USS Gerald R. Ford

Diskutiere USS Gerald R. Ford im Wasserfahrzeuge Forum im Bereich Land- und Wasserfahrzeuge; sieht gut aus: US-Navy-Video: Slalom mit einem Flugzeugträger - SPIEGEL ONLINE - Video

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.250
Zustimmungen
1.632
Ort
Penzberg
#
Schau mal hier: USS Gerald R. Ford. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.131
Zustimmungen
1.869
Ort
bei Köln
"Bei der heutigen Taufe des neuen JFK-Flugzeugträgers Nr. CVN79 werden Sie Zeuge der großartigen Arbeit von Newport News Shipbuilding!"
Er ersetzt die USS Nimitz.
USS John F. Kennedy (CVN-79)15. Januar 200922. August 2015November 2019[14][15]2022[16]USS Nimitz (CVN-68)
 
Zuletzt bearbeitet:
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
8.789
Zustimmungen
7.149
Das zweite Schiff schon getauft, während das erste Schiff immer noch nicht funktioniert. Und wenn das Dock jetzt frei wird, wird Nr. 3 begonnen (CVN 80, die neue Enterprise).
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
9.131
Zustimmungen
1.869
Ort
bei Köln
Es funktioniert schon, doch die formale Zertifizierung kostet halt ihre Zeit.
Bei den Chinesen hören wir erst gar nichts über die Einschränkungen, die es fast immer gibt, bis die neue Technologie wie gewünscht funktioniert.
 
Diamond Cutter

Diamond Cutter

Astronaut
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
3.371
Zustimmungen
1.729
Ort
Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
Die erste Einsatzfahrt der USS Gerald R. Ford ist zwar erst für das Jahr 2022 geplant, trotzdem sind bei aktuellen Photos bereits etliche Starr- und Drehflügler auf dem Flugdeck von CVN-78 zu erkennen.
Das sind wohl nach wie vor Tests, allerdings bereits in einem größeren Maßstab.

Gruß
André
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.786
Zustimmungen
2.766
Ort
Deutschland
Wirkt wie die Maximalbesetzung.
 

Rhönlerche

Alien
Dabei seit
27.03.2002
Beiträge
8.786
Zustimmungen
2.766
Ort
Deutschland
Oben an Deck dürften nicht viel mehr passen? Irgendwo muss man ja noch starten und dann irgendwo landen.
 

alois

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
1.294
Zustimmungen
794
Sieht langweilig aus. Nur noch FA-18.
 
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
8.789
Zustimmungen
7.149
Oben an Deck dürften nicht viel mehr passen?
Doch, natürlich passt da mehr.

Schau' mal ab Minute 4:00 ungefähr, wie ein Flugdeck wahlweise für Start und für Landung genutzt wird:


Das Video ist zwar von 1955, als die ersten sogenannten "Supercarrier" zur Flotte kamen. Aber am Prinzip des Hin- und Herschleppens der Flugzeuge hat sich bis heute nichts geändert. Es gibt mindestens noch so ein Video bei Youtube, wo mehr auf Taktiken eingegangen wird, dass Deck sehr schnell wieder für die außerplanmäßige Landung eines in Not geratenen Flugzeuges frei zu bekommen oder wo der Tanker und die Alarmrotte stehen muss - habe ich aber auf die Schnelle nicht gefunden.

Der Hangar ist heutzutage nicht mehr erweitertes Vorfeld, sondern überwiegend für Wartung. Die Aufzüge vorne waren früher dazu gedacht, Flugzeuge schnell aus dem Weg räumen zu können, die bei den Startvorbereitungen einen Defekt hatten und somit das Katapult blockieren. Das ist mittlerweile so selten, dass man dafür keine baulichen Vorkehrungen mehr trifft.
 
Zuletzt bearbeitet:
topas

topas

Testpilot
Dabei seit
24.06.2003
Beiträge
612
Zustimmungen
525
Ort
26135 oldenburg
Puh, sowas nennt man Härtetest. Das ist schon was anderes als die Rüttelstrecke beim Autotest.😎
 
Tunguska

Tunguska

Flugschüler
Dabei seit
07.01.2021
Beiträge
5
Zustimmungen
19
Ort
Oberpfaffenhofen
Ich hätte schon gern gesehen, wie es den Träger durchschüttelt.
 
zinger

zinger

Testpilot
Dabei seit
15.05.2003
Beiträge
807
Zustimmungen
538
Ort
stuttgart
Shaken, not stirred... :cool1
hatte ich so auch noch nicht gesehen...
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
7.161
Zustimmungen
5.414
Ort
Germany
Ich hätte schon gern gesehen, wie es den Träger durchschüttelt.
Sieht man doch auf den Aufnahmen wie die Kamera zittert. Hab das mal bei vergleichbar kleineren Wasserbomben, allerdings etwas näher, erlebt. Sieht zumindest spektakulärer aus als es sich anfühlt.

C80
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
17.219
Zustimmungen
47.382
Ort
Köln
Frage mich nur ob man es auch im kauf genommen hat, wenn der Träger diesen Test nicht bestanden hätte. Wenn der Kahn sich auf die Seite gelegt hätte und langsam Richtung Meeresgrund gesunken wäre. Sicherlich ein sehr teurer Test.
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.250
Zustimmungen
1.632
Ort
Penzberg
Ein Kriegsschiff muss solche nahen Explosionen aushalten - sonst müsste man den kompletten Rumpf erneuern, und dann kann der Kahn auch absaufen.
Die U-Boote im WK II mussten solche "Nahetreffer" auch verkraften; diese "fast versenkt - Treffer" reißen kein Loch, sondern erzeugen durch die dichte Abfolge von verdichteten Wellen starke Vibrationen, die ggf. Schweißnähte u.ä. aufreißen können. Dann entstehen aber relativ kleine Lecks, die sich schnell abdichten lassen.
Wichtig ist, dass durch die Härtetest mögliche Schwachstellen im Rumpf aufgezeigt werden. Und zwar effektiver und billiger als mit teuren Durchleuchtungen, mit denen man ohnehin kaum überall hinkommt.
 
OK3

OK3

Alien
Dabei seit
08.03.2005
Beiträge
5.896
Zustimmungen
13.617
Ort
NRW
Frage mich nur ob man es auch im kauf genommen hat, wenn der Träger diesen Test nicht bestanden hätte. Wenn der Kahn sich auf die Seite gelegt hätte und langsam Richtung Meeresgrund gesunken wäre. Sicherlich ein sehr teurer Test.
Ein atomar verseuchtes, künstliches Riff ist heutzutage auch nicht gerade sinnvoll. :wink2:
 

Sczepanski

Alien
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
5.250
Zustimmungen
1.632
Ort
Penzberg
Ein atomar verseuchtes, künstliches Riff ist heutzutage auch nicht gerade sinnvoll. :wink2:
wie kommst Du drauf, das seine eine atomare (nukleare) Explosion gewesen?
 
Thema:

USS Gerald R. Ford

USS Gerald R. Ford - Ähnliche Themen

  • "Rostec"/ UAC LFI/LMFS - neues russisches Kampfflugzeug:

    "Rostec"/ UAC LFI/LMFS - neues russisches Kampfflugzeug:: Angeblich ist dies der erste offizielle "Rostec"/ UAC LFI/LMFS Teaser...
  • Russland: Passagiermaschine über Kamtschatka verschwunden!

    Russland: Passagiermaschine über Kamtschatka verschwunden!: Über der Halbinsel Kamtschatka ist ein russisches Passagierflugzeug mit mehr als zwei Dutzend Menschen an Bord verschwunden. Eine große Suchaktion...
  • 04.07. 2021 - Motorflugzeug muss bei Räbel (Werben) notlanden

    04.07. 2021 - Motorflugzeug muss bei Räbel (Werben) notlanden: --> Volksstimme.de Scheint ein Teilnehmer des Stearman & Friends - Treffen auf dem Bienenfarm-Flugplatz gewesen zu sein.
  • Russland vertreibt britisches Schiff mit Schüssen - London dementiert

    Russland vertreibt britisches Schiff mit Schüssen - London dementiert: https://www.gmx.net/magazine/politik/russland-vertreibt-britisches-schiff-schuessen-london-dementiert-35930870 ..."Russland hat nach Angaben des...
  • Flugbetrieb Brussels-Melsbroek (EBBR/BRU) 2021

    Flugbetrieb Brussels-Melsbroek (EBBR/BRU) 2021: NATO Summit Juni 2021 Brussels Melsbroek. Ich habe keine Bilder dieses Ereignis finden konnen. Habe aber viele Deutsche spotter am 13. Juni in...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Slalom mit einem Flugzeugträger

    Oben