Varianten der Iljuschin IL-18

Diskutiere Varianten der Iljuschin IL-18 im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Bei der Diskussion über die verschiedenen Varianten der IL-18 gibts Unklarheiten. Mein derzeitiger Kenntnisstand: IL-18 (1957) = 5...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 EDGE-Henning, 11.11.2004
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Bei der Diskussion über die verschiedenen Varianten der IL-18 gibts Unklarheiten.

    Mein derzeitiger Kenntnisstand:

    IL-18 (1957) = 5 Prototypen,die erste Maschine hatte Kuznetsov NK-4 Triebwerke. 4 weitere Prototypen hatten das Triebwerk Ivchenko AI-20.
    IL-18A (1958) = Vorserien-Modell,20 Flugzeuge mit Ivchenko AI-20 Triebwerken und 75 Sitzplätze.
    IL-18B/W (russisches W)=längere Reichweite, TG-16 APU, 84 Sitzplätze,
    IL-18V = aus der IL-18W entwickelt, 111 Passagiersitze, etwas glattere Nase,
    +++
    Wobei hier ein Problem ist, den das russische "B" entspricht ja unserem W und dem englischen V, also sollten beide eigentlich dieselben Varianten sein.
    +++
    IL-18i = Langstrecken-Version der IL-18V, Extra-Tanks in den Tragflächen, 125 Passagiere, nicht Produziert,
    IL-18D (1966) = Produktionsmodell der IL-18i mit weiteren Verbesserungen wie AI20M Triebwerken.
    IL-18E (auch IL-18Ye, und IL-17e genannt, 1967) = IL-18D ohne Extra-Tanks,
    IL-20 "Coot A" = Elektronischer Aufklärer der Russian-AirForce, wahrscheinlich ehemalige Airliner,
    IL-22 "Coot B" = Verbesserte Variante der IL-20 "Coot A" auch "Zebra" genannt.
    IL-24 "Coot C" = Eis-Auflärer (?) der IL-18D, nicht gebaut.
    IL-38 "May" = Maritime patrol and ASW Aircraft(U-Boot Jagdflugzeug, nach vorne verlegte Tragflächen, Hecksporn).

    Weiterhin gibts diverse IL-18 mit einer "Keule" auf dem Seitenleitwerk.
    Interflug nutzte diverse IL18 als Frachter, bei "Berline" (Ausgründung der IL-18Staffel der IF) bekamen die Maschinen Seitliche (vorne Links) Frachttore. Wer baute diese ein, bzw. war das ein Umrüstsatz von Iljuschin?

    Fragen über Fragen......
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flogger, 11.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2004
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    658
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
  4. #3 EDGE-Henning, 11.11.2004
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Das könnte es sicher... Leider hilft mir aber meine Geldbörse nicht dabei weiter, das Buch zu kaufen..... :(
     
  5. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    83
    .. ja, ja , das leidige Thema Geld ! Geht mir auch immer so !

    In der FliegerRevue 1/94 war noch eine Version Il-20 RT zur
    Bahnverfolgung abgebildet.
    Und in "Flugzeuge der Welt 1963" wir die 125-sitzige Langstrecken-
    version als Il-18-1 bezeichnet, die als Unterschied zu den vorigen
    Versionen die APU unter dem Rumpf, vor dem Flügel hätte, aber
    bei Büchern aus dieser zeit ist ja meist nicht ganz klar, woher die
    Bezeichnungen eigentlich kommen.
     

    Anhänge:

    • Il-20.jpg
      Dateigröße:
      7,3 KB
      Aufrufe:
      151
  6. #5 Jemiba, 13.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2004
    Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    83
    .. sorry, hatte ich glatt übersehen, gehört auch eigentlich
    gar nicht dazu, aber trotzdem:
    Es gab schon 1947 eine Il-18, ebenfalls viermotorig, mit Schwezow
    ASh-73 TK Motoren, in der Auslegung ähnlich, wie der spätere
    Typ, aber die Entwicklung wurde 1948 bereits abgebrochen ..
    sagt jedenfalls der zweite Band von "Flugzeuge von A - Z"
     
  7. #6 Turbine, 14.11.2004
    Turbine

    Turbine Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sachsen
    @all
    Hallo darf ich mal ne blöde Frage stellen,fliegt die IL18 überhaupt noch ?und wenn wo? :?! Danke schon mal im vorab :TOP:
     
  8. #7 EDGE-Henning, 14.11.2004
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Aber Hallo!
    Sogar einige ehemalige Interflug-Maschinen fliegen noch! " IL-18 EX-IF fliegen in KUBA bei AEROCARRIABIAN. Auch in Sharjah sieht man viele MAschinen. Im Jahre 2000 flog auf Initiative der I.F.A.G. eine IL-18 (EX-IF) Rundflüge. In 2002 sollte auch ein Flug SXF nach Erfurt stattfinden, aber keine Genehmigung. Es dürften noch so 100 Maschinen im Einsatz stehen.
    Abgesehen davon wird die IL-18 in diversen Varianten auch bei der russischen Luftwaffe eingesetzt.
     
  9. #8 Turbine, 14.11.2004
    Turbine

    Turbine Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sachsen
    Aha,nur werde ich bestimmt keine mehr zu sehn bekommen.Aber ein was hat sich bei mir eingeprägt,ihr Sound! Kann mich noch genau erinnern sind 2 mal täglich bei uns vorbei gekommen,war glaube nen Linienflug Erfurt-Dresden und zurück.
     
  10. #9 EDGE-Henning, 14.11.2004
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Naja, vielleicht ILA oder ein Add-Hoc Charter? Ausserdem plant die I.F.A.G. immer noch den Kauf der IL-18 der Aero-Carribian, welche eine Ex DLH/IF/Berline Maschine ist.
    Unwarscheinlich, den Inlandsflüge wurden mit AN2, IL-14P und AN-24W durchgeführt.
     
  11. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.008
    Zustimmungen:
    19.156
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Doch wahrscheinlich! :D
    Der Inlandflugbetrieb wurde aus Kostengründen mit der An-24W 1977 eingestellt. Ab hier übernahmen die Il-18 diese Aufgabe. Erfurt-Berlin-Erfurt war Ende der 70er Jahre eine gut benutzte Strecke. Bin damals oft mit C- Ticket die Strecke geflogen. Ob die Il-18 nun kostendeckend geflogen ist, mag bezweifelt werden.
     
  12. #11 EDGE-Henning, 15.11.2004
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Immer das letzte Wort, dieser Flugi!!!! :FFTeufel:

    War mir wirklich Neu, das Inland mit IL-18 geflogen wurde. Bisher war ich auch der Meinung, das mit der Stillegung der An-24W Flotte die Inland-Verkehr abgeschafft wurde. Aber man lernt nie aus.
     
  13. #12 Turbine, 15.11.2004
    Turbine

    Turbine Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sachsen
    Danke Dir Flugschreiber ,ich hab jetzt schon an mir selbst gezweifelt :?!
    obwohl ich mir schon sehr sehr sicher war.Steht nicht eine noch in Berlin Schönefeld? mir war so oder gar in Leipzig?
     
  14. #13 EDGE-Henning, 13.06.2005
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Kennt jemand die Unterschiede der IL-18E gegenüber dem Ausgangsmuster?
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Gucumatz, 13.06.2005
    Gucumatz

    Gucumatz Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Medienberater
    Ort:
    Aachen nach 11 jahren Tempelhof

    Mein erster Flug mit Il-18 von Klotzsche nach Heringsdorf. War Ende der
    70er Jahre, danach gabs irgendwie eine große Spritkirise und keine
    Inlandsflüge mehr...
     
  17. #15 EDGE-Henning, 13.06.2005
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Spritkrise eher weniger. Aber ab 1976 baute die Deutsche Reichsbahn ein neues Schnellzug-System auf. Die sogenannten "Städte-Express" Züge fuhren aus der ganzen DDR sternförmig nach Berlin. Die Züge fuhren recht Pünktlich und zügig. Sie sind durchaus mit dem IC-System der alten BRD vergleichbar.
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Varianten der Iljuschin IL-18

Die Seite wird geladen...

Varianten der Iljuschin IL-18 - Ähnliche Themen

  1. MiG-21UM Beladungsvarianten

    MiG-21UM Beladungsvarianten: Hallo liebe FF´ler. Ich bin auf der Suche nach den verschiedenen Beladungsvarianten der MiG-21UM. Kann mir da einer helfen?
  2. MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede

    MiG-25 Foxbat - Varianten, Bausätze, Unterschiede: Guten Morgen zusammen! Gesucht sind Leute die sich mit der MiG-25 auskennen. Der neue ICM Kit in 48 mit der Aufklärerversion RBT schlägt in...
  3. Mirage III Doppelsitzer Varianten

    Mirage III Doppelsitzer Varianten: Hallo liebe FF´ler, ich bin auf der Suche nach Infos / Referenzen zu den doppelsitzigen Mirage III Varianten (IIIB, IIIBJ, IIID) Im Idealfall...
  4. Verarbeitungsvarianten Ätzteile, wie macht ihr es?

    Verarbeitungsvarianten Ätzteile, wie macht ihr es?: Hallo zusammen. Habe mir jetzt zum ersten Mal ein BigEd gekauft, dort sind vier Varianten beschrieben, wie die Ätzteile auf das Modell gebracht...
  5. Frage zu Mig 31 Varianten

    Frage zu Mig 31 Varianten: Hallöle, irgendwie sehe ich nicht mehr durch. Worin bestehen die Unterschiede in den Varianten MiG 31BM MiG 31DE und MiG 31B (BS) bestens, der Jan