Hessen
    Jeroen gefällt das.
  15. #14 HunsrückHRFalcon, 15.08.2011
    HunsrückHRFalcon

    HunsrückHRFalcon Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Büchenbeuren
    Interessant. Vielleicht fahre ich mal im Urlaub nach Gonnesweiler. Ist nicht weit weg von meinem alten Zuhause....

    Martin

    @mradu, gute Recherche.....interessant, dass das alles recht gut festgehalten ist.
     
  16. PeWa

    PeWa Space Cadet

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Niederbayern
    Wie sieht es bei den Bildern mit dem Copyright aus? Ich muß leider fragen.
     
  17. #16 HunsrückHRFalcon, 19.08.2011
    HunsrückHRFalcon

    HunsrückHRFalcon Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Büchenbeuren
    Berechtigte Frage, I guess, but don`t know.

    Dennoch interessante Themen aus der Vergangenheit, als bei USAFE noch ne ganze Menge los war.

    Grüße
    M
     
  18. mradu

    mradu Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1.109
    Ort:
    Hessen
    Wie sieht es bei den Bildern mit dem Copyright aus?

    Wollte ich eigentlich per PN mit PeWa klären, habe aber noch keine Antwort. Ich sehe keinen Sinn darin, dies hier auszudiskutieren, der thread ist dann garantiert bald 50 Seiten lang, ohne Bezug zum Thema.

    Zu diesem zurück:

    Ich bin gerade auf eine Meldung eines "Absturzes" einer A-10 "bei Wiesbaden" am 10.8.1984 gestoßen. War mir bislang unbekannt und ich finde auch im Netz nichts dazu. Da ich nicht so weit von Wiesbaden weg wohne und 1984 schon an solchen Sachen interessiert war, hätte ich das eigentlich auch mitbekommen müssen.

    Ich nehme an, dass da vielleicht eine A-10 auf Erbenheim notgelandet ist. Einen entsprechenden Eintrag am 22.11.1999 für Spangdahlem konnte ich dahin gehend verifizieren, dass es sich sicher nicht um einen Absturz handelte, die betroffene A-10 flog danach wieder.

    Ich kann mich entsinnen, dass immer wieder A-10 in Erbenheim waren, dafür wohl auch in den 80ern die Shelter errichtet wurden, obwohl es kein offizielles FOL war.

    Vielleicht hat hier jemand bessere Kenntnis?

    Grüße Matthias
     
  19. Hunty

    Hunty Berufspilot

    Dabei seit:
    07.12.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Zu der A-10 leider nicht......

    Ich habe auch noch was gefunden:
    Am 31.3.1988 soll die F-16C 84-1389 aus Hahn bei Karlsruhe abgestürzt sein, leider habe ich dazu auch keine weiteren Infos...

    Vielleicht fällt jemandem noch was zu den beiden Fällen ein...

    Gruß
    Hunty
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 phantomderpfalz, 19.08.2011
    phantomderpfalz

    phantomderpfalz Space Cadet

    Dabei seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    452
    Ort:
    Mont Royal
    USAFE Abstürze 79er Serials

    31.03.1988, 84-1389, F-16C, HR, 10th TFS, 50th TFW, stürzte in Forst/ Nähe Karlsruhe ab, dabei kam der Pilot: 1Lt. Tom Doyle und ein Zivilist ums Leben

    07.01.1986, 79-0061, F-15C, BT, 525.TFS, 36th TFW, stürzte in der Nähe von Rimschweiler, Saarland, Deutschland nach einer Kollision mit der 80-0032, F-15C, BT, ab. Ein Flugzeug stürzte in die Häuser der andere ins freie Feld. Ein Pilot starb, plus eine Dorfbewohner auf dem Boden. Bilder vom Absturz sind in meiner Gruppe zu sehen.

    13.08.1985, 79-0220, A-10A, WR, 81. TFW, kollidierte mit einem Segelflugzeug über Brilon, Deutschland. Die A-10 landete sicher, aber das Segelflugzeug stürzte ab.

    10.04.1984, 79-0044, F-15C, BT, 36th TFW, stürzte in der Nähe von Lommersdorf/ Blankenheim ab, der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten.

    01.06.1983, 79-0071, F15C, BT, 36. TFW stürzte in der Nähe von Waldmohr, Deutschland nach einer Kollision 80-0008, F-15C, BT ab. Ein Pilot wurde dabei getötet.

    28.07.1983, 79-0222, A-10A, WR, 81. TFW stürzte in Ahaus, Deutschland ab der Pilot blieb unverletzt.

    08.05.1981, 79- 0083, A-10A, 81st TFW, w/o Ort ?

    23.06.1981, 79-0040, F-15C, 36th TFW. w/o, Ort ?

    24.10.1990, 79-0067, F-15C, BT, 22. TFS, 36. TFW stürzte in der Nähe der Insel Mal di Ventre, Oristano´s Gulf, Sardinien, Italien 24. Oktober 1990. Pilot konnte sich mit Schleudersitz retten.

    30.05.1995, 79-0068 F-15C, SP, 53. FS, 52. FW, w/o in Spangdahlem AB, Deutschland nach dem Start durch unsachgemäße Bodenwartung.
     
  22. #20 mradu, 19.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2011
    mradu

    mradu Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.09.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1.109
    Ort:
    Hessen
    Der Vorfall in Wiesbaden ist wohl geklärt. Ich habe ein Bild gefunden, das Bergungsarbeiten an der WR 81-0940 zeigt, datiert auf den 12.8.1984. Sieht nach Bauchlandung aus, wohl in Wiesbaden-Erbenheim. Ich lade das Bild jetzt erst einmal nicht hoch. Das war dann kein Totalverlust, denn die 81-0940 ist am 18.5.1994 als OA-10 A bei der Pennsylvania ANG nach mid-air mit der 80-0227 in Fort Indiantown Gap, Pa abgestürzt.

    F-15 C 79-0040 23.6.1981:
    bei Lamstedt/Cuxhaven, 15 Meilen nordöstlich Bremen
    Absturz während Übungsflug, Pilot Cpt George T. Hall getötet

    79-0067 habe ich als 525th TFS a/c. Leider kein Bild dazu, aber die Info, dass sie kurz vor dem Absturz von der 22nd überstellt wurde, um die Abgänge von F-15 der 525th zur Royal Saudi Air Force auszugleichen (die sind wohl im Zuge des Kuwait-Konflikts abgegeben worden)

    27.1.2004 OA-10 A 81st FS / 52nd FW 81-0978: was ist da passiert? nur Unfall oder Totalverlust?
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: USAFE Crashes
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugzeugabsturz lamstedt

    ,
  2. 80-0008

    ,
  3. flugzeugabsturz rosenberg

    ,
  4. flugzeugabsturz gonnesweiler,
  5. f15 absturz dinkelsbuhl,
  6. f 15 absturz daun,
  7. Absturz Militärflugzeug Hummelsweiler,
  8. Absturz Düsenjäger Hummelsweiler,
  9. liste f15 36tfw,
  10. absturz hummelsweiler,
  11. flugzeugabsturz lamstedt 1978,
  12. flugzeugabsturz wiesbaden,
  13. starfighter absturz gonnesweiler,
  14. flugzeugabsturz sembach,
  15. flugzeugabsturz bei rosenberg,
  16. flugzeugabstürze bei ellwangen ,
  17. flugzeugabsturz 73494 rosenberg,
  18. gonnesweiler flugzeugabsturz,
  19. gonnesweiler flugzeug absturtz,
  20. phantom-absturz 1979,
  21. f-100 absturz sonthofen,
  22. flugzeugabsturz hummelsweiler,
  23. flugzeugabsturz thalexweiler,
  24. düsenjäger absturz sonthofen,
  25. Zaragoza
Die Seite wird geladen...

USAFE Crashes - Ähnliche Themen

  1. Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE

    Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE: Hallo Leute, Erstes Modell im 2016! Rekordverdächtig für meine Verhältnisse...wobei die F-102 bereits vor drei Jahren angefangen wurde...
  2. Speed Hunter Graphics USAFE F-16 und F-4G

    Speed Hunter Graphics USAFE F-16 und F-4G: moin , von Speed Hunter Graphics sind neuen USFAE Decal aufgelegt. F-16 : http://www.reidairpublishing.com/product-p/shg48010.htm...
  3. Bevore Centuries USAFE 1948-1959 1/48

    Bevore Centuries USAFE 1948-1959 1/48: Mit dem neuen Maßstab kam bei mir wieder die Motivation frühe USAFE Flieger zu bauen. In 1/72 gibt es gute Decals aber nur sehr wenig brauchbare...
  4. F-16 der USAFE mit Sonderlackierung

    F-16 der USAFE mit Sonderlackierung: Hallo, So zwischen 1986 und 1989 flog eine F-16C der USAFE (Spangdahlem, Hahn, Ramstein?) mit einem großen goldenen Löwen auf dem...
  5. P-51D USAFE, Tamiya 1/48

    P-51D USAFE, Tamiya 1/48: Hier meine P-51D Mustang, 354th/FS 355th FG, Fürth 1945/46.