Verluste / Unglücke sowj. LSK in DDR

Diskutiere Verluste / Unglücke sowj. LSK in DDR im Russische / Sowjetische LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Ich glaube der Pilot ist beim Katapultieren gegen einen Berg geprallt und gestorben. Bin mir aber nicht zu 100% sicher.

Moderatoren: TF-104G
  1. #301 MiG-1984, 13.01.2018
    MiG-1984

    MiG-1984 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    1.537
    Zustimmungen:
    1.630
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Mosigkau
    Ich glaube der Pilot ist beim Katapultieren gegen einen Berg geprallt und gestorben. Bin mir aber nicht zu 100% sicher.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    1.409
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Selbst die SU-22 und die MIG-23 sind heute noch in Syrien im Einsatz! Arme Länder wie halt Syrien,Jordanien ect. haben viele alte Bestände von den Russen,Polen oder aus anderen Oststaaten aufgekauft :wink2:[/QUOTE]

    Bezog mich auf den Einsatz in Rußland. Klar fliegen noch ein paar MiG-27, aber eben nicht in Rußland.
     
  4. Airboss

    Airboss Space Cadet

    Dabei seit:
    12.07.2001
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    1.409
    Beruf:
    Netzwerker
    Ort:
    bei Bayreuth
    Noch mal zum letzten Beitrag:
    MiG-27- Betreiber wüßte ich eigentlich nur Indien, Sri Lanka (fliegen die noch?) und Kasachstan....
    Syrien hat keine und Jordanien fliegt wohl keine östlichen Muster.
     
    P4InKiLLeR gefällt das.
  5. #304 P4InKiLLeR, 13.01.2018
    P4InKiLLeR

    P4InKiLLeR Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Fiwa
    @Airboss

    Ich denk mal die Liste ist nach dem Abzug der Truppen aus der DDR gemacht worden,wäre möglich!

    Mir ging es nur darum das die Maschine die DDR in einem Stück verlassen hat und anscheinend noch intakt war!

    Was ich mir aber anhand des Schadensmuster nur schwer vorstellen kann :wink2:
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: TF-104G
Thema: Verluste / Unglücke sowj. LSK in DDR
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flugplatz allstedt 2013 unfall

    ,
  2. mig-absturz sondershausen

    ,
  3. flugzeugabsturz sondershausen

    ,
  4. flugunfälle nva,
  5. Abstürze russischer MIGs in der DDR,
  6. gssd neuruppin,
  7. mig 21 abstürze,
  8. 116. Garde-Bombenfliegerregiment,
  9. mig 21 abstürze ddr,
  10. Flugzeugabsturz Sangerhausen ,
  11. mig17 donauried,
  12. absturz russischer kampfjet 1966 ddr,
  13. russischer jagdflieger bei großenhain abgestürzt,
  14. flugzeugabsturz russische Armee ddr,
  15. migabsturz in der ddr,
  16. zehlendorf mig absturz,
  17. zerbst mig Absturz,
  18. absturz mig in ,
  19. schweriner see mig,
  20. mig-27,
  21. mig 21 verluste,
  22. nva flugzeug neubrandenburg,
  23. flugzeugabsturz roggentin,
  24. absturz MIG nobitz,
  25. mic flugzeug sondershausen absturz
Die Seite wird geladen...

Verluste / Unglücke sowj. LSK in DDR - Ähnliche Themen

  1. Verluste / Unglücke bei den Russischen Streitkräften

    Verluste / Unglücke bei den Russischen Streitkräften: Das Jahr 2008 fängt in Russland leider schlecht an: ---------- Die russischen Fliegerkräfte haben den Absturz eines Trainingsflugzeugs vom Typ...
  2. Verluste der I./JG 54 im Frankreichfeldzug 1940

    Verluste der I./JG 54 im Frankreichfeldzug 1940: Hallo Hat jemand Informationen über weitere Verluste der I./JG 54 während des Frankreichfeldzuges 1940, ausser denen die in Dr. Priens Bücher...
  3. Instrumentenbeleuchtung bei Nachtjägern, Deutsche Verluste Nachtangriff 30./31.3.44 ?

    Instrumentenbeleuchtung bei Nachtjägern, Deutsche Verluste Nachtangriff 30./31.3.44 ?: Hallo zusammen, mich interessiert, ob die Instrumente bei den Nachtjägern eine Hintergrundbeleuchtung hatten oder mit UV-Lampen angestrahlt...
  4. Tirpitz-Angriffe am 15.9./29.10./12.11.1944, Britische RAF-Verluste?

    Tirpitz-Angriffe am 15.9./29.10./12.11.1944, Britische RAF-Verluste?: Hallo, zusammen, mich interessiert, welche und wieviele Maschinen der 9. und 617. Squadron bei den Tirpitz Angriffen abgeschossen wurden, was...
  5. Verluste

    Verluste: eine Su-24 ist heute auf dem Flugplatz Monchegorsk bei Murmansk abgestürzt, beide Piloten haben sich mit dem Schleudersitz gerettet. In...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden