Vertikalbordwaffe

Diskutiere Vertikalbordwaffe im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Wir hatten ja neulich ein Thema über die Vertikalbordwaffen...ich hab ein interessantes Foto gefunden:

Moderatoren: mcnoch
  1. Guest

    Guest Guest

    Wir hatten ja neulich ein Thema über die Vertikalbordwaffen...ich hab ein interessantes Foto gefunden:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flogger, 31.08.2001
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    na darunter fallen aber auch alle arten
    von "schräger musik".
    habe leider keine fotos- da keinen scanner.
    :)
     
  4. Guest

    Guest Guest

    naja, Schräge Musik feuert ja nach oben, in dem Vertikalbordwaffen-Thread von damals gings um Panzerbekämpfung usw.
     
  5. #4 Corsair, 31.08.2001
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Das war voll die dumme Idee.
     
  6. #5 Father Christmas, 31.08.2001
    Father Christmas

    Father Christmas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Was?
    Schräge Musik?
    eigentlich schon, das Flugzeug mußte unter die Bomber damit die Photozellen durch die Schatten die Waffe auslösten, dann schmeißt so ein Ding mal ein Ei ab und die Fw190 oder was weiß ich war einmal, is vielen B-17 auch passiert von den eigenen Bomben, die von höher fliegenden Bombern abgeschmissen wurde, die Tragfläche weggerissen...
     
  7. Yankee

    Yankee Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Dessau
    Meinste sowas hier ?

    Diese B-17 wurde von der Bombe einer höher fliegen B-17 getroffen, wobei der linke Höheruder wegbrach. Die B-17 stürzt darufhin ab. Diese B-17 gehörte zur 96th Bomb Group, aufgenommen wahrscheinlich über Berlin.
     

    Anhänge:

  8. #7 Corsair, 31.08.2001
    Corsair

    Corsair Space Cadet

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    1.468
    Beruf:
    Senior Media Consultant
    Ort:
    47228 Duisburg
    Ich meinte eigentlich das Dingen das was auf dem Flügel der Fw-190 ist.
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Nö, das war eigentlich eine super Idee find ich! 60mm Panzerstahl möglich...wurde dann aber nicht realisiert wegen Panzerblitz und ähnlichem
     
  10. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    B-17 Bombentreffer durch B-17

    Hehehe, das kann man mal sehen, das die Amis auch damals schon nicht die Hellsten waren... :p
     
  11. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen
    hm, da haben manche B-17 Crews bestimmt ziemlich viele AA-Kills gehabt...
    Bomberasse sozusagen... :D
     
  12. Yankee

    Yankee Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Dessau
    Re: B-17 Bombentreffer durch B-17

    Naja.. sowas passiert nun mal in den dichten Formationen
     
  13. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Damit stellst Du aber den "Bombenabwerfern" ein Armutszeugnis aus, Yankee...
    Anscheinend waren sie nicht in der Lage, die jeweilige Situation richtig einzuschaetzen.
    Sowas darf (und durfte) einfach nicht passieren !
     
  14. Yankee

    Yankee Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Dessau
    Nein, das tu ich gewiss nicht.. es muss nicht der Bombenschütze sein.. es kann auch durch Windeinwirkung (ok.. ehr unwahrscheinlich) oder auch durch Navigationsfehler oder aber auch einen Pilotenfehler der drunter fliegende Maschine passiert sein.
     
  15. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Das ist z.B. etwas, was ich immer noch nicht verstehe...

    Wieso sind die beim Abladen ihrer Ladung mehrlagig, also uebereinander, geflogen ? :confused:
     
  16. Guest

    Guest Guest

    ...weil sich die B-17 in jeder Flugsitutation gegenseitig Deckung gegeben haben!
     
  17. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Sowas habe ich mir schon gedacht...
    Aber ich haette auch geadcht, dass sie beim Abschmeissen die Formation lockern, um solche Zwischenfaelle zu vermeiden.
     
  18. Yankee

    Yankee Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Dessau
    Dann wäre sie ein besseres Ziel für die Abfangjägern
     
  19. Gunbay

    Gunbay Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.09.2001
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Phantom Phanatiker
    Ort:
    Kölschtrinkerland
    Hallo,

    absoluter Alptraum, wenn man bedenkt, man wird von einer eigenen Bombe getroffen wird.


    Gunbay
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 flogger, 06.09.2001
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    657
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    genau, und aus diesem grund gab es auch versuche der
    luftwaffe, die formation durch detonation einer bombe
    aufzulockern.
    das stelle ich mir aber ausgesprochen schwierig vor.
     
  22. Yankee

    Yankee Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Dessau
    Die deutschen benutzten nicht nur Bomben, sondern auch Raketen
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Vertikalbordwaffe

Die Seite wird geladen...

Vertikalbordwaffe - Ähnliche Themen

  1. Vertikalbordwaffe

    Vertikalbordwaffe: In Deutschland wurde mal ein System entwickelt, welches mit Submunition Panzer direkt von oben treffen sollte! Dafür suchte das Flugzeug einen...