VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM

Diskutiere VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM im Ausstellungen Forum im Bereich Modellbau; Es geht weiter mit einem Helikopter der REGA, eine Agusta A-109 von Revell in 1:72, gebaut ca. 2010. Keine Ätzteile verwendet, dafür vieles selbst...
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.371
Zustimmungen
9.119
Ort
Wasseramt


Es geht weiter mit einem Helikopter der REGA, eine Agusta A-109 von Revell in 1:72, gebaut ca. 2010. Keine Ätzteile verwendet,
dafür vieles selbst gemacht! Der Heli steht hier auf "fremdem Territorium", bestimmt war das Diorama für eine Bücker Jungmann zusammen mit einer Bf-109 G-6, die heute dort auch platziert sind!:rolleyes1:





Am liebsten würde ich ja für jedes Modell ein Diorama gestalten aber dazu müsste ich erstens mindestens 170 Jahre alt werden
und zweitens viel Geld gewinnen um dafür ein eigenes Gebäude zu finanzieren.....:0016:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.371
Zustimmungen
9.119
Ort
Wasseramt


Ein weiterer Heli der REGA, ein EC-145 von Revell in 1:72. Er steht hier nun auf seinem bestimmten Platz mit den Kühen und
einer hübschen Spaziergängerin (Im Bild links).:squint:



Auch bei diesem Modell wurde kein Ätzteil verwendet, heute staune ich oft darüber, dass es trotzdem und mit eigenem "Dazutun" sehr schöne Modelle ergibt! Das Modell habe ich 2011 gebaut und ich freue mich schon riesig darüber, nach den Drahtverhauen wieder
einige Helikopter zu bauen!



Bei dem meisten Helikopter erstelle ich die Rotorblätter selbst, so auch bei diesem Exemplar!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
722
Zustimmungen
2.340
Ort
Much
Unglaublich Schoen, Swordfish. Ja, meinetwegen auch die Spaziergaengerin mit Hund.
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.371
Zustimmungen
9.119
Ort
Wasseramt


Es geht weiter mit meiner Diorama-Show, hier steht eine Fw-190 F-8 des SG-77 vor einem nicht für dieses Modell bestimmten Hangar.
Das Modell ist von Revell in 1:72 und wurde 2010 gebaut.



Das Modell wurde mit Ätzteilen aus meinem Fundus ausgestattet und mit Originalkanzel von Revell (!). Revell hatte die Kanzel leider falsch konstruiert, das heisst, man konnte sie nicht nach hinten schieben, ausserdem war das Klarsichtteil oft unbrauchbar, ich hatte aber damit meistens Glück oder musste sie entsprechend schleifen.



Der Platz mit Hangar ist in meiner "Standartgrösse" 30x42cm, damit konnten schon gute "Freiaufnahmen" gemacht werden, grössere Dioramen haben dann das Mass 42x60cm, darauf kann man dann schon zwei- bis dreimotorige Flugzeuge gut fotografieren!
Der Hangar ist rein fiktiv, doch ähnliche Muster habe ich einige gesehen und er diente ja hauptsächlich als Fotohintergrund!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.371
Zustimmungen
9.119
Ort
Wasseramt


Das ist die Maschine für dieses Diorama mit Hangar, eine Me-262 A-1a / U3, sie gehörte zur Nahaufklärungsgruppe 1 (NAGr.1)
Das Modell ist von Revell in 1:72 und wurde 2009 gebaut, damals meist ohne Ätzteile, dafür vieles selbst erstellt.



Im Hintergrund rechts sind Mechaniker an der Vorbereitung eines Kettenkrades, um die Maschine später an ihren Startplatz zu ziehen.
Geplant ist auch noch ein Tankfahrzeug, vermutlich Opel-Blitz, das dann vor dem Tor abgestellt wird.





Das wär's dann für heute:thumbsup:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zivilist

Zivilist

Testpilot
Dabei seit
27.08.2015
Beiträge
722
Zustimmungen
2.340
Ort
Much
Bei Blick definitiv. Aber Bild 1 überzeugt besonders. Auch die in #89 gezeigten Ansichten der Me 262 von vorn sind großartig: In der Seitenansicht wirken die Fugen etwas zu stark, aber in der Ansicht von vorn scheint auch noch ein Einzug der Bleche zu erkennen zu sein.
Eine richtig gute Show und profimäßig fotografiert!
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.371
Zustimmungen
9.119
Ort
Wasseramt


Alles hat seinen Ursprung, so auch die heutige NASA! 1915 wurde die NACA gegründet und deren erstes "Arbeitsfeld" war das McCook Field im Bundesstaat Ohio, es war der Beginn der Grundlagenforschung für das Flugwesen in den USA. Mein Diorama zeigt einen Hangar nach Vorbild noch mit Tuchverschluss...(!) von diesem schon damals riesigen McCook Field.
Alle Flugzeuge die dort getestet und mit eventuell anderen Motoren, Tragflächen usw ausgerüstet wurden erhielten eine P-Nummer.
Hier stehen eine englische Bristol Scout mit der Nummer P-32 und eine Curtiss mit der Nummer P-4.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
11.222
Zustimmungen
6.016
Ort
Potsdam


Alles hat seinen Ursprung, so auch die heutige NASA! 1915 wurde die NACA gegründet und deren "Arbeitsfeld" war das McCook Field im Bundesstaat Ohio, es war der Beginn der Grundlagenforschung für das Flugwesen in den USA. Mein Diorama zeigt einen Hangar nach Vorbild noch mit Tuchverschluss...(!) von diesem schon damals riesigen McCook Field.
Alle Flugzeuge die dort getestet und mit eventuell anderen Motoren, Tragflächen usw ausgerüstet wurden erhielten eine P-Nummer.
Hier stehen eine englische Bristol Scout mit der Nummer P-32 und eine Curtiss mit der Nummer P-4.
Toll fotografiert. :TOP:
 
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.371
Zustimmungen
9.119
Ort
Wasseramt


Die Bristol Scout ist ein Modell von MAC in 1:72, schön gemacht aber leider mit dem "MAC-Übel" der zu dicken Tragflächen!





Bei jedem Bausatz von MAC liegt auch ein kleines Ätzteilplättchen bei, das sich auch positiv beim Armaturenbrett zur Geltung bringen lässt!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
22.679
Zustimmungen
43.543
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
Schöne Ausstellung, schöne Bilder, auch wenn man hier schon fast alles gesehen hat. Einen Ausstellungstisch braucht es vermutlich jetzt gar nicht.
Ich bin auch zu faul und habe auch nicht die Lust meine Modelle auszupacken. Aber irgendwie müssen die Kapriziosen ja auch auf die "Ausstellung" kommen und deshalb nur mal schnell einen Blick in the Box. :wink2:



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Alien
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
5.726
Zustimmungen
17.069
Ort
Rheine
Immerhin...normalerweise ist das das Bild, das am Vorabend einer Ausstellung hier gezeigt wird. Dazu der Text: "schon alles eingepackt, morgen früh um fünf geht es los! Ich freu mich schon drauf, Euch alle in dem Getümmel wieder zu treffen. Bis Morgen!"

Ich bin also gespannt auf Morgen, wenn Du die schön verpackten Modelle auspackst und wir sie bewundern können. So geht hier das Spiel!

(aber ich habe auch noch nicht die Muße gefunden...):cool1 Ich müsste erstmal neue Schildchen erstellen und ausdrucken lassen.


und ob das hier noch fertig wird??

 
Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.371
Zustimmungen
9.119
Ort
Wasseramt


Wie versprochen zeige ich heute noch ein paar Bilder der Curtiss JN-4D "Jenny" auf dem "McCook Field". Das Modell ist von Olimp Model in 1:72, und so wie ich schon bemerkt hatte, nur noch schwer aufzutreiben. Ich habe von diesem relativ aufwändigen Drahtverhau
schon vier Exemplare gebaut, würde aber gern noch eine N-9 und eine JN-6H bauen wenn ich sie denn finde......:rolleyes1:



Die JN-4D steht so halb im Hangar, der natürlich nicht in Originalgrösse gebaut werden kann sondern nur als "Andeutung", dass hier ein "echter" Hangar steht........! Jedes Diorama ist immer nur ein Kompromiss zwischen "was Real sein sollte" und "was im Modell möglich ist"
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
3.371
Zustimmungen
9.119
Ort
Wasseramt


Jeder Hangar (auch die erstellten Zelthangare) haben auch immer eine Dachstruktur, das ergibt schon eine bessere Stabilität und bei einem eventuellen Blick ins Innere zeigt es nicht nur eine leere Hülle.....:squint:



Zuerst habe ich noch die Stellung der beiden Modelle erprobt, (hier steht die "Jenny" draussen), doch weil die Bristol viel kleiner ist darf sie draussen stehen, wie bei den ersten Bildern gezeigt!



Ein letzter Blick auf die Jenny
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM

VIRTUELLE MODELLBAUAUSSTELLUNG 2020 im FLUGZEUGFORUM - Ähnliche Themen

  • Allein daheim... Virtueller Kunstflug

    Allein daheim... Virtueller Kunstflug: Was macht ein Kunstflugschiedsrichter in Zeiten Corona? Virtuell selbst fliegen. Viel Spaß beim Schauen:
  • Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht

    Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht: Gerade im Radio gehört. Eine durchaus interessante Möglichkeit auch bei schlechter Sicht zu fliegen. Hier der Link zum Bericht auf NDR Info...
  • Virtuelle Fluggesellschaften

    Virtuelle Fluggesellschaften: Ist von euch einer in einer Virtuellen Fluggesellschaft für FSX? Würde mich dafür interesieren. Vieleicht hat jemand erfahrungswerte. Möchte...
  • Virtuelle Geschwader für Lock On

    Virtuelle Geschwader für Lock On: Ich hab mal ein paar Adressen rausgesucht für alle die Interessa an sowas haben. www.virtualaerobatics.de <-- meine Seite...
  • Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel

    Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel: Lasst uns diskutieren... - wer hat Interesse? - wie organisieren? - welche Sims? - ...
  • Ähnliche Themen

    • Allein daheim... Virtueller Kunstflug

      Allein daheim... Virtueller Kunstflug: Was macht ein Kunstflugschiedsrichter in Zeiten Corona? Virtuell selbst fliegen. Viel Spaß beim Schauen:
    • Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht

      Virtuelle Unterstützung bei schlechter Sicht: Gerade im Radio gehört. Eine durchaus interessante Möglichkeit auch bei schlechter Sicht zu fliegen. Hier der Link zum Bericht auf NDR Info...
    • Virtuelle Fluggesellschaften

      Virtuelle Fluggesellschaften: Ist von euch einer in einer Virtuellen Fluggesellschaft für FSX? Würde mich dafür interesieren. Vieleicht hat jemand erfahrungswerte. Möchte...
    • Virtuelle Geschwader für Lock On

      Virtuelle Geschwader für Lock On: Ich hab mal ein paar Adressen rausgesucht für alle die Interessa an sowas haben. www.virtualaerobatics.de <-- meine Seite...
    • Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel

      Virtuelle Flugzeug-Forum Staffel: Lasst uns diskutieren... - wer hat Interesse? - wie organisieren? - welche Sims? - ...
    Oben