Venom J-1630 HB-RVA

Diskutiere Venom J-1630 HB-RVA im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Die Venom J-1630 HB-RVA aus Altenrhein ist aus dem Zivilluftfahrtregister gelöscht worden. Weiss jemand den Grund?

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Mirage6, 23.12.2011
    Mirage6

    Mirage6 Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Tentlingen / FR
    Die Venom J-1630 HB-RVA aus Altenrhein ist aus dem Zivilluftfahrtregister gelöscht worden. Weiss jemand den Grund?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hunter Mk58, 23.12.2011
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    Ist meines Wissens nach Neuseeland verkauft worden :-((
     
  4. #3 Sonnenzwerg, 12.01.2012
    Sonnenzwerg

    Sonnenzwerg Testpilot

    Dabei seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    274
    Beruf:
    Elektro-Mechaniker
    Ort:
    Schwanden GL
    ... und war am 29.12.2011 noch transportbereit in Altenrhein.

    ä Gruäss
    Markus
     

    Anhänge:

  5. #4 Hunter Mk58, 12.01.2012
    Hunter Mk58

    Hunter Mk58 inaktiv

    Dabei seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    3.298
    Zustimmungen:
    570
    Beruf:
    Hier und jetzt unwichtig!
    Ort:
    Da wo die Axalp zu Hause ist! Schweiz natürlich!
    Das Bild schmerzt Markus...... (aber trotzdem schön, dass Du's zeigst)
    Wieder ein Stück schweizer Luftfahrtgeschichte, dass vom Schweizer Himmel verschwindet......!! Schade, schade. Ist aber halt wohl recht teuer ein solches Schmuckstück flugfähig zu erhalten. Wenn dann kein finanzkräftiger Sponsor da ist.......
     
  6. #5 HunterCH, 06.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2015
    HunterCH

    HunterCH Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Schweiz
    Hallo zusammen,

    ist zwar schon ein älteres Thema, aber mich würde es sehr interessieren, was wohl die genauen Gründe dafür sind, dass dieses Schmuckstück verkauft worden ist? Die hohen Kosten sind sicher auch ein Grund, wobei ich mir nicht so recht vorstellen kann, dass nur dies ausschlaggebend war. Der Flugbetrieb mit den Huntern, den Vämpi's und allen anderen Flugzeugtypen kostet klar auch sehr viel Geld, dennoch denke ich wäre es doch möglich gewesen an Shows zwischen Venom und der D.H. 100 Vampire abzuwechseln und so die Kosten aufzuteilen?!

    Eine Antwort/anderer Standpunkt würde mich freuen.

    Gruss
    Max

    P.S. Wie sieht es mit anderen noch flugtüchtigen Venom's aus, gibts da noch welche die ev. wieder fliegen werden (Payerne HB-RVC)?
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 mosquito, 07.02.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Hi

    Ich hab mal vernommen das bei der Maschine anscheinend größere Arbeiten an der Struktur nötig gewesen sind.
    Wobei die Kosten der Arbeiten als auch die nötigen Genehmigungen, Zertivizierungen usw eine große Hürde waren.

    In Neuseland soll das von den Kosten als auch von den Vorschriften viel besser machbar sein.
    Offensichtlich, denn sie ist wieder in der Luft: http://youtu.be/Miqq8hbIxwY :)
     
    Noiseless, Skyvan, stratos und 3 anderen gefällt das.
  9. #7 HunterCH, 09.02.2015
    HunterCH

    HunterCH Fluglehrer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Schweiz
    Hi,

    danke für die Antwort und die Infos!
    Sehr schade dass die Hürden zu gross sind um diese Venom weiterhin hier bei uns fliegen zu sehen... :sorrow:
    Aber immerhin fliegt sie wieder, wenn auch am anderen Ende der Welt.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema: Venom J-1630 HB-RVA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. venom flugfähig in altenrhein?

Die Seite wird geladen...

Venom J-1630 HB-RVA - Ähnliche Themen

  1. Bell UH-1Y Venom in 1:48, der auch fliegen kann

    Bell UH-1Y Venom in 1:48, der auch fliegen kann: In der letzten Huey-Bau-Runde war auch eine UH-1Y Venom dabei, diesmal wieder im Maßstab 1:48. Das ist die aktuellste Variante der UH-1-Reihe, die...
  2. Absturz einer Vampire oder Venom Nähe Soltau?

    Absturz einer Vampire oder Venom Nähe Soltau?: Schon mehrmals erzählte mir mein Vater, daß er kurz nach Kriegsende einen Doppelrumpf-Jet, vermutlich britisch, östlich von Soltau hat abstürzen...
  3. de Havilland D.H.112 Venom (oder doch Vampire (Trainer))?

    de Havilland D.H.112 Venom (oder doch Vampire (Trainer))?: Hallo zusammen! Die Flug Revue Website (bzw. Klassiker der Luftfahrt) zeigt diese Woche ein Bild, dass gemäß Text eine D.H.112 Venom der...
  4. De Havilland Venom Mk 1, CMR 1/72

    De Havilland Venom Mk 1, CMR 1/72: Weiter geht die unendliche Geschichte der DeHavilland Gabelschwänze in 1/72 :D [ATTACH]
  5. W2011BB Matchbox Sea Venom FAW.21 "zusammengeklappt"

    W2011BB Matchbox Sea Venom FAW.21 "zusammengeklappt": Hallo Modellbaufreunde:) Na dann möchte ich mal mein Projekt für denn Wettbewerb vorstellen, hier wird die matchbox Sea Venom FAW.21 in 1:32...