verkleinern der Bilder ohne grosse Qualitätsverlusten

Diskutiere verkleinern der Bilder ohne grosse Qualitätsverlusten im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Hallo zusammen Wie schafft ihr es eigentlich, eure Bilder egal in welcher Auflösung so zu verkleinern das kein oder nur wenig Qualität verloren...

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Zustimmungen
231
Ort
CH, nähe LSME Emmen
Hallo zusammen

Wie schafft ihr es eigentlich, eure Bilder egal in welcher Auflösung so zu verkleinern das kein oder nur wenig Qualität verloren geht? Ich mache es immer mit dem IranView wobei es mit dem nicht richtig funktioniert. Ich habe schon diverses ausprobiert. Ich habe die Bilder Schrittweise verkleinert mit verschiedenen Filtern.Manchmal schärfe ich die Bilder nach was aber auch nicht viel bringt.
 

Voyager

Guest
Also wenn ich bei Irfanview ein Bild mit der Option Bild -> Größe ändern und dann bei Breite und Höhe (für den größeren Wert) 600 eingebe, dann verkleinert es das Bild ohne großen Qualitätsverlust so, dass es hier passt. Wichtig ist, dass der Haken bei "Proportional" gesetzt ist, sonst wird es verzerrt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Zustimmungen
231
Ort
CH, nähe LSME Emmen
Voyager schrieb:
Also wenn ich bei Irfanview ein Bild mit der Option Bild -> Größe ändern und dann bei Breite und Höhe (für den größeren Wert) 600 eingebe, dann verkleinert es das Bild ohne großen Qualitätsverlust so, dass es hier passt. Wichtig ist, dass der Haken bei "Proportional" gesetzt ist, sonst wird es verzerrt.

Ja, so mache ich es auch immer aber die Bilder wirken grobkörniger als andere Bilder hier im FF.

Schau die zum Beispiel das Bild an. Qualitativ wirkt das Bild nicht gut. Wenn ich hier andere Bilder anschaue auch von Leuten mit der gleichen Kamera sieht es bei denen besser aus.
 
awacsfan

awacsfan

Fluglehrer
Dabei seit
25.08.2004
Beiträge
204
Zustimmungen
37
Ort
in der Nähe von Kleve
Ich mache das immer unter Photoshop Elements 2.0.... ich stelle die gewünschte Größe (Pixel x Pixel) ein und speichere das Bild dann erstmal sofort unter einem anderen Namen und max. Auflösung, d.h. keiner JPG Kompression. Je nach dem welche Dateigröße ich dann haben möchte "spiele" ich mit der JPG Kompression so lange bis es einfach passt. Wichtig ist aber die Originaldatei unversehrt zu lassen, damit ich immer wieder darauf zurückgreifen kann falls was schief geht.

Gruß

awacsfan
 
Shaker

Shaker

Testpilot
Dabei seit
17.05.2002
Beiträge
743
Zustimmungen
249
Ort
Dresden-Radebeul
Vielleicht noch ein bisschen mit "unscharf Maskieren" und der "Tonwertkurve" spielen, dann kommen die Bilder auch "knackiger" rüber
 
dg1000flyer

dg1000flyer

Space Cadet
Dabei seit
20.02.2005
Beiträge
2.079
Zustimmungen
38
Ort
EX-ETNW jetzt EDDH
also ich benutze corel photo paint 11 und hab keine probleme...
 

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Zustimmungen
231
Ort
CH, nähe LSME Emmen
Ich habe es bisher nur mit dem Paint Shop und mit IranView versucht aber es geht ja nicht. Wenn ich die Bilder unverändert lasse, glänzen die Flugzeuge richtig aber davon ist nach dem Verkleinern nichts zu sehen. Die Bilder sehen dann zum Teil aus als wären sie mit einer Hanykamera gemacht worden :rolleyes:

Als Kamera benütze ich eine EOS350D.
 

TT198

Guest
Mal zum Vergleichen:Bild ebenfalls mit der 350D aufgenommen und in Irfanview auf 600x400 resized.

Ein Programm das ich dir empfehlen kann ist Picture it 9.0
Das war bei mir beim PC dabei. Es ist sehr Anwenderfreundlich und mit den Ergebnissen bin ich auch zufrieden. Das müsste auch recht billig zu bekommen sein.

Edit: Nachdem ich jetzt nochmal verglichen habe, finde ich den Unterschied nicht so groß... Schaut man sich z.B. das Bugfahrwerk der F-5 an, so ist das doch ganz ok. Nur Bei dem Weiß siehts komisch aus.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tigerfan

inaktiv
Dabei seit
22.09.2001
Beiträge
4.963
Zustimmungen
231
Ort
CH, nähe LSME Emmen
Manchmal habe ich das Gefühl, dass es nicht auf allen Bildern so ist(Bild folgt später).

Und wie machen das die Leute bei airliners.net? Die meisten dieser Bilder sind sehr gut, die schaffen dass ja auch. Fünf Bilder von mir haben sie ja auch schon angenommen. Wie gesagt manchmal klappt es manchmal nicht. Oder kann es auch sein dass ich mich täusche und dass dieser Effekt ganz normal ist?
 
olkr

olkr

Astronaut
Dabei seit
22.04.2003
Beiträge
3.897
Zustimmungen
1.331
Ort
Bildbearbeitungsprogramm

Ich verwende für das FF das Programm Image Optimizer Deutsch, gabs mal auf einer Computer Zeitschrift ( eine Demo gibt es auch unter xat.com)
 
Thema:

verkleinern der Bilder ohne grosse Qualitätsverlusten

verkleinern der Bilder ohne grosse Qualitätsverlusten - Ähnliche Themen

  • Chilenische C-130 Hercules in der Antarktis vermisst

    Chilenische C-130 Hercules in der Antarktis vermisst: Eine von Punta Arenas gestartete C-130 Hercules, die den Stützpunkt Presidente Frei in der Antarktis anfliegen sollte, ist seit heute Nacht...
  • Kamow Helikopter Bilder / Video etc.

    Kamow Helikopter Bilder / Video etc.: Agil, agil der Kleine! Wobei mitfliegen bei derartigen Flügen muss nicht sein. Video von 2015 u. 2019
  • Hyakuri Airshow 2019 (1.12.2019) [Bilder] ...end of an era 301 sq & 501 sq

    Hyakuri Airshow 2019 (1.12.2019) [Bilder] ...end of an era 301 sq & 501 sq: Exakt 1 Jahr minus einen Tag später stand nun auch die Verabschiedung der anderen beiden Phantom-Geschwader an - auch wenn diese ja noch ein paar...
  • Video verkleinern?

    Video verkleinern?: Servus Ich habe 15min. aus dem Fernsehen mit einer Auflösung von 320x240 aufgenommen und würde es gerne ins Internet stellen. Leider ist das...
  • Plötzliche Qualitätseinbussen beim Verkleinern der Bilder

    Plötzliche Qualitätseinbussen beim Verkleinern der Bilder: Hallo zusammen Ich hatte dieses Problem auch schon mal vor längerer Zeit und es auch hier gestellt ich habe es jedoch nicht mehr gefunden...
  • Ähnliche Themen

    Oben