Verbleib RAF Jaguar

Diskutiere Verbleib RAF Jaguar im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Bin gerade auf ein interesantes Detail auf dem ehemaligen Fliegerhorst RAF Bentwaters/Suffolk gestossen. Scheinbar läuft dort die Verschrottung...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Tiger53, 29.03.2009
    Tiger53

    Tiger53 Testpilot

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    ex Saz08
    Ort:
    08412 Werdau
    Bin gerade auf ein interesantes Detail auf dem ehemaligen Fliegerhorst RAF Bentwaters/Suffolk gestossen. Scheinbar läuft dort die Verschrottung der Jaguars (ex Coltishall) ab. Zumindest schein es sich hier um einem Rumpf und Tragflächen zu handeln.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nobbi81, 30.03.2009
    Nobbi81

    Nobbi81 Testpilot

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    117
    Beruf:
    Bürojob - ö.D.
    Ort:
    bei Friedberg/Bay.
    gut gesehen! :TD:
     
  4. #3 TomTom1969, 01.04.2009
    TomTom1969

    TomTom1969 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Ingenieur und mehr...
    Ort:
    bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
    Siehe auch http://sepecat.info/coppermine/thumbnails.php?album=83 :eek:
     
  5. #4 Tigerspoon, 01.04.2009
    Tigerspoon

    Tigerspoon inaktiv

    Dabei seit:
    06.10.2002
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    Everywhere
    Weiß man ob wenigstens die "Sonderlackierung" gerettet wurde? Gate Guard, Museum, what ever............
     
  6. #5 pilotf4f, 24.04.2009
    pilotf4f

    pilotf4f Guest


    Ich muss sagen du hast wirklich sehr gute Augen. Ihc hätte es für Raketen gehalten oder sonst etwas. Die jaguar im ganzen kann ich gut sehen.:D

    Gruss
    Christian
     
  7. #6 TF-104G, 24.04.2009
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    RAF Jaguar verbleib

    XW560 c/n S.06 w/o 11.08.72
    XW563 c/n S.07 ausgestellt Norwich
    XW566 c/n B.08 ausgestellt Farnborough
    XX108 c/n S.1 ausgestellt Duxford Imperial War Museum
    XX109 c/n S.2 ausgestellt Norwich
    XX110 c/n S.3 GIA Cosford
    XX111 c/n S.4 > India Air Force JI011, w/o 10.05.82
    XX112 c/n S.5 GIA Cosford
    XX113 c/n S.6 w/o 17.07.81
    XX114 c/n S.7 w/o 19.09.83
    XX115 c/n S.8 GIA Cosford
    XX116 c/n S.9 GIA Manston
    XX117 c/n S.10 GIA Cosford
    XX118 c/n S.11 verschrottet
    XX119 c/n S.12 ausgestellt East Fortune Museum of Flight
    XX120 c/n S.13 w/o 17.09.76
    XX121 c/n S.14 ausgestellt Charlwood
    XX122 c/n S.15 w/o 02.04.82
    XX136 c/n B.1 w/o 22.11.74
    XX137 c/n B.2 w/o 06.02.76
    XX138 c/n B.3 > Oman Air Force 200
    XX139 c/n B.4 abgestellt Sproughton
    XX140 c/n B.5 abgestellt Stock, nur Cockpit
    XX141 c/n B.6 GIA Cranwell
    XX142 c/n B.7 w/o 22.06.79
    XX143 c/n B.8 w/o 18.09.96
    XX144 c/n B.9 abgestellt Sproughton
    XX145 c/n B.10 GIA Cranwell
    XX146 c/n B.11 abgestellt Sproughton
    XX147 c/n B.12 w/o 22.03.79
    XX148 c/n B.13 w/o 22.07.77
    XX149 c/n B.14 w/o 27.04.78
    XX150 c/n B.15 abgestellt Bentwaters
    XX719 c/n S.16 > Oman Air Force 226
    XX720 c/n S.17 abgestellt Sproughton
    XX721 c/n S.18 w/o 22.06.83
    XX722 c/n S.19 GIA St. Athan
    XX723 c/n S.20 GIA Cosford
    XX724 c/n S.21 GIA Cosford
    XX725 c/n S.22 GIA Cosford
    XX726 c/n S.23 GIA Cosford
    XX727 c/n S.24 GIA Cosford
    XX728 c/n S.25 w/o 07.10.85
    XX729 c/n S.26 GIA Cosford
    XX730 c/n S.27 GIA Cosford
    XX731 c/n S.28 w/o 07.10.85
    XX732 c/n S.29 w/o 27.11.86
    XX733 c/n S.30 w/o 23.01.96
    XX734 c/n S.31 ausgestellt Charlwood Museum
    XX735 c/n S.32 w/o 15.09.76
    XX736 c/n S.33 verschrottet
    XX737 c/n S.34 abgestellt Bentwaters, > nach USA
    XX738 c/n S.35 GIA Cosford
    XX739 c/n S.36 GIA Syerston
    XX740 c/n S.37 > Oman Air Force 225
    XX741 c/n S.38 abgestellt Sproughton
    XX742 c/n S.39 w/o 19.04.83
    XX743 c/n S.40 GIA Cosford
    XX744 c/n S.41 abgestellt Sproughton
    XX745 c/n S.42 abgestellt Boscombe Down
    XX746 c/n S.43 GIA Cosford
    XX747 c/n S.44 GIA Cranwell
    XX748 c/n S.45 GIA Cosford
    XX749 c/n S.46 w/o 10.12.79
    XX750 c/n S.47 w/o 07.02.84
    XX751 c/n S.48 GIA Syerston
    XX752 c/n S.49 GIA Cosford
    XX753 c/n S.50 ausgestellt Boscombe Down, nur Cockpit
    XX754 c/n S.51 w/o 13.11.90
    XX755 c/n S.52 w/o 10.12.79
    XX756 c/n S.53 GIA Cosford
    XX757 c/n S.54 GIA Cosford
    XX758 c/n S.55 w/o 18.11.81
    XX759 c/n S.56 w/o 01.11.78
    XX760 c/n S.57 w/o 13.09.82
    XX761 c/n S.58 w/o 06.06.78
    XX762 c/n S.59 w/o 23.11.79
    XX763 c/n S.60 ausgestellt Wineham
    XX764 c/n S.61 ausgestellt Woodmancote
    XX765 c/n S.62 ausgestellt Cosford Museum
    XX766 c/n S.63 GIA Cosford
    XX767 c/n S.64 GIA Cosford
    XX768 c/n S.65 w/o 29.09.82
    XX817 c/n S.66 w/o 11.07.80
    XX818 c/n S.67 GIA Cosford
    XX819 c/n S.68 GIA Cosford
    XX820 c/n S.69 w/o 11.06.82
    XX821 c/n S.70 GIA Cranwell
    XX822 c/n S.71 w/o 02.07.76
    XX823 c/n S.72 w/o 25.07.78
    XX824 c/n S.73 GIA Cosford
    XX825 c/n S.74 GIA Cosford
    XX826 c/n S.75 abgestellt Sproughton
    XX827 c/n S.76 w/o 12.02.81
    XX828 c/n B.16 w/o 01.06.81
    XX829 c/n B.17 abgestellt Sproughton
    XX830 c/n B.18 verschrottet
    XX831 c/n B.19 w/o 30.04.75
    XX832 c/n B.20 abgestellt Sproughton
    XX833 c/n B.21 abgestellt Boscombe Down
    XX834 c/n B.22 w/o 07.09.88
    XX835 c/n B.23 GIA Cosford
    XX836 c/n B.24 abgestellt Sproughton
    XX837 c/n B.25 GIA Cranwell
    XX838 c/n B.26 abgestellt Bentwaters
    XX839 c/n B.27 verschrottet
    XX840 c/n B.28 GIA Cosford
    XX841 c/n B.29 abgestellt Bentwaters
    XX842 c/n B.30 abgestellt Bentwaters
    XX843 c/n B.31 w/o 29.08.91
    XX844 c/n B.32 verschrottet
    XX845 c/n B.33 GIA Cosford
    XX846 c/n B.34 ausgestellt Coltishall
    XX847 c/n B.35 GIA Cosford
    XX915 c/n B.36 w/o 17.01.84
    XX916 c/n B.37 w/o 24.07.81
    XX955 c/n S.77 ausgestellt Hermeskeil Museum
    XX956 c/n S.78 ausgestellt Gibraltar
    XX957 c/n S.79 w/o 21.10.81
    XX958 c/n S.80 GIA Cosford
    XX959 c/n S.81 GIA Cosford
    XX960 c/n S.82 w/o 18.07.79
    XX961 c/n S.83 w/o 28.05.80
    XX962 c/n S.84 abgestellt Pembrey Sands Range
    XX963 c/n S.85 w/o 25.05.82
    XX964 c/n S.86 w/o 28.05.80
    XX965 c/n S.87 GIA Cranwell
    XX966 c/n S.88 abgestellt Cosford, verschrottet ?
    XX967 c/n S.89 GIA Cosford
    XX968 c/n S.90 GIA Cosford
    XX969 c/n S.91 GIA Cosford
    XX970 c/n S.92 GIA Cosford
    XX971 c/n S.93 w/o 21.03.78
    XX972 c/n S.94 w/o 06.08.81
    XX973 c/n S.95 w/o 14.04.81
    XX974 c/n S.96 abgestellt Baarlo,NL
    XX975 c/n S.97 GIA Cosford
    XX976 c/n S.98 GIA Cosford
    XX977 c/n S.99 abgestellt Sproughton
    XX978 c/n S.100 w/o 14.07.77
    XX979 c/n S.101 GIA Coltishall
    XZ101 c/n S.102 GIA Cranwell
    XZ102 c/n S.103 w/o 14.12.76
    XZ103 c/n S.104 GIA Cosford
    XZ104 c/n S.105 GIA Cosfrod
    XZ105 c/n S.106 w/o 16.06.83
    XZ106 c/n S.107 ausgestellt Manston Museum
    XZ107 c/n S.108 abgestellt Bentwaters
    XZ108 c/n S.109 w/o 03.09.98
    XZ109 c/n S.110 GIA Cosford
    XZ110 c/n S.111 w/o 16.06.83
    XZ111 c/n S.112 w/o 27.10.00
    XZ112 c/n S.113 GIA Cosford
    XZ113 c/n S.114 abgestellt Bentwaters
    XZ114 c/n S.115 GIA Cosford
    XZ115 c/n S.116 GIA Cosford
    XZ116 c/n S.117 w/o 17.06.87
    XZ117 c/n S.118 abgestellt Boscombe Down
    XZ118 c/n S.119 abgestellt Bentwaters
    XZ119 c/n S.120 GIA Cranwell
    XZ120 c/n S.121 w/o 25.02.77
    XZ355 c/n S.122 abgestellt in Griechenland
    XZ356 c/n S.123 abgestellt Bentwaters
    XZ357 c/n S.124 abgestellt Sproughton
    XZ358 c/n S.125 GIA Cranwell
    XZ359 c/n S.126 w/o 13.04.89
    XZ360 c/n S.127 abgestellt Bentwaters
    XZ361 c/n S.128 abgestellt Bentwaters
    XZ362 c/n S.129 w/o 24.07.96
    XZ363 c/n S.130 w/o 25.07.01
    XZ364 c/n S.131 abgestellt Sproughton
    XZ365 c/n S.132 w/o 09.07.85
    XZ366 c/n S.133 abgestellt Bentwaters
    XZ367 c/n S.134 abgestellt Bentwaters
    XZ368 c/n S.135 GIA Cosford
    XZ369 c/n S.136 abgestellt Bentwaters
    XZ370 c/n S.137 GIA Cosford
    XZ371 c/n S.138 GIA Cosford
    XZ372 c/n S.139 abgestellt Bentwaters
    XZ373 c/n S.140 w/o 21.06.95
    XZ374 c/n S.141 GIA Cosford
    XZ375 c/n S.142 verschrottet
    XZ376 c/n S.143 w/o 07.03.83
    XZ377 c/n S.144 GIA Cosford
    XZ378 c/n S.145 ausgestellt Topsham
    XZ381 c/n S.146 w/o 20.10.99
    XZ382 c/n S.147 abgestellt Bruntigthorpe
    XZ383 c/n S.148 GIA Cosford
    XZ384 c/n S.149 GIA Cosford
    XZ385 c/n S.150 abgestellt Bentwaters
    XZ386 c/n S.151 w/o 24.06.87
    XZ387 c/n S.152 w/o 12.09.90
    XZ388 c/n S.153 w/o 01.04.85
    XZ389 c/n S.154 GIA Cosford
    XZ390 c/n S.155 GIA Cosford
    XZ391 c/n S.156 GIA Cosford
    XZ392 c/n S.157 GIA Cosford
    XZ393 c/n S.158 w/o 12.07.84
    XZ394 c/n S.159 abgestellt Bentwaters
    XZ395 c/n S.160 w/o 22.08.84
    XZ396 c/n S.161 abgestellt Bentwaters
    XZ397 c/n S.162 > India Air Force JI006
    XZ398 c/n S.163 GIA Cosford
    XZ399 c/n S.164 GIA Cosford
    XZ400 c/n S.165 abgestellt Bentwaters
    ZB615 c/n B.38 GIA Cranwell
     
  8. kiwi

    kiwi Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    im Westen
    Wer etwas Kleingeld übrig hat...
    Bei der Firma EVERETT werden drei Maschinen angeboten
    klick
    Leider kann man die Kennzeichnen nicht erkennen.
     
  9. SAC

    SAC Testpilot

    Dabei seit:
    29.04.2008
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Österreich
    Respekt vor allen Piloten, die sich auch in Stresssituationen in so einem Cockpit noch zurecht gefunden haben.

    So ein Teil würd sich in meinem Garten auch ganz gut machen. :D
     
  10. #9 pilotf4f, 25.04.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.04.2009
    pilotf4f

    pilotf4f Guest


    Ich würde gern wissen, ob das das komplette oder ein ausgeschlachtetes Cockpit ist, sieht sehr verwirrend aus. Auch die Klappe mit dem Innenleben wirkt sehr - anders.

    Gruss

    Christian
     
  11. #10 TF-104G, 26.04.2009
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.201
    Zustimmungen:
    19.713
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    w/o ist written off also abgeschrieben entweder durch Unfall in der Luft oder am Boden. Der Jaguar wurde ja lang und überall Eingesetzt u.A auch auf div. Kriegsschauplätzen, evtl deshalb die hohe Zahl der Verluste.
     
  12. Rolf

    Rolf Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bonn
    Entsetzlich, dass die Kisten einfach so verschrottet werden! Beim RAF Museum in Weeze/Laarbruch sucht man verzweifelt nach einem Jet, gerne Jaguar, der als "Eyecatcher" vors Museum zu platzieren wäre. So sehr ich die RAF schätze, aber es ist schon ein Trauerspiel, dass es die RAF nicht schafft, dem Museum einen alten "Jaguar" zu besorgen (immerhin waren diese von 1976 bis 1988 in Weeze stationiert). Dabei wurde das Versprechen schon 1998 abgegeben, ein "Flugzeug" zu hinterlassen. Nichts ist, trotz aller Kontakte, die weiter angezapft werden. Wenn also jemand Geld zu viel hat... Ein "ehrenhafter", sicherer Standplatz vor dem Museum in Weeze wäre kein Problem!
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Luftpirat, 05.05.2009
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    1998 ist lange her, zumal das Personal innerhalb der RAF immer munter rotiert. Da kann man sich auf langfristige Zusagen nicht wirklich verlassen. Es hilft nur, immer am Ball zu bleiben und prominente Fürsprecher anzuspitzen.

    Aber was nützt das Wehklagen, Rolf?! Die britische Regierung hat vermutlich nichts zu verschenken und erfreut sich an dem Schrottpreis, den sie für ihre alte Jaguar-Flotte noch erzielen konnte. Und wenn euer Museum 10.000 GBP zusammen gekratzt bekommt, könnt ihr euch eine Jaguar GR.3 von Everett Aero kaufen und mit der sicherlich reichlich vorhandenen Liebe zu einer ehemaligen RAF-Germany-Raubkatze zurecht restaurieren. Ich komm' dann auch helfen, versprochen. ;)

    Gruß
    Luftpirat

    PS: Und wenn bei euch der Enthusiasmus so groß wie das Budget klein ist, gäbe es noch eine Kompromisslösung, die allerdings einen Innenraum-Stellplatz erfordert: ein selbst gebautes 1:1-Holzmodell eines Jaguars! :cool:
     
  15. Rolf

    Rolf Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bonn
    Ja, Du hast recht, 1998 war man von Seiten der Weezer nicht konsequent genug am Ball. Da wurde auf RAF Laarbruch munter alles eingepackt und schwupps war das Flugzeug schon in England. Versehentlich, aber trotzdem weg...

    Damals gab es aber auch noch nicht den eigenständigen RAF-Museums-Verein. Vielleicht findet sich ja noch ein Sponsor. Es gab schon mal einen, der den Ankauf zweier Cockpits ermöglicht hat (Die stehen inzwischen im Museum in Weeze). Vielleicht klappt das ja noch mal. Schön wär's.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Verbleib RAF Jaguar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. manston

Die Seite wird geladen...

Verbleib RAF Jaguar - Ähnliche Themen

  1. Verbleib der Jaguars

    Verbleib der Jaguars: Vor einigen Jahren wurden die Jaguars A/B der französischen Luftwaffe ausser Dienst gestellt. Was geschah mit den Flugzeugen?
  2. NVA Mi-8 und Verbleib

    NVA Mi-8 und Verbleib: Hier und hier gibt es Fotos eines Mi-8 (mehr oder weniger nur noch ein Wrack) mitten in einem Wald. Hat jemand mehr Informationen dazu (welche...
  3. Bell UH-1D - Verbleib

    Bell UH-1D - Verbleib: Wo fliegen sie denn ? Wie viele und welche Bell UH-1D sind noch wo - in welchem Standort eingesetzt ? mfg Fred
  4. Verbleib der Mi-9

    Verbleib der Mi-9: moin, nachdem ich die 93+93 in Franken wiedergefunden habe [ATTACH] ist meine Frage: Wo ist die 93+91 abgeblieben (zuletzt gesehen in...
  5. Verbleib F-4F 37+04 aus Kaufbeuren, Lackierung Norm72

    Verbleib F-4F 37+04 aus Kaufbeuren, Lackierung Norm72: Hallo liebe Fliegergemeinde, kann mir jemand sagen wo die 37+04 aus Kaufbeuren geblieben ist? Es gab da ja 3 maschinen (37+04; 37+14 und...