very british - Statt C wieder B?

Diskutiere very british - Statt C wieder B? im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Lockheed could accommodate UK reversal on F-35 variant In der letzten Zeit gab es Spekulationen, dass die britische Regierung statt der...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 beistrich, 13.03.2012
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Lockheed could accommodate UK reversal on F-35 variant

    In der letzten Zeit gab es Spekulationen, dass die britische Regierung statt der CTOL-Version der JSF "C" wieder die STOVL-Version "B" kaufen will.
    Erst Ende 2010 hatte man sich gegen die B aber für die C entschieden obwohl schon für einen Teil der Entwicklung gezahlt wurde und die britische Industrie stark an der B beteiligt ist.

    Lockheed hat sich zu diesen Spekulationen öffentlich zu Wort gemeldet, und sagt sie hätten, falls es dazu kommt,die Kapazitäten um britische STOVL-JSFs zu produzieren.


    Der Grund für einen möglichen neuerlichen Schwenk der britischen Regierung sollen die Kosten der umkonstruktion der im Bau befindlichen Flugzeugträger sein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bowser

    Bowser Testpilot

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Sachsen
    Im Ministerium war man wohl der Meinung das es billiger wäre die Träger der Queen Elisabet Klasse mit Katapulten anstatt mit Startrampen zu bauen und die günstigeren F-35C zu kaufen. Nachdem die Profis von BAE nachgerechnet hatten und es wohl Verzögerungen aufgrund eines Designfehlers bei der F-35C gibt scheint man jetzt wieder auf die ursprüngliche Variante umzuschwenken.
     
  4. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Das Thema habe ich doch schon im F-35 Thread angesprochen. :wink:
     
  5. #4 TF-104G, 15.03.2012
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    19.708
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Die Politiker unseres Landes und die der Engländer bleiben hier draussen, es geht um die F-35 der Royal Navy bzw Royal Air Force.Alles andere zur F-35 bitte im F-35 Thread.:!:
     
  6. #5 Fighter117, 15.03.2012
    Fighter117

    Fighter117 Alien

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    3.062
    Beruf:
    Kirchenangestellter
    Ort:
    Zepernick (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
    Ich verstehe aber nicht warum es so teuer sein soll den 2. Träger mit Katapulten und Fanganlage auszustatten. Schliesslich baut man doch mit den Franzosen zusammen und die werden ja auch mit Katapult und Fanganlage gebaut. Also braucht man doch nur das Konzept zu bauen und den 1. mit Schanze verkauft man an Indien.
     
  7. #6 beistrich, 15.03.2012
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Es geht um die Ausrüstung beider Träger.


    Die Briten bauen ihre zwei Träger, Frankreich keinen.

    Frankreich hatte vor auf Basis der CVF einen neuen Träger zu bauen, aber wann das geschehen soll steht in den Sternen.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Xena

    Xena inaktiv

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Schwäbisches Meer
    Es kostet schon jede Menge. Einfach so kann man nicht einen Entwurf ändern. Man braucht erst mal Zeit den Entwurf umzuplanen, neu zu berechnen, also die Statik und Belastungen usw... Dann hat man Teile evtl. schon vorbestellt und wurden teils schon gefertigt. Die kann man wegwerfen, muß sie aber trotzdem bezahlen. Während der Umplanphase liegt der Pott in der Werft und Werftzeit kostet auch Geld, denn in der Zeit hätte man was anderes bauen können. Und dann muß man zusätzliche Ausrüstung kaufen, wie z.B. die Katapulte und die ganze technische Soße die damit zusammen hängt, wie Landetechnik, Fangseilanlage, die ganze nötige Anflugelektronik usw.... Den Briten stört aber vor allem die Zeit, die diese Umplanung dauert. Aber andererseits, wird die F-35 sowieso erst nach 2020 einsatzreif, was man so liest...


    Nebenbei:
    Ich verstehe die Moderation nicht. Der Thread hier bezieht sich auf die C und B Versionen der F-35, steht so auch im Thread-Titel, aber der Moderator meint, alles was mit F-35 zu tun hat gehört in den F-35 Thread und löscht ein paar Beiträge. Eigentlich gehört aber der ganze Thread gelöscht bzw. in den F-35 Thread integriert, denn es geht um die F-35 und ein bischen um den Träger. :wink:
     
  10. #8 TF-104G, 15.03.2012
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.200
    Zustimmungen:
    19.708
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Es geht hier speziell um die Britische F-35 und die passt in den Royal Air Force Thread aber auch in den F-35 Thread. Aber das man sich hier über die Politik und Politiker der Engländer und Deutschen ausläßt war und ist hier fehl am Platz.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema:

very british - Statt C wieder B?

Die Seite wird geladen...

very british - Statt C wieder B? - Ähnliche Themen

  1. Very british ! Comet, BAC 1-11, Trident, VC-10 Bilder

    Very british ! Comet, BAC 1-11, Trident, VC-10 Bilder: Ich finde, der seinerzeitige britische (Strahl-) Verkehrsflugzeugbau hat hier auch ein Denkmal in Form von Fotos/Info`s/Geschichten verdient. Um...
  2. London City Airport (LCY / EGLC) - very british!

    London City Airport (LCY / EGLC) - very british!: Hallo, unter Spotter-Guides hab ich dazu schon was geschrieben: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=43574 hier nun ein paar...
  3. Very British F-4 FGR.2 von Revell

    Very British F-4 FGR.2 von Revell: Very British F-4 FGR.2 von Revell "Jetzt mit Detailbidern" Hallo Modellbauer Hier mein zweiter Bausatz im Forum, es ist eine F-4 FGR.2 der 56...
  4. DELIVERY FLIGHT Dutch F16's to Jordanian AF -Volkel [VIDEO]

    DELIVERY FLIGHT Dutch F16's to Jordanian AF -Volkel [VIDEO]: [MEDIA] Grtz.
  5. Rafale Solo Display – New Livery for season 2017

    Rafale Solo Display – New Livery for season 2017: Die Rafale des Rafale Solo Display Teams hat eine neue Lackierung bekommen: https://www.rafalesolodisplay.com/...