Vergleich F22 gegen SU35

Diskutiere Vergleich F22 gegen SU35 im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo und HILFE !!! ich schaue des öfteren in ein russisches Forum in dem die russischen Jäger genauso gelobt werden wie die US Flieger F22 und...
dorafan

dorafan

Testpilot
Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
835
Zustimmungen
37
Ort
Mönchengladbach
Hallo und HILFE !!!
ich schaue des öfteren in ein russisches Forum in dem die russischen Jäger genauso gelobt werden wie die US Flieger F22 und F35 schlecht gemacht werden. Ich kann WW2 Jäger vergleichen, aber die heutigen Maschinen sind mir fremd.

Wie kann man die vergleichen ??



MfG

Dorafan
 

Simon Maier

Testpilot
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
658
Zustimmungen
333
Hallo,

ich denke F-22 und SU-35 kann man nicht direkt miteinander vergleichen. Die SU-35 ist ein konventionelles Mehrzweckkampfflugzeug, das es schon länger gibt (auch wenn es erst später gebaut wurde) und das auf dem Radarschirm auf jeden Fall auftaucht, da es kein Stealthflugzeug ist. Jedoch sicherlich kein schlechtes Flugzeug, zumal es auch für Luft-Boden-Angriffe benutzt werden kann.

Die F-22 hingegen ist ein Stealthflugzeug, also ein Flugzeug das erst auf dem Radarschirm auftaucht wenn es sehr nahe am Radar vorbeifliegt (Ortungsreichweite des Radars ist durch die Tarnkappeneigenschaften gering). Die F-22 ist kein Mehrzweckkampfflugzeug, sondern ein Luftüberlegenheitsjäger, der speziell für die Luft-Luft-Rolle gebaut wurde. Das Flugzeug kann jedoch nur eingeschränkt für Luft-Boden-Einsätze verwendet werden, da nur 2 Bomben dafür freigegeben sind, wobei das Flugzeug bisher meines Wissens im Einsatz nur für die Luft-Luft-Rolle verwendet wurde, da die USA auch noch mehrere andere Muster haben die wesentlich besser für Bodenangriffe geeignet sind.

Man kann also nicht sagen, dass ein Flugzeug besser ist als ein anderes, da sie dafür zu unterschiedlich sind. Sicher ist hingegen, dass beides aus militärischer Sicht gute, kampfstarke Flugzeuge sind, immerhin sind sie derzeit die ,,Flagschiffe'' der beiden Luftwaffen.
 
dorafan

dorafan

Testpilot
Dabei seit
08.12.2009
Beiträge
835
Zustimmungen
37
Ort
Mönchengladbach
Wenn ich das recht verstehe wäre bei einem reinen Luftkampf die F22 doch sehr überlegen.

In dem russischen Forum wurde die Wendigkeit der neuen russischen Jäger besonders betont. Kann man nicht heute davon ausgehen, dass eine F22 den Dogfiight meiden wird, genauso wie sich eine Corsair nicht auf den Luftkampf mit einer Zero einlassen, sondern von oben mit Fahrt angreifen und wieder hochziehen sollte.

Die Frage bei der F22 wäre dann noch die Wirksamkeit und Reichweite der Raketenbewaffnung im Luftkampf.

Es ist da also vieles beim Alten geblieben.

MfG

Dorafan
 
Grimmi

Grimmi

Alien
Moderator
Dabei seit
09.09.2001
Beiträge
7.845
Zustimmungen
12.766
Ort
Anflug Payerne
Wendigkeit und Anzahl Waffen sind heute viel weniger gefragt, da es im aktuellen Umfeld auf Interoperabilität und Elektronische Schutzmassnahmen drauf ankommt. Ich denke eine Saab Gripen E im Verbund mit Radarstationen am Boden und in der Luft hat gleiche oder bessere Chancen siegreich vom Feld zu gehen als eine einzelne F-22/Su-35 ohne Unterstützung.

Aber darüber lässt sich natürlich auf verschiedenen amateurhaften bis professionellen Levels streiten - überall gibt es gute Argumente dafür und dagegen. Entwickelt wurden diese Flieger ja um eventuelle Gegner davon abzuschrecken, es überhaupt zu probieren.
 
ManfredB

ManfredB

Astronaut
Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
2.777
Zustimmungen
2.904
Es ist müssig, die F-22 mit der SU-35 zu vergleichen, da sie zu unterschiedlichen Zeiten mit unterschiedlicher Zielsetzung konzipiert wurden.
Außerdem 'vergleicht' man ein Kampfflugzeug der Generation 4++ (SU-35) mit einem der Generation 5 ...

Es gibt genügend Seiten 'F-22 vs SU-35' im Netz'. Diese hier ==> LINK stellt die Unterschiede m.E. aber ganz gut dar.

Aus einem Vergleich der Leistungsdaten kann man aber nicht automatisch die Effektivität der beiden Waffensysteme ableiten, da gehört noch einiges mehr dazu, so wie es z.B. Grimmi beschreibt.

Und trotz aller computergestützten 'Hilfen' heutiger Kampffflugzeuge ist letztendlich der Pilot (oder die Besatzung) nicht zu vergessen, solange es ihn (sie) noch gibt ...

... meine ich mal so ... :wink:
 

Simon Maier

Testpilot
Dabei seit
26.07.2014
Beiträge
658
Zustimmungen
333
Hallo,

Wenn ich das recht verstehe wäre bei einem reinen Luftkampf die F22 doch sehr überlegen.

In dem russischen Forum wurde die Wendigkeit der neuen russischen Jäger besonders betont. Kann man nicht heute davon ausgehen, dass eine F22 den Dogfiight meiden wird, genauso wie sich eine Corsair nicht auf den Luftkampf mit einer Zero einlassen, sondern von oben mit Fahrt angreifen und wieder hochziehen sollte.
ich denke die F-22 würde sich in einem imaginären Kampf mit einer SU-35 nicht auf einen Dogfight einlassen, sondern versuchen die SU mittels BVR-Kampf (BVR = Beyond visual range) zu bekämpfen, denn dafür wurde die F-22 auch ausgelegt. Der Gedanke hinter der F-22 ist, durch die Tarnkappeneigenschaften möglichst nahe an den Gegner heranzukommen ohne selbst gesehen zu werden und ihn dann mit einer Luft-Luft-Rakete abzuschießen. Die SU-35 hingegen ist im Dogfight durch ihre Wendigkeit ein starker Gegner. Es kommt aber auch auf den Piloten an, was er an Potential dem Flugzeug entlocken kann.

Wie jedoch in einem oberen Beitrag schon geschrieben wurde, kämpft i.d.R. nicht eine Maschine nur gegen eine andere sondern es steckt noch eine ganze Maschinerie an Unterstützung dahinter, wie andere Radarstationen oder Awacs und evtl. andere Fighter. Deshalb kommt es auch auf das Gesamtpaket an und nicht nur auf die einzelne Maschine. Die USA haben insgesamt gesehen eine sehr große und umfangreiche Luftwaffe mit mehreren tausend Kampfflugzeugen. Stückzahlmäßig liegen die USA jedenfalls weit vor Russland, und anderen Ländern.

Bei der F-35 z.B. ist man dazu übergegangen das Bild das die Sensoren eines Flugzeugs sehen über einen Datenlink an andere F-35 zu senden, so dass diese das selbe sehen wie die 1. Maschine. So kann der Verband besser reagieren und ist - auch im Verbund mit anderen Mustern - wesentlich effektiver als ein einzelnes Flugzeug.
 

TimComeOn

Flugschüler
Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo und HILFE !!!
ich schaue des öfteren in ein russisches Forum in dem die russischen Jäger genauso gelobt werden wie die US Flieger F22 und F35 schlecht gemacht werden. Ich kann WW2 Jäger vergleichen, aber die heutigen Maschinen sind mir fremd.

Wie kann man die vergleichen ??
MfG

Dorafan

Thread etwas älter, aber ich würde trotzdem was dazu sagen.
Also F22 wurde von Amis für tot erklärt. Bestimmt nicht aus dem Grund, weil er so erfolgreich war. F35 soll der Nachfolger des F22 sein. Auch er hat Probleme. Die Amis geben selbst schon zu, dass er nur einen Bruchteil davon kann, was geplant war. F35 ist meiner Meinung nach weder Fleisch noch Fisch. Er sticht nirgendwo hervor. SU35c würde mit Leichtigkeit den F35 besiegen. Wobei muss gesagt werden, dass F35 nicht als Überlegenheitsjäger konzepiert wurde.
 

TimComeOn

Flugschüler
Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo,
Die USA haben insgesamt gesehen eine sehr große und umfangreiche Luftwaffe mit mehreren tausend Kampfflugzeugen. Stückzahlmäßig liegen die USA jedenfalls weit vor Russland, und anderen Ländern.
Naja es kommt auf Qualität als auf Quantität. Siehe Korea-Krieg. Die Russen haben mit ihren MIGs 10 zu 1 gegen USA gewonnen. Umfangreich würde ich auch nicht sagen. Russen haben mehr Variationen von Abfangjägern als Amis. Bei Kampfhubschraubern auch. Außer Apache haben Amis nichts. Wobei auch der Apache sich nicht als guter Kampfhubschrauber gezeigt hat. In Afghanistan kamen von 90 Stück nur 30 zurück. Auch aus der technischen Sicht unterliegt Apache dem Ka50/52
 

LFeldTom

Space Cadet
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
2.250
Zustimmungen
872
Ort
Niederrhein
Du hast doch schon extra einen neuen Thread zu dem Thema aufgemacht. Reicht das nicht ?
 

GFork

Fluglehrer
Dabei seit
17.03.2018
Beiträge
233
Zustimmungen
114
Thread etwas älter, aber ich würde trotzdem was dazu sagen.
Also F22 wurde von Amis für tot erklärt. Bestimmt nicht aus dem Grund, weil er so erfolgreich war. F35 soll der Nachfolger des F22 sein.
Die F22 folgt der F15 (Jagtflugzeug)
Die F35 ist als Ersatz für F16/F18 und dem Harrier angedacht. (Mehrzweckflugzeug)
 
TomTom1969

TomTom1969

Space Cadet
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
1.566
Zustimmungen
1.981
Ort
bei Aarau im Aargau, SCHWEIZ
Naja es kommt auf Qualität als auf Quantität. Siehe Korea-Krieg. Die Russen haben mit ihren MIGs 10 zu 1 gegen USA gewonnen. Umfangreich würde ich auch nicht sagen. Russen haben mehr Variationen von Abfangjägern als Amis. Bei Kampfhubschraubern auch. Außer Apache haben Amis nichts. Wobei auch der Apache sich nicht als guter Kampfhubschrauber gezeigt hat. In Afghanistan kamen von 90 Stück nur 30 zurück. Auch aus der technischen Sicht unterliegt Apache dem Ka50/52
Abschüsse im Koreakrieg 10:1 für die Sowjetunion? 60 Apache in Afghanistan verloren gegangen? Hast Du dafür irgendwelche Quellen? Deine Zahlen halte ich durchgehend für groben Unfug ... :cool:

Thomas
 
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.476
Zustimmungen
1.353
Ort
Berlin F`hain
seit der ILA wissen wir doch alle,dass das Thema Stealth,wie wir es kennen,tot ist!
Wahrscheinlich hat man das Seiten USA so gemeint!

Uwe
 
Augsburg Eagle

Augsburg Eagle

Alien
Dabei seit
10.03.2009
Beiträge
19.992
Zustimmungen
67.056
Ort
Bavariae capitis
Die Russen haben mit ihren MIGs 10 zu 1 gegen USA gewonnen.
Da hast Du wohl was falsch verstanden. F-86 versus MiG-15:
792 Abschüsse gegen 78 eigene Verluste. Also 10 zu 1 zu Gunsten der F-86.
Quelle: Stöver-Geschichte des Koreakriegs.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rock River

Rock River

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.163
Zustimmungen
725
Ort
Bremen
Naja es kommt auf Qualität als auf Quantität. Siehe Korea-Krieg. Die Russen haben mit ihren MIGs 10 zu 1 gegen USA gewonnen. Umfangreich würde ich auch nicht sagen. Russen haben mehr Variationen von Abfangjägern als Amis. Bei Kampfhubschraubern auch. Außer Apache haben Amis nichts. Wobei auch der Apache sich nicht als guter Kampfhubschrauber gezeigt hat. In Afghanistan kamen von 90 Stück nur 30 zurück. Auch aus der technischen Sicht unterliegt Apache dem Ka50/52
Blödsinn von vorne bis hinten.
 
Rock River

Rock River

Space Cadet
Dabei seit
23.06.2006
Beiträge
2.163
Zustimmungen
725
Ort
Bremen
Thread etwas älter, aber ich würde trotzdem was dazu sagen.
Also F22 wurde von Amis für tot erklärt. Bestimmt nicht aus dem Grund, weil er so erfolgreich war. F35 soll der Nachfolger des F22 sein. Auch er hat Probleme. Die Amis geben selbst schon zu, dass er nur einen Bruchteil davon kann, was geplant war. F35 ist meiner Meinung nach weder Fleisch noch Fisch. Er sticht nirgendwo hervor. SU35c würde mit Leichtigkeit den F35 besiegen. Wobei muss gesagt werden, dass F35 nicht als Überlegenheitsjäger konzepiert wurde.
Und gleich nochmal Quatsch von A bis Z
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.468
Zustimmungen
4.622
Ort
Bayern
Tim wohnt bestimmt in Sankt Petersburg :rolleyes1:
 

Prowler

Testpilot
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
841
Zustimmungen
277
Ort
Sauerland
Ganz klar,ein russischer Troll! :w00t:
 
Thema:

Vergleich F22 gegen SU35

Vergleich F22 gegen SU35 - Ähnliche Themen

  • 1/32 F-5E Tiger – Kitty Hawk / Hasegawa Vergleich

    1/32 F-5E Tiger – Kitty Hawk / Hasegawa Vergleich: Dieses Jahr kam vom chinesischen Hersteller Kitty Hawk eine F-5E Tiger in meinem Lieblingsmaßstab 1:32 auf den Markt. Ob damit die betagte Version...
  • 12. Offenes Märkisches Vergleichsfliegen am FP Brandenburg

    12. Offenes Märkisches Vergleichsfliegen am FP Brandenburg: Von 08. bis zum 18.08 2018 findet am Flugplatz Brandenburg Mühlenfeld das 12. Offene Märkische Vergleichsfliegen statt. Ein Wettbewerb der besten...
  • 1/32 MIG-29A – Trumpeter / Revell Vergleich

    1/32 MIG-29A – Trumpeter / Revell Vergleich: Ich war mal wieder für das Kitchecker Journal tätig und habe einen großen Vergleichstest zwischen der kürzlich erschienenen Trumpeter MIG-29A und...
  • Gerd Zeiger Vergleichsfliegen 2017 in Rotenburg/Wümme

    Gerd Zeiger Vergleichsfliegen 2017 in Rotenburg/Wümme: Vom 25. bis 28.05.17 findet das diesjährige Gerd Zeiger Vergleichsfliegen in Rotenburg/Wümme statt.
  • La-5: Vergleich KP und Prop & Jet

    La-5: Vergleich KP und Prop & Jet: http://scalemodels.ru/articles/9799-luchshijj-la-5fn-v-1-72---kr-ili-Prop-n-Jet.html Lohnt sich mal reinzugucken.
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    su 35 vs eurofighter

    ,

    f22 gegen eurofighter

    ,

    su 35 vs f 22 raptor vs eurofighter 2013

    ,
    su 35 vs f22
    , luftkampf su35, f 35 luftkampf, eurofighter vs su35, vergleich su 35 eurofighter, vergleich su-35 eurofighter, su 35 vs f 22 raptor vs eurofighter, su 35 gegen eurofighter, su 35 s f22 vergleich, Su-35 f22, su 35 f22
    Oben